Springe zu den Kommentaren

Rose Weasly und Scorpius Malfoy eine Geschichte voller Hürden

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
3 Kapitel - 1.849 Wörter - Erstellt von: Gwendoline_Raven - Aktualisiert am: 2016-12-12 - Entwickelt am: - 2.466 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit - 9 Personen gefällt es

Was passiert wenn Rose Weasly und Scorpius Malfoy ihrer Geschichte selbst schreiben würden? ~ eine Geschichte der 3 rd. Generation aus der Harry Potter Welt ~~

    1
    Rose Weasley ist eine sehr zielstrebige Person sie weiß was sie will und tut alles um das zu erreichen, sie hat ein sehr wildes Temperament und läss
    Rose Weasley ist eine sehr zielstrebige Person sie weiß was sie will und tut alles um das zu erreichen, sie hat ein sehr wildes Temperament und lässt sich nicht so schnell unter kriegen . Von außen sieht sie aus wie ein Engel doch wenn ihr jemand blöd kommt wird sie schnell zu einem kleinen Teufel. Sie ist nicht wie ihre Eltern Hermine und Ron Weasley nach Gryffindor gekommen sondern nach Ravenclawn. Rose hatte nichts dagegen denn sie hatte viele Freunde innerhalb ihres Hauses aber auch außerhalb vor allen ihre Verwandten die fast alle nach Gryffindor gekommen. Ihre besten Freundinnen waren Lily Potter und Ella Longbottom . Auch wenn Lily in Gryffindor ist verbringt sie viel zeit mit ihr.

    Es ist Sonntag der erste Advent morgen und Rose saß neben ihrer Cousine Lucy am Ravenclawntisch.
    Die diskutierte gerade laut stark mit Tiara einem Mädchen aus Huffelpuff . "Ich glaube das einfach nicht wie kannst du nur! Ich habe doch gesagt du sollst ihn vergessen " schrie Lucy sie fast an Tiara wich ihren Durchbohrenden Blicken aus und meinte nur " Ich muss los, lernen" schnell verschwand sie. Kopfschüttelnd sah Lucy ihrer Freundin nach " was ist denn los " fragte Rose die das ganze Schauspiel verfolgt hatte " Ach Tiara ist nur zu blöd um zu kapieren das Brad sie nur ausnutzt" seufzte Lucy, Rose verstand warum sie sich sorgen machten über ihre beste Freundin und das Verhältnis mit Brad. Brad Nott war der Slytherin -Quiddicht Käpt'n und außerdem der Mädchenschwarm höchst persönlich leider hatte er Auch den Ruf jeden Tag seine Freundin zu wechseln und somit hatte er schon viele Mädchen das Herz gebrochen ." Hey Rose, du hast doch ein besseres Verhältnis zu Albus als ich könntest du ihm vielleicht bitten Brad zu sagen das wenn er Tiara das Herz bricht bei Merlin Bartes rennen soll den sonst kriegt er es mit mir zu tun!" Wütend ballte Lucy die Hände zusammen und starrte rüber zum Slytherintisch . "Wenn es sein muss" seufzend erhob Rose sich und ging gerade zu auf ihren Cousin Albus Servers Potter, Rose hatte eine starke Beziehung mit ihm aufgebaut. Eine Minute später baute sie sich vor ihm auf, lächelnd schaute er zu Rose hoch und begrüßte sie " Hey Rose " " Hey Al" Der junge Potter hob die Augenbrauen hoch " wie komme ich zu der Ehre?" "Wie meinst du das darf dein Liebling Cousinchen sich nicht mehr mit dir unterhalten?"säuselte sie mit einem lächeln "obwohl " fügte sie noch hinzu "dieses mal möchte ich dich wirklich um einen Gefallen bitten " erwartungsvoll blickte Albus seine Cousine an " also " fuhr Rose fort " du kennst doch Brad Nott und dieses kleine Arschloch hat jeden Tag jemand neuen und dieses mal ist es Tiara " " die kleine aus Huffelpuff " unterbrach Albus sie " Ja " antwortete Rose und sprach weiter " und da er dafür bekannt ist den Mädchen immer das Herz zu brechen soll ich dir von Lucy sagen das du Brad drohen sollst " " und was genau soll ich sagen " meinte der Slytherin " das wenn er Tiara das Herz bricht bei Merlin Bartes rennen soll den sonst kriegt er es mit Lucy zu tun!" Zitierte Rose ihre Freundin " und warum bist du dir da so sicher das er ihr das Herz brechen wird?" Konterte Albus, genervt verdrehte sie ihre Augen "weil es Brad ist du verdammter Arsch er bricht jedem Mädchen das Herz " "Auch dir " fragte plötzlich eine Stimme, es war Scorpius Malfoy, Albus bester Freund und der allergrößte Erzfeind von Rose. " und wenn schon es hat DICH ein blassen Schimmer zu interessieren wer mir oder wem ich das Herz gebrochen habe " fauchte sie den blonden Jungen an, grinsend blickte er sie an und setze sich dann neben seinem besten Freund und lachte leise wütend funkelte Rose ihn an "Was gibt es da zu lachen?" Fragte sie Fauchend " nichts " meinte Scorpius ruhig " deine Reaktion zu Mute nach Schätze ich das deine Antwort ein ja sein wollte und das selbst du auf dem Charme einen Idioten reinfällst wundert mich "
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
    *Oh oh das gibt Stress •_•
    Aber wenn euch die Geschichte bis jetzt gefallen haben sollte lasst doch bitte eine Review da
    Lg euere Gwen

