Springe zu den Kommentaren

Rasetsukoku – Die 72 Dämonen

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
4 Fragen - Erstellt von: Arichen - Aktualisiert am: 2017-03-18 - Entwickelt am: - 944 mal aufgerufen

Beschworen um zu Dienen kamen die 72 Dämonen auf die Erde. Sie empfanden es als entwürdigend und schworen Rache.
Die Zeit ist reif die Menschheit zu vernichten. Oder willst Du sie retten?

Die Steckbriefe zum gleichnamigen RPG.

    1
    ((bold))Allgemeine Daten((ebold)) Name: Arisu Korukawa Spitzname: Ari, Risu Bedeutung des Namens: reines klares Wasser, von edlem Wesen, Wahrheit, Mee
    Allgemeine Daten

    Name: Arisu Korukawa
    Spitzname: Ari, Risu
    Bedeutung des Namens: reines klares Wasser, von edlem Wesen, Wahrheit, Meerestochter, Salz
    Herkunft des Namens: aus dem Spätfranzösischen „Alis“ im Japanischen erweitert
    Alter: 704
    Geschlecht: weiblich
    Blutgruppe: 0-
    Nationalität: Großbritannien
    Volkszugehörigkeit: Japan
    Spezies: Dämon
    Geburtsdatum: 21.12.1313
    Geburtsort: Chubu (heute Nagano)
    Beruf: früher: Waffenschmiedin, Ärztin; heute: Medizinstudentin
    Titel: Mizu no hime, Kyofu no musume, Zokuto
    Wahrer Dämonenname: Asagao no sayuri (Winde der Lilie)
    Hobbies: lesen, lernen, zeichnen, laufen, trainieren
    Fähigkeiten: Wasserbeherrschung in allen Variationen, Zerstörung von Unbelebten/Seelenlosen

    Vergangenheit

    Heimatstadt: kleines Dorf namens Majin
    erste Erinnerung: der Geruch von Blumen und Räucherstäbchen
    Ereignisse, die den Charakter noch beeinflussen:
    Lieblingselternteil: Mutter
    Warum? Alle anderen waren seltsam, meinte sie
    Größtes Vorbild: ihr älterer Bruder
    Warum? Hat sich immer um sie gekümmert.
    Größte Enttäuschung in der Kindheit: herauszufinden, dass sie adoptiert wurde
    Hintergrundgeschichte: wurde als Einjährige auf die Erde gebracht und wuchs bei der Familie Korukawa auf. Sah vor allem zu ihrem älteren Bruder auf und war recht still. Als sie zwanzig wurde, bekam sie einen Brief, der damals bei ihr war und in dem erklärt wurde was sie war. Das daraus resultierende Gefühlschaos zerstörte einen Teil des Dorfes. Daraufhin schwörte sie sich zu trainieren und so etwas nicht mehr geschehen zu lassen.

    Familie (wo er aufwuchs)

    direkte Familienmitglieder und ihr Alter: Akane (49), Akira (53), Akiro (25), Ayato (30)
    Geburtsreihenfolge: Akira, Akane, Ayato, Arisu, Akiro
    Irgendwelche wichtigen/berüchtigten/berühmten Vorfahren, und wenn ja, wer? Ihr Vater, unter den Dämonen als Bael bekannt.
    Beschreiben Sie die Geschichte seiner Vorfahren: hat große Teile des dunklen Dämonreichs erobert und ist für seine Strategien und seinen Machthunger berühmt. Ihre Mutter hat ihn tatkräftig unterstützt.
    Eltern: leiblich: Bael, Shiramu adoptiert: Akane, Akira
    Sind sie noch am Leben? Leibliche ja, Adoptiveltern nicht mehr
    Haben sie den Charakter aufgezogen? Nein.
    Wenn nein, warum nicht, und/oder was ist passiert? Bael und Shiramu wollten keine Tochter, die zu schwach sein könnte.
    Wie haben die Elternteile den Charakter während seiner Kindheit behandelt? Die leiblichen hielten sich raus. Ihre Adoptiveltern akzeptierten sie als eigenes Kind.
    Wie behandeln die Elternteile den Charakter jetzt? Leicht verächtlich, erkennen aber das Potenzial.
    Was denken sie über den Charakter? Schlimm mit ihr...
    Kennt der Charakter seine leiblichen Eltern? Leider ja.
    Gibt es Geschwister? Ja, einen Zwillingsbruder.
    Sind sie noch am Leben? Leider ja.
    Wie behandeln sie den Charakter? Wechselhaft, mal gut, mal schlecht.
    Ist der Charakter noch im Kontakt mit seinen Geschwistern? Versucht ihn zu meiden.
    Wie kommt er im allgemeinen mit der Familie klar? Nicht sehr gut, da sie das Gegenteil zu ihnen ist.

    Physikalische Eigenschaften der Menschenform

    Größe: 1,65 m
    Gewicht: 55 kg
    Körperhaltung: aufrecht
    Rasse/Art: Wasserdämon der ersten Ordnung
    Haut: etwas blass und porzellanartig
    Haare: lila mit vielen Reflexen
    Ohren: leicht spitzig, anliegend
    Augen: lila mit verschiedenen Schattierungen
    Nase: klein, nach oben gebogen
    Mund: klein, rosig
    Gesichtsform: herzförmig
    Mimik: etwas traurig, zeigt keine großartigen Emotionen
    Beschreibung des Lächelns: manchmal etwas gezwungen, aber wenn es echt ist strahlend
    Hände: klein, zierlich
    Füße: trägt Größe 37
    Tattoos/Narben? keine
    Brille/Kontaktlinsen? keine
    Links/Rechtshänder? Rechtshänder
    Besondere Kennzeichen: ihre Haare und Augen
    Wie kleidet er sich? Eine Mischung aus verspielt und praktisch, am liebsten Kleider
    Schmuck: eine Kette mit zwei Anhängern, einem verschnörkeltem alten Schlüssel und einer mit einem in Silber gefassten blauen Stein
    Weiteres Zubehör: Ohrringe mit lilanen Steinen
    Gestik: wird, wenn sie sich aufregt ausschweifend
    Gewohnheiten/Macken: kaut auf ihren Lippen, spielt mit den Haaren
    Gesundheit: wird öfters mal krank, heilt aber recht schnell
    besondere Aussagen/Wörter: „Pech!“; „Dein Ernst!“; „Sicher?“
    Stil: verspielt


    )Physikalische Eigenschaften der Verwandlungsform

    Größe: gleichbleibend
    Haare: hellt auf
    Augen: werden hellblau
    Haut: bleibt
    Ohren: bleiben gleich
    Mimik: weicht etwas auf
    Hände: bleiben gleich
    Auffälligkeiten: die geflochtenen Haare, die Kleidung
    Flügel: klar, etwas blau und lila, man sieht fast nur die Umrandung
    Kleidung: schwarzer anliegender Suit mit weißen und lilanen Applikationen, Schuhe und scheinbar Strümpfe, die aber zu den Schuhen gehören
    Waffen: wenn sie mal kämpft ein Schwert aus Wasser, verstärkt mit der Zerstörung


