Springe zu den Kommentaren

Warrior Cats dein Leben - Du entscheidest selbst

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
5 Kapitel - 2.863 Wörter - Erstellt von: Hellstern, Anführerin vom Donnerclan - Aktualisiert am: 2017-03-31 - Entwickelt am: - 1.053 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit - 3 Personen gefällt es

Eine Warrior Cats FF in der DU entscheiden kannst, wie es weitergehen soll ...

    1
    Hallo ❤️

    Na, neugierig? Eine FF bei der man selbst entscheiden kann wie die Geschichte weitergeht?
    Genau!😊

    Uns das passiert wie folgt:

    Ich gebe einen Teil der Geschichte vor und stelle euch dann vor die Entscheidung... Ich zeige es euch anhand eines Beispiels.


    Beispiel:

    Fuchspfote prüfte die Luft nach Beute. 'Eichhörnchen', dachte sie sich und fast gleichzeitig ertönte über ihr in der Baumkrone ein rascheln und sie sah einen rötlichen Pelz zum nächsten Ast springen. 'Dich kriege ich schon noch', sie spannte die Muskeln an um zum Sprung anzusetzen, als noch ein Duft sie umhüllte. Ein Duft, den sie nicht kannte. 'Streuner', dachte sie verbittert.

    Und jetzt seid ihr gefragt...

    Wenn Fuchspfote dem Eichhörnchen folgen soll, dann lest weiter im Kapitel 2

    Wenn Fuchspfote dem Geruch des Streuners folgen soll, dann lest weiter im Kapitel 3


    Danke!

    Ein Danke möchte ich hier an Blauherz richten, die mir durch einige gute Ideen weiter geholfen hat, die Geschichte noch größer zu machen.^^
    Und ein weiteres Danke möchte ich an meine Freundin in real richten, die leider nicht auf TD ist, da sie mir bei der Erfindung weiterer Namen für die Geschichte geholfen hat.^^
    Noch ein Danke möchte ich hier an Sonni (Tupfenpfote) ausirchten, die mich immer unterstützt und mir sehr gerne bei den Katzen des Wind- und Schattenclans geholfen hat.^^

    2
    Territorium

    Das Territorium der Clans am See 🌊.


    Hierarchien

    Flussclan

    Anführer:
    Abendstern[Abendsonne | 8 Leben] - M - großer Kater mit rötlichem Fell, einer weißen Umrandung am rechten Auge und goldenen Augen

    2. Anführer:
    Schilfschweif - M - ein silber-grauer Kater mit schwarzen Streifen und blauen Augen

    Heiler:
    Höhlenglanz - W - dunkelgraue Kätzin mit wachsamen, bernsteinfarbenen Augen, Mentorin von Seuselpfote

    Seuselpfote[Seuselwind] - M - weißer Kater mit grauen Tupfen und blaugrauen Augen

    Krieger:
    Schwarzkralle - M - Schwarzer Kater mit einer grauen Pfote und grünen Augen, Mentor von Tannenpfote
    Löwenzahn - M - Goldener Kater, mit auffallend viel Fell am Nacken und leuchtend grünen Augen, Mentor von Schattenpfote
    Blauherz - W - silbergraublau getigertes, gepflegtes Fell mit blauen Augen, Mentorin von Goldpfote
    Wolfskralle - M - Grauer Kater mit dichtem Fell, einem langen Schweif und blauen Augen
    Wolkentatze - W - Schneeweiße Kätzin mit klaren, grünen Augen, Mentorin von Federpfote
    Mondschatten - M - großer, brauner Kater mit weißem Bauch, Mentor von Wellenpfote
    Laubherz - W - Hellbraune, schlanke Kätzin mit weißem Bauch und Pfoten und grünen Augen, Mentorin von Funkelpfote
    Eichenkralle - M - dunkelbrauner Kater mit schwarzen Bauch, schwarzer Musterung un goldenen Augen
    Vogelfeder - W - Sandfarbene Kätzin mit sanften, grünen Augen

