Springe zu den Kommentaren

Du und Zorro (One Piece FF) 4

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 747 Wörter - Erstellt von: Alexandra.chan - Aktualisiert am: 2016-12-05 - Entwickelt am: - 406 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Mal sehen wie es zwischen Rose und Zorro weitergeht. Sie versucht ihn auf Abstand zu halten und er weiß selbst nicht was er will.

    1
    Einfach mal ein direkter Einstieg.

    Rose`s Sicht:
    Zum Glück werde ich nicht Rot! Das Lächeln war echt übertrieben, ich meine er hat mir ja nicht das Leben gerettet oder so. Wie war das noch einmal mit dem auf Abstand halten, dass ich mir vorgenommen hatte?
    Egal, einfach ganz normal weitermachen Rose, ja nicht nervös wirken. Also setze ich mich zu den anderen an den Tisch und fange an zu Essen. Ruffy meckert die ganze Zeit das das Essen zu wenig für ihn ist. Sanji wiederspricht ihm, Nami und Robin reden über irgendeine Shoppingtour die sie in der nächsten Stadt machen wollen und ich höre mal hier und mal da zu. So richtig Lust mich zu unterhalten habe ich nicht wirklich.

    Zorro´s Sicht:
    Ich bin immer noch hin und weg von ihrem Lächeln. Lässt sie das wirklich so kalt oder ist sie einfach nur eine geniale Schauspielerin? Und wieso lässt es mich nicht kalt dass es sie anscheinend Kalt lässt? Verdammt, ich werde weder aus mir noch aus ihr schlau.
    Ich esse schnell auf und gehe dann noch ein wenig Hanteln stemmen. Irgendwie muss ich den Kopf ja schließlich wieder frei bekommen. Irgendein Teil von mir wünscht sich, dass sie mich öfter sie bezaubernd anlächelt. Verdammt was ist nur los mit mir? Das Mädchen ist noch kein ganzer Tag an Bord und ich drehe in ihrer Nähe schon jetzt am Rad. Ich bin doch nicht........ nein, nie im Leben. Ich kenne sie ja kaum.....

    Rose´s Sicht:
    Zorro hat aber schnell aufgegessen. Eigentlich sollte ich ja froh darüber sein. Vielleicht schaffe ich es mit Meditation meine Gefühle unter Kontrolle zu bringen. Ich beschließe es gleich in meinem Zimmer auszuprobieren. (Du schläfst mit übrigens mit Nami und Robin im Mädchen Schlafsaal.)
    Als du im Zimmer ankommst ist keiner da, also setzt du dich im Schneidersitz vor dein Bett und ordnest erst einmal deine Gedanken. Jetzt denkst du an dieses nervige Herzklopfen das du in Zorros Gegenwart spürst und fängst es ist deinen Gedanken in einer Blase. Dann denkst du an das Gefühl in seiner Nähe sein zu wollen, beschwörst es herauf und steckst es zum Herzklopfen in die Blase. Da du jetzt alles was du loshaben willst in der Blase gefangen hältst atmest du laut aus. So schiebst du die Blase in Gedanken aus deinem Körper und befreist dich so von ihr.
    Boah, ich muss richtig tief in Meditation gefallen sein. Ich habe gar nicht bemerkt wie Nami und Robin ins Zimmer gekommen sind.
    "Du warst ja richtig tief in Meditation. Du hast uns gar nicht bemerkt, oder?" fragt Robin.
    "Ne ich war total weg" antwortest du schon fast verlegen.
    "Gut, dann haben wir dich wenigstens nicht gestört." mischt sich Nami ins Gespräch ein.
    Ihr unterhaltet euch ein wenig, bis ihr beschließt schlafen zu gehen.
    Als das Licht schon aus ist, suchst du nach den Gefühlen die du davor aus deinem Körper ausgestoßen hast. Sie waren eigentlich nur noch eine Erinnerung. Wahrscheinlich lässt Zorros Gegenwart sie wieder aufleben, aber wenn du jeden Tag Meditierst, wirst du damit gut umgehen können.
    "Wer hätte gedacht das ich irgendwann mal jeden Tag Meditiere?" flüsterst du, "na ja wenn´s hilft."

    Zorro´s Sicht:
    Ich habe echt total übertrieben mit den Übungen und werde trotzdem nicht schlau aus mir. Na super. Vielleicht findet sich morgen eine Lösung. Ich bin soooooooo müde........



    Fehler?
    Verbesserungsvorschläge?
    Gefällt euch die FF?
    Ich bin für alles offen

    Bis Bald, eure Alexandra! (-;

Kommentare (6)

autorenew

keine Ahnung (07641)
vor 205 Tagen
Theo Spann den Wagen an. Denn der Wind treibt Regen übers Land. Hol die goldene Gabel hol die goldene Gabel.
Theo Spann den Wagen an. Denn der Wind treibt Regen übers Land. Hol die goldene Gabel hol die goldene Gabel.
Bahar (10063)
vor 252 Tagen
Es freut mich zu hören das unsere Kommentare
gut bei dir angekommen.😄
Ich freue mich wirklich sehr das du weiter schreibst.
😍😍😍😍😍😍😍😍😍😍😍😍😍😍😍😍😍😍
Pleadea (53678)
vor 277 Tagen
Schreib bitte weiter bitte ich flehe dich an bitte
Bahar (33568)
vor 331 Tagen
Ich würde mich freuen wenn du lenger schreiben
würdest aber an sons ist es echt klasse
schreib bitte bald weiter
momo (97529)
vor 374 Tagen
Bitte schreib schnel weiter
mimi (39186)
vor 387 Tagen
Bitte schreib weiter es gefelt mir gut