Penspinning

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
5 Listenitems - Erstellt von: Penspinning_Acci - Entwickelt am: - 97 mal aufgerufen

Einfach mal ein paar Infos über Penspinning.

    1
    Die Begründer des Penspinnings sind Dodeaki Kondoh, der die erste große Website zum Thema erschuf, Fernando "Kam" Kuo, der die UPSB (die erste internationale Plattform für Penspinner) online stellte, sowie die "Legendary 4", die Penspinning in seiner heutigen Erscheinung geprägt und weiterverbreitet haben.

    2
    Viele Leute, die ich kenne, suchen nach einem Hobby, das Spaß macht und nicht allzu viel Zeit in Anspruch nimmt (wegen Schulstress usw.)
    Die perfekte Lösung dafür ist Penspinning, denn:

    3
    Penspinning kann man prinzipiell überall üben (solange man einen Stift hat): Im Wartezimmer beim Arzt, im Unterricht (wo es allerdings sowohl Mitsch
    Penspinning kann man prinzipiell überall üben (solange man einen Stift hat): Im Wartezimmer beim Arzt, im Unterricht (wo es allerdings sowohl Mitschüler als auch Lehrer schnell aufregt, wenn man nicht aufpasst), im Stau, beim Familienessen, ...

    4
    Das Schöne ist, dass man fürs Penspinning (zumindest am Anfang) nur einen Tintenkiller braucht. Später kann man ihn mit den Griptapes von Gelstiften modifizieren oder einen Penspinning-Stift kaufen. Die gibt's billig ab 20 Euro im Internet, viele Penspinner basteln sich ihren eigenen, um den Schwerpunkt, die Länge usw. perfekt abzustimmen, aber das ist eher was für die echten Profis...

    5
    Wenn ihr Penspinning erst einmal beherrscht und einen einfachen Fingerpass oder Thumbaround normal in der Schule macht, wird die Reaktion deiner Freunde erst einmal so aussehen: "Ja is doch total einfach!" Dann versuchen sie es selbst und scheitern kläglich, denn SPOILERALARM: Aufs erste Mal kriegt das wahrscheinlich niemand hin XD

    6
    Beim Penspinning gibt es verschiedene Trickfamilien (z.B Around, Pass, Sonic, ...), in denen alle Tricks auf einem (dem "normal") basieren.
    Beim Penspinning gibt es verschiedene Trickfamilien (z.B Around, Pass, Sonic, ...), in denen alle Tricks auf einem (dem "normal") basieren.

    7
    In meinen Anleitungen zum Fingerpass normal und Thumbaround normal habe ich es zwar nicht gemacht, aber: Normalerweise nennt man den Daumen "T", den Zeigefinger "1", den Mittelfinger "2", den Ringfinger "3" und den kleinen Finger "4".
    Kann man machen, muss man aber nicht XD

    8
    Eine Liste mit Tipps und mehr findet ihr auf meinem Profil (einfach in den Kommentaren auf Accent 2.0 gehen:))

article
1480261669
Penspinning
Penspinning
Einfach mal ein paar Infos über Penspinning.
http://www.testedich.de/quiz45/quiz/1480261669/Penspinning
http://www.testedich.de/quiz45/picture/pic_1480261669_3.jpg
2016-11-27
5000
Top 10 Listen

Kommentare Seite 1 von 1
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.

Neuer Kommentar da? / Seite neu laden

Acci ( von: Accent 2.0 )
Abgeschickt vor 14 Tagen
Die Anleitung für den Thumbaround (und vielleicht bald mehr) findet ihr auf meinem Profil :)