Springe zu den Kommentaren

Inazuma Eleven: A+A Teil 1

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
4 Kapitel - 1.174 Wörter - Erstellt von: Emma Evans - Aktualisiert am: 2017-01-08 - Entwickelt am: - 641 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Ayumi ist die jüngere Schwester von Jude Sharp. Auch wenn die beiden nicht Blutsverwand sind hat sie Jude lieb wie ihren echten Bruder. Sie ist 12 Jahre alt und geht noch in die 6.Klasse (ist noch in der Grundschule)

    1
    Bevor ich anfange noch ein paar Infos zu Ayumi Aussehen -braune Haare die zur Brust gehen -braune Augen -niedliches Gesicht -trägt immer eine Haarspa
    Bevor ich anfange noch ein paar Infos zu Ayumi

    Aussehen

    -braune Haare die zur Brust gehen
    -braune Augen
    -niedliches Gesicht
    -trägt immer eine Haarspange in Form einer Blume

    Charakter

    -freundlich
    -hilfsbereit
    -naiv
    -liebenswürdig

    Familie

    -ein strenger, aber liebevoller Vater
    -ein Bruder (nur adoptiert)
    -eine verstorbene Mutter
    (Todesursache: werdet ihr noch erfahren)

    Hobbys

    -Gitarre spielen
    -Fußball spielen (dank Jude ^.^)
    -singen
    -zeichnen

    Sonstiges

    -versteht sich sehr gut mit Celia
    -mag Judes (feste) Freundin sehr gern
    -hat ihre Mutter beim sterben gesehen

    2
    Ayumis Sicht Im Moment sitze ich in meinem (leider) viel zu großen Zimmer und spiele Gitarre und singe (Wunsch-Lied), als es an meiner Tür klopft un
    Ayumis Sicht

    Im Moment sitze ich in meinem (leider) viel zu großen Zimmer und spiele Gitarre und singe (Wunsch-Lied), als es an meiner Tür klopft und ich denjenigen rein bitte. Mein Bruder Jude betritt das Zimmer. "So gut wie immer am singen, was?", fragt er. "Nicht immer", sage ich und strecke ihm die Zunge raus "ich habe gerade noch gezeichnet." Er setzt sich neben mich (ich lege meine Gitarre zur Seite) und verkündet stolz: "Ich habe es ins Team geschafft." "Was! Das ist ja super!", rufe ich und umarme ihn erfreut. (Damit ist Inazuma Japan gemeint) "Warum schreist du denn so Ayumi?", ertönt die Stimme unseres Vaters und er betritt mein Zimmer. "Jude hat es ins Japanische Nationalteam geschafft!", erklärte ich ihm. "Wirklich? Sehr gut gemacht Jude. Vertrete die Sharp Familie mit Ehre", sagte er und verließ wieder mein Zimmer. Jude und ich verdrehten unsere Augen, auch wenn ich es nicht sehe kann durch seine Brille weiß das er es auch tut, aber es war so klar das Vater mit diesem Ehre-Quatsch wieder kommt. "Hey", zieht Jude die Aufmerksamkeit wieder zu sich "wie wäre es wenn du morgen mit zum Training kommst?" "Das dürfte ich?", frage ich ihn überrascht. "Klar hat bestimmt nichts dagegen und ich glaube du könntest auch mit trainieren.", meint er. "Ich freu mich schon sage ich.", sage ich voller Elan. "Gut dann solltest du jetzt am besten schlafen gehen. Wir müssen früh raus.", sagt er und geht. Ich mache mich bettfertig und lege mich in mein Bett. 'Ich darf mit Japans Nationalmannschaft trainieren.' denke ich und schlafe mit diesem Gedanken ein. Ohne zu wissen, dass meine Gedanken bald nur um jemand bestimmten drehen werden...

