Springe zu den Kommentaren

Plötzlich in eine andere Welt- 4

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 952 Wörter - Erstellt von: Minka 2.0 - Aktualisiert am: 2016-12-05 - Entwickelt am: - 615 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Diesmal geht es nach Hogwarts

1
Für einen Moment umfing mich Dunkelheit, bis ich plötzlich wieder das knirschende Geräusch von Schnee unter meinen Schuhen hörte. Kurz darauf dran
Für einen Moment umfing mich Dunkelheit, bis ich plötzlich wieder das knirschende Geräusch von Schnee unter meinen Schuhen hörte. Kurz darauf drang wieder Licht an meine Augen und auch den eisigen Wind nahm ich wahr. Erstaunt weitete ich die Augen, denn das was ich dort sah, war überwältigend.

Verschneite Berge, weite Ebenden und ein großer schwarzer See erstreckten sich vor uns. Als ich mich umdrehte, blickte ich auf einen dichten dunklen Wald.

Jedoch war das faszinierendste ein großes und prächtiges Schloss. Atemraubend schön, aber nichts im Vergleich mit meiner Heimatstadt.

„Ist das … Hogwarts?“, hauchte ich ehrfürchtig an Pallandor gewand.

„Ja, das ist Hogwarts. Wir sollten jetzt hinauf gehen, wir werden erwartet“, mit diesen Worten setzte er sich in Bewegung und auch meine Eltern und ich lösten uns von dem Anblick und gingen mit dem Zauberer den verschneiten Weg zum Schloss hoch.



POV-Wechsel:

Ich saß schon eine ganze Weile mit meinem Bruder zusammen auf einem Geländer im ersten Stock mit einer guten Sicht nach unten in die Eingangshalle. Allerdings war irgendetwas heute anders als sonst, oder zumindest würde heute noch etwas passieren. Denn Professor Dumbledore lief schon seit einer halben Stunde in der Halle auf und ab und murmelte irgendwas vor sich hin.

„Sag mal weißt du, was er hat?“, wollte mein Bruder fragen und nickte mit dem Kopf zu unserem Schulleiter, jedoch verstummte er als die Portaltür aufgestoßen wurde.

Es traten vier Personen ein. Eine Frau, mit langen braunen Haaren, welche von silbernem Kopfschmuck geziert wurden und einem makellosen Gesicht, in einem langem Kleid und Mantel.

Ein hochgewachsener Mann mit einem Dreitagebart und schulterlangem, braunem Haar. Er trug, seltsamer Weise, eine Krone auf dem Haupt, einen langen Umhang und... Moment mal! .. Eine Lederrüstung und Kettenhemd? An seiner linken Seite hing ein langes Schwert. ok. Schwert?

Dann war da auch noch ein alter Mann, ganz in blau gekleidet. Sein Haar und der Bart machten dem Dumbledores in der Länge schon sehr Konkurrenz. Auch er trug ein Schwert mit sich und in der einen Hand hielt er einen langen Holzstab, verziert mit allerlei Geschnörkel.

Komische Leute, dachte ich mir, bis ich die vierte Person erblickte und mir stockte kurz der Atem.

Es war ein Mädchen, ein wunderschönes Mädchen. Sie war relativ groß, zwar wahrscheinlich immer noch kleiner als ich selbst, aber schon groß. Auch sie hatte dunkelbraunes Haar, welches ihr bis zur Mitte des Rückens reichte, auf ihrem Haar befand sich ein schlichtes, aber schönes silbernes Diadem. Ihre hohen Wangenknochen, ihre Gesichtszüge, alles an ihr ähnelte so sehr der Frau und dem dunkelhaarigen Mann, dass man sofort erkennen konnte, dass dies ihre Eltern sein mussten.

Genau wie bei den beiden Männern hing an ihrem Gürtel ein Schwert, allerdings trug sie auf ihrem Rücken noch einen Köcher mit Pfeilen und einen Langbogen.

Nun drehte sie den Kopf und schaute sich interessiert um, dabei fielen ihre Haare etwas nach hinten und man konnte ihre Ohren sehen. Doch normal waren die nicht. Sie waren spitz!

