Springe zu den Kommentaren

Vampire: The Masquerade Bloodlines

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
6 Fragen - Erstellt von: Ace Harlequinn - Aktualisiert am: 2017-03-02 - Entwickelt am: - 12.442 mal aufgerufen

Eine Nacht, die dein Leben verändert. Was immer, wer immer du auch vorher warst ist egal, denn nun gehörst du zu uns, zur Welt der Dunkelheit. Du bist ein Vampir, und musst um dein Überleben kämpfen. Denn die Nacht ist lange und vor allem eins... gefährlich.

    1
    Du hast niemals geglaubt, dass es so jemanden geben kann. Jemand, der dir den Atmen raubt, seit du ihn das erste Mal gesehen hast. Doch dort steht die
    Du hast niemals geglaubt, dass es so jemanden geben kann. Jemand, der dir den Atmen raubt, seit du ihn das erste Mal gesehen hast. Doch dort steht die Person deiner Träume, hübsch, sexy und einfach unwiderstehlich.
    Eine Überraschung erwartet dich: dieser jemand redet sogar mit dir, beweist Intelligenz und Humor. Obwohl du eigentlich nicht so bist, gehst du mit demjenigen nach Hause. Du glaubst dich verliebt, bis die sanfte Stimme in dein Ohr flüstert: 'Ich muss dir etwas zeigen'.
    Bevor du antworten kannst, spürst du einen scharfen Schmerz am Hals, gefolgt von einem Gefühl des Glücks und der Schwäche. Schläfrig schließt du die Augen, bis jemand etwas gegen deinen Mund drückt. Etwas heißes, salziges rinnt deine Kehle hinab, Stärke durchzuckt dich. Und dann spürst du, wie jemand dir sanft übers Haar streicht und du in der ewigen Dunkelheit versinkst.

    2
    Hey, ganz ruhig, keine Panik. Ich bin Ace und werde dir schon erklären, was mit dir ist. Du bist ein Vampir. Schau nicht so entsetzt, es stimmt. Kann
    Hey, ganz ruhig, keine Panik. Ich bin Ace und werde dir schon erklären, was mit dir ist. Du bist ein Vampir. Schau nicht so entsetzt, es stimmt. Kannst du es nicht spüren? Die Dunkelheit, der Hunger?
    Okay, hör mir jetzt ganz genau zu, ich erkläre dir jetzt ein paar Dinge, die du nie vergessen darfst. Es sind Regeln und die Strafe für schwere Verbrechen ist der Tod. Hörst du zu? Gut!

    1. Brich niemals die Maskerade vor Menschen. Tust du es dennoch, werden Vampirjäger auf dich aufmerksam, und dann sind nicht nur die, sondern auch alle anderen Vampire hinter dir her, um dich zu erledigen. Immerhin gefährdest du sie.
    2. Töte keinen Unschuldigen. Warum erkläre ich später.
    3. Erschaffe ohne Erlaubins keinen anderen Vampir.
    4. Sei regelmäßig draußen, ohne Blut verfällst du in einen tödlichen Schlaf (eine Woche Regel)
    5. Wir sind unsterblich, sei freundlich, so manche Fehde kann bis in die Ewigkeit dauern.
    6. Keine Regel, eher eine Info: Wasser, Knoblauch und Kreuze machen dir nichts. Holzpflöcke paralysieren dich, wenn sie dich ins Herz treffen. Feuer? Übel. Schrotflinte? Total übel. Und erwischst du einen Sonnenaufgang ist es aus.
    7. Für deine menschlichen Verwandten, Freunde und Anhang bist du tot. Kein Kontakt mit ihnen, dass gilt als Maskeradenbruch

    3
    Noch etwas bevor wir anfangen. Ich muss einiges über dich wissen, antworte so ehrlich wie möglich. Immerhin muss ich dich doch irgendwie der Allgeme
    Noch etwas bevor wir anfangen. Ich muss einiges über dich wissen, antworte so ehrlich wie möglich. Immerhin muss ich dich doch irgendwie der Allgemeinheit präsentieren.

    Name; Nachname;
    Alter: (in dem du gebissen wurdest)
    Schöpfer: (wer ist dein Schöpfer)
    Art: (Mensch, Ghul, Vampir, Werwolf, Vampirjäger?)
    Clan: (siehe weiter unten)

    Aussehen:
    Kleidung:
    Charakter:
    Besondere Merkmale:
    Gesinnung:( sie weiter unten Politik)

    Erscheinen der Fähigkeiten: (unter Clans)
    Freunde:
    Feinde:
    Vergangenheit:

    Du fragst dich, wer ich bin? Okay, ich verrate es dir:

    Name; Nachname: Ace Harlequinn
    Alter: 20 Jahre
    Schöpfer: Christian Holms
    Art: Vampir
    Clan: Malkavianer

    Aussehen: groß und hager, leichenblass; schulterlange dunkelrote Haare mit schwarzen Spitzen; beinahe farblose Augen.
    Kleidung; schwarz weißes Hockey Shirt mit Runenaufdruck, schwarze, zerrissene Jeans, ebenfalls schwarze Stiefel.
    Charakter: verrückt und wahnsinnig, auf seinen eigenen Vorteil bedacht. Exentrisch und freundlich, wenn er sich dadurch Verbündete erhofft.
    In Krisensituationen bleibt er vollkommen ruhig.
    Besondere Merkmale: ein Glasgow Smile im Gesicht. Ein zerbrochener Spiegel auf den Hals tätowiert.
    Gesinnung: arbeitet offiziell für die Camarilla, nimmt aber auch Aufträge der Anarchen an.

