Hogwarts in Love!

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemale
15 Fragen - Erstellt von: Mii - Entwickelt am: - 3.006 mal aufgerufen - mit langer Auswertung

Zu welchem Hogwartsboy passt du am besten? Finde es heraus, drei Kerle, drei Geschichten!

  • 1
    Zuerst einmal, beginnen wir mit den Standardfragen. Wie ist denn dein Name?
    Adele Harris
    Belle Wright
    June Hunter
  • 2
    Ein sehr hübscher Name... und was siehst du, wenn du in den Spiegel schaust?
    Meine dunkelbraunen Locken liegen etwas weiter auf meinen Schultern auf und meine Augen haben einen leuchtenden Grünton. Ich bin ziemlich klein, aber trotzdem schlank.
    Meine Locken haben einen sanften ombre-ton von braun zu blond und reichen mir gerade so bis zu den Schultern. Ich bin zwar dünn, habe aber trotzdem attraktive Kurven und meine Augen haben eine grün-braune Farben.
    Ich habe dunkelblondes Haar, das mir etwa bis zu Mitte der Brust reicht. Ich bin durchschnittlich groß und recht schlank. Meine Augen sind braun und mein Gesicht ist mit Sommersprossen bedeckt.
  • 3
    Du siehst sicher wundervoll aus:) Welchen Blutstatus hast du denn?
    Ein stolzes Reinblut natürlich!
    Halbblut und stolz drauf
    Reinblut, aber es ist mir egal.
  • 4
    In welchem Jahrgang spielt deine Geschichte denn? In dem von...
    Ginny
    Draco
    Harry & Co.
  • 5
    Und in welchem Haus bist du?
    Ravenclaw...?
    Slytherin natürlich!
    Gryffindor!:)
  • 6
    Was ist dein Patronus?
    Ein Friese
    Ein Rehkitz
    Ein Drache
  • 7
    Jede der Geschichten spielt zum Teil auf dem Weihnachtsball. Also, mit wem würdest du denn gern hingehen?
    Mit einem trimagischen Champion!
    Hauptsache ich werde überhaupt gefragt!
    Mit einem aus dem goldenen Trio
  • 8
    Gut. Da das geklärt ist, wie siehst du an diesem besonderen abend aus?: D
    Ein bodenlanges, enganliegendes, bordeauxfarbenes Kleid mit Einschnitt am linken Bein umschmeichelt meinen Körper. Es ist schulterfrei, hat aber lange Ärmel aus Spitze. Dazu schwarze Highheels. Meine Haare trage ich offen und gelockt und mein Make-up eher dunkel und farbkräftige rote Lippen. Ein Kette mit einem tiefschwarzen Onyx als Anhänger verziert meinen Hals.
    Ich trage ein elfenbeinfarbenes, bodenlanges Ballkleid mit bauschigem Rock und Spitze verziert, dazu passenden Steinschmuck aus Rosenquarz. Ich habe dezentes Make-up und meine Augen etwas betont. Meine Haare sind zum Teil hochgesteckt und die noch hinunter hängenden Haare sind gelockt. Passend zum Kleid, trage ich graubraune Highheels.
    Ich wähle ein knielanges, nachtblaues Kleid mit seitlichen Trägern, das einmal meiner Mutter gehört hat und trage dunkelblaue Higheels dazu. Meine Haare habe ich hochgesteckt und mit Perlen verziert. Eine dezente Kette mit Mondsteinen und ebenso dezentes Make-up runden das ganze ab.
  • 9
    Und womit verbringst du deine Freizeit?
    Mit meinen Freunden rumhängen und andere ärgern
    Quidditch spielen/zuschauen
    Lesen oder zeichnen
  • 10
    Jetzt etwas wichtiges. Wie würdest du dich beschreiben?
    Hilfsbereit, klug, treu, humorvoll
    Vorlaut, ehrgeizig, stolz
    mutig, liebevoll, loyal, aufopfernd
  • 11
    Und wie sollte dein Traumtyp sein?
    Tapfer, loyal sollte er sein
    Selbstbewusstsein ist wichtig, herrisch
    Etwas tollpatschig darf er sein, aber treu
  • 12
    Welche Haarfarbe bevorzugst du denn?
    Etwas auffälliges
    Das ist mir egal
    Sehr hell, einzigartig eben
  • 13
    Wähle eine Wort:
    Durchhaltvermögen
    Stolz
    Vertrauen
  • 14
    Welches Zitat spricht dich am meisten an?
    "Ich seufze, lege meine Tasche wieder ab und versuche passende Worte zu finden: "Nun... (...), du bedeutest mir wirklich eine Menge und glaube mir, ich liebe dich... ich liebe dich sogar sehr, aber ich kann nicht mit jemandem zusammen sein, mit dem ich niemals eine Zukunft haben werde."
    " Und...?", frage ich, bereits das Schlimmste erwartend. "Dann... haben.. wir... uns geküsst." Mit diesen Worten brechen die Tränen wieder aus (...) heraus. Ich bin sprachlos und habe keine Ahnung wie ich mich (...) und (...) gegenüber verhalten soll. Sowas hätte ich von (...) niemals erwartet."
    "Die vertraute Silhouette und die (...) Haare lassen mich aufatmen. Ich bewege mich auf ihn zu, in die vom Rest der Sonne beschienene Fläche und setze mich zu ihm. Er sieht mich kurz an und wendet sich dann wieder dem Sonnenuntergang zu. Eine Weile sitzen wir so da, bis ich diese Stille unterbreche: "Also, was bist du mir schuldig?" Er lässt sich Zeit mit der Antwort, sagt dann aber: "Eine Erklärung... und eine Entschuldigung."
  • 15
    Zu guter Letzt: Wo/wie soll deine Geschichte enden? <3
    Mit einem Kuss
    An Weihnachten
    Mit einem Heiratsantrag

Kommentare Seite 1 von 1
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.

Neuer Kommentar da? / Seite neu laden

sunnshine ( 6.249 )
Abgeschickt vor 6 Tagen
hübsch vieleicht ein bisschen kurz aber ok mach weiter so