Springe zu den Kommentaren

Die Kinder der Götter-MMFF (Percy Jackson, Kapitel 3)

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
4 Kapitel - 1.094 Wörter - Erstellt von: Amethyst - Aktualisiert am: 2016-12-29 - Entwickelt am: - 470 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Ich entschuldige mich hiermit noch einmal für die Verspätung. Hoffe, das Kapitel gefällt euch.

    1
    "Also...", begann Chiron, "Amy, ich denke, nun bist du dran." Amy Water, der die erste Weissagung verkündet worden war, nickte. "Also... Meer. Poseidon. Welche Poseidon-Kinder gibt es?", fragte sie. Zwei Leute traten vor, ein dunkelhaariger Junge und ein blondes Mädchen. "Ich überlasse dir den Vortritt, Star", meinte der Junge und trat zurück. "Vielen Dank, Jack", erwiderte das Mädchen. "Also, Amy, oder?" Amy musterte das Mädchen und antwortete: "Ja. Amy Water. Und du heißt... Star?" Das andere Mädchen grinste. "Eigentlich Stella, Stella Becker, aber mein offizieller Spitzname ist Star." Amy nickte. "Okay, Star. Und Kinder von... eh, Biene?" Ein Junge mit blonden Locken trat vor. "Machst du Witze?", fragte er. "Ich habe das dir vor zwanzig Minuten noch gesagt. Biene ist Aristaios. Und ich bin das einzige Kind von ihm." Amy runzelte die Stirn. "Ach ja. Elias, oder?" Der Junge nickte und antwortete: "Elias Rutherford." Amy sah zu Stella und Elias. "Ich denke, unser Team ist somit voll."

    2
    "Das stimmt", mischte Chiron sich ein, "Und somit ist nun Fawn mit ihrem Team dran." Die braunhaarige Fawn, eine Tochter der Hekate und das Mädchen, dem die zweite Weissagung verkündet worden war, trat vor. "Rennen", begann sie. "Hermes, nehme ich an?" Chiron nickte bestätigend. "Sehr wahrscheinlich." Fawn musterte die unorganisierte Gruppe von Hermes-Kindern. "Möchte irgendjemand von euch freiwillig auf ein Selbstmord-Kommando?", fragte sie. Die Hermes-Leute sahen einander an und fingen an, zu tuscheln. Chiron schlug vor: "Vielleicht derjenige, mit der meisten Erfahrung? Der Hüttenälteste?" Hermes' Kinder nickten bestätigend und schoben einen blonden Jungen nach vorne. "Du bist der Hüttenälteste?", fragte Fawn. "Ja", antwortete der Junge. "Michael Jim. Die meisten nennen mich aber Mich." "Na gut", meinte Fawn. "Und heilen? Apollo vielleicht?" Amy Water aus dem anderen Team, passenderweise eine Tochter des Apollo, schüttelte den Kopf. "Vielleicht Asklepios? Der ist nur Gott des Heilens, während Dad auch noch anderen Kram macht", schlug sie vor. "Könnte sein", antwortete Fawn, "Haben wir Kinder von Asklepios?" Ein zierliches Mädchen schob sich nach vorne. "Fine Canter", sagte es. Fawn musterte sie. "Okay. Fine, Mich und Fawn. Muss doch funktionieren."

    3
    Chiron nickte. "Wollen wir hoffen, dass es funktioniert", sagte er. "Aber nun ist die Zeit von Kalea gekommen." Kalea, eine Tochter des Hades, der die dritte Weissagung preisgegeben worden war, nickte. "Die Göttin oder der Gott der Lügen war...?", fragte sie. "Pseudea", tönte eine Stimme aus der Menge. "Meine Mutter." Als die Person sich nach vorne schob, machten die anderen ihr Platz. "Und wer bist du?", fragte Kalea. "Elena O'Mara", antwortete die Person, die im Übrigen ein Mädchen war. "Na gut, Elena", sagte Kalea. "Und jetzt Rache. Nemesis, nicht?" Elena nickte. "Ich denke schon. "Also, gibt es Kinder von Nemesis?", stellte Kalea in den Raum. "Ja", kam es von einer Gruppe aus vier oder fünf Jugendlichen, die scheinbar von der Rachegöttin Nemesis abstammten. Jedoch traten alle von ihnen zurück, bis auf einen. "Ich denke", begann Elena, "du gehörst jetzt zu uns." Der einzige, der nicht mit seinen Geschwistern mitgegangen war, ein dunkelhäutiger, düster aussehender Junge, nickte. "Und wie heißt du?", fragte Kalea. "Theo", lautete die knappe Antwort des Jungens. "Und weiter?", Kalea klang so langsam genervt. "Brown", sagte der Junge. Elena seufzte. "Okay, das kann ja witzig werden."

