Springe zu den Kommentaren

Fred Weasley in love

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
10 Kapitel - 2.992 Wörter - Erstellt von: Emily - Aktualisiert am: 2017-03-30 - Entwickelt am: - 1.936 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

Fred Weasley ist in Hogwarts neu genauso wie du gehst zusammen mit ihm und Und George in eine Klasse.

    1
    Du heißt Emily Brown bist blond und hast grüne Augen, schlank in hübsch du bist Muggel stämmig und wohnst mit deiner Mutter zusammen in einer kleinen Wohnung.

    Story: Es ist Samstag dem 31.September lese ich in der Zeitung heute fahre ich nach Hogwarts endlich ich freue mich schon seit Wochen auf diesen Tag. Auch wenn ich Muggel stämmig bin aber ich bin schon auf alles gespannt.

    Zeitsprung Kings Cros:

    "Ich werde dich vermissen!" sagt meine Mum vor dem Bahnhof zu mir außer mir hatte sie niemanden mehr mein Dad ist tot seit ungefähr 3 Jahren"Ich dich auch," sagte ich,"aber ich bin ja schon bald wieder da!" "Wenn du möchtest kannst du auch in den Ferien dort bleiben ja ich werde dich vermissen aber wenn es dir dort gefällt!" Aber ich antwortete dass ich es mir überlegen würde!

    2
    Hogwarts Express: Ich sitze alleine in einem Abteil als die Tür aufging und dort zwei Jungs standen: Ist hier noch frei? Die anderen sind voll." Fragte einer der beiden. Ich hab Ihnen ein Zeichen sie grinsten und setzen sich gegenüber von mir.
    Bis einer der Beiden fragte"Wie heißt du?" " Ich heiße Emily Brown. Und ihr?" "Ich bin Fred" " und ich bin George wir sind Zwillinge!" Sagten sie." Ach das hätte ich ja gar nicht gesehen wenn ihr mir das nicht gesagt hättet!" Sagte ich und wir lachten.

    (Seine Sicht)
    Sie war ziemlich nett lustig und humorvoll "Was sind deine Eltern von Beruf?" Fragte ich als sie traurig guckte" Meine Mum ist Chirogien und mein Dad er ist vor 3 Jahren gestorben." Sagte sie und es tat mir wirklich leid da es echt blöd war. Wir änderten das Thema das sie echt traurig war. Wir sprachen über unser Leben über Hogwarts und wir erklärten ihr was Quidditsch ist und sie war begeistert!

    3
    Zeitsprung Große Halle Haus Verteilung
    Deine Sicht:
    Ich wurde aufgerufen" Emily Brown!" Sagte Mc Gonagale und ich setzte mich auf den Hocker ich war die Letzte! " Sehr schwierig wirklich sehr sehr schwierig," beginnt der Sprechende Hut," Du bist klug, freundlich, Mutig wirklich sehr mutig! Aber wo stecke ich dich hin? Ah ich weiß GRIFFINDOR!" Ich lachte und ging zu dem Tisch mit dem Löwen darauf und setzte mich neben die Zwillinge die auch dort waren.

    Zeitsprung 3 Klasse ( Harrys 1 Jahr)
    ( Deine Sicht):
    Die Zwillinge sind meine Besten Freunde. Wir spielen allen ein Streiche niemand war sicher. Aber seit letztem Jahr spürte ich ständig so ein Kribbeln im Bauch wenn ich Fred sah berührte oder ihm in die Augen sah. Ich wusste einfach nicht was los war. Heute war Samstag und Fred, George und ich lagen am See auf einer Decke " Wisst ihr was morgen ist?" Fragte ich" Sonntag?" Fragte Fred" Nein Ja aber was ist morgen außer Sonntag?" Fragte ich und dieses Mal ungeduldiger" Keine Schule!" Sagte George. Ich sah beide entsetzt an und ging ins Schloss.

    4
    Seine Sicht:
    " Was hat sie denn?" Fragte ich meinen Bruder George." Keine Ahnung, vielleicht ihre Tage?" Ich lachte aber ich dachte trotzdem nach sie war doch sonst nie so!

