Springe zu den Kommentaren

Lily und James

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
5 Kapitel - 1.224 Wörter - Erstellt von: Conny - Aktualisiert am: 2017-03-14 - Entwickelt am: - 493 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

    1
    Lily sitzt am See. Sie hat gerade ihren ZAG in Verteidigung gegen die dunklen Künste hinter sich. Sie legt sich ins Gras in die Nähe von Remus Lupin mit dem sie ganz gut Auskommt. "Na Schniefelus?" Als Lily James Potter arrogante Stimme hört springt sie auf und rennt zu ihnen um Severus Snape (ihren alten Freund) zu helfen."Lasst ihn IN RUHEINE!" Schreit sie James an. "Nur wenn du mit mir auf ein Date gehst Evans!" Sagt James mit einem selbst gefälligen grinsen. "Niemals! Eher gehe ich mit dem Riesentintenfisch!" James sieht gekränkt aus und lässt Snape fallen. "Glück gehabt das SIE da war!"sagt James "Ich brauche keine Hilfe von kleinen Schlammblütern!" Sagt Snape
    Lily blinzelt nur. "Das nimmst du ZURÜCK!" Schreit James "Entschuldige dich bei ihr!" "Nein ich will nicht das er sich bei mir Entschuldigt! Er ist genau so schlimm wie du!" "Was? Ich würde dich niemals weißt schon was nennen!" Sagt James verwundert. "Du zerwuschelst dein Haar denkst du wärst cool, hetzt jedem einen Fluch auf den Hals! Du machst mich KRANK!". Dann läuft sie weg und achtet nicht darauf Wie er ihr nachschaut.

    2
    "Nein!" "Bitte nur ein Date Evans!" "Hast du mir letztes Jahr nach den ZAG brüfungen nicht zugehört?" "Doch aber du wirst mich nicht mehr los!" "Ich gehe mit dir aus wen du mir sagst was ihr morgen Abend wirklich macht!" Schoss es aus Lily raus "Ähm wir gehen nach...äh... spazieren!" Lily wusste das er lügt dreht sich um und läuft weg. Sie beschließt ihnen Morgen zu folgen auch wenn Remus immer sagt sie soll das besser nicht tun.



    Vollmond:


    Lily rennt hinter den Rummtreibern (Remus, Peter, Sirius und James) her. Als sich James umdreht springt sie schnell in einen Busch. Dann passiert es! Remus wird zum Werwolf! Die anderen verwandeln sich in Tiere! Remus rennt in die Heulendehütte. Und dann stockt es Lily den Atem. Snape rennt auch in die Heulendehütte! "Nein! Snape bleib stehen NEIN!" James schreit so laut das Snape herumfährt und vor Schreck umfällt als er sieht wie er wider zum Menschen wird. "Black hat gesagt....!" "Lauf er wird dich sonnst UMBRINGEN! Sirius wieso sagst du dem das auch noch!" Er schaut zu Snape und merkt das direkt hinter ihm Lily zum Schloss zurück rennt!

    3
    Seit der Vollmond Nacht ist Lily sehr gut mit Lupin befreundet. Er kann sie sogar überreden nicht so gemein zu James zu sein. Lily und James beginnen sogar sich im Vornamen zu nennen.


    Letztes Schuljahr:


    James sitzt mit Sirius in der Bibliothek. Sie lernen. Als plötzlich Lily und sieht das kein Platz mehr ist springt Sirius auf und geht. Lily setzt sich zu James. Er hat wieder sein lächeln aufgesetzt und rutscht noch näher an Lily dran. "Na meine Süße!" Sagt er und wuschelt sich durchs Haar. "Ich bin nicht deine Süße James!" Sagt sie mit kicherter Stimme und beginnt zu lesen. Nach einer halben Stunde fragt er sie dann "Na bist du in den WeihnachtsFerien da?" "Ja, aber bilde dir nichts drauf ein!" "Tu ich doch nicht muss nur wissen ob ich dir mein Geschenk schicke oder Versuchen soll in deinen Schlafsaal zu kommen." Lily lacht trauf los und meint sie könnten sich Gemeinschaftsraum treffen und sich dort gegenseitig beschenken.

    4
    Es ist Weihnachten und Lily wartet im Lehren Gemeinschaftsraum auf James. Er sitzt in seinem Zimmer und packt die Smaragdkette für Lily ein und als er auf der Karte des Rumtreibers sieht das sie ganz alleine im Gemeinschaftsraum ist stiehlt sich ein hämisches Grinsen in sein Gesicht! Er schleicht die Treppe runter. Dann packt er sie an den Schultern dreht Lily zu sich um, die laut aufschreit und schupst sie in das Sofa. Er setzt sich neben sie. "Dir auch frohe Weihnachten!" Sagt sie noch ein bisschen verschlafen zu James. "Ist da noch jemand müde? Vielleicht sollte ich dich aufwecken in dem ich die angenommen in Grund und Boden kitzle?" Ein irres grinse breitet sich auf seinem Gesicht aus und Lily weiß was das heißt. Er rückt näher zu ihr und Lily springt auf und will mit einem Lauten kreischen weglaufen. Aber sie kommt nicht weit. James packt sie am Fuß und zieht sie zu sich zurück und lässt sie aufs Sofa fallen. Dann setzt er sich so auf sie drauf das sie sich nicht mehr bewegen kann. "Schnatze und Lilys fange ich halt immer am besten!" Sagt er und küsst sie. Lily erwidert den Kuss und hört auf als er sie zum Kitzeln beginnt: "Hahahaha... Nein James bitt...hahaha!" Begann sie laut zu Lachen. Er hört auf und gibt ihr einen Langen Kuss. Dann kitzelt er sie weiter bis sie ihn küsst. Gerade als James dabei war sie noch einmal zu kitzeln:"Krone wo bleibst du... oh..."

    5
    Sirius schaut Lily und James an die ihn anschauen! James springt von Lily weg und Lily rennt zu ihrem Schlafsaal die Kette von James in ihrer Hand. "DU BIST SO EIN IDIOT TATZE! SIEHST DU NICHT DAS ICH....WIR....MANN!" "Reg dich ab man ich konnte ja nicht wissen das ihr...sorry ich wusste es ja nicht!" Sagte Sirius schuldbewusst er lässt sich zu James fallen, der sich mittlerweile wieder abgeregt hat. "Na wie ist sie so?" Fragt Sirius mit einem Grinsen "Küssen kann sie und sonst ist zwischen uns nichts gelaufen außer dass ich sie gekitzelt habe." "Deshalb sitzt du auf ihr?..." Fragt er "Damit sie nicht weglaufen kann!" Meint James da kommt ihm eine Idee. Er holt seinen Tarnumhang, zieht in sich über und läuft auf gutes Glück die Stiegen zum Mädchendschlafsaal Rauf! Nichts passiert und er läuft weiter bis er bei Lily im Zimmer ist. Er wirft den Tarnumhang über sie und ihn. Er achtet nicht auf ihren Erschrockenen Schrei und sagt nur:"Hir kann dich keiner hören und die einzigen die da sind sind wir zwei und Sirius der Hier nicht Rauf kommt!" Lily lacht und küsst James. Der gibt wieder den Tarnumhang runter und macht da weiter wo er aufgehört hat!






    (Sorry wegen den Schreibfehlern! ;-)! )

Kommentare (0)

autorenew