Springe zu den Kommentaren

ItaSaku Lovestory

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 1.659 Wörter - Erstellt von: Mandyfee - Aktualisiert am: 2017-03-30 - Entwickelt am: - 236 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

Hier geht es um Itachi uns Sakura es ist aber etwas (oder sehr) anders als die Naruto Story wie ihr sie kennt. Als erstes wird von der Vergangenheit berichtet und dann kommt die Gegenwart.

    1
    Vergangenheit: (Sakura=4Jahre) (Itachi=10 Jahre) Sakura's Sicht: ich laufe gerade durch Konoha um zum Uchiha Clan zu kommen, denn ich will Sasuke
    Vergangenheit: (Sakura=4Jahre) (Itachi=10 Jahre)

    Sakura's Sicht:
    ich laufe gerade durch Konoha um zum Uchiha Clan zu kommen, denn ich will Sasuke zur Akademie abholen. Als ich ankam ging auch schon die Tür auf und Itachi stand vor mir. Ich lief sofort Rot an und begrüßte ihn ganz laut *H-H-Hallo Itachi! Ist Sasuke schon fertig?*
    Itachi lächelte mir zu und sagte *er kommt gleich, kleine Sakura*

    Itachi's Sicht:
    Als ich sie so Rot sah musste ich sofort lächeln und sagte ihr *er kommt gleich, kleine Sakura*. Sie ist noch mehr Rot angelaufen als zuvor das war irgendwie süß.*Sakura ich muss dann mal los bis später, ok?*

    Sakura's Sicht:
    *Bis später Itachi* Ich bin traurig weil er immer so früh geht. Es hört sich zwar komisch an aber trotz des Alters unterschied liebe ich ihn. Ich wurde gerade von Sasuke, der endlich da ist, aus den Gedanken gerissen und wir gingen zusammen zur Akademie. Nach der Akademie ging ich nach Hause wo niemand auf mich wartet esse etwas und mache mich auf den Weg zu Sasuke's Haus. Doch als ich da ankam war alles leise und kein Licht war an, ich fand es sehr merkwürdig denn es war gerade mal 18.00 Uhr. Ich lief zu Sasuke Haus aber unterwegs sah ich die ganzen Leute tot auf dem Boden liegen. Ich war richtig geschockt aber mir schwebte nur ein paar Gedanke im Kopf: Was ist mit Sasuke? Was ist mit Itachi* Geht es ihnen gut? Als ich in der Sicht weite des Hauses war sah ich Sasuke am Boden aber er bewegte sich noch, und Itachi stand vor ihm. Ich hörte ihn sagen *Sasuke wenn du dich für unseren Clan rechen willst musst du stärker werden und mehr Hass empfinde!* Ich versteckte mich hinter einer Mauer und hielt mir den Mund zu damit ich keinen laut mache. Ich dachte nur noch: Wer ist diese Person? Das ist nicht Itachi! Ich kenne ihn er ist die Ruhe in Person! Ich wollte gerade gehen als ich auf ein Ast trat und vor schock stehen blieb. Ich hörte Schritte auf mich zu kommen und Plötzlich sah ich Itachi vor mir. Er nahm ein Kunai machte Finger Zeichen und sorgte mir eine flamme das, das Kunai heiß wurde. Er packte mich feste und sagte * Du hast alles gehört oder? Ich lasse dich trotzdem leben aber damit du weist das ich dich immer beobachte...*
    Er nahm sein Kunai und hielt es an meinem Hals und schrieb seinen Namen drauf. Ich schrie die ganze Zeit. Wegen der flammen die er drauf machte war es wie ein Brand Zeichen, und würde ich versuchen es weg zu machen sterbe ich!

    Itachi's Sicht:
    Sakura Schrie als ich das machte. Als ich fertig war schlug ich ihr in den Magen das sie das Bewusstsein verlor, Und verschwand danach aus Konoha.

    Gegenwart: (Sakura=16 Jahre) (Itachi=22 Jahre)
    Sakura's Sicht:
    Es sind jetzt 12 Jahre vergangen und laut Sasuke soll ich muss sehr verändert haben. Es ist auch wahr, ich bin zu jedem eiskalt! Ich brauche keine Freunde oder sonst was ich will mich nur noch an Itachi für das was vor 12 Jahren geschah rechen! Ich wurde sogar mal vom Hokage eingesperrt weil ich ein hilfloses Kind getötet habe. Aber damals war ich 5. Und heute ist der Tag an dem ich Itachi wieder sehen werde, denn ich werde zu Akatsuki gehen und ihn töten. Aber ich werde es langsam angehen. Ich werde erst ein Mitglied und dann töte ich ihn. Also machte ich mich auf dem Weg und nach Stunden langen umher Gelaufe kam ich an ihrem Versteck an. Ich rief nur noch *Ist Jemand Daaaa!* Auf einmal kam ein Mann mit einer Maske zu mir gesprungen und stellte sich als Tobi vor. Ich sagte * Kannst du mich zu deinem Anführer bringen ich will Akatsuki beitreten!* Der Kerl namens Tobi meinte ja und brachte mich dann zu dem Anführer von Akatsuki. Ich ging ohne Tobi in einen Raum in der eine Person mit Orangen Haaren und ganz viel Piercings saß. Er stellte sich als Pain vor und sagte zu mir * Hallo Sakura schön dass du da bist. Ich wollte sowieso nach die Suchen lassen denn du hast unser Interesse in den letzte Jahre geweckt. Also willst du Akatsuki beitreten? Ich antwortete ziemlich schnell Ü Natürlich, dafür bin ich doch hier! Er gab mir meinen Mantel und schickte mich hinaus. Und als ich gerade zur Tür raus war bin ich in jemanden rein gegangen und fiel hin.

