Springe zu den Kommentaren

Das Weihnachts-Internat

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
7 Fragen - Erstellt von: Flamme/Soey & Celina - Aktualisiert am: 2016-12-18 - Entwickelt am: - 724 mal aufgerufen

Weihnachtszeit kommt, dann geht es hier erst so richtig los!

    1
    ((maroon)) Herzlich Willkommen hier ist Rpg und FF und Facts.... ((emaroon)) ((green)) Die Vorlage für die Steckbriefe: ((egreen))((blue)) Name: Spit
    Herzlich Willkommen hier ist Rpg und FF und Facts....


    Die Vorlage für die Steckbriefe:


    Name:
    Spitzname:
    Geschlecht:
    Alter:
    Aussehen:
    Charakter:
    Familie:
    Beziehung:
    Verliebt in: (Wenn es jemanden gibt, ansonsten könnt ihr diesen punkt weglasen)
    Haustier:
    Sonstiges:
    Zimmer:
    Lieblingssportart:

    2
    Zimmer:



    001J ist eines der Jungs Zimmer es hat ein Schwarzes Sofa einen Fernseher und zwei Bilder 2 Hochbetten es ist Platz für vier
    Und sie haben ein kleines Tor
    Und ein Bad
    Darin wohnen:
    Choch


    001M ist eines der Mädchen Zimmer es ist eher weiss mit einen Schmetterling bild einem Sofa und zwei Hochbetten es ist Platz für vier und sie haben einen Baskeballkorb
    Und ein Bad
    Darin Wohnen:
    Rose
    Lucy


    002J ist eines der Jungs Zimmer es hat ein Blauen Sofa einen Fernseher und zwei Bilder 2 Hochbetten es ist Platz für vier
    Und sie haben ein Computer
    Und ein Bad
    Darin wohnen:





    002M dies ist eines der Mädchen Zimmer es ist eher Lila mit einen Schmetterli Schmetterling einem Sofa und zwei Hochbetten es ist Platz für vier und sie haben ein eigenes Bad
    Darin wohnen:


    003J Identisch mit 002J
    Darin wohnen:




    003M identisch mit 002M
    Darin wohnen:




    001P ist eines der Pärchenzimmer es ist außergewöhnlich gross mit eine Bad einen Fernseher einen Computer viele schränke darin wohnen:


    002P ist eines der Pärchenzimmer es ist außergewöhnlich gross mit eine Bad einen Fernseher einen Computer viele schränke darin wohnen:



    004M dies ist eines der Mädchen Zimmer es ist eher weiss mit einen Schmetterling einem Sofa und zwei Hochbetten es ist Platz für Fünf und sie haben ein eigenes Bad
    Darin wohnen:
    Blume
    Joshie



    004J ist eines der Jungs Zimmer es hat ein schwarzen Sofa einen Fernseher und zwei Bilder 2 Hochbetten es ist Platz Fünf
    Und sie haben ein Computer
    Und ein Bad
    Darin wohnen:





    005M: Ein eher grünes Zimmer mit einem Bild von einem Tiefer, weißem Sofa, Fernseher,2 Hochbetten, es ist Platz für Vier
    Darin wohnen:



    3
    Steckbriefe:

    Flamme/Soey:



    Name: Blume
    Spitzname: Blümchen
    Geschlecht: weiblich
    Alter: 16
    Aussehen: blonde Engelshaare und wunderschöne blaue Augen
    Charakter: lieb nett
    Familie: sie redet nicht darüber
    Beziehung: gerne
    Verliebt in:
    Haustier: Hund namens Tinka
    Sonstiges: sehr lieb
    Zimmer: 004M
    Lieblingssportart: singen tanzen Gitarre




    Name: Choch
    Spitzname: Cho
    Geschlecht: M
    Alter: 15
    Aussehen: gross, muskulös schwarzes haar
    Charakter: seht ihr dann
    Familie: alle verstorben
    Beziehung: gern
    Verliebt in: Rose
    Haustier: -
    Sonstiges: spielt sehr gut und schön, schreibt auch Lieder
    Zimmer: 001J
    Lieblingsportart: Schlagzeug, E-Gitarre



    Celina:


    Name: Rose
    Spitzname: -
    Geschlecht: w
    Alter: 15
    Aussehen: braun-rotes Haar, klein
    Charakter: seht ihr dann
    Familie: Vater
    Beziehung: gern
    Verliebt in: (noch) niemand
    Haustier: -
    Sonstiges: singt sehr gut und schön, schreibt auch Lieder
    Zimmer: 001M
    Lieblingsportart: Singen




    Lucky:

