Springe zu den Kommentaren

Die Tochter von Aslan

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
2 Kapitel - 1.100 Wörter - Erstellt von: Aslan - Aktualisiert am: 2017-01-07 - Entwickelt am: - 811 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Bella trägt ein großes Geheimnis in sich: sie ist Aslans Tochter! Doch keiner in Narnia weiß das außer Aslan und der Schneekönigin. Deshalb hat die Schneekönigin Bella auch einem Zauber unterlegt der Bella dazu bringt ihr zu helfen Narnia zu übernehmen. Peter, Susan, Edmund und Lucy müssen Aslan helfen Bella zu retten denn sie ist entscheidend welche Seite denn Krieg gewinnt

    1
    ( nur noch eine kleine Info bevor die Story anfängt: es ist nicht alles so wie in den Filmen) Susan ist dabei bis 100 zu zählen und Lucy, Peter und
    ( nur noch eine kleine Info bevor die Story anfängt: es ist nicht alles so wie in den Filmen)

    Susan ist dabei bis 100 zu zählen und Lucy, Peter und Edmund verstecken sich. " Peter komm mit wir verstecken uns in diesem Größen Schrank niemand wird darauf kommen das wir darin sind„ sagt Lucy und zieht ihren großen Bruder hinter ihr her. Lucy öffnet eine kleine Tür und zeigt Peter den Schrank den sie gestern gefunden hat. Peter macht die Tür auf und geht mit Lucy rein. " Komm Lucy wir müssen ganz nach hinten vom Schrank„ sagt Peter und geht weiter durch die dichten Mäntel. Peter ist am Ende angekommen wie er glaubte den der Schrank hat kein Ende wie er bemerkte. " Lucy sieh die das an„ sagt er und Lucy kommt neben ihn und staunt ebenfalls. Sie waren nicht mehr in England das war ihnen klar stattdessen waren sie in einem Land wo es Winter war. Es sah einfach nur wunderschön aus: die Berg Ketten waren mit Schnee überzogen und die Wälder waren schneeweiß. Die Tannen trugen den schweren Schnee und an manchen hingen Eiszapfen die in der Winter Sonne leuchteten. Es schneite und der Boden wurde noch weißer und glitzerte noch mehr. " Peter wo sind wir?„ " Ich habe keine Ahnung Lucy „ sagt Peter als er auch schon ein knacken hörte. Lucy und Peter wichen zurück. Ihr Herz pocht wie Wild doch sie beruhigten sich als sie einen Mensch mit Kapuze sahen. " Wer sind sie?„ fragt Lucy leise worauf hin die Person ihre Kapuze abnahm. Unter der Kapuze kam ein Mädchen hervor mit saphirblauen Augen, weißblonden, langen, gewellten Haaren, blasser Haut und einem verwirrtem Blick. " Wer seid ihr Fremde?„ fragt das Mädchen mit vexiertem auf Peter der denn Blick erwiderte. " Mein Name ist Peter Pevensie und das hier ist meine kleine Schwester Lucy und wer seid ihr?„ " Freut mich Peter und Lucy. Ich bin Bella wo kommt ihr her? Und weshalb seid ihr so seltsam gekleidet?„ fragt Bella mit einer hochgezogener Augenbrauen. " Wir kommen aus dem Kleiderschrank„ antwortet Lucy ihr. " Kleiderschrank? Von diesem Teil in Narnia habe ich noch nie gehört wo liegt Kleiderschrank?„ fragt Bella immer noch verwirrt. " Das........„ Peter wird unterbrochen von Herrn Tumpnus der sich zu ihnen gesellte. " Verschwinde Fee! Du hast Narnia schob genug geschadet Hau ab los mach das du davon kommst!„ schrie der Faun Bella entgegen die daraufhin in einer Schneewolke verschwand. " Geht es euch gut? Hat sie euch irgendwas anfegen?„ fragt Herr Tumpnus Peter und Lucy. " Wieso haben sie sie verscheucht sie wahr doch ganz nett und freundlich„ fragt Lucy enttäuscht das Bella schon gegangen ist. " Sie ist eine Dienerin der Bösen Königin. Sie ist ihr Spion und dafür verantwortlich dass in Narnia ewiger Winter herrscht„ sagt Herr Tumpnus etwas frustriert weil er ihnen gerade das Leben gerettet hat wie er glaubt und keinen Dank erhält. " Sie war eigentlich ganz nett„ murmelte Peter. " Peter mir ist kalt können wir wieder zurück?„ fragt Lucy ihn zitternd. " Ja komm Lucy„ sagt Peter und geht mit ihr zurück....

