Springe zu den Kommentaren

Hass oder Liebe?-Hogwarts

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
3 Kapitel - 1.416 Wörter - Erstellt von: Fireheart03 - Aktualisiert am: 2016-12-09 - Entwickelt am: - 14.140 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit - 14 Personen gefällt es

Ein weiteres Jahr Hogwarts stand auf dem Programm. Doch diesmal anders. Ich wurde von den Malfoy's adoptiert, die mir ihre Scheune im Garten zurecht machten. Draco Malfoy konnte mich nicht leide. Aber ausgerechnet ich, hatte mich in ihn verliebt...

    1
    Mein Name ist Wicky. Ich saß mit dem Kopf zum Fenster gerichtet im froschgrünen Auto der Weasley's. Ich wagte kaum zu atmen und wenn dann noch
    Mein Name ist Wicky. Ich saß mit dem Kopf zum Fenster gerichtet im froschgrünen Auto der Weasley's. Ich wagte kaum zu atmen und wenn dann noch ganz leise. Eine unbehagliche Stille hatte das Auto eingeschläfert und keiner von uns wagte irgendwie laut zu sein. Ich denke für Mr Weasley war es genauso peinlich. Es war ja nicht ihre Endscheidung gewesen mich aufzunehmen, nach dem meine Eltern getötet worden waren. Ich biss mir auf die Lippen, wünschte, wir würden nie ankommen, denn der Gedanke an ein Leben bei den Weasley's war wie ein Albtraum. Als das Auto um die Seite bog, konnte ich das Knistern meiner Jacke nicht mehr unterdrücken und die Stille wurde unterbrochen. Dankeschön, dass sie mich abgeholt haben, Sir“, unterbrach ich knallend die Stille und meine Ohren mussten sich zuerst an die Lautstärke gewöhnen. Ich wirkte peinlich berührt, als Mr Weasley nicht antwortete. Ich schlang mir meinen nachtschwarzen Schal um den Hals und widmete mich wieder dem Fenster zu. Die Landschaft sauste vorbei und brachte das Gefühl mit sich, dass die Zeit verging.

    ,, Na endlich!“ Mrs Weasley kam mit einer himmelblauen Schürze aus dem riesigen Haus gestürmt, hatte die Arme ausgebreitet und umarmte mich stets.,, Ach, Victoria, welch unerfreuliche Umstände!“ Ich stand einfach nur da, meine Tasche fest mit beiden Händen umklammert und sogar die Wimperntusche auf meinen Wimpern fühlte sich schwer an wie Blei.,, Danke, Mrs Weasley“, bedankte ich mich, als Mrs Weasley mir den Koffer abnahm und mich ins Haus schob. Sofort traf ich auf einen riesigen Flur.,, Wir haben dir die Gartenscheune hergerichtet. Da gehst du jetzt dann hin und richtest dich ein. Bis Hogwarts kannst du ja auch dort leben.“,, Danke, Mrs Weasley!“, sagte ich gezwungen. Mrs Weasley seufzte verträumt auf und betrachtete mich von oben bis unten, wo bei ich verlegen wegschaute.,, Du würdest wirklich gut zu Ron passen. Ihr werdet mal ein schönes Paar!“ Sie umarmte mich wieder und ich stöhnte innerlich auf. Das würde noch lange dauern bis Hogwarts...

    2
    Das Gedrängel am Bahnhof war scheußlich. Die Reihe am Gleis 9 3/4 war schon lange gewesen, doch hier waren überall Schüler.,, Hey, Victoria!“, b
    Das Gedrängel am Bahnhof war scheußlich. Die Reihe am Gleis 9 3/4 war schon lange gewesen, doch hier waren überall Schüler.,, Hey, Victoria!“, begrüßte Hagrid mich, der mit der üblichen Frisur.,, Hallo Hagrid!“, erwiderte ich zurück und winkte ihm zu. Hagrid wirkte etwas erbittert und enttäuscht, dass ich nicht mehr gesagt hatte, sondern mich darauf konzentrierte, nicht von der Menge den Hang hinunter geschubst zu werden. Ron hatte ich völlig aus den Augen verloren, was mich eigentlich nicht störte. Die Schreie pochten in meinen Ohren und ich warf mich in die strömende Menge, um etwas mehr in die Mitte zu gelangen, von der Kante weg, um das Risiko, dass ich fallen könnte zu geringen. Meine Haare verfingen sich mehrmals in den Abzeichen der Vertrauensschüler, doch jedesmal schrie ich nicht auf, sondern riss einfach an meinen Haaren. Hogwarts war schon immer stressig, aber diesmal kam es mir vor, als ob diese Schlange niemals enden würde. Plötzlich spürte ich einen Ruck an meiner Seite und Hagrid hatte sich zu mir durchgedrängt.,, U-Und freust du dich auf das neue Schuljahr?“, fing Hagrid an.,, Ja?“, antwortete ich unsicher und blickte erstaunt zu ihm auf. Hagrid führte mit mir eine etwas verlegene 'langweilige' Unterhaltung. Gerade als ich seine Frage erwidern konnte und den Mund öffnete, hörte ich hinter mir irgend einen Erstklässler rufen:,, Hagrid hat 'ne Tochter!“ Hagrid wirbelte entsetzt herum und ich blickte mich nach dem Täter um.,, Nana, jetzt komm doch einfach zum Boot, anstatt dumme Bemerkungen zu machen!“ Damit drehte er sich um und stolzierte davon, einen Kopf größer als alle anderen Schüler.