    2
    Ohne noch was zu sagen drehte Rose sich um und lief aus der großen halle sollte Malfoy doch denken was er wollte, denn sie wusste das sie niemals auf
    Ohne noch was zu sagen drehte Rose sich um und lief aus der großen halle sollte Malfoy doch denken was er wollte, denn sie wusste das sie niemals auf so einen Idioten wie Brad reinfallen würde . Nachdem sie Richtung Mädchen Schlafsaal gelaufen ist hörte sie jemanden schluchzen es kam aus dem Mädchenklo leise ging sie rein und sah ihre beste Freundin Lily Potter zusammen gekauert in der Ecke ." Lily " rief sie erschrocken und diese fuhr hoch, das ganze Gesicht sah sehr verheult aus und die leichte Mascara die ihre Freundin noch bis vor kurzem Trug war zerlaufen . Langsam kniete Rose sich vor ihr . " was ist passierte " fragte sie leise und strich ihrer Freundin zaghaft über die Haare " Adrian ..E-er ...er hat Schluss gemacht " schluchzte Lily verzweifelt und brach wieder im tränen aus, Wut breitete sich in Rose aus niemand aber auch wirklich niemand legte sich mit ihr oder ihren Freundinnen an und brach erst recht ihnen nicht das Herz entschlossen stand Rose auf und zog Lily mit hoch die starrte sie traurig an schnell wischte Rose ihrer Freundin die tränen aus dem Gesicht und Band ihre Haare zusammen damit sie nicht allzu verwuschelt aussahen dann zog Die Hexe die etwas bekümmerte Lily mit sich . Nachdem Rose, Lily im Gemeinschaftsraum der Gryffindors abgesetzt hatte hatte sie einen Entschluss gefasst, als sie gerade dabei war zu gehen fragte Lily noch immer etwas unsicher " Was hast du vor " doch ohne zu antworten stampfte Rose Richtung Keller . Unten angekommen sah sie gerade Albus und einen anderen Jungen miteinander reden sie wollten gerade den Gemeinschaftsraum der Slytherins betreten als Rose, Albus Namen rief der drehte sich um und entdeckte seine Cousine lächelnd begrüßt er sie " Rose, wie schön, was machst du denn hier " " Hey Al, ich muss unbedingt was mit Adrian besprechen "meinte Rose und Albus zog fragend die Augenbrauen hoch " Adrian? was ist mit ihm " die junge Schülerin Biss sich auf die Lippe sie erinnerte sich noch genau daran wie Albus wütend auf Lily war nachdem sie zusammen mit Adrian gekommen sind, er hatte es nie Richtig verkrampftet, Lily war schließlich seine kleine Schwester und er musste auf sie aufpassen das dachte Albus allerdings nur hatte er nicht die Rechnung mit der Sturheit seiner Schwester gerechnet denn die ließ sich sicher nicht von Irgendjemandem sagen was sie zu tun hatte und auch nicht von ihrem Bruder . " Ist doch egal, lass mich einfach nur in den Gemeinschaftsraum " erwiderte Rose abwesend, doch Albus gab nicht auf er versuchte es erneut " ist was mit Lily " Verdammt warum musste Albus immer ins Schwarze Treffen panisch überlegte Rose sich einen Ausweg " Nein es ist nichts mit Lily " log sie ihren Cousin an " lass mich jetzt einfach rein okay!" Albus gab auf denn er wüsste seine Cousine ist viel zu stur um ihm die Wahrheit zu sagen.
    (Wie die Mutter so die Tochter 😁) Als Rose und Albus den Raum betreten schaute sich Rose nach Adrian um, Rose entdeckte ihn in der Feuerecke er saß neben Malfoy und sie unterhielten sich . Wütend baute sie sich vor den zweien auf
    _______________________
    Soll ich weiter schreiben? Eure Entscheidung

