Springe zu den Kommentaren

The new adveture (HDR FF)

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
2 Kapitel - 1.216 Wörter - Erstellt von: Missy - Aktualisiert am: 2017-03-14 - Entwickelt am: - 389 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Hey,

dies ist die Fortsetzung von a another world (Hobbit FF)

Zusammenfassend:

Laura verlorene Schwester von Tauriel

Mika verlorener Bruder von Legolas

Sarah verlorene Tochter von Elrond

Ich (Isabell) verlorene Tochter von Galadriel


Die Eigenschaften:

Laura: Pfeil und Bogen

Mika: Pfeil und Bogen

Sarah: Langschwert

Ich: Schwert (+ mehr:þ)

1
Das Wiedersehen

,, Du musst jetzt zum Ringrat. Du weißt ja den Grund, oder? Ich hoffe sie stört es nicht.", sprach meine Mutter zu mir. Wir waren in meiner Heimat Loth Lorien.,, Ja, ich weiß von allen Sachen bescheid.", sagte ich und ging hinaus.,, Okey, pass auf dich auf!", rief sie noch, als ich schon auf meinem dunkelbraunen Pferd davon ritt. Es ist ja nicht irgendein Pferd. Nein, es war ein Geschenk von Gandalf, vor zwei Jahren. Ich hatte Geburtstag, und er wusste dass ich nicht mehr auf meinem Pferd aus der realen Welt reiten kann. Es ist eine,, Nachbildung". Aber für mich nicht schlimm. Ich ritt also bis nach Bruchtal. Dort wartete auch schon meine Freundin Sarah. Ich kannte sie auch aus der realen Welt. Sie ist immer für sie da, auch wenn ich wieder irgendeinen Mist veranstalte, wie letzte Woche: Mich ALLEINE mit einer Orkmeute anlegen. Zum Glück kam dann Sarah. Jedenfalls gingen wir zu ihrem Vater.,, Ich komme aus Loth Lorien wegen dem Ring. Lady Galadriel schickte mich, damit ich dem Ringträger zur Seite stehen kann.", sprach ich.,, Lady Galadriel also. Okey, Ihr darf niemand etwas abschlagen. Dann sind Sie dabei.",, Okey. Dann werde ich darauf warten, bis es beginnt." Ich ging mit Sarah durch die Gänge von Bruchtal. Ich kenne Bruchtal ja schon vor circa 60 Jahren, als ich mit Laura Bilbo und den anderen Zwergen hier war. Apropros...vielleicht kommen Laura und Mika auch, auf Anweisung Thranduils.,, Ich würde auch gerne mit, aber mein Vater verbrietet es mir...", sagte Sarah.,, Warum darfst du nicht?", fragte ich.,, Mein Vater denkt ich bin noch zu jung für sowas.",, Dann komm doch einfach so mit.",, Wie?" Ich schaute sie an.,, Denken wir doch mal 60 Jahre zurück. Wir beide am Erebor mit Laura und Mika. Der Kampf zwischen mir und Bolg.",, Ach ja...jetzt verstehe ich....", meinte sie. Nach einer Weile waren schon viele da. Wir gingen dort hin. Ich sah schon ein paar bekannte Gesichter. Gimli, der Zwerg. Aragorn, der Freund von Arwen und natürlich Legolas....warte...er auch hier! Ich hoffe er erinnert sich nicht an mich. Ich versuchte leise weg zu kommen. Doch zwei hielten mich auf. Es waren Laura und Mika.,, Schön dass ihr hier seid, aber ich muss weg und so und ja....", versuchte ich mich auszureden.,, Warum willst du weg?", fragte Laura mich.,, Da ist L!", sagte ich. L war unser Codewort für Legolas. Nachdem die Sache mit dem einsamen Berg fertig war, gingen Laura und ich in den Düsterwald, damit ich Legolas sehen kann. Ich merkte, dass Kili nur noch Augen für Tauriel hatte. Deshalb vergaß ich den Zwerg einfach, aber