    3
    Nächster Morgen

    Ich darf wirklich mit Inazuma Japan spielen! Der Trainer hatte nichts dagegen. Alle hier sind richtig nett zu mir, naja...einer vielleicht ZÚ nett. Ich weiß zwar dass ich nicht hässlich bin, aber das mich Typen deswegen schon anmachen müssen. Nein Danke! Vielleicht können es sich schon ein paar denken wer es ist. Es ist Caleb/Fudou. Er macht mir andauert Komplimente und kommt mir sehr oft viel zu nahe. Jude hat alle Mühe ihn von mir fern zu halten, so wie auch Celia, Judes richtige Schwester und Emma, seine feste Freundin, tun auch ihr bestes.
    Im Moment trainieren wir, aber so richtig konzentrieren kann ich mich nicht. Immer schweift mein Blick zu Austin und ich habe keinen blassen Schimmer wieso. Nach dem Training gehen wir rein, da uns Emma und die anderen Mädchen zu Abendessen rufen. (Info am Rande: Ich wohne auch wie die anderen im Trainingslager.) "Hey, Ayumi. Was läuft da eigentlich zwischen dir und Austin?" es ist Emma, die neben mir sitzt, die ausnahmsweise mal nicht bei Jude sitzt. "Was soll da bitte deiner Meinung nach schon laufen?", frage ich sie verwirrt. "Ach komm schon, Ayumi. Du weißt ganz genau was wir meinen!", mischte sich nun Celia in das Gespräch ein. Jetzt sehen mich alle Mädchen neugierig an. (Wir habe einen Tisch für uns allein) "Ich habe wirklich keine Ahnung wovon ihr redet.", meine ich noch immer reichlich verwirrt. Bevor sich die anderen Mädchen noch äußern können ruft Hurley: "Hey, über was reden die Damen da so wichtiges. Doch wohl nicht etwa über uns Jungs?" Alle fangen an zu lache. "Ja tun wir, aber ganz bestimmt nicht über dich!", rufe ich zurück. "Immer am frech sein, was?", rief jetzt Jude. "Nicht immer! Ich war gerade noch freundlich.", kontere ich. (Habe ich schon erwähnt, dass ich *manchmal* frech sein kann und das Jude und ich unseren eigenen Insiderwitz haben? Nein? Naja dann wisst ihr es jetzt ;-P ) Nach meinem und Judes Wortgefecht haben wir uns wieder beruhigt und essen weiter. "Sicher dass da nichts läuft? So wie ihr euch immer anguckt, wenn der jeweils andere nicht hin sieht, spricht wirklich Bände:", sagt Silvia und lächelt mich wissend an. Ich werde leicht rot. Sie haben also doch mitbekommen, wie ich ihn ansehe. "Außerdem sieht dich jemand ganz bestimmtes an.", flüstert mir Emma nun ins Ohr. "Wenn meinst du jetzt schon wieder?", frage ich, bekomme jedoch keine Antwort nur ein "Siehe einfach zum Tisch vor dir." von Camila. Ich tue wie mir geheißen und blicke in zwei blau-schwarze Augen, die mir sehr bekannt vorkommen und blicke ganz schnell weg (und werde rot, was mir erst auffällt, als mich Emma drauf aufmerksam macht). Die Mädchen fangen an zu kichern, was sich aber schnell zu einem lautem Gelächter verwandelt und die Aufmerksamkeit der Jungs zu uns zieht + Trainer Hillman. Mark fragt die Mädchen aus welchen Grund sie so lachen, aber keine kann ihm antworten, da sie zu sehr beschäftigt sind zu lachen. Daraufhin fragt er mich, worauf ich mit hochrotem Kopf fluchtartig den Raum verlasse und in mein Zimmer gehe, indem ich mich auf mein Bett fallen lasse. Ich presse meinen Kopf in mein Kissen und denke nach. Vielleicht haben sie ja Recht. Es würde aber auch erklären warum ich ihn so oft ansehen muss..

    4
    Ich hoffe euch hat der 1.Teil gefallen. Verbesserungsvorschläge, Kritik und Lob sind willkommen.

article
1483542843
Inazuma Eleven: A+A Teil 1
Inazuma Eleven: A+A Teil 1
Ayumi ist die jüngere Schwester von Jude Sharp. Auch wenn die beiden nicht Blutsverwand sind hat sie Jude lieb wie ihren echten Bruder. Sie ist 12 Jahre alt und geht noch in die 6.Klasse (ist noch in der Grundschule)
http://www.testedich.de/quiz45/quiz/1483542843/Inazuma-Eleven-AA-Teil-1
http://www.testedich.de/quiz45/picture/pic_1483542843_1.jpg
2017-01-04
407G
Inazuma eleven

Kommentare (3)

autorenew

keine Ahnung (35444)
vor 244 Tagen
Meine Geschichte ist immer noch nicht da😢😢😢😢😢😢😢😢
keine Ahnung (96711)
vor 245 Tagen
Lest euch doch Mal meine Story durch😂😂😂😂😂 Die ist auch toll und spannend. Die ist aber noch nicht da
nia leibscher ( von: nia leibscher)
vor 308 Tagen
wirklich coole und spanende story freu mich schon den 3.Teil zu Lesen wird sicher auch so spanend wie dieser