    Geistige Eigenschaften und Einstellungen

    IQ: 125
    Sprachen: Japanisch, Englisch, Französisch, Deutsch
    Wie selbstsicher ist der Charakter? Nicht zu sehr. Macht lieber einen Rückzieher.
    Wie glauben Sie, er wird von anderen wahrgenommen? Die meisten halten sie für ein sehr zurückgezogenes Mädchen, dass allen aus dem Weg geht.
    Auf was ist der Charakter am meisten stolz? Nicht Teil ihrer Familie zu sein.
    Was mag der Charakter am wenigsten an sich? Den zerstörerischen, dämonischen Teil von sich.
    Wie äußert sich dies? Benutzt es nie und nur äußerst ungern.
    Geduldslevel: 8
    Ist der Charakter emotional oder rational? Eher emotional, auch wenn sie es nicht so sehr zeigt.
    Fühlt sich wohl, wenn: es ruhig ist, sie etwas lesen und Tee trinken kann
    Fühlt sich unbehaglich, wenn: sie ihren Dämonenpflichten nachkommen soll, kämpfen muss oder jemand sie nervt
    Beschreiben Sie seinen Sinn für Humor: recht schwarz und sarkastisch
    Welche der sieben Tugenden passt am ehesten? Hoffnung
    Welche der sieben Sünden passt am ehesten? Neid
    Größte Schwachstelle: ihre Kräfte, das Thema „Familie“, ihr Zwillingsbruder
    Optimist/Pessimist? Optimist
    Größte Angst: keine Kontrolle zu haben
    Musikalische Talente/Instrumente: spielt Klavier und Violine


    Vorlieben / Abneigungen

    Das mag er: Tee, Ruhe, Bücher, kühl Farben, Schatten
    Abneigungen: Helligkeit, Lautes, Kämpfe, Gewalt
    Farbe: Lila und Blau
    Ort: Japan
    Lebensmittel/Getränke: weißer und Früchtetee, Tonkastu-Ramen, Teriyaki
    Bücher: Horror und Krimi, hauptsächlich John Sinclair und Sherlock Holmes
    Historische Persönlichkeit: Otto von Bismarck, Isabella von Spanien
    Tier: Katze, Otter
    Hasstier: Schlangen
    Kleidung: Kleider mit Rüschen
    kleine Freuden: Schokolade, Fernsehabende, Museumsbesuche
    große Freuden: Japanurlaube
    Wo treibt sich der Charakter gerne herum? In Bibliotheken und Parks.
    Motto: Es gibt Tage, an denen ich mir überlege, ob mich überhaupt jemand vermissen würde, wenn ich jetzt ginge. Nichtmal ich selbst würde mich vermissen.
    Wertvollster Besitz: ihre Schlüsselkette
    Warum? Wurde ihr mit den Worten: „Verliere sie nie“ gegeben.


    Emotionale Merkmale

    Beschreiben Sie den Sinn für die Moral des Charakters: will es allen recht machen, hält sich an Regeln, bleibt loyal, ist zumeist neutral
    Beschreiben Sie den Sinn für Etikette: kennt die meisten Etiketten und hält sich daran
    Wie handelt der Charakter in der Öffentlichkeit? Zurückhaltend, will nicht auffallen.
    Wie handelt der Charakter vor Fremden/vor Freunden? Vor Fremden ist sie das graue Mäuschen, während sie bei Freunden richtig aufblüht.
    Wie handelt der Charakter in der Familie? Am liebsten gar nicht.
    Wie geht der Charakter damit um:
    Wut: unterdrückt sie.
    Traurigkeit: weint leise ohne, dass es die meisten mitbekommen.
    Konflikt/Gefahr: überlegt, ob andere in Gefahr sind und kämpft/flieht dann.
    Ablehnung: ist sie gewohnt.
    Angst: blickt sich schockiert um, und zittert am ganzen Körper.
    Veränderung: mag sie nicht, nimmt es aber in Kauf.
    Verlust: je nach Größe des Verlust kann es sie an den Rand der Verzweiflung bringen.
    Schmerz: ignoriert se, wenn sie damit anderen helfen kann.
    Schuld: denkt ewig darüber nach und macht sich Sorgen darüber, gibt sie aber zu.
    liegt falsch: gibt es zähneknirschend zu.
    wird gehasst: zuckt mit den Schultern und bleibt kalt, innerlich ist sie am Weinen.
    Demütigung: ihr treten Tränen in die Augen und sie zittert


    Was denkt der Charakter selbst darüber

    Heirat: schöne Sache
    Kinder: sind ganz nett, wenn es nicht die eigenen sind
    Familie: ist nicht abhängig von Blut
    Liebe: ist eine der schönsten Sachen der Welt
    Homosexualität: wer will, der soll es machen.
    Das andere Geschlecht: manchmal etwas seltsam
    Geld/Materielle Dinge: sind recht unwichtig, aber man braucht sie trotzdem
    Politik: ist nicht immer fair und vertretbar
    Religion: jedem das Seine
    Rassismus/Wettkämpfe im Allgemeinen: unnütz, unnötig, unlogisch
    Wissenschaft/Technik: ganz interessant und amüsant
    Drogen und Alkohol: nichts
    Tod/Mord: gehören zum Leben dazu und sind unvermeidbar
    Wie sieht der Charakter das Leben? Es ist schön, aber man hat genug Steine zum Sammeln auf dem Weg.
    Wie sieht der Charakter den Tod? Als einen Teil des Lebens vor dem man sich nicht fürchten muss.
    Wie sieht der Charakter die Gesellschaft? Sie ist in manchen Teilen verrottet und schamlos, in anderen ist sie fest und voller Hoffnung.
    Wie stellt sich der Charakter seinen eigenen Tod vor? Schmerzhaft von ihrem Vater getötet.
    Was erschreckt ihn? Ihre Familie, unnötiges Töten, unnötige Grausamkeit. Das ihre Familie ihr einen Beschützer aufbinden will, der sie vielleicht umbringt,
    Warum? Hat zu viel in all den Jahren gesehen. Kennt ihre Familie
    Was macht den Charakter glücklich? Freiheit.
    Warum? Sie fühlt sich oft zu eingeengt.
    Was macht den Charakter traurig? Das ihre Familie ihr einen Beschützer aufbinden will, der sie vielleicht umbringt,
    Warum? Kennt ihre Familie und deren Bösartigkeiten.
    Was macht den Charakter böse? Verrat.
    Warum? Sie hasst es verraten zu werden, obwohl sie von vielen selber als Verräter angesehen wird.


    Fähigkeit eine Beziehung einzugehen: es dauert bis sie sich öffnet und ihrem Gegenüber vertraut.
    Partner: noch nicht
    Beste Freunde: ein paar Kommilitonen
    Freunde: unbekannt
    Feinde: einige niedere Dämonen
    Rivalen: keine aus ihrer Sicht
    Haustiere: eine Russisch Blau (Yuki) und einen Akita Inu (Ate)
    Wie wird er wahrgenommen von...
    ...Fremden? So gut wie gar nicht, hofft sie zumindest, meist ist aber das Gegenteil der Fall. Allerdings findet man sie seltsam.
    ...Freunden? Als nette, hilfsbereite Person, die sich selbst gern vergisst und zerstreut ist.
    Beschreiben Sie den Sinn für das Vertrauen des Charakters: Es dauert lange bis sie jemanden völlig vertraut und sich bindet. Allerdings vertraut sie dann bedingungslos und verzeiht auch größere Fehler.




