Springe zu den Kommentaren

Andere Welten Teil 4

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 1.620 Wörter - Erstellt von: KuroTenshiYumi - Aktualisiert am: 2016-12-12 - Entwickelt am: - 313 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Ein Ausflug soll die fünf besser zusammen bringen, wird das funktionieren?

    1
    ,, Und so errechnet man das Volumen." erklärte unser Mathelehrer.,, So, die Stunde ist gleich vorbei. Packt eure Sachen zusammen und geht dann i
    ,, Und so errechnet man das Volumen." erklärte unser Mathelehrer.,, So, die Stunde ist gleich vorbei. Packt eure Sachen zusammen und geht dann in die Pause." fügte er hinzu, nachdem er uns die Hausaufgaben erklärt hatte. Also packte ich meine Mathe Sachen ein und verließ eilig das Klassenzimmer im 1. Stock, lief die Treppe hinunter und trat durch die große Glastür auf den großen Pausenhof. Schnell ging ich zu meinem Lieblingsplatz, einer Bank unter der großen Trauerweide und setzte mich. Die Schule hatte ihre Reparaturen fast beendet. Nur die Turnhalle musste noch repariert werden.,, Kanae-Chaaan!" der Ruf Ais ließ mich kurz aufschrecken.,, Na hab ich dich erschreckt?" kicherte sie, da eben dies nicht gerade einfach war.,, Ja etwas.",, Hihi, naja aber eigentlich wollte ich ja was anderes. Also weißt du, ich habe die Jungs heute Mittag eingeladen, toll oder?" rief sie erfreut, woraufhin sie von mir nur einen etwas verwirrten Blick erntete.,, Wie eingeladen?" fragte ich sicherheitshalber noch mal nach.,, Na, wir gehen heute Mittag alle zu dir." meinte sie nun etwas eindringlicher. Na super. Da geht man mal zufällig am Sportplatz vorbei, trifft ein paar Leute und raus kommt sowas. Ich seufzte. Aber eigentlich trifft sich das ganz gut. Ich wollte die drei nämlich noch fragen, was diese komischen "Monster" waren, die ich an dem Tag gesehen hatte.,, Och nein, die Pause ist zu ende. Man ich hab jetzt Englisch. Und du?" fragte mich die lilahaarige.,, Chemie." lautete meine, wie immer, monotone Antwort.,, Ok, dann viel Spaß!" rief sie mir noch hinterher, ehe sich unsere Wege trennten und ich mich zum Chemie Saal aufmachte. Die Stunde verging wie im Flug, wir sprachen über Wasserstoff, führten Versuche durch und bekamen dann auch schon frei. Auf dem Weg nach draußen fing mich Ai auch schon ab und jammerte mir die Ohren über Englisch voll.,, Kannst du mir bei den Aufgaben nicht helfen?" quengelte sie.,, Du weißt doch, dass ich auch nicht wirklich gut in Englisch bin. Frag doch einen der Jungs." erklärte ich ihr zum etwa 1000. Mal. Kaum waren wir etwas von der Schule weg, kamen uns auch schon die 3 Herren entgegen.,, Ah da seid ihr ja!" wank meine Schulkameradin ihnen entgegen, als sie diese entdeckt hatte. Schnell war auch der Weg in meine Wohnung und ein Platzt zum setzten oder stehen gefunden. Während sich sowohl Ai als auch Silvio und Dennis auf das große Sofa setzten, blieb Shay lieber etwas weiter hinten im Wohnzimmer stehen. Ich hingegen ging geradewegs in die Küche, um Tee zu kochen. Eine seltsame Angewohnheit von. Nachdem ich mich also erkundigt hatte, wer welchen Tee wollte, setzte ich Wasser auf und goß es in die verschiedenen Tassen. Schnell brachte ich sie zu den entsprechenden Personen und stellte mich dann auch etwas abseits. Nun gab es aber immer noch eine Sache, die mich beschäftigte: Was waren diese komischen Monster? Also wen sollte ich ansprechen? Silvio? Nein der war zu eingebildet. Dennis konnte ich auch nicht besonders leiden, wieso wusste ich nicht mal wirklich, blieb nur noch Shay. Das Problem war, bisher habe ich kaum ein Wort mit ihm gewechselt, wie eigentlich mit allen.,, Hey, Kanae-Chan!" riss mich auf einmal eine Stimme aus meinen Gedanken. Es war Dennis, der mit einer Hand vor meinem Gesicht rumwedelte.,,Äh ja was?" meinte ich etwas verwirrt.,, Deine Freundin wollte in den Laden von letztens. Aber du warst wohl so in Gedanken, dass du das nicht mitbekommen hast. Worüber hast du denn nachgedacht?" fragte er mich etwas besorgt und kam bedrohlich näher.,, Ach ... Äh nichts." meinte ich schnell und machte mich auf den Weg nach draußen, wo die anderen schon warteten. Irgendwie war ich durcheinander. Egal ich musste jetzt erstmal irgendwie rausfinden, was das damals war.,, Kommt schon beeilt euch mal!" brüllte Ai durch die Gegend, nachdem wir beide die Wohnung verlassen hatten. Wir fuhren mit der Bahn. Nach etwa einer halben Stunde waren wir wieder in der Stadt und machten uns sofort auf zum Manga Laden. Er war nicht sehr groß. Ein kleiner Eingangsbereich, mit