    Schüler:
    Tannenpfote[Tannenzweig] - W - hellbraune Kätzin mit schwarzen Streifen, weißem Bauch und grünen Augen
    Goldpfote[Goldherz] - M - brauner Kater mit flauschigem Fell, weißen Pfoten und blaugrünlichen Augen
    Federpfote[Federschwinge] - W - hellbraune Kätzin, leicht schwarz getigert mit weißem Bauch, weißen Pfoten und blauen Augen
    Schattenpfote[Schattentänzer] - M - schwarzer Kater einem weißen Ohr und stechend grünen Augen
    Wellenpfote[Wellenhüter] - M - blaugrauer Kater mit dunkelblauen Augen
    Funkelpfote[Funkelfrost] - M - rot getiegerter Kater mit grauen Augen


    Königinnen:
    Schneeglitzer - W - schneeweiße Kätzin, deren Fell in der Sonne zu schimmern scheint, Mutter von Fischjunges und Seejunges
    Lilienblüte - W - grau getigerte Kätzin mit blauen Augen, Mutter von Flutjunges, Dornenjunges und Wasserjunges

    Älteste:
    Spatzenflug - M - rostbrauner Kater mit verstrubbeltem Fell, einigen Narben und braunen Augen



    Donnerclan
    Anführerin:
    Eichhornstern[Eichhornflug | 4 Leben] - W - rötliche, schlanke Kätzin, mit weißer Brust, weißen Ohrspitzen und waldgrünen Augen

    2. Anführer:
    Klippensturz - M - kieselgrauer Kater mit einem weißen Ohr, einer weißen Vorderpfote und grau-grün-blauen Augen

    Heiler:
    Wolkenmeer - M - strahlend weißer Kater mit auffällig plüschigem Fell und klaren, himmelblauen Augen, Mentor von Hasenpfote

    Hasenpfote[Hasensprung] - W - zierliche, braune Kätzin mit dunkelbrauner Blesse und schönen, bernsteinfarbenen Augen


    Krieger:
    Ahorntau - M - kräftiger, rotbrauner Kater mit breiten Schultern und braunen Augen
    Farnhauch - W - Goldenorangefarbene Kätzin mit weißen Pfoten und gelben Augen
    Regenfang - W - rauchgraue, schlanke Kätzin mit eisblauen Augen, Mentorin von Weißpfote
    Vogelzwitscher - M - Schwarzweiß getupfter Kater mit stechend Grasgrünen Augen
    Spechtfeder - M - Albino Kater (weiß mit Roten Augen), Mentor von Melissenpfote
    Eulenfang - W - Dunkelbraune Kätzin mit helleren Pfoten, hellerem Bauch, hellerer Brust, hellerer Schwanzspitze und Grünen Augen


    Königinnen:
    Kastanienherz - W - kastanienbraune Kätzin mit dunklerer Tigerung und vertrauensvollen, grün-bläulichen Augen, Muter von Mausjunges, Fuchsjunges und Dachsjunges
    Tigerglut - W - gold-braune, junge Kätzin mit einer braun-rötlichen Tigerung und moosgrünen Augen, Trächtig

    Älteste:
    Kleeschweif - W - alte, graue Kätzin mit zerzaustem Fell, einem Riss im Ohr und dunkelblauen Augen


    Schattenclan


    Anführerin:
    Dunkelstern[Dunkelschatten | 6 Leben] - W - hellbraune Kätzin mit schwarzen Tigerung und bernsteinfarbenen Augen

    2. Anführer:

    Heiler:

    Krieger:

    Schüler:
    Dämmerpfote[Dämmerschweif] - W - kastanienfarbene Kätzin mit schwarzen Pfoten, weißer Schnauze und gold-gelben Augen



    Folgt ...



    Windclan


    Folgt ...



