Springe zu den Kommentaren

Camp Westerling

star goldstar goldstar goldstar greystar greyFemaleMale
10 Kapitel - 1.700 Wörter - Erstellt von: Ginny Always - Aktualisiert am: 2017-05-21 - Entwickelt am: - 1.931 mal aufgerufen - User-Bewertung: 3.09 von 5.0 - 11 Stimmen- Die Geschichte ist noch in Arbeit - 5 Personen gefällt es

Nhu Mai geht mit ihren Freundinnen in ein Camp.
Und das, für drei Wochen!
Nhu liebt das Camp, doch eines Nachts, bemerkte sie Lichter draußen herumschwirren, und auf einmal veränderte sich ihr ganzes Leben....

    1
    Alle Charakter: Name: Nhu Mai Alter: 14 Charakter: mutig, nicht so der Mädchentyp, stark und ziemlich stur und ist auch aggressiv
    Alle Charakter:

    Name: Nhu Mai
    Alter: 14
    Charakter: mutig, nicht so der Mädchentyp, stark und ziemlich stur und ist auch aggressiv

    2
    Name: Maggie Alter: 14 Charakter: freundlich, Mädchenhaft, selten zickig und immer gut drauf
    Name: Maggie
    Alter: 14
    Charakter: freundlich, Mädchenhaft, selten zickig und immer gut drauf

    3
    Name: Angel Alter: 14 bald 15 Charakter: verschlossen, brutal, schnell aufbrausend, manchmal sogar Herzlos..
    Name: Angel
    Alter: 14 bald 15
    Charakter: verschlossen, brutal, schnell aufbrausend, manchmal sogar Herzlos..

    4
    Name: Hannah Alter: 14 Charakter: zickig, hochnäsig, selbstbewusst ist aber für ihre Freundinnen immer da
    Name: Hannah
    Alter: 14
    Charakter: zickig, hochnäsig, selbstbewusst ist aber für ihre Freundinnen immer da

    5
    ,, Nhu! Schätzchen, das kannst du doch nicht anziehen!", meckerte Hannah mich voll.
    Wir waren gerade bei mir zu Hause, und ich musste mich noch dringend anziehen für die Schule.
    Hannah hat schon gewartet und ist dann zu mir reingekommen.
    Ich wollte gerade einen verblassten Hoodie anziehen, als Hannah ihn mir aus der Hand riss.
    ,, Wieso denn nicht?", fragte ich genervt.
    ,, Das haben deine Eltern mit 20 Jahren getragen! Du musst etwa anderes anziehen!", sagte Hannah und wühlte in meinem Schrank herum.
    Genervt verdrehte ich die Augen.
    Typisch Hannah!
    ,, Aha! Das ist doch was!", sagte sie und zog aus mein Schrank ein ein lockeres Top mit der Amerikanischen Flagge darauf, heraus.
    ,, Muss das sein!"
    ,, Ja! Muss es!", erwiderte Hannah und suchte noch eine passende Hose raus.
    Am Ende trug ich das Top mit einer kurzen Jeans an, dazu schwarze Nikes.
    Zufrieden schaute Hannah mich an:,, Perfekt!"
    Wir beide rannten die Treppe runter, holten unsere Schultaschen und rannten in die Schule.

    6
    ,, Wieso habt ihr so lange gebraucht?", fragte mich Maggie, als wir an der Schule ankamen.
    ,, Kleiner Mode-Notfall, aber Hannah hat ihn gelöst.", murmelte ich und holte meine Mathesachen heraus.
    Es klingelte und alle setzten sich hin.
    Unsere Mathelehrerin betrat den Raum, stellte ihre Sachen ab, begrüßte uns und wir zurück.
    ,, Fehlt heute jemand?", fragte sie und schaute sich um.
    Genau in dem Moment flog die Tür auf und Angel betrat schnaufend das Klassenzimmer.
    Die meisten aus meiner Klasse kicherten.
    Ich und Maggie schüttelten nur die Köpfe.
    ,, Angel! Wie oft habe ich dir schon gesagt, dass du nicht mehr zu spät kommen sollst?
    Es ist die letzte Woche vor den Sommerferien, da wirst du es wohl schaffen, auch mal pünktlich zu kommen!", schimpfte Frau West.
    Angel schaute Betreten zu Boden und lief zu ihrem Platz.
    Sie saß allein und ihr Stuhl war schon fast kaputt und ihr Tisch vor vollgekritzelt.
    Dort waren Schimpfwörter mit Edding draufgeschrieben.
    Alle waren an sie gerichtet:
    Schlampe, Bitch, Arschloch, verdammtes Huhn, blöde Kuh und so weiter.
    Mir tat Angel leid.
    Aber sie kann auch ganz anders werden:
    Sie schlägt und prügelt sich oft mit Oberstufenschüler und hat einen sogar mal Krankenhausreif geschlagen..
    Die Schule ging ziemlich schnell vorbei und ich seufzte erleichtert auf, als ich endlich gehen durfte.