dem Tresen und der Kasse und der Rest des Ladens war voll mit Regalen, sodass die Durchgänge nur sehr eng waren. Dennoch war es hier sehr schön. Ich begab mich also wieder zum Regal mit den Action Mangas und fing an einen schönen zu suchen.,, Ließt du wieder?" riss mich erneut eine Stimme aus meinen Gedanken.,, Ja, wieso fragst du?" lautete meine monotone Gegenfrage. Ich musste mich mittlerweile nicht mehr umdrehen, um zu wissen dass es Shay war.,, Nur so.",,Ähm Shay?" fragte ich vorsichtig, nachdem er sich nun auch einen Manga nahm und durchlas.,, Hm?",, Ich hätte mal eine Frage. Als wir euch das erste Mal getroffen haben, was waren das für komische ... naja Tiere?" stellte ich nun meine Frage.,, Monster." antwortete er mir und sah mich dabei sehr verwirrt an.,, Wie Monster?",, Na, Monster. In einem Duell. Was denkst du denn?" Wie Duell? Was war das jetzt wieder?,, Du schaust mich gerade irgendwie an, als würde ich ne andere Sprache sprechen. Was hast du nicht verstanden?" fragte er jetzt nach.,, Was ist ein Duell?" sprach ich nun meine Verwirrtheit aus.,, Verstehe. Ihr kennt das hier nicht, ja? Dann ist es nicht so wichtig. Ich zeig es dir später, ok?" Ich verstand überhaupt nichts mehr, also nickte ich einfach nur.,, Alles in Ordnung bei euch?" ertönte eine Stimme hinter uns, die mich, wie schon so oft in letzter Zeit erschreckte.,, Wieso erschreckst du mich eigentlich immer?" stellte ich die Gegenfrage, an den stets lächelnden Rotschopf hinter uns.,, Oh tut mir leid das wollte ich nicht. Ich hatte mir nur Sorgen gemacht." entschuldigte sich Angesprochener lachend.,, Hier ist alles ok." meinte nun Shay etwas sauer.,, Alles klar. Ach und bevor ich es vergesse. Wir gehen noch ins Schwimmbad. Kommt ihr mit?" fragte er nun erneut. Ins Schwimmbad? Eigentlich mochte ich das nicht wirklich, aber naja. Es war wirklich sehr warm also wieso nicht?,, Ich komm mit." antwortete ich also und begab mich zur Kasse, um den Manga, den ich mir ausgesucht hatte, zu bezahlen. Nachdem dann also alle den Laden verlassen hatten, machten wir uns auf den Weg, zu einem Kleidergeschäft. Schnell hatte jeder etwas, für den Aufenthalt im Schwimmbad gefunden und wir machten uns mit dem Bus auf den Weg zu eben diesem. Schnell war jeder umgezogen und das Schwimmbad, im Form eines Hallenbades und einem Teil im Freien, betreten. Ai trug einen SEHR bunten Bikini mit Blumen, ich einen dunkel violetten Badeanzug und die Jungs Badehosen in gelb, rot und lila.,, Ich will zuerst da hin!" rief die lilahaarige erfreut und deutete auf eine der vielen Wasserrutschen.,, Los komm Kanae-Chan!" zerrte sie mich mit. Durch ihr lautes Geschrei zogen wir natürlich viel Aufmerksamkeit auf uns. Ich hasste es, wenn mich alle anstarrten, also warf ich eben diesen Leuten tödliche Blicke zu. Dennoch überstanden wir den Weg bis zur Rutsche, an der zum Glück nur zwei Leute anstanden, ohne jemanden zu erwürgen. Nun, da wir direkt davor standen betrachtete ich die Rutsche genauer. Es waren zwei große Röhren, in denen wohl allerlei Lichter umher tanzten. Sah doch schön aus.,, Komm Kanae-Chan! Wir zuerst!" riss mich, mal wieder, Ai aus meinen Gedanken.,, Ja." Dadurch, dass es zwei Röhren gab konnten auch immer zwei Leute parallel Rutschen und schon begann die Rutsch Fahrt. Überall waren wunderschöne Lichter. Es war zwar eine sehr schnelle Rutsche, aber dennoch sehr entspannend. Unten angekommen, landeten Ai und ich gleichzeitig mit einem lauten platschen im Wasser.,, Das war toll!" rief die kleinere, der das Wasser im Becken sogar bis zum Hals ging, freudig.,, Ja war es." meinte ich lächelnd, während wir aus dem Wasser stiegen und am Beckenrand auf die Jungs warteten, die auch schon ein paar Momente später ins Becken einschlugen.,, Du lächelst ja!" stellte Ai fest. Stimmt. Das kam wirklich nicht oft vor, aber es machte ja auch irgendwie Spaß. Doch meine Freude verging, als ich eine Familie vorbei laufen sah. Ich hatte auch mal eine, ja.,, H-Hey alles ok?" riss mich die Stimme von Ai wieder in die Wirklichkeit.,,Äh was?" meinte ich verwirrt.,, Du weinst." erklärte mir Shay.,, Was?" fragte ich nun verwirrt und wischte mir über die Augen. Ich weinte wirklich.,, Alles ok Kanae-Chan?" fragte die sonst so fröhliche Schülerin besorgt.,, Ja ja alles gut." meinte ich künstlich lächelnd, was aber Wirkung zeigte, denn sie entspannte sich wieder.,, Gut dann jetzt ... ähm ... da hin!" rief sie dann wieder nach kurzem Überlegen. Ich konnte hier doch nicht weinen. Das würde den schönen Tag zerstören und das wollte ich nicht.




