Springe zu den Kommentaren

A another world (Fortzetzung IV)

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
2 Kapitel - 641 Wörter - Erstellt von: Missy - Aktualisiert am: 2017-03-11 - Entwickelt am: - 183 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

1
Es tut weh


Nun lag ich da. Tauriel wurde natürlich von Kili gerettet, und wird gleich vielleicht von Bolg getötet. Ich musste mich zusammen reißen. Der Tipp meiner Mutter würde jetzt vielleicht helfen. Ich konzentrierte mich auf den Ork, welcher von meinem Klon vernichtet werden sollte. Dann hörten wir, wie Bolg aufschrie. Er ließ den Zwerg fallen. Ich richtete mich auf. Mein Klon verschwand. Ich nahm das Schwert von Sarah, welches neben mir lag. Dann erfolgte ein Kampf zwischen mir und dem Ork. Des Öfteren packte er mich, aber meist konnte ich entkommen.,, Du wirst das hier nicht mehr überleben!", sagte er zu mir.,, Werden wir ja sehen!",, Du kannst dich noch nicht mal mehr auf etwas konzentrieren. Immer denkst du an den Zwerg, aber DU weißt, dass er die Elbin liebt! Du hast bald keine Kraft mehr!" Dabei hatte er auch Recht. Aber ich ließ es mir nicht anmerken!,, Nein, da irrst du dich!",, Ach was! Dann zeig mal was du kannst!" Er provozierte mich. Doch dann packte er mich wieder, und hielt mich Richtung Tauriel und Kili.,, Und immer noch so stark, wie vorher!", sprach er. Vor mir standen nun Kili und Tauriel. Sie haben das Geschehen nicht wahrgenommen, da sie sich küssten. Ich gab auf. Für mich war alles echt nicht mehr lebenswert.,, Nein! Tu was du tun musst!", sagte ich.,, Entschuldige Laura! Entschuldige Sarah!", rief ich. Sie blickten zu mir.,, Nein!", rief Sarah.,, Lass sie gehen! Sie hat nichts mit der Sache zu tun!", rief jemand hinter uns. Es war Legolas.,, Geh! Flieh! Kümmere dich um Aazog! Ich habe es geschafft fast alle zu retten, aber ich sollte damit auf hören! Hilf den anderen!", rief ich.,, Da hat sie Recht!" Bolg stach sein Schwert in meinen Bauch.,, Tschüs Sarah, und Laura! Wir sehen uns vielleicht bald wieder!" Das waren meine letzten Worte an sie. Doch irgendwas sorgte dafür, dass Bolg starb. Es war Legolas, welcher ihn sein Schwert von hinten in den Schädel rammte. Um mich herum war es still. War ich nun Tod? Mir wäre es lieber!,, Ich brauche dich noch in Loth Lorien. Komm wieder zu mir zurück.", sprach eine Stimme in meinem Unterbewusstsein. Es war die von Lady Galadriel. Sie erweckte mich von den toten.,, Wie lange war ich weg?", fragte ich sie.,, Nicht lange. Thorin lebt noch, aber Aazog wurde von Mika erledigt. Wie wäre es wenn du mit mir mit kommst? Wir werden dich vielleicht gebrauchen können, wenn Sauron wieder zurückkehrt. Der eine Ring wird zerstört werden müssen. Hilfst du mir dabei?", fragte sie mich.,, Ja, aber wo sind Sarah, Laura und Mika?",, Sarah ist in Bruchtal. Du wirst sie bald wieder sehen. Laura ist im Düsterwald. Mika befindet sich auch dort. Keine Sorge, sie kommen bald auch wieder." Ich war erleichtert. Wir waren noch auf dem Rabenberg. Doch wir gingen nach Loth Lorien.

-------------------------DAS ENDE MEINER HOBBIT FF-----------------

Kommentare (1)

autorenew

Carina Kurz (66220)
vor 34 Tagen
Gute Geschichte, gefällt mir recht gut, aber du könntest Isabells Kräfte ein bisschen mehr ein bauen.Sonst gefällt es mir.