    7
    SOMMERFERIEN!
    Ich war heilfroh, denn heute war Donnerstag.
    Und gerade eben hat die Schulglocke geläutet, und dass hieß: SOMMERFERIEN!
    Maggie, Hannah und ich rannten hinaus.
    Wir wollten auf jeden Fall noch in die Stadt, um uns neue Sachen zu holen.
    Wir brauchten die nämlich für das Sommerferien-Camp.
    Unsere Eltern haben uns dort angemeldet.
    Ich bin schon echt gespannt!
    Gerade waren wir beim H&M, als Hannah kurz aufschrie.
    Natürlich rannte ich sofort zu ihr aber ich sah nur Hannah die ein komplett Pinkes Kleid in der Hand hielt.
    ,, Hannah! Du hast mich total erschreckt!", schimpfte Maggie, die gerade auftauchte.
    ,, Aber dieses Kleid! Ich MUSS es haben!", rief Hannah und lief damit zur Kasse und bezahlte es.
    ,, Damit sorge ich im Camp für Aufsehen!", zwitscherte sie fröhlich und schaute sich nach weiteren Klamotten um.
    ,, Das kannst du doch nicht im Camp anziehen! Wir sind im Wald, in der Natur!"


    Hannah hatte sich noch eine Pinke Hotpans, rosafarbene Gummistiefel und eine hellblaue Strickjacke besorgt.
    Maggie hatte sich ein schwarzen Jogginganzug gekauft, und ich eine knielange, leicht lockere Jeans gekauft, schwarzes T-Shirt und das war's auch.Zu Haus habe ich noch Wanderschuhe, dass wird reichen.
    Am Ende holten wir uns noch ein Eis und danach ging es nach Hause, um unsere Sachen zu packen, denn Morgen geht es los!
    Morgen fahre ich endlich mit meinen Freundinnen ins Camp!

    8
    Ich saß mit Hannah, Maggie und meiner Mutter im Auto. Wir fuhren gerade durch einen Wald und Hannah nörgelte schon die ganze Zeit herum:,, Der ganze Dreck wird mir noch meine Klamotten und meine Schuhe schmutzig machen!"
    Abermals sagten ich und Maggie ihr, wir haben sie gewarnt, doch sie ignorierte es einfach. Meine Mutter grinste die ganze Fahrt genüsslich vor sich hin und summte leise. Manchmal hab ich das Gefühl, sie wäre dann in einer ganz anderen Welt.
    Sie bog links ab, und parkte neben einem Schild, auf dem stand: CAMP WESTERLING.
    Sofort stiegen ich und Maggie aus und holten unser Gepäck, doch Hannah hatte nur die Tür geöffnet und starrte mit angewidertem Blick auf den Waldboden.
    Meine Mutter verdrehte die Augen und sagte:,, Er wird dich schon nicht auffressen!"
    Sie nahm Hannah's Hand und zog sie heraus.
    Hannah verzog das Gesicht und schaute auf ihre neuen, weißen Ballerinas, die schon an der Sohle etwas Erde drankleben hatte.
    Mama zog danach den Koffer von Hannah heraus, gab ihn ihr und wir 4 liefen einen schmalen, steilen Weg entlang. Der Wald wirkte ein wenig düster und Hannah schaute sich mit ängstlichen und kritischem Blick um. Maggie und mich störte das aber wenig und wir liefen einfach weiter.
    Nach 10 Minuten waren wir an einer kleinen Holzhütte angekommen, wo sich auch schon andere Jugendliche dazu gestellt hatten. An der Tür der Hütte stand ein junger Mann und begutachtete uns. Wahrscheinlich war das Paul, der Leiter des Camps.
    Unter den anderen Jugendlichen waren auch Moritz, Jonas, Tom, Max, Collin und Pascal, Jungs aus meiner Klasse.
    Hannah tippte mir auf die Schulter und ich drehte mich um.
    ,, Schau mal, wer da kommt...!", flüsterte Hannah und ich schaute in die Richtung, in der Hannah zeigte.
    Ich könnte es nicht fassen!
    Da kam Angel, ganz in schwarz gekleidet, ohne Eltern und Familie, direkt auf die Hütte zugelaufen!

