Springe zu den Kommentaren

Weihnachts FF für den VerrücktClan

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
4 Kapitel - 1.514 Wörter - Erstellt von: Hellstern, Anführerin vom Donnerclan - Aktualisiert am: 2017-01-07 - Entwickelt am: - 515 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Hier erstelle ich (Kurz-)Geschichten für die Weihnachtszeit beim VerrücktClan ...

    1
    Sooo, wollen wir doch gleich mal loslegen. Als erstes erfahren wir, was Puddingfell und ihre Familie so in der Vorweihnachtszeit alles machen ...

    -❄- Bei Puddingfell, Skypelz, Lippenstift-, Deo-, Rubin-, Parfüm-, Internet-, Kleidungs- und Dekojunges -❄-

    Die ersten Schneeflocken fielen vom Himmel und versprachen dem VerrücktClan weiße Weihnacht. Lippenstiftjunges spielte gerade mit ihrer Schwester Parfümjunges auf der Wii, während Kleidungsjunges aufgeregt aus dem Fenster starrte, an dem lauter kleine Schneefolcken vorbei segelten und den Boden mit einer weißen Schneeschicht bedeckten. "Mami, Papi, Lippenstift, Rubin, Deo, Deko, Parfüm, Internet! Es schneit, es schneit! Kommt her, es schneit!", quiekte sie mit lauter Vorfreude. Ihre Geschwister kamen sogleich angerannt und stellten sich zu ihr ans Fenster. "Sieht das schön aus!", hauchte Rubinjunges fasziniert. Als auch Skypelz und Puddingfell zu ihren Jungen kamen, schneite es schon stärker und bald schon lag eine etwas dickere Schneeschicht auf dem Boden. "Mami, Papi, wir wollen raus! Wir wollen raus in den Schnee!", meinte Lippenstiftjunges und von den anderen war zustimmendes gemurmel zu hören. "Also ich habe nichts dagegen", schmunzelte Skypelz und blickte Puddingfell an, diese nickte und die Jungen stürmten sofort an ihnen vorbei, um in den Garten zu gelangen. Aus der Tür draußen, schaute Rubinjunges in den Himmel und schüttelte ihren Kopf, als eine Schneeflocke direkt auf ihrer Nase landete. Internetjunges formte derweil einen Schneeball, diesen schleuderte er mach Rubinjunges. Belustigt und etwas verärgert, formte sie ebenfalls einen Schneeball und warf ihn zu Internetjunges. Schon bald herrschte eine wilde Schneeballschlacht im Garten und die Jungen hatten sich in Teams aufgeteilt und Schutzmauern gebaut. Die Schneeballschlacht zog sich bis in den Abend hinein. "Lippenstiftjunges, Internetjunges, Rubinjunges, Deojunges, Parfümjunges, Dekojunges! Kommt mal wieder rein, es ist schon dunkel!", ertönte die Stimme von Puddingfell aus dem Fenster. "Wir wollen aber noch weiter spielen", rief Dekojunges. "Ich habe heiße Schokolade gemacht!", meinte Puddingfell, "Und wenn ihr jetzt reinkommt, dann können wir noch einen Film anschauen", fuhr Sie fort. Die Jungen legten die Schneebälle auf den Boden und rannten zur Tür. "Bekommen wir jetzt heiße Schokolade?", rief Parfümjunges, "Und können wir einen Film anschauen?", fügte Deojunges hinzu. Puddingfell schmunzelte "Geht zu Skypelz ins Wohnzimmer und sucht schonmal einen Film aus, ich komme mit der heißen Schokolade nach."


    FROHE WEIHNACHTEN! 😊🎄🎉🎁❄💙😄

    2
    Ihr fragt euch sicherlich, was Chimärentatze, Halloweenjunges und Galaxyjunges so alles in der Weihnachtszeit machen. Ja? Dann lasst uns mal einen Blick drauf werfen ...