    Ich hoffe mal, dass es euch gefallen hat und würde mich wie immer über Rewievs freuen ^ ^

article
1481303901
Andere Welten Teil 4
Andere Welten Teil 4
Ein Ausflug soll die fünf besser zusammen bringen, wird das funktionieren?
http://www.testedich.de/quiz45/quiz/1481303901/Andere-Welten-Teil-4
http://www.testedich.de/quiz45/picture/pic_1481303901_1.png
2016-12-09
407E
Yu-Gi-Oh!

Kommentare (7)

autorenew

Yuriko-chan (33845)
vor 182 Tagen
Wowwwwwwwwww , coole ff
KuroTenshi ( von: KuroTenshi)
vor 337 Tagen
Danke schön ^ ^ Freut mich, dass es auch hier gut ankommt ^ ^
Momo (10063)
vor 339 Tagen
Mein einziger komentar ich ICH LIEBE ES
😍😍😍😍😍😍😍😍😍😍😍😍😍😍😍
Bahar (10063)
vor 339 Tagen
Bitte schreib schnel weiter
KuroTenshi ( von: KuroTenshi)
vor 351 Tagen
Hab es heute abgeschickt, kommt also die Tage ^ ^ Entschuldigung, dass es so lange gedauert hat, hatte viele Klausuren ^ ^"
Laila (37029)
vor 359 Tagen
Biiiiiiiiittttttttteeeeeee weeeeieiiiiiitttteerrrr
schrrrreeeiiiiiibbbbbeeeennn
Bahar (37029)
vor 359 Tagen
Ich würde mich freuen wenn du weiter
Schreiben würdest