Deine Rolle in einer Creepypasta

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
20 Fragen - Erstellt von: Fears - Entwickelt am: - 3.397 mal aufgerufen - 2 Personen gefällt es

Es ist eine Art Rollenspiel, bei dem du in eine Stadt, die von Creepypasta Figuren bewohnt wird, ziehst.

  • 1
    Die Tochter deiner alten Nachbarn wurde ermordet und du warst der/die Hauptverdächtige, da man nicht genug Beweise gegen dich hatte, ließ man dich gehen. In der Hoffnung es zu vergessen bist du mit deiner Familie umgezogen.

    Dein Vater fragt dich:,, Warum hast du sie umgebracht?
  • 2
    Nach einer langen Diskussion bittet dich dein Vater seufzend dich deinen Nachbarn vorzustellen. Also gehst du zur Tür deiner neuen Nachbarn und klopfst, einige Zeit später öffnet dir ein scheinbar gleichaltriger Junge in einer blauen Maske. Du stellst dich schnell vor und fragst ihn nach seinem Namen. Er nennt sich Eyeless Jack und ladet dich ein mit ihm Nieren zu essen
  • 3
    Du verabschiedest dich von deinem neuen Nachbar und entscheidest dich dazu dich in der Stadt umzusehen.

    Wohin gehst du?
  • 4
    Du gehst nach Hause um deinen Eltern zu erzählen wo du hin gehst (wenn du nach Hause gehst, dann gehst du einfach nach Hause). Du öffnest die Tür und schon bald bevor du etwas sagen kannst sagt deine Mutter:,, [Name]! Du hast ein Brief von der Schule bekommen, bitte lese es. Deine Mutter gibt dir ein Brief auf dem in Großbuchstaben,, NUR FÜR [Name] RAIN (ich gebe dir einfach mal einen Nachnamen)!" steht. Leicht verwirrt gehst du in dein Zimmer und öffnest den Briefumschlag.

    Guten Tag [Name] Rain
    Ich bin der Direktor deiner neuen Schule Namens,, Pasta School"
    Vielleicht ist dir schon aufgefallen das die Stadt von nicht ganz normalen Menschen bewohnt wird und wenn nicht dann ist es auch nicht weiter schlimm. Man nennt uns,, Creeps".
    Wir töten Menschen aber wir sind keine gewöhnlichen Mörder, wir sind viel angsteinflössender! Vermutlich sind dir die Namen Jeff the Killer und/oder Laughing Jack ein Begriff, das sind sehr bekannte,, Creeps" und natürlich sind das nicht ihre echten Namen, die meisten,, Creeps" haben eine Art Künstlernamen unter dem sie bekannt sind. Viele wollen so werden wie sie und du hast das Potential dazu! Aber erstmal müssen wir ein Problem beseitigen, das Problem sind deine Eltern. Du musst sie töten, wenn du es nicht machst ist es auch nicht schlimm immerhin bist du neu hier.

    Liebe Grüße Direktor der,, Pasta School"
  • 5
    Am nächsten Tag gehst du zur Schule. Dein Lehrer stellt dich vor, während du dir die Klasse anschaust von einem Jungen mit Schwarzen zerzausten Haaren der die ganze Zeit etwas zeichnet bis hin zu einem Jungen in einem Anzug und einer weißen Maske ist alles dabei.
    Was denkst du dir?
  • 6
    Lehrer:,, [Name] setz dich bitte neben Helen dort hinten am Fenster"
    Was hältst du davon?
  • 7
    Ihr redet nicht viel, aber du weißt zumindest er auch als bloody Painter bekannt ist und das er 14 Jahre alt ist. Nach der Schule begibst du dich auf den Nachhauseweg, deine Eltern sind tot

