If you play the game, you win or you die - A song of ice and fire Rpg

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
6 Fragen - Erstellt von: The Red Viper - Aktualisiert am: 2017-01-12 - Entwickelt am: - 7.517 mal aufgerufen

Du liebst die Welt von Eis und Feuer und das Spiel der Throne? Dann nimm Teil an meinem Rpg und versuche selbst am Hof des Irren Königs Aerys II zu überleben...

    1
    Wir schreiben das Jahr 283 n.AE. in der Ferne siehst du Königsmund und die Schwarzwasserbucht in der Sonne glitzern. Dein Weg führt dich zum Königstor und hinein in die Stadt.
    Doch weshalb zieht es dich in die Hauptstadt? Bist du ein adliger und wagst dich an den Tagaryen Hof, wo sich Heirats- und Rachepläne mit Intrigen und Tunieren abwechseln? Oder bist du ein einfacher Bürger der hofft in der großen Stadt sein Glück zu machen?
    Doch sei dir gewiss in dieser Stadt ist es weitaus gefährlicher als in deinem Heimatdorf oder der Burg deines Vaters und auf Diebe und Verräter wartet schnell der Tod oder die Mauer....

    2
    Nun dann sei dir erstmal der Regeln bewusst um deinen Ausflug in die Stadt der Könige nicht gleich wieder zu beenden...

    1. Bitte kommt on! Mein letztes Rpg hat zwar mit 3 Leuten überlebt, trotzdem wäre es toll wenn es ein bevölkerungsreiches und AKTIVES Rpg wäre. Ich habe auch keine Hemmungen jemanden rauszuwerfen der zu lange nicht on kommt!
    2. Ihr dürft so viele Charaktere haben wie ihr wollt aber bitte wechselt mit den Geschlechtern ab.
    3. Nutzt die Vorlage bitte aus und schreibt AUSFÜHRLICHE Steckbriefe. Wenn mir das ganze zu mager ist müsst ihr es nhmal neu machen oder ich nehm es nicht an.
    4. Das ist Game of Thrones. Soll heißen ihr dürft sowohl pervers als auch brutal schreiben, solange es nicht das Rpg sprengt. Wen es stört muss es ja nicht lesen!
    5. Niemand ist allmächtig. Es gibt hier nur das was es auch in der Welt von GoT gibt. Also von mir aus Leibwechsler, Rote Priester, Blutmagier, Schattenbinder, Nekromanten, Pyromantiker und Mondsängerinnen aber trotzdem gibt es davon nicht unendlich viele, vorallem nicht am Hof.
    6. Bitte achtet soweit auf Rechtschreibung das man erkennen kann was ihr schreiben wollt.
    7. Akzeptiert die Hierarchie! Respektlosigkeiten gegenüber höher gestellten kommen nicht wirklich gut an und enden normalerweise mit dem Tod.
    8. Beleidigt euch nicht außerhalb des Rpg und lebt in friedlicher Koexistenz.
    9. Schreibt realistisch und drängt euch nicht in den Vordergrund.
    10. Wer bis hier her alles durchgelesen hat, sehr löblich. Valar Morghulis, wer sich auskennt weiß was er über seinen Steckbrief schreiben muss.
    11. Wer mein Rpg kopieren will soll es bitte tun, aber soll sich dann nicht beschweren wenn ich auch mitmachen will xD

    3
    Soweit so gut... dann stell dich doch mal vor:

    Wird gespielt von:
    Name:
    *Haus:
    *Titel:
    *Beiname:
    Alter:
    Geschlecht:
    Familie:
    Heimat(Geburtsort):
    Aktueller Wohnort(grobe Beschreibung des Hauses/ Gemachs):
    Beruf/Beschäftigung am Hof:
    Charakterzüge:
    Stärken(genauso viele wie Schwächen):
    Schwächen(genauso viele wie Stärken):
    Aussehen(bitte ausführlich):
    Kleidung:
    Vergangenheit:(bitte mehr als ein Satz und es ist kein Geheimnis!)