    4
    Chiron lächelte. "Ihr werdet euch noch aneinander gewöhnen. Aber jetzt ist... Dylan dran." Ein Flüstern ging über die Reihen der Halbgötter. Selbst Mr D runzelte die Stirn. Dylan, ein dunkelhaariger Sohn der Chione, ließ sich davon allerdings nicht beirren und ging wohl im Geiste die Weissagung durch. "Die Tochter der Liebe", fiel ihm ein. Aphrodites Töchter schoben sich in die hinteren Reihen zurück. "Kommt schon", seufzte Dylan. Dann trat endlich ein Mädchen vor. "Ich bin nicht scharf darauf", sagte es, "Aber wenn es sein muss, komme ich mit. Bell Diaspro Parthagon, Bella genannt." Dylan nickte nur. Bell schloss die Augen und dachte nach. "Das nächste ist der Sohn des Himmels-also ein Kind des Zeus", sagte sie. "Stimmt", pflichtete Dylan ihr bei, "Und wie viele Kinder des Zeus haben wir momentan?" Zwei Personen traten vor. Die eine war ein ungefähr 14-jähriger Junge, die andere ein schätzungsweise achtjähriges Mädchen. "Natürlich muss ich gehen", sagte der Junge. "Delia ist viel zu jung." Das Mädchen, Delia, versuchte zu widersprechen, der Junge unterbrach sie aber. "Delia, du weißt selber, dass du für so einen Auftrag noch nicht alt genug bist." Das Mädchen ließ den Kopf hängen, sagte aber nichts weiter. "Übrigens, ich bin Sky Deren", sagte der Junge. "Dylan Ginger", erwiderte Dylan. "Jetzt ist unser Team komplett." Chiron nickte. "Amy, Stella, Elias, Fawn, Michael, Fine, Elena, Theo, Kalea, Bell, Sky und Dylan - mögen die Götter des Olymps euch beschützen und möget ihr lebend hierhin zurück kommen. Niemand kann Weissagungen deuten, nicht einmal Phoebus Apollo selbst, aber ich denke, wir wissen alle: das Schicksal der Welt liegt in euren Händen. Möget ihr die Welt retten."

Kommentare (89)

autorenew

Hermine Lovegood (49003)
vor 24 Stunden
Name: Leile Brache
Alter: 13
Geschlecht: weiblich
göttl. Elternteil: Athene
Geburtsdatum: 01.09.2004
Charakter: schlau, streberhaft, sehr tollpatschig, aber auch schnell, sehr misstrauisch
Aussehen: dunkelblonde, kurze Haare, meist zu einem Dutt gebunden, grau-blaue Augen, nicht zu dick, aber dennoch kräftig, ca. 178 cm groß
Charaktersong: Fight Song
Fatale Schwäche: Immer besserwisserisch
Stärken: Dimacherus kämpfen
realistisch
zeichnen
Schwächen: misstrauisch
manchmal pessimistisch
nervend
Größte Angst: andere durch meine Art abzuschrecken
Spielername: Hermine Lovegood
Beziehung: nein
Teil der 12: nein
Darf sterben. Bitte nicht sinnlos
Adhara ( von: Adhara)
vor 51 Tagen
Oh schön, dass es weitergeht. Ich finde man merkt, dass du dich von Kapitel zu Kapitel steigert. Ich hoffe du bleibst dran!
Ich habe mich auch sehr gefreut, dass du die Geschichte von Amor und Psyche eingebaut hast :)
Mily (01111)
vor 90 Tagen
Bitte^^, nein, mir ist egal welches Team sie trifft
Paradise ( von: Paradise)
vor 90 Tagen
Danke für den Charakter. Ich trage ihn heute Abend ein. Soll Jessy irgendein bestimmtes Team treffen?
Mily (82015)
vor 90 Tagen
Ups, hab kein Charaktersong: Down- Fifth Harmony
Mily (82015)
vor 90 Tagen
Name: Jessy Carver
Alter: 15
Geschlecht: weiblich
Göttliches Elternteil: Ares
Geburtsdatum: 10.9.2002
Charakter: freundlich,hilfsbereit, treu,höflich,tollpatschig aber auch sehr schnell böse, aggressiv,hibbelig,nachtragend, hat kein Vertrauen in ihre Mitmenschen
Aussehen: schulterlange,gewellte, hellbraune Haare, blaue Augen, dünne, sportliche Figur, 1,70m groß, Sommersprossen
Charaktersong:
Fatale Schwäche: hat kein Vertrauen in ihre Mitmenschen
Stärken:
1.kämpfen
2.helfen
3.singen
Schwächen:
1.Vertrauen
2.tollpatschig
Größte Angst: etwas falsch zu machen und andere zu enttäuschen
Spielername: Mily
Beziehung: gerne
Teil der zwölf: nein