    Erscheinung der Fähigkeiten: sehr begabt in Sachen manipulieren, schafft es sogar meistens bei Vampiren. Seine Zukunftsvisionen sind eher schwach.
    Freunde: die, die ihm im Moment helfen
    Feinde: alle, die ihm momentan nicht nützen
    Vergangenheit: Ace traf im Sommer 1867 auf Christian Holms in New Orleans, einem reichen, aber auch verrückten Plantagenbesitzer.
    Er fühlte sich unerklärlicherweise von ihm angezogen und verbrachte viel Zeit mit Chris. Eigentlich fand er dessen Wahnsinn sogar recht amüsant. Eines Abends wurde Ace auf dem Rückweg nach Hause überfallen, der Täter schlitzte ihm beide Wangen auf. Chris handelte sofort und machte Ace zu einem Vampir.

    4
    Und die anderen die in dieser Stadt sind;

    Name; Nachname; Lauren Major
    Alter: 18
    Schöpfer: Elenor McFinnigan
    Art: Vampier
    Clan: Malkavianer

    Aussehen: sie ist kleiner (ca. 1, 63) hat braune lockige Haare, die ihr bis zur Taille gehen, sie ist etwas brauner vom Hauttyp her, da sie aus México kommt, sie hat hellgraue Augen
    Kleidung: sie trägt eine schwarze Jeans mit Löchern und ein weißes top mit einer Brauner Lederjacke
    Charakter: sie ist hilfsbereit und freundlich, manchmal sehr stur und zickig, ist für jeden Spaß zu haben, verrückt, und grinst oder lächelt fast immer
    Besondere Merkmale: naja... eigentlich das sie so klein ist... sie hat auch ein Tatoo am linken handgelenk, ein Diamant
    Gesinnung: Anarchen

    Erscheinen der Fähigkeiten: sie kannziemlich gut in die Zukunft schauen
    Freunde:
    Feinde:
    Vergangenheit: sie wurde 1950 von Elenor gebissen, als sie gerade dabei war, aus México zu fliehen, da sie dort unter schlechten Umständen leben musste. Sie uns Elenor, die ihr geholfen hat zufliehen, sind gute Freunde geworden. Sie haben sich gegenseitig geholfen und geschätzt. Manchmal fand Lauri Elenor jedoch merkwürdig, weil diese verückt war, und hat manchmal mit den Gedanken gespielt, sie zu verlassen

    Name; Nachname; Alaska Aletheia Nirvana Rose Lynn Elektra Akuma
    Alter: knapp 17
    Schöpfer: Tremere
    Art: Vampir
    Clan: Tremere

    Aussehen: Sie hat nahezu weißes Haare, dass ihr sanft über die Schultern fällt und bis zu der Mitte ihres Rücken reicht. Ihr Gesicht ist leicht oval und sehr schmal mit hohem Wangenknochen, ihre Augen leuchten in einem tiefenblau/grau, unter ihnen befinden sich oft schwarze Schatten. Ihr Oberkörper ist sehr schmal und mager (hervorstehende Schulterknochen etc.), ihre Arme sind lang und ihre Finger auch. Ihre Beine sind ziemloch lang und verleihen ihr einiges an Größe, sind jedoch auch wieder ziemlich mager.
    Kleidung: Sie trägt meist iwelche Pullis und eine Jeans mit Stiefeletten.
    Charakter: Sie ist Satansbraten und Engel zugleich, manchmal egoistisch, manchmal hilfsbereit. Hat iwas tröstendes an sich. Ist stehts still und verschlossen, sagt aber das, was zu sagen ist.
    Besondere Merkmale: Diverse Tätowierungen, darunter auf den Fingern/Händen einige Zeichen und Schriften, auf dem linken Arm einen sehr echt wirkenden Raben mit tiefroten Augen, darunter eine verwelkte Rose, von der Blut zu laufen scheint und ein Schriftband, wessen Bedeutung nur sie kennt. Auf ihrem rechten Arm befinden sich diverse Schnörkel und Schriften, dann auf dem Rücken hat sie noch die sieben Todsünden.
    Gesinnung: Anarchen

    Erscheinen der Fähigkeiten: Abwarten...
    Freunde: Theoretisch jeder.
    Feinde: Theoretisch jeder...
    Vergangenheit: Fragt sie doch...:3

    Name; Nachname; Blue O'Brien
    Alter: etwa 10
    Schöpfer: ihre ältere Schwester Elpida
    Art: Vampir
    Clan: Malkavianer