    Spirituelle Merkmale

    Religion: schwankt zwischen Christentum und Shintoismus
    Glaubt der Charakter an einen Gott? So viel Dämon hat sie um „Nein!“ zu sagen.
    Was sind die geistigen Überzeugungen des Charakters? Dämonen können schlimm sein, Geistige manchmal schlimmer und mittendrin steht sie.
    Religion oder Spiritualität ist ein wichtiger Teil seines Lebens? Teilweise.
    Wenn ja, welche Rolle spielt sie? Kommt auf die Situation an.
    Aberglaube: In manchen Fällen ja.
    Chinesisches Sternzeichen: Ratte
    Astrologisches Sternzeichen: Schütze
    Sternzeichen Element: Wasser/Feuer

    2
    ((bold))Allgemeine Daten((ebold))  Name: Blodwen Euron Probert Spitzname: Da dürft ihr kreativ werden Bedeutung des Namens: Blodwen bedeutet weiße
    Allgemeine Daten 

    Name: Blodwen Euron Probert
    Spitzname: Da dürft ihr kreativ werden Bedeutung des Namens: Blodwen bedeutet weiße Blumen; Euron bedeutet die Goldene; Probert ist ein Patronym des Namens Robert, gebildet mit dem walisischen Präfix ap = Sohn, also ap Robert/Probert = Sohn Roberts
    Herkunft des Namens: Wales
    Alter: 79
    Geschlecht: weiblich Blutgruppe: AB- Nationalität: Großbritannien Volkszugehörigkeit: Wales
    Spezies: Dämon Geburtsdatum: 31.12.1939 Geburtsort: Wales
    Beruf: heute Studentin für Rechtspsychologie, verdient sich nebenbei Geld durch Reparatur von Computern und Programmieren dazu; früher: für kurze Zeit Diebin, dann vor allem in Büchereien, zeitweise bei der Polizei
    Titel: Enaid o Dywyllwch (Seele der Dunkelheit)
    Hobbies: Programmieren, Hacken, Lesen, alte Gebäude erkunden, Musik, etc.
    Fähigkeiten: Finsternisbeherrschung in allen Formen, Regeneration alles Seelenlosen

    Vergangenheit

    Heimatstadt: St. Davids, haben aber etwas außerhalb auf einer Farm gelebt
    erste Erinnerung: ein Kinderlachen und das Blöken von Schafen, gepaart mit der Wärme von Sonnenlicht
    Lieblingselternteil: Mutter
    Warum? Ihr Adoptivvater ist früh im Krieg gestorben, daher blieb nur sie.
    Größtes Vorbild: Kapitän Schwarzbart; Sherlock Holmes
    Warum? Sie wollte wie Schwarzbart ein Pirat werden, da es ihr Glaube war, dass sie mit Piraterie ihrer Familie ein gutes Leben bieten könne; seit sie Sherlock gelesen hatte, war sie begeistert von seiner Brillanz
    Größte Enttäuschung in der Kindheit: Erst nach Jahren gesagt zu bekommen, dass ihr Vater gestorben ist
    Hintergrundgeschichte: wurde kurz nach ihrer Geburt von ihren Eltern weggegeben, wuchs bei ihrer Adoptivfamilie auf, fand mit 10 zufällig heraus, dass ihr Adoptivvater vor 6 Jahren im Krieg getötet wurde, erfuhr mit 18 von ihrer Adoptivmutter, dass sie adoptiert wurde, mit 20 teilten ihre Eltern ihr ihre wahre Abstammung mit

    Familie (wo er aufwuchs)

    direkte Familienmitglieder und ihr Alter: Owain (40), Angharad (78), Meredith (65), Derwen (81), Brychan (74), Cadoc (24), Dylan (82)
    Geburtsreihenfolge: Owain, Angharad, Meredith, Brychan, Cadoc, Dylan, Derwen, Blodwen
    Irgendwelche wichtigen/berüchtigten/berühmten Vorfahren, und wenn ja, wer? Ihr Vater Vasaggo.
    Beschreiben Sie die Geschichte seiner Vorfahren:
    Eltern: leiblich: Vassago, Tawelwch adoptiv: Owain; Angharad
    Sind sie noch am Leben? leibliche ja, Adoptiv leider nicht mehr
    Haben sie den Charakter aufgezogen? Nein, sie sind aber ab und zu in der Stadt gewesen, um doch ein bisschen von ihr mitzubekommen
    Wenn nein, warum nicht, und/oder was ist passiert? Sie hatten Angst, dass sie zu wenig Zeit haben würden und sie deshalb weggegeben
    Wie haben die Elternteile den Charakter während seiner Kindheit behandelt? Sie haben ihn ab und zu beobachtet, mehr nicht
    Wie behandeln die Elternteile den Charakter jetzt? Meist Freundlich, manchmal aber auch wie ein kleines Kind
    Was denken sie über den Charakter? Etwas zu menschlich für ihren Geschmack
    Kennt der Charakter seine leiblichen Eltern? Ja
    Gibt es Geschwister? leibliche nicht (ihr unbekannt)
    Sind sie noch am Leben? Dylan und Derwen leben in einem Altersheim, allerdings haben sie Demenz, die anderen sind tot
    Wie behandeln sie den Charakter? Wenn sie sie erkennen, sind sie sehr fröhlich
    Ist der Charakter noch im Kontakt mit seinen Geschwistern? Sie besucht die beiden manchmal am Wochenende und geht immer auf den Friedhof, wenn sie nach St. Davids kommt
    Wie kommt er im allgemeinen mit der Familie klar? Ganz okay

    Physikalische Eigenschaften in der Menschenform 

    Größe: 1.62 m
    Gewicht: 49 kg
    Körperhaltung: meist aufrecht, eher aufmüpfig, selten gebeugt
    Rasse/Art: Finsternisdämon der 3. Ordnung Haut: sehr blass, oft etwas trocken
    Haare: dunkles braun bis zur Mitte des Rückens, unregelmäßiger Pony bis zu den Augenbrauen, links bis über die obere Hälfte des Auges
    Ohren: etwas spitzer als bei Menschen, nicht ganz an der Kopfhaut aber nahe dieser Augen: recht groß, dunkles Blau, das nach unten hin aufhellt, viele Lichtreflexe
    Nase: kleine Spitznase
    Mund: dünne Lippen, normal groß Gesichtsform: recht rund Mimik: oft nicht vorhanden, nur starke Gefühle rufen eine Mimik hervor, die dann meist gezwungen wirkt
    Beschreibung des Lächelns: wenn sie bewusst lächelt, ist dies oft zaghaft, unterbewusst wirkt es oft glücklich
    Hände: Fingernägel immer angeknabbert, flinke Bewegung der Finger
    Füße: Größe 37, auch hier die Nägel meist kurz
    Tattoos/Narben? 4 kleine, helle, punktförmige Narben am rechten Knöchel, der Biss eines streunenden Hundes
    Brille/Kontaktlinsen? Nein Links/Rechtshänder? Linkshänder
    Besondere Kennzeichen: 
    Wie kleidet er sich? dunkler Rollkragenpullover mit blauen T-Shirts darüber, dunkle Strunpfhosen und Röcke, Stiefel mit Schnürsenkeln, der Mantel vom Bild, allerdings knielang
    Schmuck: - Weiteres Zubehör: Umhängetasche mit ihren Studienunterlagen sowie ihrem Laptop und einem Haufen Krimskrams: Schnüre, Mullbinden, Pflaster, etc.
    Gestik: nur bei Wut und dann heftig Gewohnheiten/Macken: andere mit einem Blick ansehen, der ihnen das Gefühl gibt, das sie alles über denjenigen weiß Gesundheit: recht anfällig für Grippe, ansonsten sehr widerstandsfähig, alles bis auf Grippe vergeht schnell besondere Aussagen/Wörter: zitiert oft, "Geronimo!", "Allons-y!"
    Stil: etwas bieder, eigen