    2
    wieder zurück in England

    Peter macht die Schrank Tür auf und geht raus in diesem Moment machte Susan die andere Tür die zum Raum führt auf. " Hab dich Peter„ sagt sie grinsend da kam auch schon Lucy durch die Schrank Tür und sah Peter an. " Was ist denn mit Peter los? „ fragt Susan verwirrt und geht auf ihren großen Bruder zu. " Susan, Susan ich muss die was erzählen ganz dringend!„ sagt Lucy ganz aufgeregt und hüpft hoch und runter. Da kommt auch schon Edmund rein und sieht das Peter total abwesend ist. // Diese Augen und dieses Strahlen in ihnen... Momentmal was!// dachte Peter schockiert. Lucy, Edmund und Susan sahen ihren Bruder verwirrt an als Lucy ein Licht aufging. " Peter! Du denkst doch nicht an das was ich denke oder?„ sagt sie mit einem Hauch von Neugierde in der stimme. Peter sah Lucy verwirrt an. " Seit wann kannst du Gedanken lesen?„ fragt er leicht amüsiert. " Du denkst wetten an Narnia und an unsere Begenung„ sagt sie grinsend. " Was ist Narnia?„ fragen Edmund und Susan wie aus der Pistole geschossen. " Narnia ist wunderschön und wir haben eine Fee getroffen und einen Faun der hat die Fee aber verjagt und......„ plappert Lucy ununterbrochen weiter bis Peter ihr die Hand vor den Mund hielt. " Lucy vergiss nicht mal Luft zu holen„ sagt er und Lucy holt tief Luft. " Wie seit ihr den hier abgehauen und so schnell wieder hier gewesen?„ fragt Susan verdutzt. " Wir sind durch den Schrank gegangen und dann war ich plötzlich in einem verschneiten Land„ erklärt Peter kurz. " Ihr habt echt eine blühende Fantasie„ sagt Edmund. " Wir sollten jetzt ins Bett gehen es ist schon spät„ meint Susan und geht dichtgefolgt von Edmund hinaus aus dem Raum. " Wieso Glauben die uns den nich?„ fragt Lucy Peter etwas enttäuscht. " Keine Ahnung vllt war das ganze ja nur Einbildung Lucy„ sagt Peter ebenfalls etwas niedergeschlagen. " Peter! Das darfst einigt Glauben du hast Bella doch auch gesehen!„ sagt Lucy beleidigt. " Ja ich habe Bella gesehen und Susan hat recht wir sollten tatsächlich ins Bett gehen„ sagt Peter und nimmt Lucy auf den Arm. " Können wir morgen wieder nach Narnia?„ fragt Lucy verschlafen. " Wann immer du möchtest Lucy„ sagt Peter und geht in Lucys Zimmer.

Kommentare (4)

autorenew

niniel ( von: niniel)
vor 30 Tagen
Du musst einfach weiter schreiben...
Kate Lovegood (80953)
vor 54 Tagen
Bitte schreib weiter! Die Storys sind cool...
Rose Victoire Evans (62252)
vor 71 Tagen
Biiiiiteeee schreib weiter...
Annabeth de Villiers (39175)
vor 243 Tagen
Bitte schreib weiter ich finde es bis jetzt sehr gut