"Aaaalso ich passe auf"

Sie darf sterben, aber keinen sinnlosen Tod
Mily (82015)
vor 90 Tagen
Kann ich auch ein Charakter machen ?
Hija de la Luna ( von: Hija de la Luna)
vor 93 Tagen
ich warte schon auf das nächste kapitel
Hillory (16042)
vor 95 Tagen
Das Kapitel ist echt klasse
Hoffe du schreibst noch weiter
Amethyst ( von: Paradise)
vor 106 Tagen
Neues Kapitel ist da
torden ( von: torden!)
vor 136 Tagen
Ja, sie hat immerhin schon sieben Kapitel...
Hija de la Luna ( von: Hija de la Luna)
vor 137 Tagen
mir ist nur aufgefallen dasdie geschichte länger ist oder irre ich mich da
Asuna (31837)
vor 153 Tagen
Name: "Yuki" Yukine Suta
Alter: 15
Geschlecht weiblich
Göttliches Elternteil: Hades
Geburtsdatum: 23.01 2001
Charakter : Schüchtern bei fremden, aufgedreht, witzig, nett, fantasievoll, sensibel, extrem sarkastisch, einfühlsam, verträumt, verschlossen ein wenig stur wenn alleine bisschen angstlich
Aussehen : lange lockige schwarze haare eine blaue strähne, unnatürliche grüne Augen dünn blass
Charaktersong: Story of my life, shake it of, Dynastie und noch viele mehr.
Fatale Schwäche
Leicht hochsensibel
Stärke
Gute Laune
Pfeil und Bogen
Schattenkram & heilKräfte
Schwäche
Asthma
Dolche
Neugierde
Größte Angst: dass alle sie hassen, dunkle Enge Räume
Spielername:Sauna
Beziehung: gerne
Teil der zwölf:Nein

Sie darf sterben

^-^
Hillory (10367)
vor 158 Tagen
Kapitel 7 ist der absolute Hammer und ich dachte die ganze Zeit ich hätte es schon gelesen
Lilian* ( von: Lilian*)
vor 163 Tagen
Klar kann man. Einfach Steckbrief schicken. :)
Asuna (51645)
vor 166 Tagen
Kann man hier noch mitmachten also als Wegelagerer oder so
Fine/Dylan (03087)
vor 173 Tagen
Ich bin der selben Meinung wie die anderen, aber mir ist auch nichts aufgefallen
torden ( von: torden!)
vor 175 Tagen
Sehr schön, aber mir ist auch nicht aufgefallen, was anders sein soll
Aquila ( von: Aquila)
vor 177 Tagen
Jup, finde ich auch. Mir ist aber nicht aufgefallen, was anders ist..
Lilian* ( von: Lilian*)
vor 177 Tagen
Habe Kapitel 7 jetzt erst gesehen. Ist sehr schön, wie immer. :)