    Physikalische Eigenschaften der Verwandlungsform

    Größe: 1,58m
    Haare: türkisgrün aber mehr blau, hüftlang, gewellt und dick, über der Stirn von links nach rechts geflochten
    Augen: knalliges Blau, etwas kleiner und energische Ausstrahlung
    Haut: noch bleicher, aber Schatten treten stärker hevor
    Ohren: laufen spitz zu, die obere Kante verläuft beinahe waagerecht, stehen gerade so weit ab, das sie nicht hinter dem Hasr verschwinden
    Mimik: härter
    Hände: flink
    Auffälligkeiten: Ohren, Augen, Flügel, hat kleine, schwarze, gewundene Hörner, die knapp über den Ohren ansetzen
    Flügel: setzen zwischen den Schulterblättern an, hat eine recht große Flügelspannweite, so dass sie sich selbst einhüllen kann, ihre Flügel sind aus Federn, die nach außen hin immer heller werden, direkt am Ansatz sind sie schwarz, an den Spitzen dreckig grau Kleidung: schwarze Bluse mit blauen eingestickten Blumen- und Rankenmustern, die Bluse ist reißfester als sie aussieht, schwarze, enge Jeans, dunkelblauer Gürtel, dunkelblaue Stiefel
    Waffen: Schattenbogen und im Nahkampf einen kleinen Dolch, ebenfalls aus Schatten, der am Gürtel befestigt ist, wenn sie ihn nicht braucht

    Geistige Eigenschaften und Einstellungen

    IQ: 164
    Sprachen: Walisisch, Englisch, Deutsch, Spanisch
    Wie selbstsicher ist der Charakter?
    Bei Freunden sehr selbstsicher, bei Fremden eher ängstlich; Aber eine gesunde Menge an Selbstvertrauen
    Wie glauben Sie, wird er von anderen wahrgenommen? Es kommt darauf an, wann man sie trifft. Aber meist wirkt sie etwas arrogant oder hilflos.
    Auf was ist der Charakter am meisten stolz? Auf seine Intelligenz
    Was mag der Charakter am wenigsten an sich? Dass sie so schlecht mit Menschen kann und sie oft mit unbedachten Äusserungeb verärgert
    Wie äußert sich dies? Sie überlegt oft lange, was sie sagen soll, manchmal murmelt sie ihre Gedankengänge mit
    Geduldslevel: kommt auf das Thema und Tagesform an, aber irgendwo um 5
    Ist der Charakter emotional oder rational? Rational
    Fühlt sich wohl, wenn: Sie anderen etwas erklären kann
    Fühlt sich unbehaglich, wenn: Sie etwas nicht weiß, sie zu Dingen gezwungen wird Beschreiben Sie seinen Sinn für Humor: Sehr eigen und zumeist einfach unpassend
    Welche der sieben Tugenden passt am ehesten? Weisheit
    Welche der sieben Sünden passt am ehesten? Hochmut
    Größte Schwachstelle: Ist sehr leicht abzulenken
    Optimist/Pessimist? Weder noch, Realist Größte Angst: Aphenphosmophobie Musikalische Talente/Instrumente: Spielt Klavier und Geige, sowie Okarina

    Vorlieben / Abneigungen

    Das mag er: Wissen
    Abneigungen: D.mmheit, Sommer, Umarmungen
    Farbe: Blau
    Ort: St. Davids
    Lebensmittel/Getränke: Spinat, Pfefferminztee Bücher: alles mögliche außer Romantik und Kinderbüchern
    Historische Persönlichkeit: Anne Frank, Sophie und Hans Scholl
    Tier: Thaumoctopus mimicus
    Hasstier: Periplaneta Americana
    Kleidung: dunkles, Kleider, Strumpfhsen und Röcke
    kleine Freuden: Bücher, Spinat, blaue Gummibärchen
    große Freuden: Kuchen, spannende Projekte Wo treibt sich der Charakter gerne herum? in alten und eigentlich einsturzgefährdeten Grbäuden
    Motto: Wer seine Intelligenz durch daheim bleiben verschwendet, der tritt das Geschenk des Lebens mit Füßen
    Wertvollster Besitz: ihre Freiheit und ihr Laptop
    Warum? Ohne ihre Freiheit würde sie ihr Potential nicht ausschöpfen. Auf ihrem Laptop sind Sicherheitskopien von all ihren Facharbeiten und selbst geschriebenen Programmen

    Emotionale Merkmale
    Beschreiben Sie den Sinn für die Moral des Charakters: Sie hat eine starke Vorstellung von Moral, an die sie sich hält
    Beschreiben Sie den Sinn für Etikette: Ihr Verhalten ist tadellos, nur manchmal ist ihre Sprache unpassend
    Wie handelt der Charakter in der Öffentlichkeit? Etwas schüchterner, aber bei starken Emotionsausbrüchen selbstsicher
    Wie handelt der Charakter vor Fremden/vor Freunden? Vor Fremden versucht sie ihre Intelligenz zu verbergen, was ihr allerdings schlecht gelingt, vor Freunden ist sie offen
    Wie handelt der Charakter in der Familie? Offen, fröhlich und so, wie es ihr richtig erscheint
    Wie geht der Charakter damit um: 
    Wut: Sucht ein altes Gebäude auf und klettert aufs Dach, lässt sie vom Wibd wegwhen; versteckt sie in sich Traurigkeit: Liegt irgendwo hinter einer Tür, die sich manchmal öffnet, dann strömt aber alles aus ihr raus
    Konflikt/Gefahr: Erkennt sie oft erst dann, wenn es zu spät ist. Versucht immer andere zu schützen
    Ablehnung: Ist ihr schnurz-piep-egal Angst: Genießt sie irgendwie. Weiß, dass sie wichtig ist
    Veränderung: Sperrt sich ein paar Tage in ihr Zimmer bis sie diese verarbeitet hat
    Verlust: Weint dann, wenn sie denkt, dass niemand sie sehen kann
    Schmerz: Beißt die Zähne zusammen und erträgt sie Schuld: gibt es nur unwillig aber sofort zu
    liegt falsch: wird rot und macht IQ-Tests, um zu beweisen, dass ihr IQ doch nicht so hoch ist wird
    gehasst: Ignoriert die Tatsache
    Demütigung: wird rot und überlegt sich Strategien zur Rache

    Was denkt der Charakter selbst darüber...

