Top 10 Lieblingspokémon

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
10 Listenitems - Erstellt von: Elostam - Entwickelt am: - 406 mal aufgerufen

Ein kurzer Blick in meine Besten

  • Platz 10
    Stahlos
    Es hat einen sehr hohen Verteidigungswert und einen
    schlechten Initiativewert.
    Somit kann es mit Fluch seine Initiative noch mehr sinken lassen und seinen Angriffswert und Verteidigungswert steigen lassen.
    Somit macht auf +6 sein Gyroball sehr häufig one hit
    und es ist schwer zu töten.
    Ausserdem kann es die wichtigen Tarnsteine legen.
    In der Mega ist es fast schon zu OP!
  • Platz 9
    Ramoth
    Ramoth ist ebenfalls ein Sweeper.
    Mit nur zwei Falterreigen kann es dein komplettes Team zerstören.
  • Platz 8
    Sengo
    Sengo setzt in Runde 1 Schwerttanz ein.
    Am Ende der Runde aktiviert sich der Toxic-Orb,
    der seine Fähigkeit Giftwahn aktiviert, die Normalattaken um 50÷ verstärkt.
    Wenn Sengo dann eine Fassade einsetzt hat diese eine eine Stärke von ca. 240(Das ist die Stärke von Explosion).
    Addiert mit dem extrem hohen Angriff und Initiative von Sengo. Selbst, wenn du mit einem Geist Pokémon reinkommst tötet es dich mit Abschlag und gegen Stahl und Gestein gibt es noch den Nahkampf.
  • Platz 7
    Seedraking (Critdra)
    Hattest du dir jemals gewünscht, jeden Treffen Kritisch zu Treffen? Nunja... Seedraking macht das.
    Du gibst deinem Seedraking die Fähigkeit Superschütze,
    die deine Volltreffer noch stärker macht.
    Dann braucht es die Scopelinse als Item, die die Voltreffer Wahrscheinlichkeit erhöht.
    Wenn es eine Gute Initiative hat und auf einen Energiefokus geht, dann kannst du jedes Pokemon mit Draco-Meteor und Siedewasser töten!
  • Platz 6
    Kapu-Riki
    Das neue 7. Generationspokémon hat es mir angetan!
    Ich liebe es, den Kampfbaum mit ihm auseinander zu nehmen. Mit der Fähigkeit Elektrofeld und einem Stromstoß macht jeder vor ihm Platz!
    Gegen Bodenpokemon muss es leider zurück in den Ball, aber das ist auch nicht wichtig.
  • Platz 5
    Feelinara
    Wenn ihr jemals ein Feelinara mit Wahlglas hattet,
    werdet ihr euch Fragen, warum Feelinara es nicht auf Platz 1 geschafft hat, aber ich hoffe euch gleich zu zeigen, warum es nicht auf Platz 1 ist.
  • Platz 4
    Knackrak!
    Eigentlich brauch ich dazu nichts sagen.
    Darum mach ich es auch nicht!
  • Platz 3
    Mega-Gengar
    Ok.
    Nennt mich nicht Uber-Noob, weil das ist mein einziges Uber-Pokemon.
  • Platz 2
    Mega-Tauboss
    Mit der Fähigkeit Schildlos kann es einfach einen Orkan machen, ohne dabei verfehlen zu können!
  • Platz 1
    Porygon-Z
    Porygon-Z hat auf Level 100 einen Spezialangriffswert von 405! Ein Volcanion hat auf Level 100 einen von 398.
    Porygon-Z kann mit einer Triplette und dem Wahlglas,
    einem Heiteira (beste Spezielle Verteidigung im Spiel)
    50÷ Schaden Machen.
    Im Gegensatz zu Skelabra (Bester Spezielle Angriff im Spiel) überlebt Porygon-Z eine Attacke meistens und macht Porygon-Z besser, als Skelabra, das um gerade mal 10 Punkte besser im Speziellen Angriff ist.

Kommentare (0)

autorenew