Springe zu den Kommentaren

Meine Zeit als Reyson

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 387 Wörter - Erstellt von: KurioTenshi - Aktualisiert am: 2017-02-19 - Entwickelt am: - 256 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

Dies ist eine kleine Zusammenfassung eines Traumes, den ich letztens hatte.

    1
    Ich war krank, schwer krank. Was ich hatte, wusste ich nicht. Ich wusste nur, dass ich mich nicht bewegen konnte. Ich zitterte und ich steckte nicht in meinem eigenen Körper. Recht schnell merkte ich, in wessen Körper ich war, es war Reysons. Ich erkannte die Robe und die Tatsache, dass Tibarn auf mich runter sah mit einem so besorgten Gesicht, dass ich dachte ich, bzw. Reyson würde im Sterben liegen und er hätte bereits alle Heiler von ganz Tellius nach mir sehen lassen, bestätigte meine Vermutung. Es war nicht nur Tibarn da, auch Janaff und Ajuga erkannte ich hinter ihm. Dann hörte ich Stimmen. Es waren die von Ike und.... Zelgius? Warum war er hier? Und warum gingen Ike und er so nett miteinander um? Ok, dies ist ein Traum also sollte ich nichts hinterfragen. Meine Güte, ich hätte das Video mit den ganzen Cutscenes nicht direkt vor dem Schlafen gehen schauen sollen. Naja wie dem auch sei, ich schien eine Weile zu schlafen.Währenddessen hörte ich weitere Stimmen. Eine war die des Falkenkönigs, die anderen konnte ich nicht zuordnen. Im Nachhinein vermute ich mal er sprach mit Prinzessin Leanne und König Naesala. Als ich „wach" wurde konnte ich nur die Augen öffnen und sah richtig wie ich, bzw. Reyson zitterte. Aber ich sah auch was anderes oder eher wen anderes. Rafiel saß neben mir und mein Kopf lag auf seinem Schoß. Ohne mich bewegen zu können (Erkenntnis: Es war kein luzider Traum), klammerte ich bzw. klammerte sich Reyson an den Arm seines älteren Bruders. (Ich persönlich finde dieses Bild immer noch zuckersüß) Ich weiß noch, dass er mir beruhigende Worte mit seiner sanften Stimme zusprach ........

    und dann klingelte mein Wecker..... Ich hasse ihn immer noch dafür.





    ~Ende~

Kommentare (0)

autorenew