dann merkte ich doch Gefühle für Legolas. Deshalb hoffte ich einfach, dass er mich nicht erkennt. Naja wir waren erst vor 4 Monaten wieder dort gewesen, und da war er noch nichtmals da.,, Seid ihr auch beim Ringrat?", fragte ich.,, Ja, und Sarah?",, Nein, ihr Vater erlaubt ihr das nicht...Aber ich habe schon eine Idee!" Dann gingen wir zum Rat und suchten uns einen Platz. Ich saß neben dem Zwerg Gimli und neben Laura. Elrond erklärte alles. Gimli verstand mit dem zerstören des Ringes was anderes, und haute mit seiner Axt drauf. Diese zerbrach und ein Teil flog auf mich zu. Ich ließ es zerbrößeln, mit meiner Macht. Eigentlich musste ich nichts mehr machen, außer mich auf das Teil konzentrieren. Ich hoffte, dass es keiner gesehen hatte. Ich saß nun da, und wollte einfach nur, dass Elrond weiter sprach. Zum Glück tat er dies auch. Dann stritten die Männer sich, wer den Ring mit nach Mordor nimmt. Ich schaute Frodo an, welcher etwas sagen wollte.,, Leute....Leute!....LEUTE!", rief ich, bis alle still waren.,, Seht ihr nicht, dass Frodo etwas sagen möchte?" Dann sagte Frodo, dass er den Ring der Macht mit nach Mordor nimmt. Dann bildeten sie die Gefährten. Mika nahmen sie auch ohne zu zögern mit in die Gruppe. Bei mir und Laura zögerten sie noch ein wenig.,, Ihr wisst schon, dass Laura die Anführerin des Wachpostens der Nordseite des Düsterwaldes ist? Wir wissen alle, wie dieser Teil des Waldes ist...fürchterlich befallen!", meinte Mika. So nahmen sie auch Laura mit ein.,, Soll ich es sagen?", fragte Laura mich leise.,, Nein, bitte nicht.",, Hast du einen bestimmten Posten?", fragte Gimli mich.,, Ja und nein...sagen wir es mal so. Ich half deinem Vater seine Heimat zurück zubekommen.", antwortete ich in einem leisen Ton.,, Es soll aber keiner wissen, okey?" Er nickte.,, Also bei ihr hier habe ich ein gutes Gefühl.", sprach Gimli dann. Laura und Mika antworteten:,, Sie kann gut kämpfen und ist sehr hilfsbereit! Ohne sie ist es erstens eigentlich unmöglich zu gehen, und zweitens wird es ohne sie langweilig!",, Okey, aber versuche keinen Ärger zu machen.",, Ja, sowas mache ich nicht." Dann ritten wir los...naja die anderen. Ich schmuggelte Sarah mit.,, Nimm einfach dein Pferd und komm.", sprach ich. Sie holte ihren Shire heraus.,, Reite am besten jetzt schnell denen hinter her. Ich lenke die Wachen ab." Nachdem ich die Wachen abgelenkt hatte, und Sarah weg war, ritt ich mit meinem Pferd hinterher. Von weiten sah ich sie schon. Ich gesellte mich zu Laura.,, Sag mir einfach wenn wir da sind oder so bescheid.", sprach ich zu ihr, und legte meinen Oberkörper nach hinten auf das Pferd. Nach einer Weile weckte Laura mich, wegen ein paar Orks. Ich sprang vom Pferd. Mit meinem kleinen Dolch werde ich lange brauche, aber ich tötete immerhin 11. Dann ritten wir weiter. Ich merkte, dass L kein Wort mit mir sprach, aber....warum sollte er auch?
--------------------------------------------FORT SETZUNG FOLGT--------------------------------------------- -------

Kommentare (1)

autorenew

Carina Kurz (66220)
vor 119 Tagen
Gute Geschichte, gefällt mir recht gut, aber du könntest Isabells Kräfte ein bisschen mehr ein bauen.Sonst gefällt es mir.