    9
    Angel stellte sich ganz unauffällig zu uns. Da kam eine wunderschöne Frau hinter der Hütte hervor:
    Rote, lockige Haare, hellgraue Augen, volle, geschwungene Lippen und eine hübsche Figur. Sofort gafften alle Jungs Sie an. Sich Doch das störte sie wenig und sagte:,, Hey! Ich bin Alexa. Ich bin für die Mädels da. Wenn ihr etwas braucht, dann kommt einfach zu mir. Paul wird mit den Jungs zur anderen Seite gehen. Dort stehen die Zelte der Jungs. Die Mädchen gehen mit mir mit. Also. Zuerst wollen wir aber erstmal schauen, ob überhaupt alle da sind."
    Alexa holte eine Liste und gab sie Paul.Er rief auf.
    ,, Moritz Weigler!"
    Moritz hob seine Hand.
    ,, Gut. Tom Willows!"
    Tom rief ja, und Paul rief noch weitere Namen auf.
    Ich und meine Freundinnen kamen nach den Jungs aus meiner Klasse. Was merkwürdig war, Angel kam als letzte.
    ,, Angel Granger!"
    Sofort richteten sich die meisten Kinder aus meiner Schule nach hinten. Angel stand da, in ihrer schwarzen Kleidung und hatte die Kapuze tief ins Gesicht gezogen, so dass man nur ihre Lippen sehen konnte.
    ,, Angel?", rief Paul noch einmal.
    Angel hasste es, zu reden.
    Langsam hob sie ihre linke Hand und ich bemerkte, dass ihre Hand zitterte. Als ihre Hand ganz oben war, rutschte ihr Ärmel, ihres Hoodies runter, bis zum Ellenbogen und wir alle schnappten nach Luft.
    Angel's Arm war mit lautern, frischen, blutigen Kratzern und etwas ältere Narben übersät.
    Manche Mädchen schrien sogar leise auf.


    10
    ,, So, das hier sind die Mädchen-Zelte. In jedem Zelt schlafen 2 Personen. Das selbe gilt auch bei den Jungs. Ich habe noch einmal eine Liste, da werden die beiden aufgerufen, die zusammen in einem Zelt schlafen.
    Okay, fangen wir an.
    Maggie und Hannah in Zelt 2. Ich schlafe in Zelt 1....."
    Ich war gespannt, wer mein Zelt-Partner war. Doch wir wurden als letztes aufgerufen. Und ich wusste, mit wem ich in ein Zelt kommen würde.
    ,, Angel und Nhu Mai in Zelt 7."
    7....7 Tage..uch erinnerte mich an die Horrofilme The ring 1und 2 und rings. Dort war 7..eine Zahl. 7 Tage hast du noch zu leben. Ich schauderte leicht........
    Aber Angel brachte mich wieder in die Realität. Sie zog mich zu Zelt 7 und krächzte:,, So, falls du nicht mit mir in einem Zelt schlafen willst, dann kann ich auch draußen schlafen."
    Jetzt war ich baff. Angel hat mir angeboten, ganz alleine in einem Zelt zu schlafen, damit ich ruhe finde? Das ist...krank..