    Bevorzugte Waffen(max. 2):
    Ängste:
    Sinnspruch(nicht der des Hauses):
    Freizeitbeschäftigungen:
    (Lebens-)Ziele:
    *Persönliche Gegenstände:
    *Glaube:
    *Sonstiges:

    ( * sind keine Pflicht )

    4
    Der Hof Aerys des Zweiten:

    Der König und der Kleine Rat:

    König: Aerys II Targaryen

    Königin: Rhaella Targaryen

    Rechte Hand des Königs: noch Tywin Lennister*

    Lord Kommandant der Königsgarde: Ser Gerold Hohenturm*

    Meister der Flüsterer: Varys "die Spinne"

    Meister der Münze: Qarlton Chelsted*

    Meister des Rechts: Symond Steinhof*

    Meister der Schiffe: Lucerys Velaryon*

    Großmaester: Pycelle

    Die Königsgarde:

    Name: Ser Gerold Hohenturm*
    Titel: Lord Kommandant der Königsgarde
    Beiname: Der weiße Bulle

    Name: Prinz Lewyn Martell*

    Name: Ser Barristan Selmy*
    Beiname: Barristan der Kühne

    Wird gespielt von: The Red Viper
    Name: Arthur
    Haus: Dayn von Sternfall, Vasallen von Haus Martell von Sonnspeer
    *Titel: Ser
    *Beiname: Das Schwert des Morgens
    Alter: 23
    Geschlecht: männlich
    Familie: Der Lord von Sternfall und seine Frau
    -Schwester: Ashara
    Heimat(Geburtsort): Burg Sternfall
    Aktueller Wohnort(grobe Beschreibung des Hauses/ Gemachs): Eine karge Zelle im Turm der weißen Schwerter
    Beruf/Beschäftigung am Hof: Ritter der Königsgarde
    Charakterzüge: sehr auf seine Ehre bedacht, Pflicht bewusst, ehrlich, kalt und herzlos, unnahbar und distanziert, denkt sehr taktisch
    Stärken(genauso viele wie Schwächen): sehr, sehr guter Schwertkämpfer, kann sich gut in andere hineinversetzen, vertraut nicht sehr schnell
    Schwächen(genauso viele wie Stärken): vertraut nicht sehr schnell, seine Ehre steht ihm oft im Weg,
    Aussehen(bitte ausführlich): groß, ca. 2m, sehr muskulös und kräftig durch jahre langes Trainig. Weißlich blondes, durch die dornische Sonne ausgebleichtes Haar, das ihm etwas länger als bis über die Schultern fällt. Seine Haut ist rau und trocken und durch die Sonne dunkel braun verbrannt. Seine Augen sind klein und schwarz wie Kieselsteine. Das Gesicht ist kantig mit stark hervortretenden Wangenknochen die ihm einen ernsten und hoheitlichen Zug verleihen. Sein Körper ist von unzähligen Narben aus verschiedenen Kämpfen übersäht.
    Kleidung: Die weiße Rüstung der Königsgarde
    Vergangenheit: Er wuchs auf Sternfall auf und wurde schon früh zum Ritter ausgebildet. Er gewann unzählige Tuniere und wurde für würdig belangt das Schwert seiner Ahnen, Dämmerung, zu schwingen. Er wurde bereits früh ein Mitglied der Königsgarde und besiegte als solches kürzlich die Bruderschaft vom Königswald und schlug ihren Anführer den lächelnden Ritter im Zweikampf.

    Bevorzugte Waffen(max. 2): Er ist quasi unschlagbar im Kampf mit seinem Schwert Dämmerung aber auch mit dem dornischen Speer erzielt er passable Ergebnisse
    Ängste: seine Ehre nicht wahren zu können und sein Gelübte zu brechen
    Sinnspruch(nicht der des Hauses): Die Ehre eines Mannes schützt ihn vor sich selbst
    Freizeitbeschäftigungen: Trainiere und Lesen
    (Lebens-)Ziele: Das Schwert mit Würde tragen und eine Legende werden
    *Persönliche Gegenstände: Dämmerung
    *Glaube: An die Sieben

    Name: Ser Oswell Whent *

    Name: Ser Jaime Lennister *

    Name: Ser Jonothor Darry*

    Die Adligen:

    Mögliche Aufgaben:
    -alle mit * gekennzeichneten
    -Gesellschafterinnen der Königin
    -Beamte
    -Ritter
    -Gäste aus anderen Ländern
    -Maester
    -Schreiber
    -Verwandte der Königsfamilie
    -Verwandte von *
    -Wachen
    -Goldröcke