    ...Heirat: Was die Menschheit will, will sie
    ...Kinder: Sind oft schlauer als Erwachsene
    ...Familie: Ich wünsche mir meine alte Familie zurück. Aber die echte könnte wahrscheinlicher schlimmer sein
    ...Liebe: Eine chemische Reaktion im Gehirn. Wieso rastet man deshalb so aus?
    ...Homosexualität: Wesen ist Wesen, wieso also nicht Mann und Mann oder Frau und Frau?
    ...das andere Geschlecht: Warum stellt ihr so viele komische Fragen? Was soll mit dem anderen Geschlecht sein?
    ...Geld/Materielle Dinge: Ein bisschen braucht man
    ...Politik: Solange der Nationalsozialismus nicht wiederkehrt, kann es nicht so schlimm sein. Ich engagiere mich für die Welt, die auch meine ist
    ...Religion: Wer meint, dass er sich vor der Wahrheit verstecken muss. Macht ruhig weiter und fleht eure Götter an! Wann haben sie euch je geholfen?
    ...Rassismus/Wettkämpfe im Allgemeinen: Was für einen Unterschied macht bitte die Hautfarbe? Dämon ist Dämon und Mensch, Mensch! Wettkämpfe sind cool
    ...Wissenschaft/Technik: Das beste was mir je passiert ist
    ...Drogen und Alkohol: Buah.
    ...Tod/Mord: Seit wann kann jemand so etwas schlimmes tun, dass der Tod gnädiger ist, als das ewige Leben?
    Wie sieht der Charakter das Leben? Eine gute Zeit, um Gutes zu tun
    Wie sieht der Charakter den Tod? Ein schlechter Zeitpunkt für Reue
    Wie sieht der Charakter die Gesellschaft? Etwas ignorant, etwas unverantwortungsbewusst, aber könnte schlimmer sein
    Wie stellt sich der Charakter seinen eigenen Tod vor? Sie denkt, dass ihr irgendwann ein altes Gebäude über dem Kopf zusammenbrechen wird
    Was erschreckt ihn? Wenn jemand ihr näher als 50 cm kommt, laute Geräusche Warum? Weil sie traumatische Erlebnisse kurz nach dem Krieg hatte (mit 9), als deutsche Soldaten St. Davids besuchten. Seitdem lässt sie sich von niemandem mehr berühren
    Was macht den Charakter glücklich? Bücher und Technik
    Warum? Weil sie es liebt, neue Dinge zu lernen und das ihre besten Quellen sind
    Was macht den Charakter traurig? Wenn ihre Adoptivbrüder sie nicht erkennen Warum? Weil sie sich machtlos fühlt
    Was macht den Charakter böse? Ungerechtigkeit
    Warum? Sie hat einen stark ausgeprägten Sinn für Gerechtigkeit
    Fähigkeit eine Beziehung einzugehen: eher schlecht
    Partner: Es müsste eine Beziehung sein, die ihr genügend Zeit lässt, herauszufinden, was und ob sie es will
    Beste Freunde: ne
    Freunde: ein paar Klienten kennt sie etwas näher
    Feinde: ein arroganter Informatikstudent, der ihr schon mehrmals gedroht hat
    Rivalen: die meisten Informatikstudenten
    Haustiere: ein Golden Retriever (Ben)
    Wie wird er wahrgenommen von
    Fremden? Als arrogant, auf der Straße als hilflos
    Freunden? Ein etwas verplantes, kluges Mädchen, das versucht nett zu sein Beschreiben Sie den Sinn für das Vertrauen des Charakters: Der Charakter vetraut manchen nur langsam, anderen zu schnell

    Spirituelle Merkmale

    Religion: Atheismus
    Glaubt der Charakter an einen Gott? Nein  Was sind die geistigen Überzeugungen des Charakters? Wenn Menschen klug wären, hätten sie niemals Damönen gerufen. Doch die Kinder der Rufer tragen keine Schuld mehr.
    Religion oder Spiritualität ist ein wichtiger Teil seines Lebens? Nein
    Wenn ja, welche Rolle spielt sie? Als Mittel zur Erheiterung
    Aberglaube: Nie
    Chinesisches Sternzeichen: Hase Astrologisches Sternzeichen: Steinbock Element der Sternzeichen: Erde und Erde

    3
    ((bold))Allgemeine Daten((ebold)) Name: Kasai Fuko Spitzname: Kasa Bedeutung des Namens: Kasai: Feuer; Brand; Brandunglück; Feuersbrunst ;Fuko: Ungl
    Allgemeine Daten

    Name: Kasai Fuko
    Spitzname: Kasa
    Bedeutung des Namens: Kasai: Feuer; Brand; Brandunglück; Feuersbrunst
    ;Fuko: Unglück; Unglücksfall; Missgeschick; Unfall; Elend; Pech. | Tod; Hinscheiden
    Herkunft des Namens: Japanisch
    Alter: 2000 Jahre
    Geschlecht: männlich
    Blutgruppe: B-
    Nationalität: Großbritannien
    Volkszugehörigkeit: Japanisch
    Spezies: Dämon
    Geburtsdatum: 16. 02; kam im Jahre 1450 auf die Erde
    Geburtsort: heutiges Toro
    Beruf: Leibwächter aka Medizinstudent
    Titel: anemone no kuokkasu (Krokus der Anemone), goeihei, kôketsu na kishi
    Hobbies: trainieren, lernen, trainieren
    Fähigkeiten: regenerativer Feuerdämon


    Vergangenheit

    Heimatstadt: heutiges Toro, ursprüngliche Heimat ist das Schloss seines Vaters
    erste Erinnerung: der Geruch von Metall und die Augen seiner Mutter
    Lieblingselternteil: Vater
    Warum? Hat ihm alles beigebracht und gezeigt.
    Größtes Vorbild: sein Vater
    Warum? Wegen dessen Stärke.
    Größte Enttäuschung in der Kindheit: nicht von den höheren Dämonen respektiert zu werden
    Hintergrundgeschichte: wuchs als jüngster der 50. Ordnung auf und wollte es allen beweisen. Unterstützung fand er bei seinem Vater, der ihn hart trainierte. Durch seine kämpferischen Fähigkeiten konnte er wenigstens etwas Aufmerksamkeit und Respekt der anderen erhaschen.

    Familie (wo er aufwuchs)

    direkte Familienmitglieder und ihr Alter: Furcas (unbekannt), Kiranue (9500), Geschwister (>2000)
    Geburtsreihenfolge: Furcas, Kiranue, Geschwister, Kasai
    Irgendwelche wichtigen/berüchtigten/berühmten Vorfahren, und wenn ja, wer? Alle waren für ihre kämpferischen Fähigkeiten bekannt
    Beschreiben Sie die Geschichte seiner Vorfahren: generell zeichneten sich alle Mitglieder durch hohe Kampfkraft und Geschick aus. Auf Grund dessen wurden sie für zahlreiche Missionen zu Rate gezogen und bekamen die schweren Aufträge. Zu einem großen Teil wurden sie auch zu Leibwächtern der Oberen.
    Eltern: leiblich: Furcas und Kiranue adoptiv: /
    Sind sie noch am Leben? Ja
    Haben sie den Charakter aufgezogen? Ja.
    Wenn nein, warum nicht, und/oder was ist passiert? /
    Wie haben die Elternteile den Charakter während seiner Kindheit behandelt? Obwohl er der jüngste war, wurde ihm die gleiche Ausbildung wie seinen Geschwistern zu Teil. Beide kümmerten sich sehr gut um ihn.
    Wie behandeln die Elternteile den Charakter jetzt? Genauso wie damals.
    Was denken sie über den Charakter? Dass er sehr stark geworden ist und es sehr gut ist, dass ausgerechnet Bael ihn ins Vertrauen gezogen hat.
    Kennt der Charakter seine leiblichen Eltern? Ja.
    Gibt es Geschwister? Ja, zwei ältere.
    Sind sie noch am Leben? Ja.
    Wie behandeln sie den Charakter? Unterschiedlich.
    Ist der Charakter noch im Kontakt mit seinen Geschwistern? Zum Teil.
    Wie kommt er im allgemeinen mit der Familie klar? Sehr gut.