    3

    Du bist Federpfote, eine Schülerin des Flussclans. Deine Eltern sind Laubherz und Schilfschweif, deine Geschwister Tannenpfote und Goldpfote.

    'Verpasst!', denkst du. Dein Schlag war wortwörtlich ein Schlag ins Wasser und der Fisch, den du gejagt hast, ist jetzt auch aufgescheucht und stromaufwärts verschwunden. Seufzend lässt du dich neben dem kleinen Bach nieder und blickst auf das Wasser, als du jemanden deinen Namen rufen hörst, doch als du über die Schulter zurück blickst, kannst du niemanden entdecken. Wieder ruft jemand deinen Namen und diesesmal spürst du einen Stoß gegen die Rippen. Nach Luft schnappend, fährst du aus dem Schlaf und blickst direkt in die Augen deiner Schwester, Tannenpfote.
    "Schwarzkralle, Blauherz und Wolkentatze wollen mit uns jagen gehen", sagt sie und knetet aufgeregt den Boden des Baus. "Die andern warten schon draußen. Beeil dich", miaut sie und wirft einen Blick aus dem Bau. Es juckt dich in den Pfoten, wenn du daran denkst, gleich dein Jagdkönnen unter Beweis zu stellen. Du unterziehst deinem Fell eine schnelle wäsche und folgst deiner Schwester aus dem Bau. Auf der Lichtung entdeckst du ganz schnell das weiße Fell deiner Mentorin, neben der unter anderem auch Blauherz, Schwarzkralle und Goldpfote stehen. Ihr trottet zu euren Mentoren, die euch schon erwarten. "Da seid ihr ja endlich", meint Wolkentatze, steht auf und nickte Blauherz zu, die daraufhin ebenfalls aufsteht. "Wir werden euch Heute einer Prüfung im Jagen unterzeihen. Das wird ein Teil euerer Schülerprüfung und Morgen werden wir eure Kampffertigkeiten beurteilen. Goldpfote, du wirst in der Nähe des Pferdeortes jagen gehen", endet Blauherz und Schwarzkralle ergreift das Wort. "Wir werden euch beobachten, auch wenn ihr uns nicht sehen werdet und wir werden jeden euerer Schritte mitbekommen", er bedachte uns mit einem strengen Blick, bevor er weiter redet. "Du, Tannenpfote, wirst in der Nähe des Sees jagen gehen", schließt er seine Rede ab und nun ergreift Wolkentatze das Wort. "Und Federpfote, du wirst in der Nähe der Schattenclangrenze deine Jagdfähigkeiten unter Beweis stellen", sagt sie und schaut uns alle an. "Ihr müsst natürlich nicht nach jeder gefangenen Beute zurück ins Lager, sonder ihr vergrabt sie einfach und am Ende der Prüfung sammeln wir alles ein und bringen es ins Lager. Habt ihr alles Verstanden?", fragt sie und sieht uns der Reihe nach an. Du nickst und siehst, dass deine Geschwister ebenfalls nicken. "Gut, dann viel Glück!", miauten alle und schauen uns nach, wie wir aus dem Lager verschwinden. Du machst verabschiedest dich von deinem Bruder und deiner Schwester und wünscht ihnen Glück, dann machst du dich auf den Weg zur Schattenclangrenze.
    Dort angekommen, prüfst du die Luft und entdeckst den Geruch von Maus. Auch ein anderer Geruch, ein unbekannter, mischt sich unter den der Maus, doch darauf gehst du nicht weiter ein, sofort fällst du ins Jagdkauern und schleichst dich an die Maus an. Während du dich, bedacht nicht auf einen Stock zu treten, weiter an das Tier anschleichst, geht dir ein Gedanke durch den Kopf. 'Wie will sich Wolkentatze denn hier so verstecken, dass ich sie nicht sehe?' Du schüttelst deinen Kopf und konzentrierst dich wieder aufs Jagen. Du spannst deine Muskeln an und setzt zum Sprung an. Mittlerweile hatte die Maus dich bemerkt, doch du bist schneller. Du landest auf der Maus und tötest sie mit einem schnellen und gezielten Biss. Zufrieden schnurrst du und scharrst etwas Erde und Gras über deine Frisch erlegte Beute. Dann prüfst du wieder die Luft und der Geruch einer Fremden Katze umhüllt dich. Er war nicht besonders stark, weshalb er wahrscheinlich von dem Wind her geweht worden ist. Du kannst dem Drang dem Duft auf die Schliche zu gehen nicht widerstehen und streckst neugierig deine Nase in diese Richtung. 'Soll ich dem Geruch folgen? Wenn ich einen Eindringling von unserem Territorium vertreiben kann, dann wird Wolkentatze bestimmt stolzer sein, als wenn ich nur etwas Beute fange oder?'


