Springe zu den Kommentaren

7 Worte für ein Wunder - Verlust

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 569 Wörter - Erstellt von: Lilian* - Aktualisiert am: 2017-02-01 - Entwickelt am: - 441 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

Mein Beitrag zu Tordens Schreibwettbewerb im Januar.

    1
    Der Friedhof lag in einem abgelegen Teil der Stadt hinter brüchigen Mauern und rostigen Eisentüren. Pappeln und Ahornbäume säumten den schmalen Weg, der sich durch Reihen von Gräbern schlängelte. Ein kalter Wind wehte abgestorbene Blätter durch die Luft.
    Sie betrachtete jedes Grab, an dem sie vorrüberging. Es gab alte und neue Gräber, Gräber, die mit Blumen geschmückt waren, Gräber mit moosbewachsenen Grabsteinen oder hölzernen Kreuzen, Gräber mit flackernden Kerzen und vertrockneten Kränzen ... Es war überwältigend.
    Sie las sich die Namen derer durch, die dort lagen, verwesende Körper in Särgen oder schwarze Asche in Urnen.
    Jedes Grab war einzigartig. Jedes Grab erzählte eine Geschichte. Sie malte sich aus, wie sie wohl gestorben waren, diese Menschen. Wie viele von ihnen hatten so dagelegen wie er?

    Sie lief langsamer, als sie sich seinem Grab näherte. Es lag ganz am Ende des Friedhofes und war so klein, dass man gar nicht darauf achtete, wenn man vorrüberging. Aber sie würde es niemals übersehen.
    Sachte legte sie die frischen Blumen auf dem Boden ab und verweilte einen Moment in den Erinnerungen an ihren Sohn. Zehn Jahre war sein Tod jetzt her. Ihre Augen wurden feucht, als sie an die leuchtenden Augen dachte, an die verwuschelten Haare, an das freche Lächeln.
    Ein betrunkener Autofahrer hatte ihn im Rausch auf dem Schulweg überfahren.
    Die Erinnerungrn taten so weh: Der starre Blick des Mannes mit der Glasflasche in der Hand. Der bunte Schulranzen. Der kleine Körper auf dem harten Asphalt. Und der rote Fleck auf seiner Brust.
    Sechs Jahre war er alt geworden. Sechs Jahre, das war nichts.

    Sie wandte sich mit trüben Blick ab und blieb einen Moment lang unentschlossen stehen. Jetzt fühlte sie nichts mehr als Leere. Sie wollte nach Hause gehen, in ihre kleine Wohnung, in der sie seit der Scheidung lebte. Aber das konnte sie jetzt nicht.
    Ihr Sohn war nicht der einzige Grund, wegen dem sie hier war.

    Es dauerte nicht lange, bis die Trauergemeinschaft kam. Ein langer Zug aus Männern und Frauen in schwarzen Anzügen und Kleidern bahnte sich seinen Weg durch die Gräber. Die vier Männer an der Spitze trugen einen Sarg.
    Sie liefen an ihr vorbei, ohne sie anzusehen. Sie beachteten weder sie noch das kleine Grab.
    Aber ihre ganze Aufmerksamkeit galt jetzt dem Sarg. Sie wusste, wer darin lag. Schließlich war sie es gewesen, die dafür gesorgt hatte, dass er dort lag. Eine verzweifelte Frau, ein Mann ohne Reue, ein scharfes Küchenmesser - mehr brauchte es nicht, um ein Herz zum Stillstand zu bringen. Sie hatte alles auf eine Karte gesetzt. Und er hatte es verdient.
    Wenn sie die Augen schloss, konnte sie ihn ganz deutlich vor sich sehen - den Mann mit der Glasflasche.

Kommentare (400)

autorenew

Lilian* ( von: Lilian*)
vor 14 Tagen
Glückwunsch :)
Amethyst ( von: Amethyst)
vor 15 Tagen
Herzlichen Glückwunsch!
Aquila ( von: Aquila)
vor 15 Tagen
Herzlichen Glückwunsch 🎊🎉
Simon ( von: torden!)
vor 16 Tagen
Polly#love: (1); 3; 3; (3) = 6

KillerRabbit: (8,5); 9; 9; (9,5) = 18
Aquila ( von: Aquila)
vor 20 Tagen
Polly#Love: 3 Punkte
KillerRabbit: 9 Punkte
Simon ( von: torden!)
vor 20 Tagen
Danke ^^
Amethyst ( von: Amethyst)
vor 20 Tagen
Polly#love: 3 Punkte
KillerRabbit: 9,5 Punkte
Simon ( von: torden!)
vor 23 Tagen
Dürft jetzt bewerten :)
Simon ( von: torden!)
vor 47 Tagen
Der Sieger wird an 07. Februar bekannt gegeben. Die neuen Wörter kommen am 31. Januar.
Luisa ( von: Polly#love)
vor 47 Tagen
Wann wird der Sieger bekannt gegeben? Und wann kommen die neuen Wörter?
Simon ( von: torden!)
vor 48 Tagen
Vielen Dank
KillerRabbit (82397)
vor 48 Tagen
Das ist meine Geschichte für diesen Monat:

http://www.testedich.de/quiz52/quiz/1514835452/Sieben-Worte-Affenzorn
Simon ( von: torden!)
vor 49 Tagen
Geht klar, trage die Geschichte ein.
Luisa ( von: Polly#love)
vor 49 Tagen
Hay ich möchte gerne mitmachen!:

http://www.testedich.de/quiz52/quiz/1515173706/Der-Vater
Lilian* ( von: Lilian*)
vor 49 Tagen
Auch ein verspätetes Herzlichen Glückwunsch von mir :)
*Gynaikonitis googel*
Amethyst ( von: Amethyst)
vor 54 Tagen
Dankeschön! :)
Rabbit ( von: Mississippi)
vor 54 Tagen
So, also herzlichen Glückwunsch Amethyst! 🎊🎉

Ich hätte der Geschichte 9 Punkte gegeben. :)
torden! ( von: torden!)
vor 54 Tagen
Muhaha xD

Frohes Neues
Amethyst ( von: Amethyst)
vor 54 Tagen
Ich verstehe vier von sieben Wörtern nicht, aber gut. Ich habe Google.
Mir ist das egal
torden! ( von: torden!)
vor 54 Tagen
Mal etwas später als sonst: Wollt ihr trotzdem noch bewerten oder einfach direkt zur Siegerehrung übergehen?