article
1485720218
Camp Westerling
Camp Westerling
Nhu Mai geht mit ihren Freundinnen in ein Camp. Und das, für drei Wochen! Nhu liebt das Camp, doch eines Nachts, bemerkte sie Lichter draußen herumschwirren, und auf einmal veränderte sich ihr ganzes Leben....
http://www.testedich.de/quiz46/quiz/1485720218/Camp-Westerling
http://www.testedich.de/quiz46/picture/pic_1485720218_1.jpg
2017-01-29
40B0
Fantasy Magie

Kommentare (31)

autorenew

FlowerGirl04 ( von: FlowerGirl04)
vor 199 Tagen
Sorry, hab es erst jetzt gelesen. Natürlich verzeihe ich dir.
Hab dich lieb
sad (89978)
vor 228 Tagen
Die Story ist einfach schlecht sry not sry
chaoskatze44 ( von: chaoskatze44)
vor 241 Tagen
Echt gut gemacht :D gute Ideen bisher. Mach weiter so ^^
Ash %u2661 ( von: Ash ♡)
vor 260 Tagen
Dankeschön^^
Ich finde deine RPG's einfach cool,muss ich sagen.
Aber ich muss dir noch was anderes sagen:
Ich weiß dass du Julia❤ warst,und ich habe es nie wirklich böse gemeint,ich raste einfach zu schnell aus,ich hoffe du verzeihst mir
FlowerGirl04 ( von: FlowerGirl04)
vor 260 Tagen
Ich finde diese FF wirklich gut☺☺
Ash (03934)
vor 264 Tagen
Ein neues Kapitel ist da! Ich hoffe es gefällt euch!
_Mirabella_ (03340)
vor 266 Tagen
Geht das jetzt mal weiter, oder nicht? Ich überlege gerade ernsthaft so eine ähnliche Geschichte zu schreiben, da du diese Geschichte nicht weiter schreibst. Wenn du bist Mittwoch kein neues Kapitel geschrieben hast, werde ich mir für mich schon einpaar Charakter für meine Geschichte überlegen.
Ich hoffe, es kommt bald ein neuer Teil
Luna (95832)
vor 269 Tagen
Ich freue mich schon auf das neue Kapitel. Wann wird es vorraussichtlich kommen?
Ash (03934)
vor 270 Tagen
Danke^^ Ich habe kein Handy mehr,deshalb dauert es noch bis ein neues Kapitel erscheint
Luna (88324)
vor 270 Tagen
Also ich finde deinen FF eigentlich ganz gut. Wann kommt wieder ein neues Kapitel?
Ash aka Ginny Always ( von: Ash ♡)
vor 276 Tagen
Leute,verpisst euch einfach. Ihr solltet hier eigentlich Kommentare zur FF schreiben. Der Streit zwischen mir und und Julia oder jetzt auch FlowerGirl04 ist nicht mehr. Lasst sieeinfach in Ruhe.
Kati (10994)
vor 281 Tagen
Wie alt bist du sad?^^
Kati (10994)
vor 281 Tagen
Ja wahrscheinlich ist es so haha xD
sad (91547)
vor 281 Tagen
Na ich hoffe einfach mal sie hats eingesehen ^^
Kati (57048)
vor 281 Tagen
Man ey:// Julia hat ihre Kommentare gelöscht, ich glaub der 💗fight geht nd mehr weiter😪
Kati (57048)
vor 282 Tagen
Kann ich mal fragen wie alt ihr denn so seid? Ihr müsst es nicht sagen würde mich aber sehr freuen:))
sad (86266)
vor 282 Tagen
Eben xD bisschen Unterhaltung oder so?xD
Kati (07921)
vor 282 Tagen
Ich will wissen wie es weiter geht...noch hat Julia ja ihre Kommentare nicht gelöscht!!!😂😂😂😂😂😉😉😉😉😉
Doc Maple ( von: Doc Maple)
vor 282 Tagen
Ihr seid wie Kinder -.- wegen jedem Schwachsinn streiten.
_Mirabella_ (30398)
vor 283 Tagen
Und ich kenne Julia nicht!! Und was kann sie dafür, wenn ich eben fast die selbe Meinung habe wie sie? Ich finde "A big familie (RPG)" toll!! Du musst ja nicht beitretten, wenn du nicht willst