    Aussehen: braune Locken, die etwas länger als bis zur Schulter sind, dunkelblaue Augen, ziemlich klein, blass, dünn
    Kleidung: bunte Pullover und manchmal auch Haarspangen oder -bänder, schwarze Jeans und blaue Turnschuhe, oft auch eine Mütze und eine Jeansjacke
    Charakter: fröhlich, autistisch, intelligent, kann in Sekundenschnelle wecheln, den Rest sieht man
    Besondere Merkmale: Autismus (& ADHS), hat helle Sprenkel in den Augen, hat starke Berühru gsängste
    Gesinnung: ist ihr relativ egal, aber am ehesten Anarchen

    Erscheinen der Fähigkeiten: Sieht man dann nocc
    Freunde: wird sich herausstellen
    Feinde: wird sich herausstellen
    Vergangenheit: Da ihre Eltern früh gestorben sind, hat ihre Schwester immer auf sie aufgepasst. Auch nachdem Elpida gebissen wurde, behielt sie Blue im Auge. Als Blue dann zufällig in eine Schlägerei verwickelt und dabei schwer verletzt wurde, rettete Elpida sie. Seitdem ist sie allerdings verschwunden.


    Name; Nachname; Essme Hope, meistens Ess genannt
    Alter: 16
    Schöpfer: Arikel
    Art: Vampir (Weiblich)
    Clan: Toreador

    Aussehen: klein, blond bis hellbraune Haare, braune Augen, helle Haut.
    Kleidung: sie trägt einen weiße Strumpfhose mit löchern, darüber einen schwarzen Rock, der ihr bis zu den Oberschenkeln geht, oben ein weißes Bauch freies Shirt, darüber ein schwarzes Bolero.
    Charakter: freundlich, leicht verrückt, humorvoll, hilfsbereit. manchmal stur.
    Besondere Merkmale: ihre Augen fangen an zu funkeln wenn sie wütend ist, ihre Haare sind fast immer offen.
    Gesinnung: Anarchen

    Erscheinen der Fähigkeiten: fällt auf, durch ihre Art.
    Freunde: noch keine.
    Feinde: noch keine.
    Vergangenheit: lebte im Weisen-Haus, ihre Eltern sind ertrunken als sie noch sehr klein war, deshalb hat sie keine Erinnerungen an sie.

    Name; Nachname: Jeanette Voermann
    Alter: 21 Jahre
    Schöpfer: Therese Voermann
    Art: Vampir
    Clan: Malkavianer

    Aussehen: hellblonde Haare, die sie seitlich am Kopf in zwei Zöpfen trägt; hellblaue Augen, schneeweiße Haut. Meistens hat sie die Augen tiefschwarz umrandet und die Lippen dunkelrot geschminkt.
    Kleidung: bauchfreies, weißes Top, dunkler karierter Rock und schwarze Stiefel, ein breites Halsband als Kette
    Charakter: verrückt, gerissen und schlau, ist süchtig nach Aufmerksamkeit und litt unter Schizophrenie, teilte mit ihrer Schwester durch ein Ritual der Tremere den Körper. Steht liebend gerne im Mittelpunkt
    Besondere Merkmale: Tribal Tattoo am unteren Rücken, Besitzerin des Asylums (Club für Vampire und Sterbliche in Santa Monica)
    Gesinnung: Camarilla

    Erscheinen der Fähigkeiten: sehr gut im Netzwerk des Irrsinns, relativ gut im manipulieren.
    Freunde: Therese, Ace, der Prinz der Camarilla und ein Nosferatu namens Bertram
    Feinde: Therese, alle, die dem Sabbath angehören
    Vergangenheit: lebte als Kind mit ihrer Zwillingsschwester Therese bei ihrem Vater, der Therese missbrauchte. Jeanette selbst blieb davon verschont, entwickelte eine Aufmerksamkeitsstörung und wurde narzisstisch. Eines Abends legte sich der betrunkene Vater zu ihr in der Annahme, es sei Therese. Diese fand die beiden und erschoss ihren Vater mit einer Schrotflinte.
    Jeanette wurde ins Heim gebracht, während Therese ihr Leben in einer Anstalt fristen musste, bis ein Malkavianer sie verwandelte.
    Therese floh und suchte ihre Schwester auf. Durch ein Ritual der Tremere wurden beide Seelen in den Körper von Therese gesteckt.
    Die beiden vertrugen sich nie und irgendwann erschoss Jeanette sich selbst, als ihre Persönlichkeit zwischen Therese und ihr immer wieder hin und her wechselte.
    Therese war die Seele die starb und zurück blieb nur Jeanette.