    Physikalische Eigenschaften in der Menschenform

    Größe: 2,10 m
    Gewicht: 89kg
    Körperhaltung: aufrecht wie ein Stock
    Rasse/Art: Feuerdämon der 50. Ordnung, Varaition: Feuerstürme
    Haut: bleich, erscheint etwas wächsern, was sie aber nicht ist
    Haare: lang und rot, meistens zu einem Zopf geflochten.
    Ohren: etwas spitz, anliegend
    Augen: rot-braun
    Nase: klein, spitz
    Mund: schmallippig
    Gesichtsform: Diamant
    Mimik: meistens ein ernstes Gesicht, lächelt kaum...
    Beschreibung des Lächelns: ...wenn dann kalt und zu Gegnern, selten ein echtes warmes Lächeln.
    Hände: groß
    Füße: Schuhgröße 48
    Tattoos/Narben? Auf der linken Gesichtshälfte ist eine große Brandnarbe.
    Brille/Kontaktlinsen? Nein.
    Links/Rechtshänder? Rechtshänder.
    Besondere Kennzeichen: ist fast immer bei Arisu, hat kaum Mimik und wirkt kalt.
    Wie kleidet er sich? Weißes Hemd, schwarze Jeans, Sneakers.
    Schmuck: Kette mit Medaillon
    Weiteres Zubehör: /
    Gestik: knapp, präzises
    Gewohnheiten/Macken: reagiert selten auf direkte Ansprache (sofern sie nicht von einem Ranghören kommt), weist andere erst ab, beschützt gern
    Gesundheit: sehr gut.
    besondere Aussagen/Wörter: „Mhm“, „Vergiss es!“
    Stil: schlicht und praktisch

    Physikalische Eigenschaften der Verwandlungsform

    Größe: 2,10m
    Haare: länger, offen
    Augen: gelb
    Haut: gleich
    Ohren: länger, spitz, abstehend
    Mimik: gleich
    Hände: die Nägel bilden fast schon Krallen
    Auffälligkeiten: seine Aura, das viele Rot, die Narbe, die Hörner
    Flügel: groß, fledermausähnlich, schwarz mit roten Schattierungen
    Kleidung: schwarzer Kimono mit schwarzem Pelzkragen
    Waffen: großes Zweihandschwert

    Geistige Eigenschaften und Einstellungen

    IQ: 105
    Sprachen: Englisch, Japanisch, Französisch, Deutsch
    Wie selbstsicher ist der Charakter? Sehr selbstsicher, manchmal auch übertrieben.
    Wie glauben Sie, er wird von anderen wahrgenommen? Als fast schon angsteinflößend.
    Auf was ist der Charakter am meisten stolz? Auf seine kämpferischen Fähigkeiten.
    Was mag der Charakter am wenigsten an sich? Seinen Rang und die damit verbundenen Verpflichtungen.
    Wie äußert sich dies? Ist ab und an griesgrämig, sarkastisch und aufmüpfig.
    Geduldslevel: 9
    Ist der Charakter emotional oder rational? Emotional.
    Fühlt sich wohl, wenn: er seine Ruhe hat und alleine ist
    Fühlt sich unbehaglich, wenn: er unter vielen Menschen ist
    Beschreiben Sie seinen Sinn für Humor: ist sehr seltsam. Manchmal scheint er keinen zu haben, anderes Mal übertreibt er es.
    Welche der sieben Tugenden passt am ehesten? Tapferkeit
    Welche der sieben Sünden passt am ehesten? Jähzorn
    Größte Schwachstelle: Arisu, sein Stolz
    Optimist/Pessimist? Pessimist
    Größte Angst: zu versagen oder nicht alles gegeben zu haben
    Musikalische Talente/Instrumente: kann etwas singen


    Vorlieben / Abneigungen

    Das mag er: Ruhe, Einsamkeit, Training
    Abneigungen: Geselligkeit, Faulheit, Feigheit
    Farbe: Rot
    Ort: Tokyo
    Lebensmittel/Getränke: Sashimi, Tonkatsu-Ramen
    Bücher: hauptsächlich Horror oder Lehrbücher
    Historische Persönlichkeit: Tokugawa, Minamoto no Yoritomo
    Tier: Wolf
    Hasstier: Katze
    Kleidung: schlicht und praktisch
    kleine Freuden: etwas Ruhe, Training, Meditation
    große Freuden: Urlaub, neue Waffen
    Wo treibt sich der Charakter gerne herum? Parks, Dojos
    Motto: Zünde lieber eine Kerze an, statt über die Dunkelheit zu meckern .
    Wertvollster Besitz: seine Waffen
    Warum? Stammen noch aus seiner Heimat.


    Emotionale Merkmale

    Beschreiben Sie den Sinn für die Moral des Charakters: tut alles für seine Aufträge ohne darüber nachzudenken
    Beschreiben Sie den Sinn für Etikette: sehr gut, da er sich weit unten befindet
    Wie handelt der Charakter in der Öffentlichkeit? Kühl, etwas abweisend, herablassend.
    Wie handelt der Charakter vor Fremden/vor Freunden? Vor Freunden öffnet er sich etwas, zwar nicht viel, aber etwas.
    Wie handelt der Charakter in der Familie? Offen, glücklich und friedlich.
    Wie geht der Charakter damit um:
    Wut: lässt er raus
    Traurigkeit: frisst er in sich und zeigt es niemanden
    Konflikt/Gefahr: stellt sich dem Ganzen
    Ablehnung: ignoriert er
    Angst: versucht er zu verdrängen, wenn es nicht klappt flüchtet er auch mal
    Veränderung: gehört für ihn zum Leben
    Verlust: verdrängt er, weint aber wenn er alleine ist.
    Schmerz: macht weiter, bricht aber irgendwann zusammen und kann nicht mehr
    Schuld: versucht er zu verdrängen und es auszubessern
    liegt falsch: gibt es zu und will es besser machen
    wird gehasst: ist er schon gewohnt
    Demütigung: ebenfalls...


    Was denkt der Charakter selbst darüber...