    Ich ging brummend weiter, wollte endlich ankommen. Doch seid dem Vorfall mit dem Erstklässler war ich wieder an die Kante des Hangs gerückt und kämpfte gegen den Schülerstrom. Ich war schon immer etwas klein gewesen.,, Seine Haare hast du von ihm!“, höhnte ein Zweitklässler im Vorbeigehen. Ich nahm keine Notiz von ihm, doch als ein Sechstklässler mich verhöhnte, wurde ich wütend. Ich ging mit geballter Faust auf ihn zu, doch er schubste mich einfach lachend zurück und ich stolperte nach hinten. Ich würde gleich im Wasser am Ende des Hanges ankommen, doch jemand fing mich auf. Er klemmte seine Arme unter meine Arme und ich kam mit dem Hinterkopf an seinem Bauch auf. Ich schlug die Augen auf, blickte sofort in blaugraue Augen, rappelte mich mühsam und immer noch benommen aus seinem Griff frei und betrachtete ihn genauer.,, D-Danke“, murmelte ich verlegen.,, Ist doch nicht schlimm. Bist du auch in Slytherin?“, erwiderte er schnell.,, Ja, ich-...“, antwortete ich stotternd.,, Oh, ähm, sorry. Mein Name ist Malfoy. Draco Malfoy.“ Er hielt mir seine Hand hin und ich erwiderte seine Vorstellung:,, Ich bin Victoria Weasley. Aber jeder nennt mich nur Wicky.“,, Eine Weasley? Aber du hast weder Sommersprossen, noch rote Haare?“,, Sie haben mich aufgenommen, da meine Eltern gestorben sind“, antwortete ich und die Worte blieben mir in der Kehle stecken. Aber ich versuchte lässig zu wirken. Es würde nicht gut werden, wenn ich schon am ersten Tag Ärger mit einem Malfoy hatte.,, Na dann, auf Wiedersehen. Vielleicht sehen wir uns ja wieder.“ Damit drehte er sich um und die Menge teilte sich, als er verschwand.

    3
    ,, Willkommen zu einem Neuen Schuljahr! Nehmt nun wie jedes Jahr ein echtes Festmahl zu euch!“ Dumbledore ließ sich in seinen Stuhl sinken und ich
    ,, Willkommen zu einem Neuen Schuljahr! Nehmt nun wie jedes Jahr ein echtes Festmahl zu euch!“ Dumbledore ließ sich in seinen Stuhl sinken und ich wartete auf den Zauber. Einen Moment später war der Tisch der Slytherins mit allem bedeckt, was man essen konnte. Ich warf einen Blick über die Schulter, wo die halben Gryffindor's sich um Harry Potter versammelt hatten und wie immer seine Narbe bestaunten. Ich würde alles darum geben, ihm mal gebührlich den Hintern zu versohlen. Arroganz war seine einzige Eigenschaft. Ich wandte mich wieder dem Essen zu und belud meinen Teller mit reichlich Pellkartoffeln und einem Steak. Es schmeckte wie jedes Jahr köstlich. An meine Arme stießen Ellbogen von beiden Seiten, die meinen Sitznachbarn gehörten, die alles in sich hinein schaufelten. Es sah sehr unappetitlich aus, wenn ihnen Reste aus dem Mund auf meinen Teller quollen. Ich stöhnte. Jedes Jahr dasselbe!