    Name; Nachname: Urie Sogami
    Alter: 17
    Schöpfer: Arikel
    Art: Vampir (weiblich)
    Clan: Toreador

    Aussehen: sie ist 1, 67 groß, ihre langen Haare sind schwarz die an den Spitzen in weiß über gehen, ihre Haut ist makellos und blass ihre Augen Strahlen in einem Gold
    Kleidung: sie trägt ein weißes, langes Oberteil das an ihrer Taile mit einem grauen Gürtel fixiert ist, dazu eine weiße Hose ihre Schuhe sind in einem Gold ton, oft trägt sie einen schwarzen Fidora Hut mit einem goldenen Band
    Charakter: still, ruhig, charmant, klug, strategisch,
    Besondere Merkmale: hat immer eine rote Rose dabei mit der sie Kämpft
    (wie werdet ihr schon sehen)
    Gesinnung: Anarchen

    Erscheinen der Fähigkeit: kann sich jede Aura Merken die sie gesehen hat und kann über die Aura andere Aufspüren und die Rose
    Freunde: noch keine
    Feinde: noch keine
    Vergangenheit: erst eigentlich ganz normal bis sie erstochen wurde und dann als sie im sterben lag von Arikel verwandelt wurde

    Name; Nachname; Bella Jones
    Alter: 18
    Schöpfer: Tzimisce
    Art: Vampir
    Clan: Tzimisce

    Aussehen: Schwarze Haare,
    blaue Augen, schlank, hübsch
    Kleidung: Dunkel blaues Kleid
    mit Rüschen, schwarze Schuhe,
    Smaragd Kette
    Charakter: eher böse, kann
    auch nett sein
    Besondere Merkmale: Die Rubin
    Kette
    Gesinnung: Sabbath

    Erscheinen der Fähigkeiten:
    Fleischformen, Können andere
    zum Unterwerfen bringen,
    kann tierhafte Gestalten annehmen,
    beherrscht die koldunische Hexerei
    Freunde: Ein paar Tzimisce
    Feinde: Anarchen, Camarilla und
    Temere
    Vergangenheit: Normal, bis
    sie sich im Wald verlief und
    von Tzimisce gebissen wurde

    Name; Nachname; Rose White
    Alter: 17
    Schöpfer: Arikel
    Art: Vampir
    Clan: Clan der Rose

    Aussehen: blasse Haut, hellgrüne Augen, dichte schwarze Wimpern, dunkelbraune brustlange Haare, volle Lippen, schlank, mittelgroß, feminine Kurven
    Kleidung: Meist eine kurze Hose und ein bauchfreies Shirt
    Charakter: freundlich, hilfsbereit, stur, reizvoll
    Beso ndere Merkmale: Hat ein Rosentattoo an der Schulter
    Gesinnung: Anarchen

    Erscheinen der Fähigkeiten: Kann sehr schnell Leute durch ihr Aussehen und ihren Charme verführen
    Freunde: noch keine
    Feinde: noch keine
    Vergangenheit: Eine recht normale bis sie an einem Abend, bei ihrem Lieblingssee gebissen wurde

    Name; Nachname: Malkav
    Alter: 26 Jahre
    Schöpfer: der erste Vampir überhaupt, Kain selbst
    Art: Vorsintflutlicher Vampir
    Clan; Malkavianer

    Aussehen: kurze, schwarze Haare, die an der linken Seite vollkommen abrasiert sind und an der rechten gerade mal bis knapp unters Auge reichen. Eine einzelne, weiße Strähne durchzieht sein Haar.
    Seine Augen sind so hellblau, dass sie beinahe weiß wirken, nur ein winziger Hauch Farbe um die Pupille verrät seine frühere Augenfarbe.
    Seine Haut ist leichenblass, vollkommen makellos und schneeweiß, weshalb er sehr schnell auffällt.
    Er ist relativ groß und hager, strahlt eine gewisse Bedrohlichkeit, die selbst Vampiren Respekt einjagt.
    Im Anbetracht der modernen Nächte umrandet er seine Augen so tiefschwarz, dass er Ähnlichkeit mit einem Panda bekommt.
    Kleidung: Entweder trägt er einen schwarzen, sehr teuren Nadelstreifenanzug und einen Hut, ansonsten ein schwarzes T Shirt mit V Ausschnitt, schwarze Jeans, Stiefel, einen breiten Nietengürtel und Lederhandschuhe.
    Charakter: sehr exzentrisch, regt sich schnell auf, bedrohlich wird es jedoch erst, wenn er ganz still und ruhig wird. Hasst Lärm und Menschenmassen. Ebenso Leute, die versuche ihn an der Nase herumzuführen
    Besondere Merkmale: er hat viele Tätowierungen. Auf seine Armen sind zwischen verschnörkelten Runen, Spiralen, Schriftzeichen und Ranken Augen zu finden, die einen mit geisterhafter Intensität anschauen.
    Er hat sich Spielkarten auf den Hals tätowieren lassen, vier Asse, ebenso sind schwarze Engelsflügel über seinen kompletten Rücken tätowiert, am unteren Rücken hat er sich noch den Satz ‚Der Tod ist nur ein Anfang’ verpassen lassen.
    Gesinnung: er ist unabhängig