    Was ist passiert?
  • 8
    Du kommst in ein Waisenhaus, stellst dich allen vor und wirst danach in den Raum der Leiterin des Waisenhauses gebracht. Eine Blonde, blauäugige Frau mit wohlgeformten roten Lippen steht vor dir sie trägt ein Weinrotes zerrissenes Kleid und eine Kette mit einer Perle in der Form einer Träne.
    ,, Hallo du bist also [Name]! Ich heiße Tears aber wenn du willst kannst du mich Tamara nennen (aus der Creepypasta,, Tears")" sagte sie. Und wie heißt du? Nachdem du dich vorgestellt und ihr deine Geschichte erzählt hast, brachte sie dich in dein Zimmer. Es ist ein wirklich großes und schönes Waisenhaus. Jeder hat ein eigenes Zimmer welches er selbst einrichten darf. Das Waisenhaus befindet neben des Friedhofes wo die Kinder ihre Eltern besuchen können es wirkt keines Wegs unheimlich eher... Beruhigend, es steht auf einer Wiese in der Nähe eines stillen Flusses und etwas weiter weg aber auch nur ungefähr 15 Meter befindet sich ein Wald. Insgesamt eine schöne, friedliche Gegend. Du gehst in den Wald, ein schöner ruhiger Ort. Dort triffst auf einen gesichtslosen Mann, er sagt dir,, keine Angst ich tu dir nichts" du zwingst dich dazu ihm zu glauben und fragst ihn wie er heißt.,, Slenderman" sagt er und fragt dich kurz darauf ob du die Natur magst.
  • 9
    Nach dem du ein wenig mit Slenderman geredet hast, gehst du zurück in das Waisenhaus, in dein Zimmer, dein neues Zuhause. Du setzt dich auf dein Bett und schaust dir dein Zimmer an, es gefällt dir, viel mehr als dein altes Zimmer. Du fühlst dich hier wohl, du willst hier bleiben. Es fühlt sich wie ein Zuhause an viel mehr als dein altes Haus. Ohne das du es bemerkt hast ist es nun 21:43 und somit Zeit zum schlafen. Keiner zwingt dich dazu, nein du kannst schlafen wann du willst, aber du weißt nicht wann deine Nachbarn schlafen gehen und du willst nicht riskieren sie aufzuwecken. Also legst du dich hin und schläfst schon bald mit den Geräuschen der Nacht ein. Am nächsten Tag wirst du von deinem Wecker aus dem Schlaf gerissen, panisch stellst du so schnell wie möglich deinen Wecker aus in der Hoffnung das keiner außer dir ihn gehört hat. Schnell packst du deine Mappe und verabschiedest dich von der freundlichen Leiterin, sie sagte du sollst das tun, weil sie sich sonst Sorgen macht. Müde gehst du zur Schule, nachdem du dich auf dein Platz gesetzt hast, wirst du von einem Jungen der sich Ben nennt angesprochen. Er fragt dich ob du Videospiele magst.
  • 10
    ,, Ich mag Videospiele, sie erinnern mich an mein altes Zuhause" sagt Ben. Ihr redet noch ein wenig bis ihr von dem Klang der Schulglocke unterbrochen werdet. Ben geht auf sein Platz und der Lehrer beginnt über Physik zu reden. Neugierig schaust zu Helen herüber, wie immer zeichnet er etwas

    Was denkst du dir dabei?
  • 11
    Endlich ertönt der Klang der Glocke erneut. Hungrig gehst du in die Kantine und siehst den Jungen im Anzug aus deiner Klasse, er scheint etwas zu kochen. Schon bald bemerkt er dich und bietet dir an etwas von dem gekochtem zu essen, dankend nimmst du das Angebot an und bist überrascht über die Kochkünste deines Mitschülers. Nachdem du ihn gelobt hast fragst ihn wie er heißt. Er stellt sich mit dem Namen Vergo vor und fragt dich ob du mit ihm etwas kochen willst.
  • 12
    Nach dem gefühlt ewig langem Unterricht kannst endlich nach Hause gehen. Du begleitest Eyeless Jack, da du heute noch was kaufen willst und in die gleiche Richtung gehen musst. Ihr redet über Vergo und seine bemerkenswerten Kochkünste, Eyeless Jack meint er könnte sehr gut Nieren kochen.

