Springe zu den Kommentaren

Your magic live in Harry Potter

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
3 Fragen - Erstellt von: Liz - Aktualisiert am: 2016-11-30 - Entwickelt am: - 598 mal aufgerufen

Dein Leben in der USA 1926.
(Basierend auf dem Film "Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind")

    1
    Prolog
    Ich hastete mit stechender Seite durch die Gänge von Hogwarts und rannte in irgendjemanden hinein.,, Oh, ähm Sorry``, entschuldigte ich mich und blickte in das Gesicht von Newt Scamander, meinem besten Freund.,, An deiner Stelle würde ich ein klein wenig aufpassen in wen du rein rennst, Liz``, sagte der Hufflepuff leicht belustigt.,, Hahaha``, antwortete ich genervt.,, Ach, komm schon Liz! Ich hab dich bald nicht mehr``, entgegnete er mir und man könnte eine Spur Traurigkeit in seiner Stimme hören. Jaja, ich Liz Episte, war in meinem 7. Jahr in Hogwarts. Newt, jedoch war erst in seinem 5. Jahr und so würden wir uns nach diesem Sommer nicht mehr sehen.
    ~Zeitsprung: Ende Schuljahr~
    ,, Newt, ich schreib dir natürlich``, sagte ich Newt mit Tränen in den Augen. Wir standen auf Gleis ¾.,, Hey, Liz du weinst jetzt doch nicht``, sagte er leicht geschockt. Ich wischte mir die Tränen aus den Augen und antwortete ihm:,, Nein, Newt, aber ich werde dich vermissen.`` Und da pfiff auch schon der Schaffner und Newt rannte schnell in sein Abteil. Rauch schoss aus dem Schornstein und ich hob die Hand um Newt zu winken. Wir beide riefen gleichzeitig:,, Bye``, und in diesen Moment stiegen mir doch die Tränen in die Augen. Ich drehte mich auf dem Absatz um und apparierte in meine Wohnung.

    2
    Ich stand mit geschlossenen Augen am Rand meines Balkons und ließ mir den Wind durch die Haare wehen. Ich dachte an Newt, natürlich hatten wir noch Briefkontakt, aber ich hatte ihn seit ich vor 2 Jahren in die USA gezogen war nicht mehr gesehen. Ganz in meinen Gedanken versunken flog ich fast über den Balkon als jemand klingelt. Langsam von dem Schock erholt, ging ich langsam zur Tür und öffnete sie. Der Mann in dem blauen Mantel erinnerte einen noch gut an den Hogwartsschüler den ich einst umgerannt hatte.,, Newt``, kreischte ich und warf meine Arme um seinen Hals und erwürgte ihn fast.,, Ist ja gut, ist ja gut Liz``, sagte er und rieb sich den Nacken.,, Bei deinem hohen Ton kannst du froh sein das ich nicht taub bin``, fügte er leicht belustigt hinzu. Nach dem ich ihn leicht in die Seite geboxt hatte sagte ich:,, Komm doch rein``, und ging ein Stück zur Seite um ihn rein zulassen, doch ihm folgten noch zwei andere Menschen die erste war Porpentina Goldstein eine ehemalige Kollegin und ein dicklicher Mann der anscheinend ein Muggle/No-Maj war (ich schreibe nur Muggle, außer sie reden über Muggle).,, Tina, was machst du hier``, fragte ich sie.,, Oh, dieser junge Mann meinte das hier jemand bekanntes von ihm wohnt``, antwortete sie.,, Nun ja, da hat er recht. Er ist und war mein bester Freund in Hogwarts``, entgegnete ich ihr höflich.,, Hog-was``, fragte der Muggle.,, Oh, Liz das ist Jacob Kowalski und Jacob das ist Liz Episte und Hogwarts ist eine Schule für Zauberer``, klärte Newt mich und Jacob auf.

    3
    Hey Leute!
    Ich hoffe euch haben die ersten zwei Kapitel gefallen, wenn ja,
    dann hinterlasst vielleicht ein Feedback. Ich werde mir Mühe geben um das nächste Kapitel zu schreiben.
    LG Liz:-)

Kommentare (1)

autorenew

Limoa (18786)
vor 146 Tagen
Cool ☺! Kannst du mal einen Test machen, ob man eine verschwundene Schwester hat?