Springe zu den Kommentaren

Slytherclaw-Unsere Vorstellung

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
6 Fragen - Erstellt von: Amethyst - Aktualisiert am: 2016-12-22 - Entwickelt am: - 618 mal aufgerufen

Eine Freundin von mir und ich sind beide das Harry Potter-Haus "Slytherclaw", zusammengesetzt aus Ravenclaw und Slytherin, sie mit mehr Tendenz zu den Schlangen, ich zu den Adlern, aber wir finden beide, dass Slytherclaw viel besser klingt als Raverin oder so.

Also, unsere Vorstellung des Hauses Slytherclaw!

    1
    Steckbrief

    Name: Slytherclaw
    Gründungsjahr: unbekannt, da es vertuscht wurde/wird.
    Gründer: unbewusst Salazar Slytherin und bewusst Helena Ravenclaw, jedoch ohne Rowena einzuweihen
    Bekannte Schüler: keine, da alle Schulleiter erfolgreich versuchen, das Haus zu verstecken
    Haus-Maskottchen: grüne Schlange mit blauen Adler-Flügeln
    Normale Eigenschaften der Schüler: intelligent, stolz, mächtig
    Hauslehrer: unbekannt
    Gemeinschafts-Raum: es ist nicht bekannt, wo er liegt, doch es wäre vorstellbar, das einer von Hogwarts' Gründern im Wald eine simple Halle aus Stein, ähnlich Hagrids Hütte, nur viel größer, geschaffen hat. Betten und so wurden mit Hilfe von "Accio" herbeigezaubert. An diese Vorstellung halten wir uns dann mal. Mehr dazu in Kapitel 5.
    Motto: Just be a Slytherclaw!

    2
    Fragen
    Hier kümmere ich mich um Fragen, die aufgeworfen werden könnten oder aufgeworfen wurden.

    1. Wieso das Motto 'Just be a Slytherclaw'?
    Antwort: Es gibt sehr wenige Slytherclaws, deshalb ist jede/-r Neue herzlich willkommen. Da passt doch das Motto 'Sei einfach nur ein/-e Slytherclaw'?

    2. Wenn das Haus so unbekannt ist, wieso hat es dann überhaupt Schüler?
    Antwort: Ist euch je aufgefallen, dass in Harry Potter alle Slytherins fies dargestellt werden? (Beispiele: Draco Malfoy, Pansy Parkinson, Vincent Crabbe, Gregory Goyle.) Und alle Ravenclaws klug, aber nicht unbedingt mächtig? (Beispiele: Luna Lovegood, Cho Chang)
    Das liegt daran, dass die Schulleiter SEHR WOHL wissen, dass das Haus existiert. Es ist ein sehr gut behütetes Geheimnis unter ihnen. Der alte Schulleiter sagt dem neuen, dass das Haus 'da ist' bzw. es wissen immer Stellvertreter und Leiter davon. Beispielsweise wussten zu Dumbledores Zeiten er und McGonagall davon. Und immer so weiter.
    Wann immer jedenfalls ein Slytherclaw auftaucht, den die Schulleiter erkennen wird er... wie sagt man? VON DER SCHULE GESCHMISSEN.
    Er wird auf dem Schulgelände herumirren und wenn er Glück hat, finden ihn getarnte Slytherclaws und nehmen ihn mit in die Steinhalle.
    Wenn nicht?
    Dann wird er wohl auf ewig herumlaufen.

    3. Das stimmt gar nicht, die Antwort eben. Es gibt Slytherins, die nicht fies sind! So wie Scorpius. Lies den achten Band.
    Antwort: 1. Liebe Amethyst, das war keine Frage.
    2. Das wird im nächsten Kapitel besprochen.

    Wenn ihr selbst Fragen habt, schreibt sie in die Kommentare. Gute Fragen nehme ich dann hier auf und antworte. Bitte keine Emails! Ihr sendet das an die Adresse Nein@Nein.Nein, die ich angegeben habe.

    3
    Slytherclaw in Hogwarts!
    So, wie ich im letzten Kapitel schon mit Frage drei gesagt habe, werden im achten HP nicht-fiese Slytherins, Albus Potter und Scorpius Malfoy, erwähnt. Ach Quatsch, erwähnt! Sie sind die Hauptpersonen.
    Dass die keine Slytherclaws sind, liegt wahrscheinlich an folgendem: nehmen wir mal als Beispiel Albus. 1. Sind seine Eltern, Harry und Ginny, sehr bekannt in der Zaubererwelt. Denen würde es doch auffallen, wenn der eine Sohn keine Briefe schreiben würde? 2. Hat Al einen Bruder auf Hogwarts, bald auch eine Schwester, Lily und James, und denen müsste es doch auffallen, wenn sie ihren Bruder nie sehen? 3. Will Professor McGonagall sich doch bestimmt nicht mit Mr und Mrs Potter anlegen.