    Wird gespielt von: Lucie
    Name: Rhaegar Targaryen
    *Haus: Targaryen
    *Titel: Prinz von Drachenstein
    *Beiname: Der letzte Drache
    Alter: 24
    Geschlecht: männlich
    Familie: Targaryen
    Heimat(Geburtsort):259n.A.E., So mmerhall
    Aktueller Wohnort(grobe Beschreibung des Hauses/ Gemachs): hat ein Zimmer im roten Bergfried in einem der hohen Türme, es befinden sich dort ein großes Bett
    Einen Schrank und einen Tisch einige Stühle und einen schreib-
    Tisch es Hagen auch die targaryen Banner und es ist
    Schwarz rot eingerichet
    Beruf/Beschäftigung am Hof: Kronprinz
    Charakterzüge: intelligent und zeigte schnell Fortschritte in Allem, womit er sich befasste, dennoch zurückhaltend, ruhig und belesen
    Er war bekanntermaßen auch musisch begabt und ein außerordentlich guter Ritter, tüchtig, entschlossen, überlegt, pflichtbewusst und zielstrebig
    Stärken(genauso viele wie Schwächen): sehr guter Kämpfer, das Kämpfen zur Perfektion
    Schwächen(genauso viele wie Stärken): manchmal melancholische Phasen,
    Ihn habe stets ein Schwermut und ein Hauch von Verhängnis umgeben
    Aussehen(bitte ausführlich):
    groß gewacksen 2m, muskulös durch jahre langes Trainig, lange silbernes haar, dunkle violett schimmernde augen,
    weiße reine haut wo keinen markel haben, ein ovales gesicht wo kaum mimik erkennen läst
    Kleidung: bei Turnieren/Schlachten einen schimmernden schwarzen Panzer mit dem dreiköpfigen Drachen in Rubinen auf seiner Brust
    Vergangenheit:(bitte mehr als ein Satz und es ist kein Geheimnis!)Prinz Rhaegar war der erste Sohn von König Aerys II. und Königin Rhaella Targaryen. Geboren wurde er im Jahre 259 n. A. E. in Sommerhall[1], zufällig am selben Tag, an dem sich die Tragödie von Sommerhall ereignete. Als Kind las er außerordentlich viel, sodass sogar schon Scherze über diese Obsession gemacht wurden. Später wurde er ein außerordentlich guter Krieger, obschon er nicht sonderliches Gefallen am Krieg führen hatte. Er wurde vielleicht auch von etwas angetrieben, das er gelesen hatte.
    Mit 17 wurde er zum Ritter geschlagen und aller Ansicht nach brachte er das Kämpfen zur Perfektion. Er schlug sich stets außerordentlich gut bei Turnieren, auch wenn er vom Schwertkampf nicht so begeistert war wie etwa Robert Baratheon oder Jaime Lennister

    Bevorzugte Waffen(max. 2): Anderhalbhänder Schwarzfeuer ein schwert aus valyrischem Stahl, Lanze ( bei Tuniern)
    Ängste: nicht den ansprüchen zu genügen
    Sinnspruch(nicht der des Hauses): die Ehre kann jemand retten oder verdammen
    Freizeitbeschäftigungen: Sommerhall alleine mit einer hafe spielen, lesen, tränieren
    (Lebens-)Ziele: dem Haus Ehre bereiten
    *P ersönliche Gegenstände: hafe, Schwarzfeuer
    *Glaube: Glaube an die Sieben



    Wird gespielt von: moment_of_live
    Name: Dary Targaryen
    Haus: Targaryen
    Titel: Prinzessin des Hauses Targaryen, Tochter der Drachen, Regentin der sieben Königslande
    Beiname: die im Feuer wandelnde, Befreierin, die einem Mann Ebenbürtige
    Alter: 18
    Geschlecht: weiblich
    Familie:
    Mutter - Königin Rhaella
    Vater - König Aerys --
    Heimat(Geburtsort): Drachenstein
    Aktueller Wohnort(grobe Beschreibung des Hauses/ Gemachs): lebt im Haus Targaryen
    Beruf/Beschäftigung am Hof: Prinzessin
    Charakterzüge: wild, unberechenbar, unbändig, stark, gefährlich, feurig/temperamentvoll, mutig, furchtlos, loyal, selbstbewusst, leidenschaftlich, geheimnisvoll
    Stärken(genauso viele wie Schwächen): Kämpfen (mit und ohne Waffen), sie beherrscht das Feuer, Tanzen
    Schwächen(genauso viele wie Stärken): kommt so gut wie immer zu spät, vertraut nur schwer anderen (wenn überhaupt), bringt sich oft in Schwierigkeiten, ist sehr verschlossen
    Aussehen(bitte ausführlich): Ihre langen, weißblonden Haare fallen ihr lockig über die Brust. Sie hat ein ovales Gesicht mit markanten Gesichtszügen und hohen Wangenknochen. Sie hat große, leuchtend grüne Augen und volle, rosa Lippen. Ihre Haut ist elfenbeinfarben und ihre Statur ist dünn, aber nicht mager
    Kleidung: trägt oft Kleider in den Farben blau, weiß und golden
    Vergangenheit: Sie wuchs im Haus Targaryen auf und lernte bereits früh zu kämpfen.