    Erscheinen der Fähigkeiten: seine Geisteskrankheiten sind kaum noch zählbar, er kann die Gedanken der anderen um sich herum hören, sofort durchschauen, was sie vorhaben, mehrere Jahrzehnte in die Zukunft sehen und den Geist von fast jedem Vampir beherrschen.
    Freunde: Kain, ebenso die anderen Vorsintfluchtlichen
    Feinde: viele
    Vergangenheit: Noch vor der Sintflut traf er in der ersten Stadt auf Kain und wurde von diesem in einen Vampir verwandelt. Schon als Sterblicher war er sehr weise, und nach seinem Tod stand er dem Urvampir mit Rat und Tat zur Seite.
    Kain schenkte ihm die reinigende Gabe des Wahnsinns, wodurch Malkav Zukunftsvisionen erhielt und alles viel klarer sieht, als jeder Sterbliche oder Vampir. Nur muss man es schaffen, wichtige Informationen aus dem rätselhaften Wortlaut herauszufiltern.
    Er gab den Kuss bald weiter und gründete damit den Clan der Malkavianer.
    Nach der Sintflut verschwand er, wie viele andere auch, für Jahrhunderte. Vor einigen Jahren tauchte er plötzlich wieder auf und streift durch die Welt, seine Absichten unklar.

    Name; Nachname; Loewen Roen
    Alter: 18
    Schöpfer: Lasombra
    Art: Vampier
    Clan: Assamiten

    Aussehen: er ist 1,79 groß hat sehr helle markellose Haut seine Haare sind kurz und blau, seine Augen sind blass blau
    Kleidung: ein blaues Jacket darunter ein weißes Hemd und eine graue Hose, schwarze Schuhe
    Charakter: treu, klug, verschlagen,
    Besondere Merkmale: //
    Gesinnung: keines davon

    Erscheinen der Fähigkeiten: Höllenfeuer, Schattenhunde, Unsichtbarkeit, Geschwindigkeit (antrainiert)
    Freunde: Urie
    Feinde: noch keine
    Vergangenheit: Naja wenn man den unschönen Tod weh lässt eigentlich ganz normal er wurde von Lasombra verwändelt ist aber nicht in diesem Clan weil er kein bisschen ist wie er, ist darum zu den Assamiten gegangen weil das eher seine vorstellung war

    Name; Nachname; Law Yamoro
    Alter: 24
    Schöpfer: ein anderer Ghoul
    Art: Ghoul
    Clan: /
    Aussehen: kurze schwarze Haare, blasse Haut, graue Augen, groß
    Kleidung: einen schwarzen Anzug
    Charakter: psycho, brutal, gestört, klug
    Besondere Merkmale: //
    Gesinnung: //

    Erscheinen der Fähigkeiten: er hat auch Fähigkeiten welch werdet ihr erfahren
    Freunde: //
    Feinde: //
    Vergangenheit: ist bereits als Ghoul geboren und wurde aufs töten spezialisiert

    Name; Nachname; Selina Fields 
    Alter: 17
    Schöpfer: noch keiner 
    Art: Mensch
    Clan: noch keiner 

    Aussehen: etwas gebräunte Haut, hellblaue Augen, dunkelblonde hüftlange Haare, mittelgroß, schlank
    Kleidung: meist eine kurze Hose mit einem Shirt
    Charakter: schüchtern, nett, hilfsbereit
    Besondere Merkmale: /
    Gesinnung:/

    Erscheinen der Fähigkeiten:/
    Freunde: noch keiner
    Feinde: noch keiner 
    Vergangenheit: Lebte und lebt ein normales Leben

    Name; Nachname; Meli O'Brien
    Alter: 16
    Schöpfer: Elpidas Unterbewusstsein
    Art: Vampir
    Clan: Malkavianer

    Aussehen: sieht an sich aus wie Elpida, hat aber sehr dunkle Augen und ihre Haare kurz geschnitten
    Kleidung: schwarze Lederjacke ohne Ärmel, tiefrotes Top, Springerstiefel, kurzer Rock
    Charakter: kalt, hinterhältig, rachsüchtig, gemein, kampflustig, tierlieb, mordlüstern, kinderfeindlich
    Besondere Merkmale: beinahe schwarze Augen
    Gesinnung: Sabbath

    Erscheinen der Fähigkeiten: sieht man dann
    Freunde: noch keine
    Feinde: Blue und Elpida
    Vergangenheit: war ursprünglich die zweite Persönlichkeit von Elpida, wurde aber von ihr getrennt

    Name; Nachname: Tyler 'Twiggy' Bates
    Alter: 19 Jahre
    Schöpfer: Ennoia
    Art: Vampir
    Clan: Gangrel

    Aussehen: bis knapp über die Schultern reichende, schwarze Dreadlocks; hellgrüne Augen; sehr blass; groß und eher hager. Bewegt sich immer ein wenig ruckartig und fahrig
    Kleidung: rot- weißes Hockeyshirt; schwarze Jeans und dunkelrote Sneakers.
    Besondere Merkmale: Tribaltattoos an den Armen, ein Piercing an der Augenbraue, eine lange Narbe die sich über das linke Auge zieht
    Gesinnung: neutral