    Deine Sicht:
    Ich ging ins Schloss sauer und traurig, ich musste mit jemandem reden. Mit Hermine meine beste Freundin auch wenn sie im 1. Schuljahr war. In der Bibliothek würde ich sie finden und das war auch so. Ich zog sie dort raus" Was ist denn mit dir Los, Emily? Ich dachte du bist mit Fred und George am See." " Ja das war ich auch aber sie wissen nicht das morgen mein Geburtstag ist!" " WAS? Das weiß ja sogar ich! Und ich bin erster seit ein paar Monaten an dieser Schule!" " Ja aber sie wissen es nicht! Ich würde nie denn Geburtstag von meinen Freunden vergessen! Was soll ich denn jetzt tun, Hermine?" " Keine Ahnung...geh in den Gemeinschaftsraum!" " Und was soll ich dort?" " Dich beruhigen nachdenken und erstmal Hausaufgaben machen!"

    5
    Deine Sicht: Ich dachte nach was sie haben könnte..." ich weiß was sie hat!" rief ich" Wer hat was?" Fragte George" Na Emily! Sie wird morgen 13 Jahre alt! Man älter wir haben echt Mist gebaut! Wir müssen für sie eine Überraschungsparty machen!" " Ja das ist eine gute Idee wir könnten Dumbeldore ja fragen ob wir die große Halle borgen können!" Ja das machen wir und dann kann ich sie küssen bei der Party! Ja ich weiß sie ist meine beste Freundin aber ich liebe nun mal!" Dann lass uns zu Dumbeldore gehen!" Sagte ich mit der größten Freude

    Zeitsprung bei Dumbeldor:
    " Aber Sir es ist doch nur für eine Party! Bitte!" " Für eine Mega Party aber und nur für ein Mädchen."
    "Ja schon aber Sir, wir haben echt Mist gebaut und müssen das jetzt wieder gut machen! Bitte Sir Bitte" " ich habe doch eh keine andere Wahl!" George ". Das stimmt ach und keiner darf ihr etwas sagen oder Ihr Glückwünsche geben! Sonst ist es doof!" " Natürlich ich sage sofort allen außer ihr Bescheid"

    6
    Nächster Tag ( Deine Sicht):
    Ich stand auf zog mich an wusch mich und ging in die große Halle. Dort setzte ich mich neben Hermine " Hi gut geschlafen?" Fragte sie" Ja und du?" Antwortete ich aber ich fand es komisch das sie meinen Geburtstag vergessen hatte nicht nur sie anscheinend alle. Alle auf Hogwarts haben meinen 13 Geburtstag vergessen" Alles Ok bei dir du siehst traurig aus?" Fragte Harry Potter " Ja mir geht es gut"
    Ich stand auf und ging aus der Halle ich ging an Fred und George vorbei.


    Seine Sicht:
    Der Plan lief Perfekt!
    Jetzt liefen die Vorbereitungen hör die große Party.Ich freute mich schon auf ihr Gesicht wenn sie in die Große Halle heute Abend kommen wird. Sie sahr aber trotzdem ziemlich traurig aus. Ich sagte George das ist Emily suchen gehen würde und er sagte mir das ich mich aber nicht versprechen sollte! Ich ging zum See wo sie gerade gesungen hatte"Würdest du auch für mich noch einmal singen?" Sie zuckte zusammen"Nein!" " Warum was hast du denn?" " Nichts mir geht es gut lass mich einfach!" Sie war sauer und traurig das merkte ich" Ist es wegen deinem Vater ist heute nicht sein Totes Tag?" " Nein! Der ist nächsten Monat erst." " Was ist dann los? Ich sehe Sennes meiner Besten Freundin nicht gut geht!" " Mir geht es gut Fred ok? Ich weiß nur nicht was ich für dich singen könnte!" " Fight Song?"
    Sie ging an zu singen und ich bekam eine Gänsehaut da es so fantastisch klang ich guckte sie an aber sie guckte nur auf den See als sie hoch sprang und schrie...





    Deine Sicht: " Eine Meerjungfrau Wow krass Mega toll unglaublich. Ich wollte schon immer mal eine sehen!" Fred lachte " Was? Ich bin ein..." " Du bist ein Schlammblut Brown!" Malfoy!" Na und was dagegen ich bin stolz darauf und du wirst niemals mir damit wehtun hast du gehört?" Er ging lachend aber er ging.


    Wir saßen noch bis zu Abend hier als Fred sagte" Ein schönes Kleid hast du da an" " Danke" " Ähm wollen wir in die Große Halle gehen ich hab Hunger?" Fragte Fred nervös" Ja ich auch lass uns gehen!"