    ...Heirat: Mhm...
    ...Kinder: Nie!
    ...Familie: ist eine schöne Sache
    ...Liebe: nett, aber gefährlich.
    ...Homosexualität: wem es gefällt soll es machen.
    ...das andere Geschlecht: etwas seltsam und wechselhaft
    ...Geld/Materielle Dinge: sind wichtig und sollten gesammelt werden.
    ...Politik: ist in der Menschenwelt sehr lustig
    ...Religion: nichts für ihn
    ...Rassismus/Wettkämpfe im Allgemeinen: Rassismus ist unpraktisch und Wettkämpfe muss man bestreiten
    ...Wissenschaft/Technik: sind seltsam, aber anscheinend nützlich
    ...Drogen und Alkohol: ...in Maßen Alkohol, aber nie Drogen
    ...Tod/Mord: gehören zum Leben
    Wie sieht der Charakter das Leben? Ein ewiger Kampf um ansehen, Ruhm und Macht.
    Wie sieht der Charakter den Tod? Als einen Bestandteil des obigen.
    Wie sieht der Charakter die Gesellschaft? Unnütz, unpraktisch, unmoralisch.
    Wie stellt sich der Charakter seinen eigenen Tod vor? Im Kampf sterbend.
    Was erschreckt ihn? Sein mögliches Versagen und mangelnde Fähigkeiten seinerseits.
    Warum? Er findet es einfach unvereinbar mit seiner Erziehung.
    Was macht den Charakter glücklich? Ruhe
    Warum? Hat er zu selten
    Was macht den Charakter traurig? Feiges Morden in Kämpfen.
    Warum? Empfindet er als irrespektabel und feige.
    Was macht den Charakter böse? Unnötige Grausamkeit
    Warum? Bringt einem nichts...


    Fähigkeit eine Beziehung einzugehen: naja, mit Geduld vielleicht
    Partner: noch nicht
    Beste Freunde: keine
    Freunde: Arisu
    Feinde: einige
    Rivalen: einige
    Haustiere: keine
    Wie wird er wahrgenommen von...
    ...Fremden? Kalt, arrogant, furchteinflößend
    ...Freunden? Unterkühlt, aber loyal und vertrauensvoll
    Beschreiben Sie den Sinn für das Vertrauen des Charakters: wenn er es für nützlich oder angebracht hält ist es unbegrenzt.


    Spirituelle Merkmale

    Religion: keine
    Glaubt der Charakter an einen Gott? Nein.
    Was sind die geistigen Überzeugungen des Charakters? Alles geschieht aus einem bestimmten Grund.
    Religion oder Spiritualität ist ein wichtiger Teil seines Lebens? Nein.
    Wenn ja, welche Rolle spielt sie? Keine.
    Aberglaube: Etwas, gerade bei Katzen.
    Chinesisches Sternzeichen: Ratte
    Astrologisches Sternzeichen: Wassermann
    Element der Sternzeichen: Feuer/Luft

    4
    ((bold))Allgemeine Daten ((ebold)) Name: Ebony Julia Jones Spitzname: Ebby, Bonny, Eb, Ebbs Bedeutung des Namens: Ebenholz Herkunft des Namens: Englis
    Allgemeine Daten

    Name: Ebony Julia Jones
    Spitzname: Ebby, Bonny, Eb, Ebbs
    Bedeutung des Namens: Ebenholz
    Herkunft des Namens: Englisch
    Alter: 17
    Geschlecht: Weiblich
    Blutgruppe: 0 -
    Nationalität: Amerikanisch
    Volkszugehörigkeit: Amerikanisch
    Spezies: Mensch
    Geburtsdatum: 04.02.2000
    Geburtsort: Spontane, Washington
    Beruf: Schülerin
    Titel: /
    Hobbies: Lesen, Musik hören, Gesichten schreiben, zeichnen
    Fähigkeiten: Klavier spielen (Konzert Niveau)

    Vergangenheit

    Heimatstadt: Zu viele um sie aufzuzählen.
    erste Erinnerung: Wie ihr Vater mit ihr Spazieren geht.
    Lieblingselternteil: Ihr Vater.
    Warum? Er hat sich um sie gekümmert.
    Größtes Vorbild: Keins
    Warum? Weil sie niemanden wirklich kennt.
    Größte Enttäuschung in der Kindheit: Das sie ihrer Mutter egal zu sein scheint.
    Hintergrundgeschichte: Lebte mit ihrer Mutter und ihrem Vater in Spontane. Ihr Vater verstarb als sie 12 war, danach sie zogen und ihre Mutter oft um. Sie blieben nie lange an einem Ort. Weswegen sie es irgendwann aufgab sich Freunde zusuchen. Sie zog sich viel zurück und entfernte sich auch immer mehr von ihrer Mutter. Sie stellte Regeln auf, die ihr halfen, sich von den anderen fern zuhalten. Sie gab sich keine mühe mehr in der Schule, was ihre Noten immer schlechter werden ließ.

    Familie (wo er aufwuchs)

    direkte Familienmitglieder und ihr Alter: Christian(45), Susan(43)
    Geburtsreihenfolge: Christian, Susan
    Irgendwelche wichtigen/berüchtigten/berühmten Vorfahren, und wenn ja, wer? Weiß sie nicht. Beschreiben Sie die Geschichte seiner Vorfahren: Hat sich damit nie beschäftigt.
    Eltern: leiblich: Christian, Susan
    Wie haben die Elternteile den Charakter während seiner Kindheit behandelt? Der Vater hat sich um sie gekümmert. Mit der Mutter hatte sie wenig Kontakt.
    Wie behandeln die Elternteile den Charakter jetzt? Die Mutter kümmert sich gezwungener maßen und das nötigste.
    Was denken sie über den Charakter? Das sie eine zickig, launische Göre ist.
    Kennt der Charakter seine leiblichen Eltern? Ja.
    Gibt es Geschwister? Nein.
    Sind sie noch am Leben? Die Mutter.
    Wie behandeln sie den Charakter? Haben kaum Kontakt.
    Ist der Charakter noch im Kontakt mit seinen Geschwistern? Hat keine.
    Wie kommt er im allgemeinen mit der Familie klar? Schlecht. Es gibt viel Streit.

    Physikalische Eigenschaften in der Menschenform

    Größe: 1,76 m
    Gewicht: ca. 67 Kilogramm
    Körperhaltung: aufmerksam, vorsichtig
    Rasse: Mensch
    Haut: sehr hell, fast durchsichtig
    Haare: dunkelbraune, schwarze
    Ohren: klein und spitz
    Augen: hellgrüne Auge die am Rand dunkelgrün werde, sehen von weiten braun aus.
    Nase: Stupsnase
    Mund: volle rote Lippen
    Gesichtsform: Oval
    Mimik: oft leicht traurig, man kann ihre Gefühlsregungen von ihrem Gesicht ablegen.
    Beschreibung des Lächelns: schüchtern, fast scheu
    Hände: lange schmale Finger
    Füße: trägt 38,39
    Tattoos/Narben? Hat eine mittelgroße ovale Brandnarbe am linken Unterarm.
    Brille/Kontaktlinsen? Nein
    Links/Rechtshänder? Linkshänder
    Besondere Kennzeichen: Sie trägt immer eine schlichte Silberkette Mit einem tropfenförmigen blauen Anhänger.
    Wie kleidet sie sich? Schlicht und unauffällig
    Schmuck: ihre Kette, einen silbernen Ring am Zeigefinger mit einem grünen Stein, das Armband von ihrer Besten Freundin.
    Weiteres Zubehör: ihre schwarze Umhängetasche
    Gestik: zurückhaltend, bei Freunden; offener, lockerer
    Gewohnheiten/Macken: kaut auf ihrer Lippe, wenn sie etwas denkt es aber nicht sagen will. Wenn sie nervös ist, spielt sie mit ihrer Kette oder dreht den Ring Finger.
    Gesundheit: wird selten krank. Dann aber richtig.
    Besondere Aussagen/Wörter: benutzt oft Wörter, die sie erklären muss.
    Stil: schlicht.