    ,, Darf ich mich vielleicht auf die andere Seite des Bettes legen, das ist die einzige Stelle die noch frei ist?“, fragte ich ein Mädchen, das sich gerade auf einem Doppelbett einrichtete.,, Leg dich auf den Boden, der ist Dreck gewöhnt“, brummte das Mädchen und alle Slytherin-Mädchen lachten. Wie immer.,, Vor allem, weil du uns noch Sand ins Bett schleppst! Die Haare hast du wirklich von Hagrid geerbt, Victoria!“ Ein anderes Mädchen mischte sich von hinten ein.,, Und das Niveau auch! Entspricht Hogwarts nicht eigentlich dem Niveau von Zauberschülern und keinen blinden Werwölfen?“ Alle Mädchen prusteten los. Ich hielt einfach nur die Fäuste geballt, angespannt und kochend vor Wut stehen. Dann wurde mir das zu viel. Ich schritt nach vorne zu dem Mädchen, das angefangen hatte, baute mich vor ihr auf.,, Hagrid ist nicht mein Vater! Lass mich sofort in Ruhe oder du wirst es noch bereuen!“ Ich ließ mit meinem Zauberstab einen schwarzen Funken durch das Zimmer knallen und wandte mich dann ab. Die Nacht verbrachte ich auf dem Teppich vor dem Kamin. Warum wurde ich eigentlich nicht akzeptiert? Bloß weil alle denken, so ein verwilderter Hüter wäre mein Vater? Ich schüttelte den Kopf und legte mich auf die andere Seite. Aber irgendwie musste ich doch anders sein oder wurde ich umsonst gehänselt?

article
1480861770
Hass oder Liebe?-Hogwarts
Hass oder Liebe?-Hogwarts
Ein weiteres Jahr Hogwarts stand auf dem Programm. Doch diesmal anders. Ich wurde von den Malfoy's adoptiert, die mir ihre Scheune im Garten zurecht machten. Draco Malfoy konnte mich nicht leide. Aber ausgerechnet ich, hatte mich in ihn verliebt...
http://www.testedich.de/quiz45/quiz/1480861770/Hass-oder-Liebe-Hogwarts
http://www.testedich.de/quiz45/picture/pic_1480861770_1.jpg
2016-12-04
402D
Harry Potter

Kommentare (17)

autorenew

Tante Marianne ( von: HanniLollypoppy)
vor 194 Tagen
Wenn Goyle im fünften Jahr ist, dann ist Krätze/Pettigrew gar nicht mehr in Hogwarts
DaDa Star ( von: DaDa Star)
vor 195 Tagen
Jaaaaaa,Bitte schreib weter.
Nutellaschnute ( von: Nutellaschnute)
vor 195 Tagen
Yaa! BITTÖÖÖÖÖÖ💎
Pegasus %u2764 ( von: Pegasus ❤)
vor 212 Tagen
BITTE SCHREIBE WEITER!!!!!!😍!!!!!
liv love life 02 ( von: liv love life 02)
vor 242 Tagen
Die Story ist echt schön ich hoffe du schreibst bald weiter
Bitttttttttte.
Lucy Malfoy (69393)
vor 273 Tagen
Schreib weiter !!!!!!!!!!!!!
Luffy124 (55454)
vor 293 Tagen
Voll cool! Ich MUSS wissen wie es weiter geht!!!! Unbedingt muss ich dass wissen!!!!!
Mach BITTE BITTE weiter ja? Biiiiiiiiiiitttttteeeeeeee!!!!!!
😃😃😃😃😃😃
Cornelia (57250)
vor 297 Tagen
Die Geschichte ist dir wirklich gut gelungen! Voll super gemacht! Und schreib biiiiiiiitteeee unbedingt weiter!🤣😄❤🤗
Lilly Kawaii Riddle ( von: Lilly Kawaii Riddle)
vor 300 Tagen
OMG!!!Schreib weiter!!!Ich sterbe noch ohne deine Storys XD
Opeila/Luca (05134)
vor 302 Tagen
Das ist die zweitbeste HP-FF, die ich kenne... Und ich kenne viele. Hammer!
Karina★Malfoy (28409)
vor 302 Tagen
Coole Story!!!!!! Schreibe schnell weiter. BITTE!!! Z.B. was während und nach der Schlacht ist. Viel Glück!!♥
Sophie *-* (02362)
vor 328 Tagen
Schreib bitte ganz schnell weiter! Ganz schnell! Bitte!
Sophie *-* (74952)
vor 334 Tagen
DU MUSST WEITER SCHREIBEN!!!!!!! BITTE!!!!!!!
Alexi Mafloy ( von: Alexi Mafloy)
vor 336 Tagen
Super Fortsetzung! Weiter so! !!
Alexi Mafloy ( von: Alexi Mafloy)
vor 343 Tagen
Bitte schreib weiter.
Lavendel2005 (40705)
vor 343 Tagen
Erste Klasse !!!Wirklich toll!!Wenn es ein Buch davon gäbe würde ich es sofort kaufen fand ich wirklich toll!!RESPECKT!!👍👍👍
Jamie-Rose Kressler ( von: Jamie-Rose Kressler)
vor 345 Tagen
Das machst du voll schön!
Schreib weiter!
1A mit Sternchen!