    Wenn du dem Geruch folgen willst, dann lies weiter in Kapitel 4

    Wenn du lieber weiter Jagen willst, dann lies weiter in Kapitel 5


    4

    Du streckst deine Schnauze wieder in den Wind um den Geruch aufzunehmen, dann folgst du ihm zielstrebig. Der Geruch der Katze fürht dich näher an die Grenze zum Schattenclan und langsam wird dir etwas mulmig. 'Was, wenn der Geruch nun aus dem Territorium des Schattenclans kommt? Ich kann doch nicht einfach in deren Territorium spazieren'. Innig hoffst du, dass der Duft dich wieder von der Grenze weg führen würde, da du unbedingt wissen willst, wer diese Katze ist und was er oder sie in eurem Territorium zu suchen hatte. Du folgst dem Geruch weiter, bis sich vor dir eine weiter, schwarze Fläche erstreckt. Das Monsternest an der Grenze zum Schattenclan. Unsicher betrittst du die harte Ebene und prüfst erneut die Luft. 'Monster ... ekelig! Und da! Der Katzengeruch ist immer noch da! Diese Katze muss hier vorbeigekommen sein ...' Unsicher siehst du dich um und entdeckst ein Monster, dieses scheint aber zu schlafen. Du schaust dich weiter neugierig und aufmerksam um, aber du zögerst, als du eine weitere Pfote auf die harte, warme Fläche setzt. Noch nie zuvor, warst du alleine so weit weg vom Lager und diese Gegend gehörte definitiv nicht zu deinen Lieblingsorten auf dem Territorium. Du geht es weiter, zielstrebig dem Geruch folgend, der dich zu einem Donnerweg führt, der das Monsternest mit anderen Donnerwegen verbindet. Du wusstest natürlich, ob das stimmte, es war schließlich nur eine Erzählung der Ältesten. Du bewegst dich immer noch leise fort und näherst dich immer weiter dem Donnerweg. 'Was beim Sternenclan hat diese Katze gemacht?', überlegst du, als du, immer noch dem Geruch folgend immer weiter auf den Donnerweg zusteuerst. Du hörst etwas auf die Fläche fallen und wirbelst mit aufgestelltem Fell herum. Vor dir liegt eine Eichel und aus den Augenwinkeln nimmst du wahr, wie ein Vogel im Kifernwald des Schattenclans verschwindet. 'Dummer Vogel!', sagst du dir und beruhigst deine Atmung wieder. Dann setzt du deinen Weg fort, indem du erneut die Nase in die Luft steckst und den Geruch ausfindig machst. Erleichtert stellst du fest, dass der Geruch nicht auf dem Donnerweg verläuft, sondern daneben auf der Wiese.


    Die Abendsonne taucht alles in Rot-Orangenes Licht. Du warst seit Sonnenhoch unterwegs und deine Pfoten schmerzen. 'Wohin beim Sternenclan, ist die Katze gelaufen?' Du läufst 3 Schwanzlängen von dem Donnerweg entfernt und schon nach einigen weiteren Minuten, erblickst du viele, riesige, bunte Nester. 'Der Zweibeinerort!', wird dir sofort klar, obwohl du ihn noch nie gesehen hast.

