Springe zu den Kommentaren

Falling in LOVE away from Hogwarts

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
10 Kapitel - 571 Wörter - Erstellt von: Lovetigga - Aktualisiert am: 2017-01-01 - Entwickelt am: - 999 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

Ich dachte mir ich mache mehrere OneShots über zwei Charakter aus Harry Potter. Die meiner Meinung nach viel zu wenig Aufmerksamkeit kriegen. 
Ich versuch so nah wie möglich am Original zu bleiben. Wenn es trotzdem Fehler bezüglich der Zeit oder anderen Sachen gibt tut mir das sehr leid. 

    1
    Ich freue mich das ihr euch meine Geschichten entschieden habt. Ich würde mich über eine Rückmeldung freuen. Es ist eine Kleine Liebesgeschichte. 

    2


    Nach dem Training hatte mich mein Mentor abgefangen und mir gesagt dass ich später in sein Büro kommen soll. Genau dahin gehe ich jetzt. Ich überlege was wird er will mit mir besprechen wollen? Höchstwahrscheinlich wird er mir sagen dass es keinen Zweck hat mich weiter Auszubilden und es am besten wäre einfach aufzugeben. Mit jedem Schritt werde ich nervöser. Und natürlich stolpere ich genau vor der Tür über meine eigenen Füße. Das ist so Typisch für mich. Schnell rapple ich mich wieder auf und klopfe an. "Herein", höre ich die Stimme meines Mentors. Mit Beinen wie Wackelpudding trete ich ein "Sie wollten mich sprechen", sage ich und versuche meine Stimme nicht wackeln zu lassen, was mir erstaunlich gut gelingt. "Ja wie du sicher weißt gibt es das Gerücht das du-weißt-schon-wer wieder auferstehen wird", sagt er und guckt mich an. Ich beeile mich schnell "Ja", zusagen. Er fährt fort:"Glaubst du daran?" "Naja an jeder Geschichte ist irgendwie was Wahres dran.", versuche ich neutral zu bleiben. "Würdest du gegen ihn Kämpfen wenn er wieder auferstehen würde", fragt er wieder. "Natürlich", sage ich leicht empört. "Das was ich dir jetzt sage darfst du niemandem sagen ja, nicht mal wenn dein Leben auf dem Spiel steht", sagt er und guckt mich mit einem Undefinierbaren Blick an. Ich nicke hastig. Er beginnt mir etwas über eine Widerstands Gruppe zu erzählen die beim letzten Mal als du-weißt-schon-wer an die Macht kam gegen ihn gekämpft haben und jetzt die Gruppe wieder zum Leben erwecken wollen. Am Ende sagt er:" Wir brauchen dringend mehr Mitglieder und haben dabei an dich gedacht. Was sagst du dazu?" Ich gucke ihn einen Augenblick sprach los
    an. Das War so ziemlich das Gegenteil von dem was ich erwartet hatte. Nach kurzem Überlegen Stimmte ich zu. Er sagte mir wo ich ihn am nächsten Tag Treffen sollte und zu welcher Zeit.

    Das War der erste Teil. Ich versuche so bald wie möglich ein neues Kapitel hoch zuladen. Ich würde mich sehr über ein Feedback freuen. LG lovetigga.

    3
    Fort

    4
    Zetz

    5
    Ung

    6
    Folgt

    7
    .....

    8
    ......

    9
    ....

    10
    ...

Kommentare (0)

autorenew