    7
    In der Großen Halle ( Seine Sicht):
    Wir gingen los, ich war so unglaublich gespannt wie sie es finden würde. Wir waren da ich machte die Tür auf alles war fertig sie guckte noch immer mich an dich ihr Blick viel plötzlich auf die Halle als alle dort riefen "ÜBERRSCHUNG!" Sie lachte und freute sich und sagte" Ich dachte ihr alle hätten es vergessen! Wer hat das geplant?" Alle zeigte auf George und mich sie viel uns um den Hals. Und sagte " Danke" dann packte sie die Geschenke der ganzen Häuser aus und noch die von ihrer Mum und ihren Freunden.

    Deine Sicht: Ich ging zu Hermine und sagte" Ich dachte du hättest meinem Geburtstag vergessen, obwohl wir gestern noch darüber gesprochen haben. Und bevor sie antworten konnte tippte mir jemand auf die
    Schulter" Hey." Es war Fred der ganz Rot wurde und sagte" Ich hab da noch ein Geschenk für dich mach die Augen zu!" Ich schloss meine Augen da spürte ich Freds Weiche Lippen auf meinen und in mir war ein Feuerwerk.

    Seine Sicht:
    Es war toll das sie denn Kuss erwiderte ich hatte schon Angst das sie mich schlagen würde oder so aber als wir uns lösten lächelten wir uns an und ich sagte" Ich liebe dich Emily Brown! Willst du mit mir zusammen sein?" Sie sagte nichts sondern Küsste mich noch mal " Ja möchte ich Fred Weasley weil ich dich auch liebe mehr als alles andere!" Wir küssten uns und ich war überglücklich.

    8
    6 Schuljahr Trimagiaches Tunier
    ( Harrys 4. Jahr) Deine Sicht Fuchsbau: Klopf Klopf machte es als ich an der Tür des Fuchsbaus Klopfte ich weinte bitterlich, Und als Molly öffnete guckte sie erschrocken. Ich kannte sie schon seit meinem 1 Jahr auf Hogwarts und sie kannte mich sehr gut ich sollte eigentlich erst nächste Woche kommen aber"M-meine M-mum ist T-tot" sagte ich und weinte noch mehr Fred kam gerade die Treppe runter und als er mich sah kam er sofort an gelaufen und fragte was ich hätte und ich erzählte es ihm er sah mich mitleidig an" Ich habe niemanden mehr." " Dich du hast mich!" Sagte er gefühlsvoll " Ja das stimmt aber ich habe auch keinen Ort zum Schlafen" Jetzt sagte Molly Weasley " Du darfst bei uns Wohnen keine Sorge liebes alles wird gut Fred und ich bringen dich jetzt erstmal rein und du erzählst uns was geschehen ist" Ich nickte "Meine Mom und ich waren zuhause als Todesser kamen und meine Mom töteten ich weiß nicht warum aber mich haben Sie verschont" Fred guckte mich an und sagte" Todesser? Aber warum ist das Geschehen? Mom? " " Ich weiß es auch nicht Fred hol du mal deinen Bruder!" "Welchen ich habe mehrere" sagte und lachte und ich auch"Danke das ich hier Wohnen darf." Aber Molly sagte " Das ist doch selbst verständlich du bist immer willkommen!"

    9
    Seine Sicht Hogwarts Express+ Hogwarts: Ich konnte nicht mit ansehen wie sie so trauerte es machte mich fertig, aber sie konnte wieder lachen (Zum Glück ).
    Im Hogwarts Express saßen Sie, George und ich in einem Abteil sie hatte wieder ihr Glück gefunden ihr Lachen und ihre Ausstellung...wir redeten über unsere neuen Streiche als sie sagte" Meine Mom hat mich als Geist besucht." Ich guckte George an der nur sie anstarrte genauso entgeistert wie ich"Sie sagte dass ich nicht traurig sein soll da ich Freunde habe und einen festen Freund, ich hab auf sie gehört!" " Ja das hast du, und ich bin froh darüber wirklich" sagte ich.

    Hogwarts große Halle seine Sicht: Als wir von dem Trimagischen Tunier erfuhren wusste ich das ich mit machen wollte! Aber Der Alte Dumbeldor sagte man muss 17 sein unfair!
    Zeitsprung Weihnachtsball Deine Sicht: Fred hatte mich gefragt ob ich mit ihm zum Ball gehen möchte und ich sagte zu. Wir trafen uns an der Großen Halle. Ich trug ein Blaues schlichtes Kleid. Meine Haare hatte ich hoch gesteckt und mich ein bisschen geschminkt. Als ich die Treppe runter ging sahen alle mich an alle hatten denn Mut offen stehen und ich ging zu Fred meiner Begleitung.

