Eine lustige Pokemon Geschichte!

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
10 Listenitems - Erstellt von: Pikachu123pika - Entwickelt am: - 1.067 mal aufgerufen

Die drei Starter wollten einen Trainer haben und jemand kam auch!
Aber dann.......WIRD etwas UNGLAUBLICHES passieren.....ja......

    1
    Die drei Starter Geckabor, Flemmli und Hydropi wollten einen Trainer! Auf einmal kam ein junges Mädchen mit roten Klamotten und sah diese Pokemon an.
    Die drei Starter Geckabor, Flemmli und Hydropi wollten einen Trainer!
    Auf einmal kam ein junges Mädchen mit roten Klamotten und sah diese Pokemon an.
    Sie sagte: " Mal sehen...." und überlegte etwas.
    Auf einmal rief Geckabor: "GECKABOR!"
    Das folgendes bedeutet:
    "Nimm mich bitte! Ich lasse Pflanzen für dich wachsen!"
    Doch Hydropi schrie auch: " HYDRO! HYDROPI!"
    Das hieß: "Nein, Pflanzenpokemon sind schlecht! Wasserpokemon sind viel besser!"
    Doch Flemmli ging glücklich zu dem Mädchen und machte sie zufrieden! Denn es kuschelte sich ein und ihr Herz schmolz!
    Sie entschied sich: "Ich nehme Flemmli."

    2
    Geckabor war wütend und stellt seinen Freund Froxy vor: "Das ist Froxy! Wir sind Ninjas und retten oft die Welt vor Pokemonjäger!" Hydropi
    Geckabor war wütend und stellt seinen Freund Froxy vor:
    "Das ist Froxy! Wir sind Ninjas und retten oft die Welt vor Pokemonjäger!"
    Hydropi glaubte es nicht.
    Er schrie: " Ich bin eh besser! Weil er lügt! Ich sage die Wahrheit! Ich bin der Herrscher der Meere!" Doch das Mädchen verstand kein Wort.
    Hydropi warf Flemmli einen bösen Blick zu, doch Geckabor's Blick war viel heftiger.
    Die beiden werden Flemmli eine Zeit lang verfolgen!

    3
    Das Mädchen saß mit Flemmli vor einem Baum und sie stellte sich vor: "Ich heiße Maike!" * Maike heißt sie also * dachten sich Geckabor u
    Das Mädchen saß mit Flemmli vor einem Baum und sie stellte sich vor: "Ich heiße Maike!"
    * Maike heißt sie also *
    dachten sich Geckabor und Hydropi.
    Auf einmal sahen sie ein zweites Mädchen mit einem Plinfa.
    Sie hatte blaue Haare und weiße Kleidung.
    Danach machten sie einen Pokemonkampf!
    *Urgh....* dachte sich Geckabor.
    ...............
    Der Kampf dauerte etwa 10 Minuten. Maike hatte verloren weil Feuer schwach gegen Wasser ist.
    Und Geckabor und Hydropi lachten sich so schlapp darüber!




    4
    "Haha! Du warst so schlecht und Maike sollte sich schämen dich gewählt zu haben!", sagte Geckabor und Hydropi stimmte zu. Flemmli wurde w
    "Haha! Du warst so schlecht und Maike sollte sich schämen dich gewählt zu haben!", sagte Geckabor und Hydropi stimmte zu.
    Flemmli wurde wütend und Flammen stiegen raus!
    Die beiden verbrannten sich und Hydropi sagte: " Haha! Mann war die Flamme klein! Du bist außerdem noch hässlicher als die hässlichste Alola Form und bist einfach nur zum kotzen! "
    *Alola Vulpix, Alola Vulnona sind sehr schön*
    dachten sich alle.
    " Gibt es eine hässliche Alola Form? Die sind alle cool und stark!", fragte sich Geckabor. Doch Hydropi schwieg, weil ihn gar nichts einfiel.




    5
    Doch da hörte es Maike und sagte: " Mann, nur weil ich euch nicht genommen habe, seid ihr so böse! Das ist so unverschämt!" Flemmli warf
    Doch da hörte es Maike und sagte: " Mann, nur weil ich euch nicht genommen habe, seid ihr so böse! Das ist so unverschämt!"
    Flemmli warf ihnen einen beleidigten Blick zu und die beiden gingen weg.
    Geckabor und Hydropi folgte denen.
    Sie erblickten auf den Weg lauter cooler Pokemon wie Marill, Raupy oder Papinella.
    Doch sie sahen nicht nur Gutes.
    Irgendwas starte sie an...