    Itachi's Sicht:
    Ich ging geradezu Pain als jemand in mich rein lief und hinfiel die Person schrie mich an * kannst du nicht aufpassen!* aber als sie aufstand sah ich ihr Gesicht und erkannte Sakura. Sie meinte zu mir * Was guckst du so doof, Itachi!* mit einem Grinsen im Gesicht hat sie meinen Namen Spöttisch gesagt. Ich fragte nur ungläubig *Bist du Sakura Haruno?* Sie antwortete frech * Aus Fleisch und Blut* Ich sagte sie * Zeig mir deinen Hals!* Sie grinste mehr als sie das hörte als wenn sie das erwartet hätte. Sie nahm ihren Schal ab den sie Trug und da stand mein Name. Sie meinte zu mir * Keine sorge Itachi du wirst dafür noch Bezahlen!* Lachen ging sie weg und ging in mein Zimmer. Aber als ich da ankam saß jemand auf meinem Bett. Es war Sakura! *was machst du hier in meinem Zimmer?* fragte ich sauer. Doch sie antwortete nur * naja es sind keine Zimmer mehr frei und ich soll bei einem von euch schlafen. Und da ich dir die Hölle weiß machen weil schlafe ich bei dir. Und jetzt lass mich schlafen!* Sie drehte sich um und schlief ein. Grinsend ging ich dann auch ins Bett, aber mitten in der Nacht wachte ich auf weil ich die kleine Sakura reden hörte. Sie war aber noch am schlafen. Sie sagte die ganze Zeit * Itachi tu das nicht, Ich liebe dich!* ich war geschockt von diesen Wörtern aber auch froh zu gleich. Ich flüsterte leise *Ich liebe dich auch, kleine Kirschblüte. Aber nach kurzer Zeit schlief ich wieder ein.

    Sakura's Sicht:
    Als ich aufwachte lag ich nicht mehr auf dem Bett sondern auf Itachi und in seinen Armen. Ich versuchte mich zu befreien aber ohne Erfolg. Ich flüsterte in sein Ohr *Itachi Zeit auf zustehen es ist Morgen* Nach diesen Wörtern machte er die Augen auf und sah mich. Er sagte zu mir ganz müde *guten Morgen Sakura*
    Doch als er begriff wie ich lag grinste er. Er hat mich kurz losgelassen aber dann an beiden Handgelenken festgehalten und sorgte blitzschnell dafür dass er auf mich liegt. Ich fragte ihn wütend * Sag mal was soll das denn werden wenn's fertig ist?*
    Er sah mich ernst an und fragte dann *Sakura kannst du mir verzeihen?* ich guckte ihn fragen an. *kannst du mir verzeihen was vor 12 Jahren passiert ist? dafür gab es einen Grund! und ich werde dir ihn erzählen wenn du mich lässt. Ich nickte nur und er lies mich los.

    Itachi's Sicht:
    Ich habe sie losgelassen und fing an zu erzählen. * Also damals vor 12 Jahren kann der Hokage zu mir und meinte dass der Uchiha Clan und du zu einer Bedrohung werdet. Das ihr zu viel macht hättet, und beauftragte mich damit euch alle zu töten. Ich lehnte sofort ab aber als ich dann hörte dass sie schon nach deiner Geburt deine Eltern ermorden ließ habe ich einen Plan gemacht. Und wenn ich sie nicht töte macht es jemand anderes. Also machte ich das was von mir verlangt wurde. Aber dich und Sasuke habe ich am Leben gelassen weil ich euch einfach nicht töten konnte. Ich habe dafür gesorgt auch wenn es damals falsch klang das Sasuke sich nicht vom Hass zerfressen lässt. Und dich habe ich mit dem Brandmal beschützt. Niemand aus Konoha kann dich töten da ich selber aus Konoha komme. Das ist ein verbotenes Jutsu aber ich habe dich damit zum Glück beschützt. Sakura was ich dir sage ist alles wahr und was noch wahr ist ich liebe dich! Und das schon immer!* Auf einmal spürte ich ihre Lippen auf meinen. Als sie ihn löste sah ich sie weinen. Sie sagte *Du Dummkopf! Warum hast du das nicht früher gesagt bevor ich all diese Leute tötete!*
    Ich entschuldigte und küsste sie.

    Sakura's Sicht:
    Als er mich küsste hörte ich auf zu weinen. Ich war erleichtert das es einen Grund dafür gab was er vor 12 Jahren gemacht hat. * DU bist jetzt für immer mein* er lächelte … Ich bin glücklich und durch Konoha gab es Akatsuki nicht mehr, Ich lebe mit Itachi wieder in Konoha und Sasuke freut sich das ich wieder normal bin. Ein paar Jahre später hatten wir dann eine Tochter und ein Sohn wir waren für immer glücklich.
    ...........................................Ende. ............................................

article
1490524233
ItaSaku Lovestory
ItaSaku Lovestory
Hier geht es um Itachi uns Sakura es ist aber etwas (oder sehr) anders als die Naruto Story wie ihr sie kennt. Als erstes wird von der Vergangenheit berichtet und dann kommt die Gegenwart.
http://www.testedich.de/quiz47/quiz/1490524233/ItaSaku-Lovestory
http://www.testedich.de/quiz47/picture/pic_1490524233_1.png
2017-03-26
407D
Naruto

Kommentare (0)

autorenew