    -❄- Bei Chimärentatze, Halloweenjunges und Galaxyjunges -❄️-

    "Galaxy, es schneit, komm lass uns raus gehen!", miaute Halloweenjunges und sprang aufgeregt herum. "Oh ja, komm!", erwiederte Galaxyjunges und packte Halloweenjunges an der Pfote und zog sie mit raus in den Garten. "Ich will einen Schneeengel machen", quiekte Halloweenjunges und lies sich in den Schnee sinken und begann die Arme und Beine auf und ab zu bewegen. Galaxyjunges schaute ihr amüsiert zu, bevor sie sich auch auf den Boden fallen lies und dabei etwa 2 Zentimeter in den Schnee sank. "Brrr, der Schnee ist kalt", miaute sie belustigt und begann die Arme und Beine zu bewegen. "Schnee ist nunmal kalt, du Mäusehirn", neckte Halloweenjunges sie. Daraufhin schmiss sich Galaxy auf Halloween, die zum Glück etwas von ihrem Schneeengel beiseite gegangen war, und beide kullerten durch den Schnee, bis sie sich, keuchend, auf den Rücken legten und eine Weile in den Himmel starrten, von dem kleine, weiße Schneeflocken rieselten. "Wollen wir eine Schneekatze bauen?", fragte Galaxyjunges nach einer Weile. "Jaa, lass uns Chimärentatze fragen, ob sie uns hilft" "Und ob wir eine Mütze, einen Schal und eine Karotte bekommen", fügte Galaxyjunges noch hinzu. Die beiden Jungen rannten wieder in die Villa und riefen nach Chimärentatze, diese tauchte aus der Küche auf. "Was ist denn, meine kleinen?" "Kannst du mit uns eine Schneekatze bauen? Draußen liegt sehr viel Schnee", sprudelte es aus Halloweenjunges heraus, die sichtlich aufgeregt war. "Außerdem brauchen wir noch eine Mütze, einen Schal und eine Karotte, um die Schneekatze zu dekorieren", meinte Galaxyjunges. Chimärentatze schmunzelte "Dann geht ihr schon mal hoch und holt euch eine Mütze un einen Schal und ich besorge die Karotte", meinte sie und ging zum Kühlschrank. Die Jungen jubelten und sprinteten nach oben, um die Sachen zu holen. Als alle wieder draußen im Garten waren, begannen sie Kugeln im Schnee zu rollen, erst eine riesengroße, dann eine etwas kleinere und ganz zum Schluss den kleinen Kopf. Halloweenjunges suchte Steine für Mund und Augen, während Galaxyjunges zwei Äste für die Arme suchte. Als die Augen, der Mund und die Arme an der Schneekatze waren, steckte Chimärentatze die Karotte als Nase in die Schneekugel und setze die Mütze auf den Kopf. Den Schal legten alle gemeinsam um und fertig war die Schneekatze. "Und jetzt kann sie jeden begrüßen, der zu uns kommt!", quiekte Halloweenjunges und alle mussten Herzhaft lachen. Nach einigen Herzschlägen, in denen sie ihre Schneekatze betrachteten, gingen sie zurück in die Villa und kuschelten sich auf dem Sofa zusammen.



    3
    Cupcakeherz und ihre Familie lassen wir natürlich nicht aus ...

    -❄️- Bei Cupcakeherz, Büchernase, Karate-, Hiphop-, Einhornpfote und Nähmaschinenjunges -❄️-

    Leise Musik ertönte aus der Villa, als Cupcakeherz die Tür öffnete. Sie hatte 2 Tüten voll mit leckeren Backsachen dabei und schleppte sie aus dem Schneegestöber in die Villa. "Einhornpfote, Hiphoppfote, Karatepfote, Nähmaschinenjunges, wollt ihr mit mir zusammen Plätzchen backen?", rief sie und stellte die Tüten in den Aufzug. "Jaaa!", riefen die Schüler. "Plätzchen!", miaute Nähmaschinenjunges und rannte zu Cupcakeherz in den Aufzug. Mit einem >Ping< öffnete sich die Fahrstuhltür und Cupcakeherz trat mit einer Tüte heraus, Nähmaschinenjunges folgte taumelnd mit der für Sie eigentlich zu großen Tüte. "Mami, warum musst du immer so viel einkaufen?", meinte die kleine. "Damit wir gaaanz viele Plätchen und Cupcakes machen können", antwortete Cupcakeherz schmunzelnd und nahm ihr die Tüte ab. "Danke meine Große", schnurrte sie, stellte die Tüten auf den Tisch und begann die Backwaren auszupacken. "Ich hole die Schürzen", meinte Einhornpfote, die soeben ihren Kopf in die Küche streckte. "Und wir holen die Dekorationen", sagten Karate und Hiphoppfote."Und ich helfe Mami beim auspacken", quiekte Nähmaschinenjunges und kletterte neben Cupcakeherz auf einen Stuhl und machte sich an einer Tüte zu schaffen. Als alles hergerichtet auf dem Tisch lag und die Schürzen umgebunden waren, ging es endlich mit dem Backspaß los. Cupcakeherz rollte den Teig aus, Hiphoppfote und Karatepfote stachen die Plätzchen aus, Cupcakeherz schob das volle Backblech in den Ofen und Einhornpfote und Nähmaschinenjunges verzierten die Plätzchen Streusel und vielen andern Dekorationen, wobei Nähmaschinenjunges später eine Zuckergussbart aufwies. So ging es den ganzen Nachmittag lang, bis sie am Abend einen rieeeesigen Berg an Plätzchen hatten. "Da bleibt uns sogar noch mehr als genug für die Weihnachtsfeier übrig", meinte Cupcakeherz, als sie sah, wie sich ihre Jungen jeweils ein Plätzchen stibitzen. Erst jetzt fiel ihnen auf, dass Nähmaschinenjunges wohl am Zuckerguss genascht hat, da ihr Zuckergussbart immer noch da war. Alle stimmten in ein Gelächter ein, sogar Nähmaschinenjunges, die sich im Spiegel angeschaut hatte.