    Auftreten der Fähigkeiten: kann sich Krallen wachsen lassen und die komplette Gestalt eines Löwen annehmen (schwarze Mähne; dunkelbraunes Fell mit weißem Bauch). Seine Wunden heilen sehr flott.
    Feinde: //
    Freunde: //
    Vergangenheit: fragt, vielleicht sagt er es... ^^

    Name; Nachname; Meistens möchte er Asterion genannt werden.
    Alter: 20
    Schöpfer: Fragt Tommy: D
    Art: Vampir
    Clan: Malkavianer

    Aussehen: Er besitzt hellbraunes, kurz rasiertes Haar, schokoladenbraune Augen, einen leicht muskulösen Oberkörper, lange Beine und einige Tätowierungen.
    Kleidung: Immer unterschiedlich.
    Charakter: 
    Einen bestimmten Charakter hat er nicht, da in seinem Körper neun Identitäten leben und jede Identitiät anders ist.
    Besondere Merkmale: Seine neun Identitäten, da wäre einmal er selbst (Asterion/20 Jahre), dann wäre da Tommy, ein neunjähriger, der außerdem nichts von Vampiren weiß, dann wäre da Madeliné, eine ältere und vor allem vornheme Lady, dann noch PJ, ein ziemlich asozialer Jugendliche, dann zum fünften noch Clarry, ein dreizehnjähriges Mädchen, dass sehr, sehr zickig sein kann, dann noch Timothäus, ein sehr gebildeter und vorallem alter Herr, dann zum siebten noch Tim, der ein sehr schüchterner junger Erwachsener ist, dann zum achten noch Kevin, der nocht wirklich intelligent ist, aber ziemlich unberechenbar und zu guter letzt haben wir "die Bestie", wenn Asterion gerade im Besitz der Bestie ist, dann heißt es rennen.
    Gesinnung: Keinen Plan... 

    Erscheinen der Fähigkeiten: Abwarten.
    Freunde: /
    Feinde: /
    Vergangenheit: Unterschiedlich xD

    Name; Nachname: Gray Hall, lässt sich aber lieber Chaos nennen
    Alter: 19 Jahre
    Schöpfer: Ennoia
    Art: Vampir
    Clan: Gangrel

    Aussehen: sehr blasse Haut; dunkelgrüne Augen mit leichtem Goldstich; mager, aber relativ groß; fast hüftlange, dünne Dreadlocks in tiefschwarz; erstaunlich lange, dünne Finger mit scharfen Fingernägeln.
    Kleidung: schwarzes T Shirt, verwaschene, dunkle Jeans mit Löchern, kirschrote Sneakers. Trägt haufenweise Armbänder
    Charakter: böse und misstrauisch, ein wenig einzelgängerisch, lebt lieber in der Tiergestalt und reagiert mürrisch auf laute Leute. Immer ein wenig fahrig und nervös.
    Besondere Merkmale: Drei Narben auf der Wange, mehrere Bissnarben auf den Armen, relativ viele Tattoos
    Gesinnung: Camarilla

    Erscheinen der Fähigkeiten: kann die komplette Gestalt eines Löwen annehmen (gräuliches Fell, schwarze Mähne, schwarzer Aalstrich auf dem Rücken), kann sich tödliche Krallen wachsen lassen, regeneriert sich schnell.
    Freunde: Twiggy
    Feinde: niemand
    Vergangenheit: nachfragen

    5
    Das Wichtigste sind die Clans. Sie sind Blutlinien, die zwar alle auf Kain, den Urvampir zurück gehen, aber sie repräsentieren alle verschiedene Fähigkeiten und Merkmale. Die wichtigsten:

    Malkavianer (Kinder des Mondes);
    Gründer war der Vampir Malkav, diese Vampire können in die Köpfe anderer eindringen und so manch lustige Sache dort anstellen, sowie die Absichten eines jeden durchschauen und zum Teil die Zukunft sehen, ebenso können sie sich bis zu einem gewissen Grad unsichtbar machen. Ihre Schwäche ist, dass sie mindestens 1 Geistesstörung haben, komplett wahnsinnig sind und immer nur in Rätseln sprechen.
    Sie werden gefürchtet, da im Alter noch die ein oder andere Geisteskrankheit dazukommt. Jeder Malkavianer kannte seinen Schöpfer bereits vor dem Kuss, da diese sie auf die Geisteskrankheiten als Vampir 'einspielen'
    Edit: Netzwerk des Irrsinns. Diese Gabe gilt nur für Malkavianer. Sie erlaubt es ihnen, Gedanken, Erinnerungen und Gefühle eines anderen Clanmitglieds anzuzapfen. Dies erfordert viel Übung und sollte mit Bedacht genutzt werden.