    Geistige Eigenschaften und Einstellungen

    IQ: 180
    Sprachen: Englisch, Deutsch, lernt Japanisch
    Wie selbstsicher ist der Charakter? Sie ist sehr unsicher.
    Wie glauben Sie, er wird von anderen wahrgenommen? Schüchtern, einsam, Nett, süß, manchmal etwas verträumt, freundlich, tollpatschig, Körperlich zerbrechlich Auf was ist der Charakter am meisten stolz? Das sie so gut wie alleine klar kommt.
    Was mag der Charakter am wenigsten an sich? Ihr weniges Selbstbewusstsein
    Wie äußert sich dies? Sie spricht kaum mit jemandem, zieht sich viel zurück.
    Geduldslevel: 7
    Ist der Charakter emotional oder rational? Emotional
    Fühlt sich wohl, wenn: sie unter freunden ist, ihre Ruhe hat
    Fühlt sich unbehaglich, wenn: sie im Mittelpunkt steht
    Beschreiben Sie seinen Sinn für Humor: Es ist eher Galgenhumor.
    Welche der sieben Tugenden passt am ehesten? Tapferkeit
    Welche der sieben Sünden passt am ehesten? Faulheit
    Größte Schwachstelle: Ihre körperliche Zerbrechlichkeit
    Optimist/Pessimist? Pessimist
    Größte Angst: Wieder umziehen zu müssen
    Musikalische Talente/Instrumente: Spielt sehr gut Klavier.

    Vorlieben / Abneigungen

    Das mag er: Wärme, Kakao, Bücher, Schoki, Musik
    Abneigungen: Kälte, Menschenmassen
    Farbe: Blautöne
    Ort: Der Wald
    Lebensmittel/Getränke: Cola, Pizza
    Bücher: Von Sachbüchern bis Si-Fi
    Historische Persönlichkeit: Keine
    Tier: Katze
    Hasstier: Keins
    Kleidung: Langärmelige Oberteile, Jeans und Sneaker
    Kleine Freuden:
    Große Freuden:
    Wo treibt sich der Charakter gerne herum? Sie ist gerne draußen
    Motto: Lass niemanden zu nah ran, dann wirst du nicht verletzt.
    Wertvollster Besitz: Ihre Kette
    Warum? Ihr Vater hat sie ihr geschenkt.

    Emotionale Merkmale

    Beschreiben Sie den Sinn für die Moral des Charakters: Sie versucht immer alles richtig zumachen. Beschreiben Sie den Sinn für Etikette: Versucht sich daran zuhalten.
    Wie handelt der Charakter in der Öffentlichkeit? Zurückhaltend, so unauffällig wie möglich, meidet andere. Wie handelt der Charakter vor Fremden/vor Freunden? Vor Fremden: Spricht kaum, redet nur das nötigste, meidet sie so gut es geht. Vor Freunden: locker, entspannt, erzählt viel, lacht auch mal
    Wie handelt der Charakter in der Familie? Meidet sie.
    Wie geht der Charakter damit um:
    Wut: staut sie an.
    Traurigkeit: zieht sich zurück
    Konflikt/Gefahr: versucht sie zu meiden
    Ablehnung: zuckt mit den Schultern und geht
    Angst: versucht ruhig zubleiben
    Veränderung: kann damit umgehen, ist aber nicht begeistert
    Verlust: vergräbt sich, lässt niemanden an sich ran
    Schmerz: kommt darauf an welcher
    Schuld: kann damit nicht umgehen
    liegt falsch: nimmt es hin
    wird gehasst: kann damit leben, beschäftigt sich nicht mit der Person
    Demütigung: kann damit nicht umgehen

    Was denkt der Charakter selbst darüber... .
    ..Heirat: Wird es wohl nie tun
    ...Kinder: Möchte später mal welche haben.
    ...Familie: Hätte auch gerne eine
    ...Liebe: Tut weh
    ...Homosexualität: Hat Freunde die es sind.
    ...das andere Geschlecht: Merkwürdig und einschüchternd
    ...Geld/Materielle Dinge: Nicht wichtig .
    ...Politik: Kann damit nichts anfangen
    ...Religion: Jeder wie er mag
    ...Rassismus/Wettkämpfe im Allgemeinen: Hasst sie
    ...Wissenschaft/Technik: Ein Buch mit sieben Siegeln
    ...Drogen und Alkohol: Alkohol ab und zu. Drogen: Auf keinen Fall
    ...Tod/Mord: Gehört zum Leben dazu.
    Wie sieht der Charakter das Leben? Schön, aber zu kurz.
    Wie sieht der Charakter den Tod? Man stirbt viel zu schnell.
    Wie sieht der Charakter die Gesellschaft? Sie verdirbt immer mehr.
    Wie stellt sich der Charakter seinen eigenen Tod vor? Es gibt zu viele Möglichkeiten.
    Was erschreckt ihn? Das sie irgendwann so wird wie ihre Mutter.
    Warum? Sie ist kalt und abgestumpft.
    Was macht den Charakter glücklich? Wenn sie jemanden hat der dich um sie kümmert.
    Warum? Weil sie niemanden hat, der das tut.
    Was macht den Charakter traurig? Das sie so allein ist.
    Warum? Weil sie sie sich zurückzieht. Aus Angst verletzt zu werden.
    Was macht den Charakter böse? Wenn jemand ungerecht ist.
    Warum? Sie hasst Ungerechtigkeit.

    Fähigkeit eine Beziehung einzugehen:
    Partner: Traut sich nicht jemanden anzusprechen.
    Beste Freunde: Kann oft nicht lang genug die Freundschaften pflegen, um welche zuhaben.
    Freunde: Lässt fast niemanden nah genug ran.
    Feinde: Hat einen.
    Rivalen: hoffentlich keine
    Haustiere: Möchte welche
    Wie wird er wahrgenommen von Fremden? Abwehrend, abwertend Freunden? Schützenswert, zeigt wie verletzlich sie wirklich ist.
    Beschreiben Sie den Sinn für das Vertrauen des Charakters: Wenn sie vertraut, dann Bedingungslos

    Spirituelle Merkmale

    Religion: Keine
    Glaubt der Charakter an einen Gott? Hat zu viel erlebt um "Ja" zusagen.
    Was sind die geistigen Überzeugungen des Charakters? Keine.
    Religion oder Spiritualität ist ein wichtiger Teil seines Lebens? Nein.
    Wenn ja, welche Rolle spielt sie?
    Aberglaube: Manchmal
    Chinesisches Sternzeichen: Hase
    Astrologisches Sternzeichen: Wassermann
    Element der Sternzeichen: Erde/Luft

article
1489002262
Rasetsukoku – Die 72 Dämonen
Rasetsukoku – Die 72 Dämonen
Beschworen um zu Dienen kamen die 72 Dämonen auf die Erde. Sie empfanden es als entwürdigend und schworen Rache. Die Zeit ist reif die Menschheit zu vernichten. Oder willst Du sie retten? Die Steckbriefe zum gleichnamigen RPG.
http://www.testedich.de/quiz47/quiz/1489002262/Rasetsukoku-Die-72-Daemonen
http://www.testedich.de/quiz47/picture/pic_1489002262_1.jpg
2017-03-08
70B0
Fantasy

Kommentare (0)

autorenew