    Bevorzugte Waffen(max. 2): Feuer und ihr Schwert, welches aus einem schwarzen, mit Rubinen besetztem Griff und einer Klinge auf der ein Drache abgebildet ist, besteht
    Ängste: Das nicht zu schaffen, was sie sich vornimmt
    Sinnspruch(nicht der des Hauses): Ein Herz aus Feuer
    Freizeitbeschäftigungen: Kämpfen, Tanzen, Lesen, Spaß haben
    (Lebens-)Ziele: das Haus Targaryen weise zu führen und es weiterhin als Königshaus der sieben Königslande aufrecht zu erhalten
    *Persönliche Gegenstände: eine Kette mit dem Symbol des Hauses Targaryen, sowie ein Ring mit demselben Symbol
    Sonstiges: Ist das einzige weibliche Mitglied in der Gilde der Alchimisten und beherrscht das Feuer da sie ein Pyromantiker ist

    Wird gespielt von: Lynx Zemia
    Name: Lynx Redoran
    *Haus: Redoran
    *Titel: Lord
    *Beiname: Scorpion
    Alter: 28
    Geschlecht: Männlich
    Familie:
    Vater: Ragnar
    Mutter: Vermina
    Onkel: Kratos
    Bruder: Belir
    Heimat(Geburtsort): Immer Wintergletscher
    Aktueller Wohnort: der Rote Bergfried
    Beruf/Beschäftigung am Hof: Ritter, Kriegsmar.schall des Hauses
    Charakterzüge: ruhig, manchmal kalt, respektvoll
    Stärken: hat noch nie eine Schlacht verloren
    Schwächen: ist furchtlos was ihn sehr überheblich und stur macht
    Aussehen: Braune kurze Haare, blaue Augen,2.10 Meter groß, etwas muskulös, große Narbe am Oberkörper
    Kleidung: Rüstung aus Stahl, kein Helm
    Vergangenheit: er hatte eine Recht normale Vergangenheit, ist aber mit 10 Jahren zum Ritter Trainiert worden, ist ebenfalls nicht stolz auf seine Vergangenheit

    Bevorzugte Waffen: Bastardsschwert, Lanze
    Ängste: Furchtlos wobei er sich immer in Gefahr bringt
    Sinnspruch: das Eis der Heimat sei mit uns
    Freizeitbeschäftigungen: Trainieren, Lanzenreiter Turniere gewinnen
    (Lebens-)Ziele: Möchte König des Nordens werden
    *Persönliche Gegenstände: Halskette aus drachenglas
    *Glaube: die Alten Götter
    *Sonstiges: Die Redoran Truppen sind Diszipliniert und Taktisch mit vielen Formationen, Leitspruch: entweder wir Siegen oder alle sterben *auf Valyrisch*

    Die Goldröcke:

    Hauptmann:


    Personen ohne Steckbriefe können von jedem bei Bedarf genutzt werden


    5
    Die Bevölkerung der Stadt:

    Mögliche Berufe:
    -Händler
    -Priester
    -Fischer
    -Schmiede
    -Kunsthandwerker
    -Hafenarbeiter
    -Bäcker
    -Metzger
    -Marktfrauen
    -Wirte
    -Schankmädchen
    -Prostituierte
    -Diebe
    -Bettler