    3
    Als Adrian sie erblickte begrüßte er sie freundlich "Oh Hey Rose" doch Rose hatte nicht die Absicht freundlich zu ihm zu sein, stattdessen meinte sie nur " Du verlogenes Miststück " die Wörter zischten aus ihrem Mund wie Feuer, Malfoy hatte natürlich keine Ahnung Wo rum es ging doch Adrian registrierte gleich, schnell her hob er sich und packte Rose am Arm und zog sie mit sich "Rose bevor du mich anschreist oder sonstiges tust, musst du wissen es ist nicht so wie es aussieht " " Ach nein wie soll es denn Aussehen das du mit Lily Schluss gemacht hast?" blaffte Die Hexe, aber in einem etwas ruhigeren ton da Albus nichts mitbekommen soll denn der guckte schon so neugierig Wandte dann aber seinen Blick ab und setzte sich zu Sropius. " Ich habe mit Lily Schluss gemacht weil " er schluckte kurz und redete dann weiter " weil ich sie liebe und ihr nicht wehtuen will " Rose glaubte sich verhört zu haben " WAS " schrie sie etwas zu Laut und wenige Sekunden später ruhten alle Blicke auf ihnen schnell zog Rose ihren Kopf ein und senkte ihre Stimme " wenn du sie liebst breche ihr nicht das Herz du Arsch " verlegen kratze er sich hinters Ohr " mein Vater will das ich nach Durmstrang übertrete " jetzt wurde Rose einiges klar " deshalb hast du mit Lily Schluss gemacht weil sie nicht unter einer Fernbedienung leiden soll " beendet sie denn Satz, Adrian senkte sein Kopf und nickte betroffen, Rose fasste sich an die Stirn und stöhnte " Oh man Ad, Lily ist am Boden zerstört weil sie nicht weiß warum du mit ihr Schluss gemacht hast, die ganze Zeit grübelt sie" traurig blickte er sie an " Weint sie?" " Natürlich weint sie du blöder Idiot " sagte Rose vorwurfsvoll " ich will zu ihr " meinte Adrian entschlossen und zog Rose mit sich aus dem Slytheringemeinschaftraum " Jetzt warte doch mal " flehte Rose, Adrain an denn er war schneller als sie so das die junge Hexe mühe hatte den Schritt mitzuhalten. Nachdem die zwei vor den Gryffindorgemeinschaftsraum standen klopfte Rose an die Tür " Wer ist da " fragte eine vertraute Stimme hinterm Gemälde " ich bin's, Rose " schwungvoll öffnete sich das Porträt und Rose zog Adrian schnell mit sich
    _______________________
    Fortsetzung?...

article
1481132977
Rose Weasly und Scorpius Malfoy eine Geschichte...
Rose Weasly und Scorpius Malfoy eine Geschichte...
Was passiert wenn Rose Weasly und Scorpius Malfoy ihrer Geschichte selbst schreiben würden? ~ eine Geschichte der 3 rd. Generation aus der Harry Potter Welt ~~
http://www.testedich.de/quiz45/quiz/1481132977/Rose-Weasly-und-Scorpius-Malfoy-eine-Geschichte-voller-Huerden
http://www.testedich.de/quiz45/picture/pic_1481132977_1.jpg
2016-12-07
402D
Harry Potter

Kommentare (9)

autorenew

Sandschweif (26542)
vor 275 Tagen
Voll cool bitte schreib weiter!!!
Draco (61245)
vor 275 Tagen
Schreib unbedingt weitter!!!!!!!
Luna nightmares (35891)
vor 289 Tagen
Weiter Weiter So schnell wie es geht Biiiiiute das ist so cool
Mo_on ( von: Mo_o)
vor 300 Tagen
Ja, unbedingt Fortsetzung :)

Achso, und an einer Stelle steht: Weil sie nicht unter einer Fernbedienung leiden soll.
Ich schätze mal das sollte Fernbeziehung heißen? Ist aber lustig xD
Marisol Snape ( von: Marisol)
vor 317 Tagen
Die FF ist echt super 😃
Schreib bitte weiter
Luilu ( von: Luilu)
vor 319 Tagen
Schreib weiter die FF ist echt gut
LILY LUNA ( von: LILY LUNA)
vor 343 Tagen
(😉😃😅 Auch da???)
Bitte schreib weiter!
Jean (30556)
vor 344 Tagen
Auf jeden Fall!
(Hi Lily, wir laufen uns auch überall über den Weg😉🖐🏻)
LILY LUNA ( von: LILY LUNA)
vor 344 Tagen
Fortsetzung? Jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa!
Außerdem lieeebe ich Lily! Schreib weiter!