    4
    Baiseschweif hat zwar alle Pfoten voll zu tun, mit ihrem neuen Restaurant, trotzdem lässt sie keine Möglichkeit aus, nicht doch etwas schönes mit ihrer Familie zu unternehmen ...

    -❄️- Bei Baiseschweif, Tortenpfote, Pokeball-, Evolijunges und dem leider verstorbenen Schokopudding -❄️-

    Pokeball und Evolijunges stürmten in Tortenpfotes Zimmer. "Tortenpfote! Tortenpfote!", rief Pokeballjunges. "Es schneit! Draußen schneit es!", fügte Evolijunges hinzu.

    Mehr folgt ...

Kommentare (14)

autorenew

#Nachtbrise (89092)
vor 317 Tagen
Danke Hellstern! Ich freu mich schon auf die Fortsetzung!
Trampolinpfote & co ( von: Hellstern_Helli)
vor 319 Tagen
Danke Blauii! 💙 Ich bin schon dabei weiterzuschreiben 😍 Die Namen haben sich meine Tollen Clangefährten aus dem VerrücktClan ausgesucht! ^-^

HDAGGGDL ❤💙
Blauherz ( von: Blauherz)
vor 320 Tagen
Super ich freu mich auf die Fortsetzung 😍😍
Die Namen sind so cool😂💜💙❤
HDGGDL❤
Fatie &Co (42257)
vor 322 Tagen
Kannst du noch die Weihnachtsfeier im Internat machen? Das würde mich sehr freuen
Trampolinpfote & co ( von: Hellstern_Helli)
vor 323 Tagen
Na klar schreibe ich auch von deiner Familie, aber das dauert dann noch eine Weile ^^
Smoothiekralle&co ( von: Marlena)
vor 324 Tagen
Hallo habe in den Kommentaren noch ne Familie erstellt!Kannst du auch noch darüber schreiben?sonst mach ich es in einer Seperaten ff!
#Nachtbrise (46448)
vor 324 Tagen
Ne, eigentlich nicht... Denk dir was aus :D
Trampolinpfote & co ( von: Hellstern_Helli)
vor 324 Tagen
Danke! ^^ Bestellung wurde aufgenommen xD Hast du einen Wunsch, was sie machen sollen oder haben sie eine Tradition? Ansonsten denke ich mir was aus ^^
#Nachtbrise (46448)
vor 324 Tagen
Du schreibst echt gut! Du kannst ja vielleicht nach diesem Kapitel die Familie von Baiseschweif machen (Baiseschweif, verstorbener Schokopudding, Tortenpfote, Pokeball- und Evolijunges)
Trampolinpfote & co ( von: Hellstern_Helli)
vor 325 Tagen
Habe ein weiteres Kapitel geschrieben ^^ Lob und Kritik beides erwünscht =D
Über wen soll ich nach dem Kapitel mit Cupcaki schreiben? ^.^
Cupcakeherz (77720)
vor 328 Tagen
Danke! Ich speicher den Link gleich oben im VerrücktClan! Du Helli, hättest du Lust für die ganzen VerrücktCla-FFs eine Seite zu erstellen so das jedes Kapitel wirklich ein eigenes Kapitel hat? Das währe cool dann hätten wir beim VerrücktClan mehr Platz^^ Nur die GeburtstagsFF nicht auch, die gehört zum VerrücktClan-Geburtstag^^
Fatie &Co (36589)
vor 329 Tagen
Hui. Thank you Helli, das Weihnachtsspecial meiner Ff ist übrigens draußen, ich bin gespannt, wie du sie findest, und ich hoffe, es tut dir nicht zu dolle weh....
Trampolinpfote & co ( von: Hellstern_Helli)
vor 329 Tagen
@ #Nachtbrise , Danke, habe sogar gerade etwas weitergeschrieben 😊

Ihr könnt auch Vorschläge in die Kommentare schreiben, was eure Characktere im VerrücktClan so machen ^-^
#Nachtbrise (96236)
vor 329 Tagen
Schön gemacht! Ich bin schon gespannt auf die Fortsetztung!