Plötzlich trafen sich unsere Blicke und zwei blau-graue Augen starrten in meine braunen.

Sie lächelte mich einmal kurz etwas schüchtern an und drehte sich schnell wieder weg.

Ich spürte wie meine Wangen ganz leicht heiß wurden. Verdammt, was war denn hier los mit mir!

„Meine Güte, dich hat es ja erwischt, was?“, grinste mein Bruder neben mir.

„Ach, sei doch still“, knurrte ich zurück. Nun kam Dumbledore, begrüßte den alten Mann in blau wie einen Freund und führte die Neuankömmlinge aus der Eingangshalle, wahrscheinlich in sein Büro.

„Also ich würde zu gerne wissen, wer die sind. Du auch?“, fragte ich.

„Ja, ich natürlich auch. Das können wir ganz einfach herausfinden. Komm!“, er packte meinen Arm und zog mich mit zum Griffindor Gemeinschaftsraum.

Dort angekommen fragte er Harry, ob wir kurz die Karte des Rumtreibers haben könnten und wenig später saßen wir vor dem Kamin in den Sesseln und studierten die Karte. „Guck mal da, im Büro des Schulleiters sind welche mit Dumbledore. Das müssten sie sein“, sagte ich und deutete auf die fünf Punkte.

„Einmal Dumbledore und die McGonagall und die anderen vier Personen sind mit Arwen, Undomiel, Tochter Elronds von Bruchtal, Königin von Gondor. Der zweite Punkt ist mit Aragorn, Arathorns Sohn, König Elesar von Gondor und Anor, Oberhaupt der Dunedain und Heerführer des Westens beschriftet. Der dritte Punkt mit Pallandor, der Blaue, einer der fünf Istari. Tja, und der letzte Punkt ist mit dem Schriftzug Lauriel, Tochter Aragorns, Kronprinzessin von Gondor und Anor, Trägerin von Glandrim versehen“, las mein Bruder vor und sah mich dann an.

„Eins können wir auf jeden Fall klar stellen. Die kommen nicht aus England oder überhaupt von irgendeinem Ort den wir kennen“, stellte ich fest.
article
1480947155
Plötzlich in eine andere Welt- 4
Plötzlich in eine andere Welt- 4
Diesmal geht es nach Hogwarts
http://www.testedich.de/quiz45/quiz/1480947155/Ploetzlich-in-eine-andere-Welt-4
http://www.testedich.de/quiz45/picture/pic_1480947155_1.jpg
2016-12-05
402D
Harry Potter

Kommentare (8)

autorenew

Daphne Malfoy ( von: Daphne Malfoy)
vor 248 Tagen
Wow. Das ist ne schöne Geschichte. Bitte
schreib weiter!
Moonlight Silver ( von: Moonlight Silver)
vor 270 Tagen
Oh schreib weiter ! Du hast meine 2 Lieblingsbücher/Filme zusammengefügt !!! ♥_♥
DANKE !
Minka 2.0 ( von: Minka 2.0)
vor 342 Tagen
@Luilu
Du wirst das schon noch erfahren;) und danke für dein Komi
Luilu ( von: Luilu)
vor 347 Tagen
Sind die Geschwister Fred und George?
Luilu ( von: Luilu)
vor 371 Tagen
Echt super story, gut geschrieben.Aber Ist es möglich dass du nächstes Mal etwas mehr schreibst?
Minka 2.0 ( von: Minka 2.0)
vor 377 Tagen
Hi, ihr zwei.
Vielen Dank für euer komi ^^
Der nächste Teil wird heute noch hoch geladen.
Würde mich freuen nochmal von euch zu hören:)
Lg
Minka
Luilu ( von: Luilu)
vor 378 Tagen
Ich freue mich schon auf den nächsten Teil:)
Tauril 😇 (80688)
vor 379 Tagen
Ich finde die Geschichte richtig Super ,denn es ist eine Mischung aus zwei Filmen die ich mag.
Bitte schreibe es weiter.