    Nosferatu (Die Verborgenen)
    Sie stammen vom Vampir Absimiliard ab, können sich unsichtbar machen, in Tiere verwandeln und sind sehr stark.
    Aber sie dürfen sich den Menschen nicht zeigen, da sie ein wirklich, wirklich abstoßendes Erscheinungsbild haben, dass sie sofort als Vampire verrät.
    Selbst von den Vampiren werden sie gemieden, aber sie wissen meistens als Erstes, was in der Stadt gerade los sind und sind unschätzbare Informationsquellen.

    Brujah (Die Gelehrten)
    Sie stammen vom Vampir Troilus, sind sehr stark, sehr schnell und schüchtern mit ihrer Erscheinung viele ein.
    Leider neigen sie sehr stark zur Raserei.
    Das sind Krawallmacher, Rebellen und meistens Anarchen. Sie wollen sich nichts sagen lassen und leiden sehr unter Wutausbrüchen.

    Tremere (Haus und Clan Clan)
    Ihr Gründer ist Tremere. Sie können Blut beherrschen und mit Blut sogar Kreaturen erschaffen und ins Leben rufen. Abgesehen davon können sie Auren sehen und fast so gut wie die Malkavianer in den Köpfen anderer herumspielen. Nur sind sie an ihren Clan gebunden, müssen tun was ihr Führer ihnen sagt und können kein Mitglied des Clans töten, oder dessen Geheimnisse verraten.


    Toreador (Clan der Rose)
    Geht auf die Vampirin Arikel zurück, sie sind unglaublich schön und mit diesem Aussehen können sie andere verführen.
    Ebenso sind sie schnell und können Auren sehen.
    Ihre Schwäche ist persönlich. Was immer ein Toreador als Sterblicher schön fand, wird ihn als Vampir in den Bann schlagen und er will nichts anderes als das.
    Sie können sich am Besten unter Sterbliche mischen.

    Gangrel (Die Tiere)
    Gehen auf die Vampirin Ennoia zurück, können sich in Tiere verwandeln, Tierhafte Züge annehmen, heilen ihre Wunden schneller und können der geistigen Manipulation eher standhalten.
    Sie fühlen sich in der Wildnis wohl, sind wild und tierhaft. Leider neigen sie zur Raserei.

    Ventrue (Die Könige)
    Sie gehen auf Veddhartha zurück und sind stolz, arrogant und herrschsüchtig. Sie können den Geist manipulieren, andere einschüchtern und sind gegen andere Manipulationen weitgehendst immun.
    Sie glauben es sei ihre Pflicht zu herrschen, können sich aber nur von Menschen gehobenen Standes ernähren, was sie sehr einschränkt, da sie nicht genug Blut aufnehmen können. Von Zeit zu Zeit.

    Tzimisce (gepsr. Tschimiske, Clan der Former)
    Einer der 13 Hauptclans, stammen vom gleichnnamigen Vampir Tzimisce ab, der zu Lebzeiten ein Hexer war.
    Sie können Sterbliche und Vampire in ihrer Form verändern, nennt sich Fleischformen, und sie ihrem Willen unterwerfen.
    Zudem können sie tierhafte Gestalten annehmen und beherrschen koldunische Hexerei.
    Sie gehören alle dem Sabbat an und würden sich nie dazu herablassen den Anarchen oder der Camarilla zu folgen.
    Sie hassen die Tremere mehr als alles andere, da diese sich das Blut ihres Clans aneigneten und dadurch zu Vampiren wurden. Aus ihrer Sicht hat kein Tremere es verdient zu leben, da diese niemals von Kain selbst ausgewählt worden sind.
    Jedoch müssen die Tzimisce in zwei Handvoll Heimaterde ruhen, ihre einzige Schwäche.

    Lasombra (Clan der Hüter/Nacht)
    Sie sind die Begründer des Sabbats und gehen auf den Vampir Lasombra zurück.
    Sie haben den unbändigen Drang zu herrschen und hassen die Ventrue, weshalb sie das Bündnis mit der Camarilla einst verweigerten.
    Sie sind ebenso meisterhaft darin den Geist zu manipulieren wie die Malkavianer, sie beherrschen ebenso Schatten und sind überaus stark.
    Leider haben sie kein Spiegelbild und sind noch empfindlicher gegen Licht als normale Vampire.
    Sie sind sehr stolz auf ihr Blut, verwandeln nur selten Sterbliche und lassen nur jene Vampire leben, die fest und stolz zu ihrem Clan stehen.
    Durch das fehlende Spiegelbild sind die meisten Lasombra im Laufe der Jahre paranoid und/oder wahnsinnig geworden, was ihnen die Malkavianer symphatisch erscheinen lässt.

    6
    Oh ja, dir schwirrt jetzt der Kopf, hmm? Du musst nur noch ganz kurz zuhören.
    Du spürst es schon in dir, das Tier, die unberechenbare Bestie. Ab sofort musst du dir deine Menschlichkeit erhalten. Tötest du Unschuldige, auch nur versehentlich, verlierst du ein Stück deiner Menschlichkeit. Bis das Tier in dir die Kontrolle übernimmt. Dieser Zustand ist die Raserei. Du bist deinen Instinkten ausgeliefert und kannst dich nicht kontrollieren, tötest wahllos. Das ist ein Maskeradenbruch. Hier schläfert man tollwütige Tiere ein.