    Wird gespielt von: The Red Viper
    Name: Areo
    *Haus: Sand ( Bastard )
    *Titel: /
    *Beiname: König der Schatten, die schwarze Kobra von Lys
    Alter: 24
    Geschlecht: männlich
    Familie: Mutter Elayn eine Hure aus der Schattenstadt, Vater ein unbekannter dornischer Adliger
    Heimat(Geburtsort): die Schattenstadt
    Aktueller Wohnort(grobe Beschreibung des Hauses/ Gemachs): lebt an keinem festen Ort, hat viele Verstecke überall in der Stadt, die alle nur spartanisch eingerichtet sind. Seine Giftstube, in der er nie wohnt, befindet sich mitten in der Stadt in einem geheimen Keller unter einer Bewohnten Schmiede.
    Beruf/Beschäftigung am Hof: Pyromantiker und Giftmischer
    Charakterzüge: stolz, großspurig, sehr selbstsicher, düster, geheimnisvoll, verräterisch, charmant
    Stärken(genauso viele wie Schwächen): weiß alles über Gifte, ist immer über alles informiert was in der Stadt vor sich geht, beherrscht die Pyromantik
    Schwächen(genauso viele wie Stärken): hat sich die halbe Welt zum Feind gemacht, er spielt gern, sein Stolz
    Aussehen(bitte ausführlich): er ist recht hochgewachsen, ca. 1,85m, dabei allerdings sehr schlank und sehnig, man würde ihn nicht als muskulös bezeichnen. Seine Haut ist glatt und von der dornischen Sonne braun gebrannt. Sein Haar ist hüftlang und schwarz wie die Nacht, meist wird es von einem schwarzen Band im Nacken zu einem Zopf zusammen gehalten. Seine mandelförmigen Augen liegen tief in den Höhlen und sind fast so schwarz wie sein Haar. Sein Gesicht hat einen melancholischen Zug, mit klaren aber nicht harten Konturen. Sein Rücken ist ein Labyrinth aus Narben die von Peitschenhieben stammen. Unter seine Augen sind jeweils zwei Tränen tätoowiert, so wie auf jedem Finger eine kleine Flamme.
    Kleidung: eine schwarze weite Leinenhose, ein bodenlanger schwarzer Kapuzenmantel, schwarze Ledersandalen
    Vergangenheit: Er wurde in einer düsteren Gasse der Schattenstadt geboren und verbrachte seine Kindheit damit Ratten in den Straßen um Sonnspeer herum zu vergiften. Mit 8 Jahren wurde er von seiner Mutter an lysenische Sklavenhändler verkauft. Die Folgenden 6 Jahre seines Lebens verbrachte er als Bettsklave in einem der berühmten Kissenhäuser von Lys. Solange bis dieses aufgrund der Schulden des Eigentümers in flammen auf ging. Er überlebte den Brand und wurde von einem der Brandstifter, einem der besten lysenischen Giftmischer, gefunden und bei sich aufgenommen. Dieser erkannte seine Begabung und brachte ihm nicht nur Lesen und Schreiben bei, sonder lehrte ihn unteranderem das Handwerk des Giftmischers. Nachdem er fertig ausgebildet war verließ er mit 17 Jahren Lys und reiste noch zwei Jahre durch die anderen freien Städte und lernte in Norvos das Handwerk des Pyromantikers. Daraufhin kehrte er erst nach Dorne zurück und reiste ein Jahr darauf mit 21 aus unbekannten Gründen nach Königsmund.

    Bevorzugte Waffen(max. 2): Gift und pyromantische Spielereien
    Ängste: Kälte und Sklaverei
    Sinnspruch(nicht der des Hauses): Alle Menschen müssen sterben, die einen früher die anderen später
    Freizeitbeschäftigungen: diverse Liebschaften, auch mehrere zur selben Zeit, das beschaffen seltener Bücher
    (Lebens-)Ziele: Nach Asshai am Schatten reisen und das Handwerk des Schattenbinders erlernen
    *Sonstiges: legt sich sowohl zu Frauen als auch zu Männern ins Bett


    Wird gespielt von: Nirvana
    Name: Zenaida Wasser
    *Haus: Wasser (Bastard)
    Alter: 20
    Geschlecht: Weiblich
    Familie: Muttter (Verstorbene Prostituierte
    Heimat(Geburtsort): Königsmund
    Aktueller Wohnort(grobe Beschreibung des Hauses/ Gemachs): Zimmer in einem bekannten Bordell in Königsmund
    Beruf/Beschäftigung am Hof: Prostituierte
    Charakterzüge: Positiv, Optimistisch, Freundlich, Humorvoll, gütig, hilfsbereit
    Stärken(genauso viele wie Schwächen): Passt sich gut an Menschen an, gute Lügnerin und Schauspielerin
    Schwächen(genauso viele wie Stärken): Naiv, bringt sich schnell in Schierigkeiten
    Aussehen(bitte ausführlich): Lange vuliminöse sehr Hellbraune Locken bis zur Tailie die sie meist auf der rechten Seite trägt, leicht gebräunt, eckiges Gesicht hat aber trotdem weiche Züge und konturen, volle Lippen, große sturmgraue Augen, weiche Haut, sehr schlank
    Kleidung: Wenn nicht gerade Arbeitskleidung ein Violettes Kleid mit grauen Details am Saum und grauen durchsichtigen Überrock und grauen durchsichtigen Trompeten Ärmeln das sie von einem Kunden bekommen hat
    Vergangenheit: Wohnte schon immer mit ihrer Mutter im Bordell und wurde von ihr geschützt. Wurde nach ihrem Tod dazu gezwungen sich zu prostituieren. Zu diesem Zeitpunkt war sie 13.