    Und was hältst du von Vergo?
  • 13
    Kaum bist im Waisenhaus angekommen, wirst du von Tears gerufen. Du gehst in das Zimmer der Leiterin und siehst dort zwei Personen, Tears und deinen Direktor, du erfährst das er der Gründer des Waisenhauses ist und das du bald dein ersten Mord begehen kannst. Dein Opfer darfst du dir selber aussuchen.
  • 14
    Nach deinem ersten richtigen Mord gehst du zurück in das Waisenhaus. Du setzt dich auf dein Bett und denkst über den heutigen Tag nach.
    *Klopf* *Klopf*
    Jemand klopft an deiner Zimmertür, du greifst nach deinem Schüssel und öffnest die sie. Aika stand nun vor dir (aus der Creepypasta,, Aika Nightmare"). Sie fängt an dich über deinen ersten richtigen Mord zu befragen.
    Aika: wie hast du dein Opfer getötet?
  • 15
    Aika: Wow! Und wi...
    Yara (aus der Creepypasta,, Yara"): könnt ihr euer Gespräch Morgen fortsetzen? Andere versuchen zu schlafen.
    Aika und Yara verabschieden sich von dir und verschwinden schon bald in ihren Zimmern, auch du gehst in dein Zimmer und kannst endlich schlafen. Der nächste Tag in der Schule dauert wie immer ewig. Das einzige was du machst ist schreiben, die ganze Zeit. Du hast jetzt Kunst und Helen fragt dich nach deinem Lieblingsfach.
  • 16
    Helen: Ich mag Kunst und gibt es ein Fach welches du nicht magst?
  • 17
    Kunst ist vorbei! Mit wem unterhältst du dich in der Pause?
  • 18
    Mitten im Gespräch wirst du vom Direktor gerufen. Du wirst in seinem Raum bereits erwartet.,, Es ist an der Zeit dir einen Namen zu geben, mit welchem du als Creep bekannt werden kannst" sagt der Direktor.,, Dafür musst du nur ein paar Fragen beantworten"

    Beginnen wir mit der ersten Frage:
    Wie würden andere dich beschreiben?
  • 19
    Was machst du mit deinen Opfern damit du sie später töten kannst?
  • 20
    Und gibt es noch etwas was du über deine Vergangenheit erzählen kannst?

Kommentare (13)

autorenew

CocoCosi (52745)
vor 15 Tagen
Oooook... einfach mal Slender im Wald besuchen zu können (@_@)
Vi (85655)
vor 127 Tagen
Ich habe nicht einmal etwas mit Musik oder Radioface angeklickt aber das war dann später mein Ergebnis...
Wandelne Leiche*-* (20664)
vor 140 Tagen
ich hab etwas vergessen es ist schade das nicht so viel mit "viedeospielen" vorgekommen istT-T
Wandelne Leiche*-* (20664)
vor 140 Tagen
ich bin Cruel Destiny grausam wie ich ;) das ich selbst meine opfer kopfüber an die wand nagle und mit einem vergifteten messer ersteche...gefält mir *-*
xXCupcake-CultXx ( von: xXCupcake-CultXx)
vor 182 Tagen
Ja, alles gut. ^^ 3 Sterne sind schon völlig in Ordnung und du brauchst keine Angst zu haben, dein Test war alles andere als unerträglich. Ganz im Gegenteil, von 1 bis 2 Mäkeln gibt es nix auszusetzen. Der Test war so viel besser, als manch FFs ect.,die ich vor ein paar Jahren hier lesen musste xD
Fears ( von: Fears)
vor 228 Tagen
xXCupcake-CultXx ich habe die Stellen ein wenig verändert ich hoffe das es jetzt besser ist
Fears ( von: Fears)
vor 238 Tagen
Ja die Stelle ist unlogisch, da gibt es auch keine Ausrede.

Was Ben betrifft habe ich auch schon nachgedacht ihn anders darzustellen (immerhin wurde er in der Creepypasta nicht als Zocker dargestellt) oder in dem Test einfach weglassen, aber am Ende hatte ich nicht genug Charaktere (ich weiß das es viele gibt, aber die meisten waren unpassend) und habe ihn doch reingenommen. Als Zocker wird er dargestellt einfach weil ich zu unkreativ war und sein Charakter nicht treffen konnte.

Aber das was du über die Schule gesagt hast stimmt meines Wissens nach nicht, denn als Schüler habe nur Creepypasta Charaktere verwendet die 14 oder 15 Jahre alt sind (deswegen stand oben das die meisten nicht gepasst haben). Berichtige mich wenn ich falsch liegen sollte.