    4
    Rausschmiss von Hogwarts
    Wenn ihr jetzt fragt "Hä, das kann doch gar nicht sein! Wenn Slytherclaws rausgeschmissen werden, nachdem sie sich als solche identifiziert haben, kennt die Schule sie doch schon!", dann habt ihr überaus gut aufgepasst. Aber ich habe für alles eine Erklärung.
    Nehmen wir den ersten Harry Potter-Film. Bei der Szene, wo Draco versucht, sich mit Harry anzufreunden, steht McGonagall davor und inspiziert sie. (Und ihre Kröten. *hust* Trevor. *hust*)
    Wäre doch möglich, dass sie nur die kleinen I-Dötzeken Erstklässler unter die Lupe nimmt.
    Oder...
    sie sucht nach intelligenten, stolzen und mächtigen Gesichtern?
    Gar nicht mal so unwahrscheinlich!
    In Harrys Jahrgang hatten wir Slytherclaws Pech. Harry war sozusagen ein "Slyffinfor". Die Slytherclaws sind dann wohl zu kurz gekommen. Keine Erstklässler.
    Oder?
    Nö. Kein Jahrgang ohne Slytherclaws. Früher war dasMotto sogar "No year without us!", auf Deutsch "Kein Jahr ohne uns!"
    Ich kann die Gedanken der Skeptiker unter euch schon fast erraten.
    "Aber weder in den Büchern noch in den Filmen wird je gezeigt, dass ein Schulleiter jemanden rauswirft! Das hätte Harry doch mitgekriegt."
    Darauf kann ich nur erwidern, dass es traurig ist, wie du alles durcheinander wirfst. (Sorry an alle Harry-Fans, Slytherclaws sind eher negativ gegen ihn eingestellt.) Du hältst die Schulleiter für so dumm, das in der Öffentlichkeit zu machen und Harry für so schlau, DAS auch noch zu bemerken? Es verhält sich eher andersherum.
    Die Schulleiter sind so intelligent, zu vertuschen, was sie tun. (Slytherclaws wird widerwilliger Respekt gegenüber Schulleitern gelehrt.)
    Und der "tolle" Harry Potter, der "alles" in Hogwarts weiß, bemerkt's net.
    Und ich wette, ich habe jetzt bei allen Harry-Fans einen schlechten Eindruck hinterlassen.

    5
    Der Gemeinschafts-Raum
    Wie im Steckbrief erwähnt, können wir uns hier nur auf Spekulationen verlassen. Wir nehmen einfach an, dass in der selben Zeit, in der Hogwarts gebaut wurde, Salazar Slytherin dachte: "Hmm, der Wald sieht doch mal schön aus. Das reicht nicht, dass ich eine Kammer des Schreckens habe, ich brauche noch eine HALLE des Schreckens!" Und so entstand eine aus Stein gehauene Halle. Slytherin ging und vergaß die Halle. Was er damals noch nicht wusste: er war dafür verantwortlich, dass der Gemeinschafts-Raum unseres Hauses entstand. Einige Jahre später, BEVOR sie das Diadem ihrer Mom klaute und nachdem die Gründer sich stritten und Gryffindor die wunderbare Idee mit den Häusern und dem Hut hatte, ging die Tochter Ravenclaws im Wald spazieren. Sie erblickte die Halle und dachte sich: "Yeah! Ein Zuhause im Wald, ganz für mich allein! Tschüss, Hogwarts!" Sie hatte aus unerfindlichen Gründen keine Lust mehr auf Hogwarts.
    Doch dann musterte sie die Halle genauer und entdeckte eingemeißelte Initialen: "S. S.". Da Severus Snape noch nicht geboren war, wanderten ihre Gedanken direkt zu Slytherin. Sie war deprimiert. SIE, Helena Ravenclaw, wollte diese Halle haben! Aber dann dachte sie: "Ach, egal. Ich werde daraus etwas machen. Er hat es geschaffen, ich baue es weiter - Ravenclaw und Slytherin gemeinsam!" Und so reifte der Slytherclaw-Gedanke an.

    Von innen sieht dieser Raum so aus, wie jeder andere Gemeinschafts-Raum: die Wände sind mit blau-grünen Banner, Postern und viel mehr behangen und es gibt Schlafsäle und so weiter. In der Mitte steht eine leicht schwebende Statue des Maskottchens-die Schlange mit den Adlerflügeln. Der Legende nach sind dort die Initialen von Helena Ravenclaw eingemeißelt-H. R.. Und an der Außenwand der Halle befindet sich immer noch das S. S..

    6
    Der ganze Rest
    Bist du neugierig auf das Haus geworden? Hast du Fragen oder vielleicht sogar Ideen für ein neues Kapitel? Hast du etwas, das du mir über Slytherclaw sagen willst? Dann schreibt doch bitte Kommentare. Ich freue mich auf eure Reaction ;)

Kommentare (6)

autorenew

Amethyst (74977)
vor 312 Tagen
Na ja, in meinen Tests findest du 70 % Percy Jackson und 30 % Harry Potter ... XD
Acci ( von: Accent 2.0)
vor 315 Tagen
Ich liebe Verschwörungstheorien und sowas in der Art wie hier ^^ Auch wenn ich HP nicht gelesen hab, nur mal den ersten Teil gesehen... :)
Amethyst (71934)
vor 323 Tagen
Na ja, vielleicht sollte ich meiner Freundin danken, ohne die ich niemals gesehen hätte, dass in mir nicht nur Ravenclaw steckt. Obwohl... das hat mir auch der Pottermore-Test gezeigt.
LILY LUNA (04811)
vor 325 Tagen
Ich finde die Idee aber auch wirklich cool...
😊😉😏
Amethyst (39093)
vor 329 Tagen
Danke :)

Ja, die anderen "Ship-Häuser" habe ich nie so genau betrachtet, für mich war es immer glasklar Just be a Slytherclaw.
LILY LUNA ( von: LILY LUNA)
vor 329 Tagen
Das Haus ist echt cool. Bloß bin ich wohl eher eine Ravenpuff oder Huffleclaw...