    Bevorzugte Waffen(max. 2): Kp die Waffen einer Frau? XD
    Ängste: Blut, Tod
    Sinnspruch(nicht der des Hauses): Kämpfe um das was dich weiterbringt aber akzeptiere das was du nicht ändern kannst
    Freizeitbeschäftigungen: Königsmund erkunden, versuchen einigermaßen normal zu leben
    (Lebens-)Ziele: endlich ein normales Leben führen
    *Sonstiges: ist für ihres gleichen relativ gut gebildet


    Wird gespielt von: Berghutze
    Name: Enalize (Liz) Schnee
    Alter:16
    Geschlecht: weiblich
    Familie: Mutter ( Cala ) ist die gelangweilte Frau eines oft abwesenden Seefahrers/Händlers, die sich etwas zu oft mit einem temperamentvollen Freibeuter ( Artlez, Vater ) einließ
    Heimat: Weiswasserhafen
    Aktueller Wohnort: Ein paar heruntergekommene Plätze ( Ruinen ect.) in denen es sich halbwegs sicher schlafen lässt, oder, wenn sie es sich leisten kann, ein Zimmer in einer Herberge
    Beruf/Beschäftigung am Hof: Zurzeit mehr oder weniger Gauklerin, ist sich aber auch nicht zu Schade hin und wieder etwas zu stehlen, oder Leute in anderer Art und Weise übers Ohr zu hauen..
    Charakterzüge: launisch, eigensinnig, provokant, manchmal aber auch gradezu albern und zu kindischen Späßen aufgelegt
    Stärken: Streitigkeiten vom Zaun brechen; recht fingerfertig was die Abnahme von Geldbeuteln angeht; das dichten eigener kleiner Reime und Liedchen
    Schwächen: Es fällt ihr schwer sich zusammenzureißen und sich bspw. eine bissige Bemerkung zu verkneifen, auch wenn sie unangebracht ist; sie hat, so ungünstig es auch ist, Angst alleine im Dunkeln und schläft oft erst in den frühen Morgenstunden oder bei Tageslicht; sie weiß ihre Kraft noch nicht allzu gut einzuteilen und ist dadurch keine gute Langstreckenläuferin
    Aussehen: Sie ist ein wenig mager, aber drahtig gebaut und c.a. 1,70 groß. Ihre Haare sind dunkel, beinahe schwarz und stehen meißt als wilde Mähne chaotisch von ihrem Kopf ab,
    ihre Augen sind klar und stahlgrau, mit einem leichten Stich ins Blaue und von dunklen Ringen unterlegt. Leichte Pausbacken lassen ihre Gesichtszüge etwas weicher und kindlicher erscheinen.
    Kleidung: Eine einfache, grobe Bluse; ein dunkelblauer, piratig geschnittener Rock der genug Bewegungsfreiheit lässt und beim Rennen nicht stört; ein paar Lederarmbänder; ein dunkler Kapuzenumhang
    Vergangenheit: Der Händler, mit dem ihre Mutter offiziell verheiratet ist, war nicht allzu begeistert von der Aussicht, neben seinen eigenen Kindern noch das eines Anderen durchzufüttern.. Überraschenderweise bot sich ihr Vater, der zu dieser Zeit noch oft in Umgebung war, an sie die ersten Jahre großzuziehen- so wuchs sie in ungewöhnlicher, aber recht spannender Umgebung auf. Im Alter von elf Jahren wurde sie abrupt und ohne vernünftige Erklärung in die Obhut einer Gauklertruppe übergeben, mit denen eines der Mannschaftsmitglieder in irgendeiner Weise verschwägert war. Mit dieser Truppe zog sie noch einige Jahre durch die Gegend, bis sie sich aus verschiedenen Gründen auflöste. Danach durchquerte sie auf eigene Faust die Königslande, von einem Chaos ins Nächste stolpernd, bis sie nun nach Königsmund gelangte.

    Bevorzugte Waffen: einige Dolche und Wurfmesser
    Ängste: Dunkelheit, bzw. was sich darin verbergen könnte
    Sinnspruch: Wenn der richtige Moment nicht kommt, nimm den nächsten schlechten und schau, wohin er dich führt.
    Frezeitbeschäftigungen: In Schwierigkeiten geraten...?
    (Lebens)-Ziele: Irgendwann einmal ein halbwegs geregeltes Leben führen vielleicht. Und/Oder wieder zur See fahren.
    Persönliche Gegenstände: Ein Würfel.
    Sonstiges: Hat vor einiger Zeit einen streunenden Kater angefüttert, der ihr nun öfters folgt.