    Ghoule habe ich eben erwähnt. Das sind Sterbliche, die regelmäßig Vampirblut trinken. Sie sind süchtig danach. Und stärker als normale Menschen.

    Politik. Ja, dass kann dich wirklich umbringen. Es gibt die Camarilla. Sie sind für die Gesetze verantwortlich, herrschen über alle Vampire. Eigentlich die normalen Tyrannen wie bei den Sterblichen auch.
    Die Anarchen glauben ebenfalls an das Gesetz, aber nicht daran das wir jemanden brauchen, der über uns herrscht. Sie sind lieber frei.
    Und der Sabbath will sich den Menschen zeigen, sich nicht kontrollieren und die Welt unterwerfen. Sie sind Feinde der Anarchen und der Camarilla.

    Merk es dir. Na los, raus mit dir, raus ins Abenteuer! Jetzt guck nicht so überrascht, ich habe doch gesagt, es dauert nicht mehr lange. Hopp hopp. Wir sehen uns!

article
1486380731
Vampire: The Masquerade Bloodlines
Vampire: The Masquerade Bloodlines
Eine Nacht, die dein Leben verändert. Was immer, wer immer du auch vorher warst ist egal, denn nun gehörst du zu uns, zur Welt der Dunkelheit. Du bist ein Vampir, und musst um dein Überleben kämpfen. Denn die Nacht ist lange und vor allem eins... gef...
http://www.testedich.de/quiz46/quiz/1486380731/Vampire-The-Masquerade-Bloodlines
http://www.testedich.de/quiz46/picture/pic_1486380731_1.jpg
2017-02-06
70B0
Fantasy

Kommentare (399)

autorenew

Monster... ( von: Monster...)
vor 251 Tagen
(Jetzt wäre ich da...).
Rose (39834)
vor 253 Tagen
(Hey jemand gerade da? ^^)
Rose (70686)
vor 254 Tagen
(Hey jemand gerade da?? ^^)
Ace Harlequinn ( von: Ace Harlequi)
vor 255 Tagen
(Gleiche Frage wie gestern xD(
Ace Harlequinn ( von: Ace Harlequi)
vor 256 Tagen
(Sry da ich in letzter Zeit nicht da war. Jemand online? ^^)
Monster... ( von: Monster...)
vor 258 Tagen
(Jemand hier?^^) .
Glesni ( von: Blu3D1r3x)
vor 259 Tagen
Meli: *grinst*

(Viel Erfolg und Gute Nacht!^-^)
Monster... ( von: Monster...)
vor 259 Tagen
Al:*zuckt zsm**starrt Meli finster an*

(Puh. Morgen Deutschklausur...ich sollte jetzt nochmal ein bisschen lernen gehen. Gute Nacht :3)
Glesni ( von: Blu3D1r3x)
vor 259 Tagen
Meli: Wenn du meinst, dass du mir die Arbeit abnehmen willst....
Monster... ( von: Monster...)
vor 259 Tagen
Al:*greift zitternd zu einigen Tabletten und zu ihrer Vodka Flasche*
Glesni ( von: Blu3D1r3x)
vor 259 Tagen
Meli: *beobachtet Al durchs Fenster*
Monster... ( von: Monster...)
vor 259 Tagen
Al:*sinkt dann zitternd zu Boden**starrt auf ihre aufgeplatzten und anschwellende Fingerknöchel**schluchzt lei💗
Glesni ( von: Blu3D1r3x)
vor 259 Tagen
(Hi!^-^)
Blue: *lehne mich gegen Elli*
Elpida: *beobachtet Gray und Jeanette*
Meli: *macht irgendwas, spioniert evtl Vampire aus*
Monster... ( von: Monster...)
vor 259 Tagen
(Gottchen. Wir müssen ma wieder mehr Leben einhauchen xD)

Al:*schlägt immer wieder gegen die Wand*
Ace Harlequinn ( von: Ace Harlequi)
vor 260 Tagen
(Klingt zwar nicht berauschend, aber besser als schlecht xD)
Monster... ( von: Monster...)
vor 260 Tagen
(Relativ okay xD.).
Ace Harlequinn ( von: Ace Harlequinn)
vor 260 Tagen
(Ganz gut, und dir? ^^)
Monster... ( von: Monster...)
vor 260 Tagen
(Ich^^
Wie geht's dir?)

Al:*sitzt in ihrer Wohnung**betrachtet die aufgeplatzen Fingerknöchel schwer atmend**schlägt weiter gegen den steinernen Boden, auch wenn der Schmerz sie fast erstickt*
Ace Harlequinn ( von: Ace Harlequinn)
vor 260 Tagen
(Jemand da?).
Ace Harlequinn ( von: Ace Harlequi)
vor 261 Tagen
(Können wir alle glaube ich nachvollziehen ^^ Noch jemand außer mir da? ^^)