    Seine Sicht: Sie sah atemberaubend aus und allen standen der Mut offen sie war toll und als sie zu mich kam sagte ich" Du bist wunderschön Emily Brown!" Sie wurde rot und wir tanzten bis "Ich bitte Emily Brown auf die Bühne!" Sagte Mc Gonagale und sie sah leicht nervös aus. Als sie auf der Bühne stand sagte sie" Prof. Dumbeldore hat mich gebeten auf dem Ball zu singen einen langsamen Song aber das finde ich langweilig! Also singe ich eine Mischung aus Jazz und Liebessong ich hoffe es gefällt euch!" Sie fing an zu singen und alle waren begeistert so hatte ich sie noch nie erlebt.


    Deine Sicht: Man war ich nervös die ganze Schule war da und ich sang.Fred lachte mich an und ich war überglücklich das er es gut fand. Als ich fertig war klatschen alle. Ich ging von der Bühne da würde die Band angesagt die man gar nicht Ansagen muss! Doch dann passierte das was ich noch nicht einmal träumen konnte sie riefen mich um mit ihnen den Ersten Song zu singen ich war überglücklich!

    Seine Sicht: Als sie vom 2-mal singen von der Bühne kam zog ich sie in den Raum der Wünsche alles war mit Kissen und Sofas voll sie guckte mich an und ich küsste sie wir zogen uns aus...

    Deine Sicht: Wow ich hätte nie gedacht das wir schon so weit waren das wir Sex mit einander haben konnten er war so zärtlich und so unglaublich Muskulös das wir beide im Ouidditsch Team waren hatte ich ziemlich viele Muskeln. Aber zurück zum Thema er stöhnte und ich auch er war so zärtlich und so süß ich war so glücklich denn er machte mich glücklich. Als wir fertig waren kuschelten wir noch etwas zogen uns wieder an küssten uns und gingen schlafen. Ich träumte von Fred(so süß😍).

    Seine Sicht: Das war die beste Nacht meines aber ich war trotzdem total.

    10
    Zeitsprung Schlcht in Hogwarts
    Deine Sicht:
    Ich suche Fred aber wo ist er? Da sehe ich plötzlich er kämpft doch über ihm droht die Decke ein zu stürzen! Was soll ich tun? Ich lief zu ihm schupste ihn beiseite da spürte ich einen Schmerz alles tat weh und dann würde es dunkel.

    Seine Sicht:
    "NEIN " sie hatte ihr Leben geopfert um mich zu retten. Ich ging zu ihr sie hatte noch einen Puls aber noch sehr schwach ich Truck sie in die große Halle wo alle lagen die tot waren als sie ihre Augen aufschlug" Ich liebe dich Fred Weasley mehr als alles andere auf der Welt und ich in froh das du da bist ich liebe dich Fred!" Ihre Augen vielen wieder zu ich schrei und legte sie behutsam wieder ab aber sie schlug sie wieder auf ihre Wunder schönen Grünen Augen" Fred? Ich bin nicht tot oder kurz davor mir geht es gut meine Beine tuen nur weh aber tot bin ich nicht ich habe meinen Lebenswillen nicht verloren! Ich liebe dich könnte dich nicht zurück lassen" sagte sie zärtlich "Aber ich dachte immer du willst zu deiner Mom." " Ja aber doch noch nicht jetzt!" Sie steht auf als eine Stimme durch die große Halle halte und uns berichtete das Harry Potter tot sei. Emily rannte sofort raus und schrei Voldemort an"Harry ist nicht tot er lebet in unseren Herzen weiter! Er ist unser Freund und das wird er immer bleiben! Wir werden weiter gegen sie kämpfen für Tonks für Remus für Dombeldore für Snap und aller anderen!" Ihre Worte beeindruckten mich sehr und ihr mit auch es war unglaublich.

    Zeitsprung seine Sicht:
    Nach 2 Jahren Heiratenden wir und wir bekamen 2 Töchter Marie und Grace und 1 Sohn Tim.
    Deine Sicht: Ich bin glücklich mit meinem Leben denn ich habe Fred an meiner Seite.

    Hoffe euch hat es gefallen.
    Lg

Kommentare (2)

autorenew

Grace (10679)
vor 52 Tagen
Mega Cool ich heiße auch Grace💛
Draco Malfoy Quidditch Nr. 5 (75712)
vor 183 Tagen
Süß ich heiße auch Marie😊❤💙👍