    Wird gespielt von: Asyra
    Name: Maedahlyn
    *Titel: Rote Priesterin, Lady
    *Beiname: Die rote Frau aus den Schattenlanden, Flammentänzerin, Geisterherrin, Tochter der Schatten
    Alter: 25
    Geschlecht: Weiblich
    Familie: Mutter eine Sklavin, Vater ein unbekannter Freier
    Heimat(Geburtsort): Die Schattenlande auf dem östlichen Kontinent Essos
    Aktueller Wohnort: Reißt viel umher, lebt jetzt als Gast in einem großen Anwesen eines Anhängers
    Beruf/Beschäftigung am Hof: Rote Priesterin
    Charakterzüge: Sie vertraut voll und ganz auf R'hllor, den Herren des Lichts, ist von ihrem Glauben überzeugt und gibt sich ihm hin. Sie lebt ihre Fähigkeiten und Visionen leidenschaftlich aus, ist lasziv und gerne in Ekstase. Sie tut was sie will und ist sich stets sicher was sie als nächstes machen muss. Sie hat gemäß ihrer Religion ein krasses schwarz-weiß -Denken. Ihrer Meinung nach ist alles schwarz oder weiß, Eis oder Feuer, Hass oder Liebe, bitter oder süß, schlecht oder gut, Tod oder Leben. Sie ist entschlossen und furchtlos, hochmütig und gelassen, kalt und distanziert, kann dennoch eine andere Rolle spielen und sich verstellen, ist fanatisch und extrem
    Stärken: Hat ihre magischen Fähigkeiten nahezu zur Perfektion gebracht und beherrscht die Kunst der Verführung und Überzeugung
    Schwächen: Fanatisch, extrem und denkt nur in schwarz-weiß, toleriert andere Religionen nicht und schafft es manchmal nicht, sich ganz auf R'hllor zu verlassen, schwankt hin und wieder.
    Aussehen: Langes, weinrotes Haar, das leicht gelockt bis über die Beckenknochen fällt und leicht düster schimmert. Die Haut ist blass, ohne Makel und blütenrein, fast weiß. Die Augenfarbe changiert zwischen dunklen Rot und schwarz, bis hin zu nachtblau. Sie ist großgewachsen, anmutig und schlank, hat eine sehr feminine Figur mit mittelgroßen Brüsten und starker Taille, langen Beinen und schmalem Gesicht. Die Wangenknochen stehen sehr hoch und verleihen ein exotisch-edles Aussehen, die Lippen sind anmutig geschwungen, die Wimpern dicht und lang.
    Kleidung: Trägt stets ein dunkelrotes, mehrschichtiges, langes Samtkleid mit weit ausgestellten Ärmeln und dunkelroten bis fast schwarzem Korsett. Schwarze Stiefel und um den Hals ein eng sitzendes Schwarzes Band mit einem Rubin, der in Eisen gefasst ist. Im Haar trägt sie manchmal Federn
    Vergangenheit: Als Sklaventochter sollte sie diesen Weg ebenfalls einschlagen, doch als man sie sah, wie sie das berüchtigte Geistergras, das die Schattenlande langsam überwuchert, um die Stadt herum lenkte und plötzlich Visionen hatte, wurde ein roter Priester auf sie aufmerksam. Sie wurde vom Tempel gekauft und sollte eigentlich zur Tempel[BEEP]ausgebildet werden, doch waren ihre Fähigkeiten stärker als man dachte. Sie stieg nach ihrer Ernennung zum Alkalythen rasant auf und war bald mächtiger als die anderen Priester. Wurde ausgesandt, um in Westeros den wahren Glauben zu verbreiten.
    Bevorzugte Waffen: Lediglich ihre Magie und Redekünste
    Ängste: Sie fürchtet die Nacht und den Schlaf, da der "Große Andere" zu dieser Zeit seine Einflüsterungen in die Träume der Menschen pflanzt. Zudem fürchtet sie enge Räume und Fesseln
    Sinnspruch: Die Nacht ist dunkel und voller Schrecken
    Freizeitbeschäftigungen: Der Blick ins Feuer um Visionen und Prophezeiungen zu erblicken. Ansonsten liest sie viel.
    (Lebens-)Ziele: Erfüllung aller Prophezeiungen und Hingabe an den Herren
    *Glaube: R'hollor
    *Sonstiges: Sie scheint hin und wieder nach Schmiede, Eisen und Blut zu riechen. Sie braucht kaum Schlaf und nichts zu essen, zudem friert sie nie. Sie ist eine Schattenbinderin, Meisterin in Prophezeiungen und eine Blutmagierin. Wenn sie sich zu sehr in ihre Visionen vertieft, läuft ihr schwarzes und rauchendes Blut an den Schenkeln herab, ist gequält und verzückt zugleich. Ihr Kleid hat viele kleine versteckte Taschen, in denen sie Pülverchen aufbewahrt, sie die Flammen färben und wachsen lassen können und verschiedene Raucharten erzeugen, die Lust oder Angst oder Bilder bringen, sogar vermögen zu töten