    5
    Du schüttelst den Kopf. 'Egal', denkst du dir und widmest dich wieder der Jagd. Du prüfst die Luft 'Vogel', schießt dir der Gedanke sofort durch den Kopf und kurz darauf siehst du auch schon einen Spatz durch das Gras hüpfen. Automatisch fällst du ins Jagdkauern und dich an den nichts ahnenden, kleinen Vogel an. Du spannst deine Muskeln an und deine Gedanken wirbeln zurück zu deinem Jagdtraining, dann springst du. Du landest auf dem Tier, dass dich erst zu spät bemerkt und tötest es mit einem Biss. Die Zeit verstrich, wie im Flug und du hattest in dieser Zeit noch eine Elster und 2 Mäuse gefangen. Dann taucht auch schon deine Mentorin, Wolkentatze, wie aus dem Nichts auf und schnurrt stolz. "Das hast du gut gemacht, Federpfote! Du hast dich beim Jagen gut bewiesen!" Du schnurrst erfreut. "Danke!" Deine Gedanken huschen nur durcheinander, vor Aufregung und du hüpfst freudig neben Wolkentatze zu dem Ort, an dem du deine ergatterte Beute vergraben hast. "Lass uns dann die Anderen suchen und die Beute ins Lager bringen, dann können wir Abendstern von euren Leistungen berichten"

    Wieder im Lager, bringst du zusammen mit deinen Geschwistern, eure Beute auf den Frischbeutehaufen. Dann drehst du dich um und siehst noch, wie Wolkentatze, Schwarzkralle und Blauherz im Anführerbau verschwinden. "Glaubt ihr, wir haben die Prüfung bestanden?", fragt dein Bruder Goldpfote. "Hoffentlich!", erwiederst du. "Ich werde gleich Mama und Papa davon berichten, sie werden sich bestimmt freuen!", meint deine Schwester aufgeregt und flitzt los, um Laubherz und Schilfschweif zu suchen. Hunger hast du keinen, dazu bist du viel zu aufgeregt, also beschließt du dich im Schatten hinzulegen und vielleicht noch etwas zu schlafen, obwohl du an Schlafen auch nicht denken kannst. Du rollst dich also im Schatten zusammen und deine Gedanken schweben zurück zu dem Geruch, den du beim Jagen entdeckt hattest. 'Hätte ich dem Geruch folgen sollen? Nein, dass hätte nur Aufregung verursacht und wer weiß, wann ich dann Kriegerin werden würde!' Kurz darauf, warst du aber in einen seelenruhigen Schlaf geglitten.

Kommentare (17)

autorenew

Kupferflamme (85597)
vor 207 Tagen
Erst mal zur Kritik:
Ich bin mir sicher, dass der Donnerweg nicht im Territorium des FlussClans verläuft. Das hiesse, dass Federpfote das Gebiet ihres Clans längst verlassen hätte.
Allerdings ist das das Einzig negative, was ich zu bemerken habe ;) Die Art, die du ausgewählt hast, um die Geschichte zu schreiben, ist sehr interessant und macht es auch für den Leser spannender. Und was den Inhalt betrifft, kann ich auch nur sagen: Gut gemacht! 👍🏻
Hellstern ( von: Hellstern_Helli)
vor 256 Tagen
Danke Sonni ❤️ Ich werde so schnell es geht weiter machen 😊
Sonni ^^ ( von: Tupfenpfote)
vor 256 Tagen
Hallo Helli! Ich finde die Idee super und freue mich schon auf weitere Kapitel ❤❤❤
Distelblatt/Sternenfunke (81291)
vor 272 Tagen
Jaaaaaaaa endlich jemand der auf meine Frage antwortet!!
Hellstern ( von: Hellstern_Helli)
vor 273 Tagen
@ Distelblatt Schön, dass es dir gefällt. Bin zwischen 14-24 Jahren 😊

