Springe zu den Kommentaren

Du und Zorro (One Piece FF) 6

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 749 Wörter - Erstellt von: Alexandra.chan - Aktualisiert am: 2016-12-22 - Entwickelt am: - 515 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Weiter geht es mit Zorro und Rose

    1
    Roses Sicht:
    Endlich Frühstück! Gott mein Magen knurrt schon den ganzen Morgen. Die Pfannkuchen die Sanji gezaubert hat, einfach der Hammer.
    "Sanji, ganz ehrlich diese Pfannkuchen sind einfach göttlich!" sagst du ihm auch ganz ehrlich.
    Er bekommt aber auf einmal so komische Herzchenaugen (alle die One Piece ankucken wissen was ich meine) und sagt: "Daaaaaaaaaaaaaaanke für das Kompliment, Rose-lein. Wenn du willst mache ich dir gleich noch eine Portion."
    "Nein Danke, Sanji. Ich bin mehr als satt." antwortest du ihm.
    "Ich will aber noch eine Portion, Sanji!"
    "Du kriegst echt nichts mehr Ruffy! Du hast schon wieder viel zu viel gegessen!"
    "Bitte Sanji" fleht Ruffy.
    "NEIN" antwortet Sanji.
    Diese Unterhaltung ist so lustig das ich, Brook und Chopper anfangen zu lachen. Als Nami sich dann auch noch lautstark über die beiden beschwert, kriegen wir vorlauter Lachen keine Luft mehr.

    Zorros Sicht:
    Ihr Lachen ist wirklich süß, aber es sieht so aus als bekäme sie keine Luft mehr. Das bringt mich zum Lächeln. Sie sieht einfach nur so süß aus. Ich entscheid mich ihr zu helfen und klopfe ihr leicht auf den Rücken. Langsam beruhigt sie sich und kriegt wieder Luft. Dann sieht sie mich an:
    "Danke Zorro. Ist das immer so ein Chaos bei euch?"
    "Ja und das bei jedem Essen. Man gewöhnt sich daran."
    "Mal sehen ob ich mich jemals daran gewöhnen kann" antwortet sie immer noch lächelnd.
    Das bringt mich zum Lächeln, sie sieht einfach so süß und bezaubernd aus. Ich unterhalte mich noch ein wenig mit ihr, wobei ich immer mal wieder stottern muss, was ihr aber anscheinend gar nicht auffällt. Als sich langsam alle auf den Weg machen und den Speisesaal verlassen um etwas zu erledigen, steht auch Rose auf:
    "Bis später Zorro. Ich muss noch einiges erledigen." Und schon ist sie weg, genau wie heute Morgen, noch bevor ich etwas sagen kann. Verdammt mein Herz schlägt wie verrückt. Dass es ihr gar nicht auffällt das ich in ihrer Gegenwart stottere wie ein Junge der zum ersten Mal mit einem Mädchen spricht, ist mir eigentlich auch ganz Recht.
    Oh verdammt, ich muss einfach an etwas anderes denken, ihr aus dem Weg gehen geht ja auch nicht so gut. Ich entscheide mich zu Trainieren. Hoffentlich hilft es mir dieses Mal besser, als beim letzten Mal. Da habe ich trotzdem die ganze Zeit an sie gedacht.

    Roses Sicht:
    Na ja, mein Herz klopft ein wenig, aber mehr auch nicht. Als ich mich vor dem Meditieren mit ihm unterhalten habe, war es noch um Welten schlimmer. Eine Besserung ist es auf jeden Fall.
    Meine Gedanken wandern wieder zu Zorro. Ich wusste ja gar nicht dass er stottert. Dass es Menschen mit dieser Krankheit, ok Krankheit ist es auch nicht wirklich, gibt wusste ich ja schon, aber das Zorro das hat hätte ich beim besten Willen nicht gedacht. Naja auch egal, ich freue mich jedenfalls total darauf heute Mittag mein Labor einzurichten. Es ist zwar auch nicht viel Zeug, aber in der nächsten Stadt müsste ich eh meine Vorräte auffüllen. Außerdem will ich auch nicht wirklich in unserem Schlafzimmer Gifte zusammenmischen. Wenn dabei was schief gehen würde.......
    Anderseits wüsste ich jetzt echt gerne wann wir die nächste Insel erreichen. Ah, da vorne ist ja Nami. Ich gehe zu ihr hin und erfahre dass wir die nächste Insel schon in ein oder zwei Tagen erreichen. Je nach Wetter. Man wie ich mich schon jetzt freue.





    Das war es auch schonwieder.
    Habt ihr Verbesserungsvorschläge?
    Oder Tipps?
    Oder sonst was?

    Ab in die Kommis damit!

    Bis hoffentlich bald,
    eure Alexandra.chan (-;

Kommentare (6)

autorenew

keine Ahnung (07641)
vor 206 Tagen
Theo Spann den Wagen an. Denn der Wind treibt Regen übers Land. Hol die goldene Gabel hol die goldene Gabel.
Theo Spann den Wagen an. Denn der Wind treibt Regen übers Land. Hol die goldene Gabel hol die goldene Gabel.
Bahar (10063)
vor 253 Tagen
Es freut mich zu hören das unsere Kommentare
gut bei dir angekommen.😄
Ich freue mich wirklich sehr das du weiter schreibst.
😍😍😍😍😍😍😍😍😍😍😍😍😍😍😍😍😍😍
Pleadea (53678)
vor 278 Tagen
Schreib bitte weiter bitte ich flehe dich an bitte
Bahar (33568)
vor 332 Tagen
Ich würde mich freuen wenn du lenger schreiben
würdest aber an sons ist es echt klasse
schreib bitte bald weiter
momo (97529)
vor 375 Tagen
Bitte schreib schnel weiter
mimi (39186)
vor 388 Tagen
Bitte schreib weiter es gefelt mir gut