    6
    Beziehungen:

    ➡ verliebt in
    ❤ zusammen
    💍 verheiratet
    💎 zwangsverheiratet
    + geschwister
    ⏩ getötet von

    Rhaegar Targaryen 💍 Elia Martell

    Rhaella Targaryen 💎+ Aerys Targaryen


    Aktuelles:

    -bei 10 Steckbriefen mach ich eine Hierarchie

Kommentare Seite 30 von 30
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.

Neuer Kommentar da? / Seite neu laden

Nirvana ( 0.103 )
Abgeschickt vor 7 Stunden
(Gute Nacht und viel Glück bis morgen)
Asyra ( von: Asyra )
Abgeschickt vor 8 Stunden
(Gute Nacht ^^)
lucie ( 62.58 )
Abgeschickt vor 8 Stunden
bis morgen)

Rhaegar :verteidig sich gegen den schlaghagel*
The Red Viper ( 242.3 )
Abgeschickt vor 8 Stunden
Jaime: *beginnz eine schnelle Schlagfolge*

Areo: *Zuckt nur die Schultern und legt sich hin*

( Muss off hab morgrn Klausur und muss noch lernen bis dann )
Asyra ( von: Asyra )
Abgeschickt vor 8 Stunden
Maedahlyn: Das geht nicht! *entrüstet *. Das ist nicht richtig. Ich denke darüber nach. *lächle, küsse ihn auf die Wange und lege mich ins Bett, lasse genug Platz für ihn*
lucie ( 62.58 )
Abgeschickt vor 8 Stunden
Rhaegar : wird einige schritte zurück gedrängt halt aber dagegen und setzt zu einem schnellen hieb an*
The Red Viper ( 242.3 )
Abgeschickt vor 8 Stunden
Areo: Einfach los reden... *erwartungsvoll*

Jaime: *wirft sich nit seinem ganzen Gewicht gegen ihn*
lucie ( 62.58 )
Abgeschickt vor 8 Stunden
Rhaegar :parirrt den schlag mühelos und drück mit meinem schwert seins und ihn zurück*
Asyra ( von: Asyra )
Abgeschickt vor 8 Stunden
Maedahlyn: Wie soll ich das erklären...*nachdenklich *
The Red Viper ( 242.3 )
Abgeschickt vor 8 Stunden
Jaime: *greift an*
The Red Viper ( 242.3 )
Abgeschickt vor 8 Stunden
Areo: *verwirrt**geht aber zu ihr und setzt sich*Also?
lucie ( 62.58 )
Abgeschickt vor 8 Stunden
Rhaegar : immer doch ...*zieht ebenfalls das schwert*
The Red Viper ( 242.3 )
Abgeschickt vor 8 Stunden
Jamie: Bereit wenn ihr es seid.. *zieht sein Schwert*
Asyra ( von: Asyra )
Abgeschickt vor 8 Stunden
Maedahlyn: Erst komm her. *rutsche zur Seite, mache ihm Platzt*
Nirvana ( 0.103 )
Abgeschickt vor 8 Stunden
*Bleibt noch eine Weile stehen*
The Red Viper ( 242.3 )
Abgeschickt vor 8 Stunden
Arthur: *wirft noch einen Blick über die Schulter und biegt dann um eine Ecke*
lucie ( 62.58 )
Abgeschickt vor 8 Stunden
Rhaegar : komm mit ihm am platz an und stehl mich ihm gegenüber* und bereit ..
The Red Viper ( 242.3 )
Abgeschickt vor 8 Stunden
Jaime: *folgt ihm*

Areo: *hat die Füße wieder auf den Tisch gelegt* Was genau? *Schließt die Augen*
Nirvana ( 0.103 )
Abgeschickt vor 8 Stunden
*Sieht ihm traurig nach und ist den Tränen nahe*
Asyra ( von: Asyra )
Abgeschickt vor 8 Stunden
Maedahlyn: *seufze theatralisch und reinige mich notdürftig, entkleide mich bis zum Unterkleid darunter und lächle leicht, setze mich ins Bett* einiges kann ich nicht zuorten