Danke für deinen Kommentar und ich hoffe das dir der Test abgesehen von den unlogischen Momenten gefallen hat.
(Und die Auswertung hoffentlich auch)
xXCupcake-CultXx ( von: xXCupcake-CultXx)
vor 250 Tagen
Ok, mein Vater fragt mich, warum ich die Nachbarstochter umgebracht habe..wenn ich jetzt antworten würde ''Es hat Spaß gemacht''...wie würde mein Vater wohl reagieren? Wohl kaum wie es in Frage 2 der Fall ist, einfach seufzen und sagen, ich soll mich den Nachbarn vorstellen. Also diese Stelle ist schon dezent unlogisch. :3 Generell die Tatsache, dass ich (wahrscheinlich) einen Mord begangen habe und meine Eltern gehen ziemlich gelassen damit um.

-Ben wird wieder ein mal als Zocker dargestellt. Find ich nur bedingt gut...
-Die Tatsache, dass alle Creeps zur Schule gehen, ist an sich mal was Neues, aber trotzdem fand ich es ziemlich seltsam xD Einfach aus dem Grund, weil so ziemlich alle bereits erwachsen sind. Aber gut, ist halt nur 'ne FF in Testform.

Ich geb dir 3 Sterne insgesamt

(Auswertung lese ich später)
DarkNightmare ( von: DarkNightmare)
vor 280 Tagen
Das freut mich dass ich deinen Lieblingscharakter gezogen habe. :)
Fears ( von: Fears)
vor 282 Tagen
Hi DarkNightmare! Der Charakter Suffering Melody mag Musik, vielleicht kann ich ja als Ausrede "das ist mein erster Test" sagen :D
Es freut mich das es sonst mit dem mögen und nicht mögen gepasst hast :) und du hast übrigens meinen Lieblingscharakter bekommen :), auch wenn es dich wahrscheinlich nicht interessiert
DarkNightmare ( von: DarkNightmare)
vor 284 Tagen
Meh, ich mag doch Musik! Sonst hat das mit dem mögen und nicht mögen gepasst, ABER ICH MAG MUSIK! So by the way, bei mir ist Silent Lonliness zugeteilt.
Fears ( von: Fears)
vor 286 Tagen
Am nächsten Tag in der Zeitung:
Eine weitere Leiche wurde entdeckt
Am 8.2.2017 wurde eine weitere Leiche gefunden. Die wahre Identität des Mörders bleibt unbekannt, es wird vermutet das es ein weiteres Opfer des sogenannten "Tears of Joy" ist.

10.2.2017 in der Zeitung:
Die Polizei ermittelt weiter im Fall "Tears of Joy". Der unbekannte Mörder hinterlässt keinerlei Beweise. Sperren sie die Fenster und öffnen sie Niemandem die Tür! Jeder kann das nächste Opfer werden.
Luna nightmares (45799)
vor 286 Tagen
Ich bin Tears of Joy sagte ich vertrauenswürdig zu dir du ich binFears
Gut ähm komm mal mit SO das ist deine Letzte BEGEGNUNG MIT DEINER FAMILIE ICH ZEIGE SIE IHR DANN SAGTE ICH SO DAS IST DEIN ENDE ICH NEHME EINEN BLOCK ZEICHNE EINE SPIELEKONNSOLE LEGTE DISES BILD UNM DENN HALS VON MEINEM WOLF UND SAGTE FRAG MAL BEN OB ICH DIE KONNSOLE MIR AUSSLEIHEN DARF ALS ANTWORT VON BEN BEKAM ICH DIE KONNSOLE UND ER NOCH DAZU SO ICH MÖCHT SEHEN WIE DU TÖTEST UND ICH SCHLIESE DIE KONNSOLE AN UND SAGE DIR SPIEL MAL NE WEILE ICH MÖCHT SEHEN WIE DU DICH SCHLÄGST GEGENBEN ICH ZWINCKERTE BEN ZU UND LOS DU SPIELTES GEGEN BEN UND DANN NAHM ICH EIN MESSER RAMMTE ES DIR INS HERZ UND DU WARST TOT