Springe zu den Kommentaren

Die Tochter von Aslan #2

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 755 Wörter - Erstellt von: Aslan - Aktualisiert am: 2017-01-31 - Entwickelt am: - 636 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Ich habe es geschafft weiter zuschreiben

    1

    währenddessen in Narnia

    Bella geht verträumt zurück zum Schloss der Königin und öffnet die Tür. Sie geht gerade weg's auf die Königin zu und kniet nieder. " Meine Königin ich traf heute eine Evastochter und einen Adamssohn in der Nähe der Laterne„ sagte sie und sah die Königin an. " Ist das wahr!„ fragt die Hexe Bella laut und streng. " Ja ich habe sie mit eigenen Augen gesehen doch dann kam ein Faun und hat mich verjagt„ sagt Bella und denkt an Peter. // Dieser Peter soll einer der Adamssöhnen sein? Dann werde ich ihn töten müssen aber das will ich nicht// denkt Bella traurig lässt sich aber nichts anmerken. " Bella süße„ sagt die Hexe mit einer bittersüßen stimme. Bella sieht sie an " Ja?„ fragt sie und sieht die Königin an. " Du weißt was zu tun ist: töte denn ältesten von den Adamssöhnen und bringe seine Leiche hier her!„ sagt Jade und verschwindet. Bella fühlt einen Stich in ihrer Brust und geht in ihr Zimmer. // Vielleicht sollte ich doch wieder zu Vater.... Aber jedes Mal wenn ich mich von dem Zauber befreie fesselt sie mich wieder in den Bann....was soll ich tun?// denkt Bella und sieht auf ihre Hände die Peter töten sollen. // Ich kann das nicht..... Aber ich muss// denkt Bella traurig und zieht ihre Kampfmontur an und holt ihren Bogen mit den Pfeilen. // Ich hoffe einfach das Peter mich zuerst tötet..//

    in England bei Peter

    // Ich muss Bella wieder sehen..// denkt Peter und holt seinen Mantel. Peter geht vorsichtig die Treppe hoch zum Schrank und öffnet die Schranktür. Er öffnet die Tür und spürt ein Kribbeln im Bauch. // ich hoffe ich finde Bella// sagt er und bemerkt nicht das Lucy, Susan und Edmund ihm gefolgt sind. Peter geht weiter und weiter bis er in Narnia ist. Peter geht ein Stück und bemerkt seine Geschwister weiterhin nicht. Da hört Peter auch schon was. " Wer ist da?„ fragt er und sieht in alle Richtungen. Er bemerkt nicht wie Bella sich von hinten anschleicht und ihn zu sich dreht. " Was machst du hier in später Nacht?„ fragt sie ihn und hält einen Dolch unter Peters Kien. " Nehm den Dolch weg dann sag ich's dir...vielleicht„ sagt er grinsend und Bella musste schmunzeln. " Willst du mich etwa töten?„ fragt Peter dann etwas beängstigt. " Wieso sollte ich das tun?„ fragt Bella Peter beleidigt weil er ihr das unterstellt. // ich soll ihn zwar töten aber ich will es nicht!// denkt Bella.
    " Keine Ahnung es für einen Moment so aus„ sagt Peter und zuckt mit den Schultern. " Na gut. Aber du solltest nicht hier sein. Hast du Lucy mitgenommen?„ fragt Bella besorgt und steckt den Dolch weg. " Nein ich bin alleine hier wieso sollte ich nicht hier sein?„ sagt Peter verwirrt. " Auf dich ist ein Kopfgeld aus gesetzt„ sagt Bella knapp und sieht Peter besorgt an. " Komm wir müssen dich hier weg bringen„ sagt Bella kurzer Hand und zieht Peter weg von seinen Geschwistern. " Wer hat denn ein Kopfgeld auf mich gesetzt?„ fragt Peter und lässt sich mit ziehen. " Keine Ahnung das ist jetzt egal„ meint Bella und fühlt sich schlecht. // ich hoffe das die Wölfe hier nirgends sind// denkt sie und zieht Peter weiter. " Und warum hilfst du mir?„ fragt Peter nach einer Weile. " Das ist auch egal„ meint Bella und hört ein heulen. " Schnell da rein!„ sagt Bella und schubst Peter in eine Hölle. Bella holt ihren Bogen hervor und legt einen Pfeil drauf. Peter sieht zu wie Bella sich langsam dreht. // Sie ist hübsch// denkt Peter und verdrängt denn Gedanke so schnell wie er gekommen war. Bella sah Peter kurz an und hört wieder das Heulen.

Kommentare (5)

autorenew

Merida1 (31392)
vor 34 Tagen
Bitte schreib weiter!!¡!!!!!!!!
niniel ( von: niniel)
vor 90 Tagen
Du musst einfach weiter schreiben...
Kate Lovegood (80953)
vor 114 Tagen
Bitte schreib weiter! Die Storys sind cool...
Rose Victoire Evans (62252)
vor 132 Tagen
Biiiiiteeee schreib weiter...
Annabeth de Villiers (39175)
vor 303 Tagen
Bitte schreib weiter ich finde es bis jetzt sehr gut