Springe zu den Kommentaren

Ninjago FF

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
5 Kapitel - 989 Wörter - Erstellt von: Mirabellen - Aktualisiert am: 2017-02-20 - Entwickelt am: - 561 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Die Ninja haben schon oft Ninjago gerettet. Belohnt werden sie mit einer Parade, was da so alles los ist...

    1
    Der Steckbrief:


    Kaily
    -Spitzname: K(wie im englischen das "k" ausgesprochen wird)
    -Blonde Haare
    -meistens hoher Zopf
    -grün-graue Augen
    -grüner-Militärmuster Pullover
    -Shorts
    -schwarze sneaker


    Jessica
    -Spitzname: Jessie, Jess
    -dunkelblond/hellbraune Haare
    -offen; bis zur Hüfte
    -braune Augen mit gelb-Stich
    - Rotes holfällerhemd(kariertes Hemd(rot&schwarz)
    -Ärmel hochgekrempelt bis knapp unter den Ellenbogen
    -shorts
    -schwarz weise Nikes






    2


    Ich sitze gerade mit meiner Freundin Jess bei "Snak and Check ✅ "
    "Komm schon K, beeil dich! Sonst startet die Parade ohne uns!" Wir stürmen beide aus dem Café. Aber du weißt ja noch gereicht um was es geht: Heute ist der Tag, an dem wir alle die Kämpfe, die die Ninja hatten um unsere Stadt zu schützen, feiern. Und deshalb veranstaltet die Stadt eine große Parade mit den Ninja als Ehrengästen. Im übrigen, das war Jessies Idee und da ihr Vater der Bürgermeister ist und Jess ihrem Vater sehr nahe steht und, na ja, alles für seine Tochter tun würde, konnte er ihr die Idee nicht abschlagen.

    Wir laufen so schnell es geht zurück zu Platz der Parade. Und drängelen uns möglich weit vor, so dass wir die Ninja nicht übersehen können."oh man es ist gleich so weit!" Eifrig suche ich den Himmel ab."hey wo bleiben denn die Ninja?", meckere ich.
    "Das sind Stars ✨, von den kann man nicht erwarten das sie pünktlich sind!" Meint Jess und überkreuzt die Arme.

    3

    die Parade hat schon längst angefangen, doch von den Ninja keine Spur. Jess hat Recht, es sind eben Stars ✨.
    Ich wollte eben schon die Hoffnung aufgeben als die Ninja auf ihren Drachen durch die Wolkendecke kommen. Das ist spektakulär. Ich mache schnell ein paar...tausend Fotos."Oh mein Gott, oh mein Gott, oh mein Gott" kreische ich. Im Gegensatz zu meiner BF bin ich Nähmaschine nicht sprachlos 😶!




    Die Paare ist fast vorbei als jemand sehr kaut ruft: "Kole raus Idee es knallt." Der man(das kann man an der Stimme hören) war unter einem schwarzem Kapuzenpullover verdeckt und hält jetzt eine Pistole hoch. Um den Mann formt sich jetzt ein Halbkreis und viele versuchen zu fliehen. Das wäre wohl die beste Entscheidung doch Jessie und ich stehen direkt vor der Absperrung. Ich rede Jess schnell dahinter. Jetzt sitzen wir da ganz klein und geduckt."Warum machen die Ninja nichts" denke ich. Jessies Blick ist ganz steif wie eingefroren. Ich bin lieber auch ganz still." Haha!", höre ich den man wieder rufen" habt ich nicht gehört? Holt das Geld raus hop hop!" Da passiert das was ich mir nur erträumen wollte: ein Kampf der Ninja, LIVE:

    Die Ninja kommen schnell angerannt. Der Typ hat alleine keine Chance!...Doch mit Verstärkung schon! Und die ist pünktlich. Es ist ein unglaublicher Käpf. Zwar kamen die Elementarkräfte nicht gegen die Männer an weil sie praktisch immer abgewehrt werden und immer abprallen das sie erstreckt nicht diese Männer trafen aber trotzdem.

    Mittlerweile waren wir die einzigen die noch hier sind die anderen sind weggerannt. Plötzlich entdeckt uns Nya. Sie springt zu uns hinter die Sperre."was macht ihr beiden denn noch hier?" "Wir trauen uns nicht hier weg "antwortet Jess für uns "Okay, dann mal los, ich halte euch den Rücken frei" Nya bringt uns schnell und sicher auf die andererseits Seite der Straße."Danke"sage ich schnell. Nya nickt"kein Pro..." wir erschraken uns: Nya würde von so einem Blasterschuss getroffen. "Hilfe, Hilfe!"rufen wir. Doch die Ninja hören es nicht. "Ich hab gehört ihr braucht Hilfe." "Julien!" Seufzte ich erleichtert. "Kommt helft mir sie rüber auf die Bank zutragen" befahl er
    Als wir Nya auf der Bank hatten, rennt Ju mutig und entschlossen zu den Ninja. Kurzdarauf kam er mit Jay zurück.


    Julien:
    -braune Haare, blaue Augen, ist echt nett, spielt gerne und sehr gut Fußball

    4

    Also die Ninja den Kampf endlich gewonnen haben und die Männer zwar geflohen sind, kamen sie zu uns. "Wie alt seit ihr?" Wollte Lloyd von uns wissen." Wir du d alle dreizehn "sagte ich. Er lobte uns." Ihr richtig gehandelt. Vieleicht könnt ihr ja auch irgendwann ein Ninja werden." Ich glaube ich hatte noch nie ein besseres Gefühl. "Danke auch von mir" Nya humpelte zu uns. Schnell, stützte sie Jay. "Wenn ihr nicht wärt würde meine Schwester immer noch auf der Straße liegen und wer weiß was passiert wäre " lachte Kai

    5
    Und wie fandet ihr die Story? Ja gut das letzte Kapitel ist sinnlos....
    LG Mirabellen

Kommentare (3)

autorenew

Skylor (62902)
vor 42 Tagen
Cool👍😀!!! Voll cool!!!
Silberschatten (55818)
vor 122 Tagen
Die Geschichte ist cool!
OliviaPollux ( von: OliviaPollux)
vor 206 Tagen
Ich finde deine Stories immer cool. Du hast gute Ideen und einen guten Schreibstil!