@ Mondgesicht Daher hab ich ja auch die Idee 😂 Hab auch 2 Bücher, fand die früher, so 4-5. Klasse richtig toll, kaufe momentan eher andere Bücher, finde die Idee aber dennoch klasse 👍🏻❤️
Mondgesicht ( von: Mondgesicht)
vor 277 Tagen
Mega coole Idee!!! Ich LIEBE diese Geschichten wo man entscheiden kann wie es weiter geht, habe selber 2 dieser Bücher ( 1000 Gefahren Reihe) Ich hoffe es geht bald weiter. 😍👍🏻
Distelblatt (81291)
vor 281 Tagen
Ich bin zwischen 13-24
Distelblatt (81291)
vor 282 Tagen
Wie alt seid ihr??
(war ne random Frage)
Distelblatt (81291)
vor 282 Tagen
Voll cool wie geht es weiter????
Hellstern ( von: Hellstern_Helli)
vor 282 Tagen
Habe ein Stück weitergeschrieben ^^
Hellstern ( von: Hellstern_Helli)
vor 287 Tagen
Dankeschön! ^^

Dann hoffe ich doch, dass ich die Spannung halten kann 😏❤️💙
Blauherz ( von: Blauherz)
vor 299 Tagen
Wooooooow😍😍😍😍😍😍 Das ist MEGACOOL
Ich bin schon gespannt, wie es weiter geht😘✌✌💙💙❤

💙
Hellstern ( von: Hellstern_Helli)
vor 305 Tagen
@ Funkelpfote, Danke für deine Charaktere 😊, allerdings ist das keine MMFF, sondern ich gebe euch eine Geschichte vor, die verschiedene Endungen hat ... deine Charas werde ich trotzdem versuchen mit einzubauen ^^

@ Flussi, Daaaaanke 😍😍 Hab schon fleißig Ideen fesammelt, während ich im Skilager war 😏❤️
Flussi :3 ( von: °Flussherz°)
vor 308 Tagen
Wie cool!!!!!😄😱😍😍😍😍❤❤❤❤ freue mich mega das es losgeht!!!!!!!:3❤😊
Funkelpfote (28314)
vor 312 Tagen
Name: Funkelpfote (Funkelfrost)
Geschlecht: m
Aussehen: rot getigerter Kater mit grauen Augen
Rang: Schüler von Laubherz

Name: Lilienblüte
Geschlecht: w
Aussehen: grau getigerte Kätzin mit blauen Augen
Rang: Königin

Ihre Jungen:

Name: Flutjunges (Flutkralle)
Geschlecht:m
Aussehen: dunkelgrauer Kater mit blauen Augen
Rang: Junges, später Krieger

Name: Dornenjunges (Dornenrose)
Geschlecht: w
Aussehen: goldene Kätzin mit roten Sprenkeln
Rang: Junges, später Kriegerin (vllt Königin)

Name: Wasserjunges
Geschlecht: w
Aussehen: wie Lilienblüte
Rang: Junges, später Kriegerin (vllt Königin)
Hellstern ( von: Hellstern_Helli)
vor 317 Tagen
Dankeee Blauiiii! 😍😍😏
Das ist doch das mindeste für deine Ideen, die du mir geschrieben hast!😮😍😊
Ich werd versuchen so schnell wie möglich weiter zu schreiben! 😘❤️💙❤️
HDAGGGGDL 😘😍😘❤️💙
Blauherz ( von: Blauherz)
vor 317 Tagen
Die Idee ist wahnsinnig gut😮😮😮😮😍😍😍
Danke, dass du mich erwähnt hast💙💙❤❤
Schreib bitte schnelk weiter!
HDGGGGGGDL 😘😘😘😘😘😘💙❤