Springe zu den Kommentaren

Pokemon Internat

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Fragen - Erstellt von: Starshard - Aktualisiert am: 2016-11-30 - Entwickelt am: - 257 mal aufgerufen

Du kommst an einem kleinen Internat an und erlebst ein schönes Abenteuer:3

    1
    Pokémon Internat

    Ein neuer Morgen für dich bricht an und wie gewohnt stehst du um 6:00 Uhr auf.
    Nur dieses Mal hast du noch eine Menge Zeit.
    Heute ist endlich der Tag an dem du alle Prüfungen bestanden hast und jetzt aufs Pokémon Internat gehen darfst.
    Du gehst runter zum Frühstückstisch wo schon deine Mutter auf dich wartet.
    Du schmierst dir deine Brötchen und isst es schnell auf denn du hast noch was zu tun...
    Du gehst schnell wieder hoch in dein Zimmer und schaust dir deinen Pokeball an der auf deinem Nachttisch liegt.Du nimmst ihn in deine Hand und überlegst kurz aber deine Entscheidung war sicher.Kurz darauf wirfst du ihn und dein Flamiau springt freudig herum.
    Du breitest deine Arme aus und er springt hinein.Du umarmst dein Flamiau ganz feste und fragst dann mit sanfter Stimme:,, Wirst du mit mir aufs Internat gehen und dort trainieren damit wir besser werden?’’
    Mit einem freudigen Mauzen stimmte sie zu und lief mit dir die Treppe runter...
    Unten stehen schon all deine Koffer und ihr verstaut das Gepäck im Kofferraum.
    Ihr fahrt gemeinsam ein paar Stunden und kommt rechtzeitig an.Als du aussteigst siehst du schon so einige Trainer und Trainerinnen die ihre Koffer und Taschen auspacken und in ihre Zimmer marschieren.
    Deine Mutter gibt dir noch ein paar Zettel auf denen Regeln, Anmeldungshilfen und Zimmernummern stehen.
    Du nimmst dir den Zettel mit den Zimmerverteilungen vor und liest dass du in einem der Naheliegenden Zimmern wohnst. Um genau zu sein in Zimmer 7.
    Du siehst ein Mädchen mit roten Haaren die auf dich zukommt und dir eine Tasche abnimmt.
    ,, Hey, In welches Zimmer musst du denn?’’, fragte das Mädchen was ungefähr genauso alt war wie du.
    Fröhlich antwortest du ihr:,, Ich muss zu Zimmer 7 und du?’’
    Mit einem Lächeln im Gesicht erklärt sie dir dass sie auch in dem Zimmer wohnt und führt dich hin.
    Im Zimmer angekommen siehst du noch ein weiteres Bett indem noch niemand seine Sachen hatte doch das störte dich nicht besonders du packst deine Sachen aus und räumst in den Schrank der für dich vorgesehen war alles ein.
    Das Mädchen meinte das es hier eine Tradition gab die jeder einhalten musste.
    Sie erklärter fröhlich das alle die sich im Zimmer treffen zuerst einen Pokemonkampf austragen müssen und dann warf sie spontan ihren Pokeball und ihr Bauz sprang hinaus.
    Das war für dich ein Typenvorteil da Feuer gegen Pflanze effektiv ist und du holtest dein Flamiau raus.
    2 gute Treffer mit Glut gelandet und schon hattest du den Kampf gewonnen!
    Das Mädchen schaute erstaunt zu dir und meinte das sie Zora heißt.Du sagst ihr deinen Namen und kurz darauf kommt ein Junge rein.
    Er war blond mit blauen vielversprechenden Augen und einem breiten Lächeln im Gesicht.,, Hallo!" sprach er euch beide an aber es kam dir so vor als würde er nur dich ansehen und das freute dich sogar irgendwie.
    Dann erklärte er dass er Yunai heißt. Zora ging schon mal vor denn es gab gleich Mittagessen in der Mensa.Du und Yunai bleibt noch im Zimmer weil ihr noch nicht alles ausgepackt habt und fangt eine Unterhaltung an. Er erzählt dir dass er keinen Hunger hat und lieber draußen am Internat Strand einen Spaziergang machen will.
    Du suchst irgendwie Nähe und sagst das du gerne mitgehen würdest.Er erklärte das er das schön finden würde und ihr lasst alles stehen und liegen nehmt nur euren Pokeball mit.
    Am Strand angelangt holt ihr eure Pokemon raus und bemerkt dass ihr beide Flamiau habt.

    Fortsetzung folgt...

Kommentare (0)

autorenew