    6
    Es war ein mächtiges Mewtwo! Das griff Flemmli an und kämpfte mit ihm. Maike schaffte es nicht ihn zu retten, während Geckabor und Hydropi es theor
    Es war ein mächtiges Mewtwo!
    Das griff Flemmli an und kämpfte mit ihm.
    Maike schaffte es nicht ihn zu retten, während Geckabor und Hydropi es theoretisch schaffen könnten.
    Doch sie lachten ihn sehr laut aus: "HAHAHAHA! "
    Doch das arme Flemmli war so klein und hilflos, dass den beiden erst jetzt aufgefallen ist, dass sie ziemlich gemein waren und es dringend Hilfe braucht.



    7
    Sie bemerkten, dass ein Bamelin froh im Wasser planschte. Sie fragten, ob er mit kämpfen könnte und er Sagte: "Ja!" Da das Pokemon legend
    Sie bemerkten, dass ein Bamelin froh im Wasser planschte.
    Sie fragten, ob er mit kämpfen könnte und er Sagte: "Ja!"
    Da das Pokemon legendär und stark ist, ist es nicht sehr einfach es zu besiegen.
    DAS IST SOGAR ZIEMLICH SCHWER!
    Doch sie mussten durch.
    Sie setzten Aquaknarre, Pfund und noch viel mehr ein.
    Doch Mewtu ist oft ausgewichen oder hatte sehr oft nur sehr wenig Leben verloren.
    .....................
    Nach ein paar Minuten stoppte er aber den Kampf!
    Wieso aber?

    8
    Mewtu sprach, aber so wie es auch Maike verstand: " Stopp! Ich dachte das Mädchen möchte mir etwas böses tun und die Pokemon halfen ihr dabei!
    Mewtu sprach, aber so wie es auch Maike verstand: " Stopp! Ich dachte das Mädchen möchte mir etwas böses tun und die Pokemon halfen ihr dabei! Außerdem dachte ich auch das ihr mit beteiligt wart......"
    "Warum sollten wir so etwas tun?", fragte sich Maike .
    " Weil ich in letzter Zeit gesucht werde und ich deshalb etwas Angst vor Menschen mit ihren Pokemon habe!"
    Alle verstanden Mewtwo und vergeben ihn.
    Und durch dieser guten Tat, dass die beiden Flemmli geholfen haben, werden sie beide glücklich überrascht!

    9
    " Ihr werdet alle meine Pokemon! ", sagte Maike mit zufriedenen Blick. Da Geckabor und Hydropi so gerne einen Trainer wollten, konnten sie d
    " Ihr werdet alle meine Pokemon! ", sagte Maike mit zufriedenen Blick.
    Da Geckabor und Hydropi so gerne einen Trainer wollten, konnten sie dazu nicht nein sagen. Deshalb wurden alle drei Starter gute Freunde und waren so glücklich wie Nachtara und Psyana, die sie letztens gesehen haben!

    10
    Maike und das andere Mädchen nämlich LUCIA, machten nun einen Rückkampf! Diesmal drei gegen drei. Maike setzte Pfund, Aquaknarre, Flamenwurf und no
    Maike und das andere Mädchen nämlich LUCIA, machten nun einen Rückkampf!
    Diesmal drei gegen drei.
    Maike setzte Pfund, Aquaknarre, Flamenwurf und noch VIEL bessere Attacken mit ihren drei Startern ein.
    Das lief alles sehr gut und sie gewann!
    Alle freuten sich und Geckabor und Hydropi sagten beide gleichzeitig zu Flemmli: " Es tut mir Leid!."
    Flemmli nahm es natürlich an und die Wut, da sie noch gewählt wurden, ist gar nicht mehr da!

article
1487975460
Eine lustige Pokemon Geschichte!
Eine lustige Pokemon Geschichte!
Die drei Starter wollten einen Trainer haben und jemand kam auch! Aber dann.......WIRD etwas UNGLAUBLICHES passieren.....ja......
http://www.testedich.de/quiz47/quiz/1487975460/Eine-lustige-Pokemon-Geschichte
http://www.testedich.de/quiz47/picture/pic_1487975460_1.png
2017-02-24
507A
Pokemon

Kommentare (0)

autorenew