    Name: Lucy
    Spitzname: Lulu oder Luly die meisten nennen sie aber Lucy
    Geschlecht: weiblich
    Alter:15
    Aussehen: brustlange Karamellfarbende Haare und grünblaue Augen
    Charakter: Schüchtern, will sich vor ihren Problemen verstecken und hasst sich selbst
    Familie: Mutter, Vater, Schwester, Halbbruder und Stiefmutter
    Beziehung: Wer will mich schon
    Verliebt in: /
    Haustier: Kater(Sammy)
    Sonstiges /
    Zimmer:001M
    Lieblingssportart: Lieder und Geschichten schreiben




    Blauherz:


    Name: Josie
    Spitzname: Josh
    Geschlecht: W
    Alter: 15
    Aussehen: orangeblonde, mittellange
    Haare, braune Augen
    Charakter: dickköpfig, eigensinnig,
    mitfühlend und offen
    Familie: Mutter, Vater, 3 Halbgeschwister
    und 2 Stiefgeschwister
    Beziehung:/
    Verliebt in: /
    Haustier: 1 Katze
    Sonstiges: liebt Tiere
    Zimmer: 004M
    Lieblingssportart: Fußball

    4
    Wer spielt wen:


    Flamme/Soey:
    Blume
    Choch

    Celina:
    Rose

    Lucky:
    Lucy


    Blauherz:
    Joshie

    5
    Beziehungen:

    Name~›Name(Verliebt in)
    Name-Name(Lehrer-Fach)
    Name*Name(Paar)
    Name~›‹~Name(ineinander verliebt)
    Name*Name=Name(Paar mit Kindern)
    Name&Name(Geschwister)


    Choch<~>Rose

    6
    Schönen dritten Advent an alle

    7
    Life Hacks


    Technik-Lifehack #01 – Griffbereite Kabel mit Foldback-Klammer sichern


    Technik-Lifehack #01 – Griffbereite Kabel mit Foldback-Klammer sichern. (Bild: Lifehacking.nl)
    Es hängt nicht selten eine Vielzahl an Kabel am Laptop – sei es der zusätzliche Bildschirm, das Netzteil, der Kopfhörer oder das Ethernet-Kabel. Wer alles immer schnell griffbereit haben möchte, findet in diesem Lifehack einen echten Helfer. Sogenannte Foldback-Klammern für Dokumente lassen sich hervorragend an jede Tischkante heften. Die kleinen Ösen am anderen Ende eignen sich perfekt, um die Kabel darin zu verankern.

    Technik-Lifehack #02 – Lego-Figur als Kabelhalter


    Technik-Lifehack #02 – Lego-Figur als Kabelhalter. (Bild: t3n.de)
    Es hat vielleicht nicht jeder so eine coole Steve-Jobs-Figur, wie wir sie haben. Doch egal welche Lego-Figur benutzt wird, sie wird in jedem Fall einen witzigen Kabelhalter darstellen. Dafür befestigt ihr das Männchen einfach auf eine kleine Lego-Platte und klebt sie an einer beliebigen Stelle fest. In unserem Bild haben wir es am oberen linken Rand des Bildschirms befestigt. Das Ladekabel ist somit nur einen Griff entfernt und liegt unnötig auf dem Tisch rum.

    Technik-Lifehack #03 – Kugelschreiber-Feder schützt vor Kabelbruch


    Technik-Lifehack #02 – Kugelschreiber-Feder schützt vor Kabelbruch. (Bild: t3n.de)
    Auch das Problem dürften viele kennen: Ein Kabelbruch genau am oberen Ende des Netzteilsteckers. Der Grund ist oft der, dass die Steckdose hinter dem Schreibtisch liegt und das Netzkabel dadurch im 90-Grad-Winkel in den Laptop eingesteckt wird. Auf Dauer wird das Kabel dadurch genau an der Schnittstelle zum oberen Stecker porös. Hilfe bietet eine Kugelschreiber-Feder, die eben genau an der Stelle das Kabel stützen soll.

    Technik-Lifehack #04 – Screen mit Cornflakes-Schachtel vor Lichteinfall schützen


    Technik-Lifehack #03 – Screen mit Kornflakes-Schachtel vor Lichteinfall schützen. (Bild: t3n.de)
    Auf dem Balkon zu arbeiten ist schon cool! Blöd ist nur, wenn die Sonne so stark scheint, dass auf dem Screen nichts mehr zu sehen ist. Eine Lösung bietet eine Cornflakes-Schachtel, die ihr so zuschneidet und zusammen tackert, dass sie die linke, rechte und obere Seite des Screens vor unliebsamen Lichteinfall schützt. Ein Abbild des Schnittmusters seht ihr hier.

    Technik-Lifehack #05 – Smartphone-Ständer aus alter Kassetten-Hülle


    Technik-Lifehack #04 – Smartphone-Ständer aus alter Kassetten-Hülle. (Bild: melangeofmusings.com)
    Wer einen Smartphone-Ständer braucht und auf die Ladefunktion verzichten kann, sollte auf eine alte Kassetten-Hülle zurückgreifen. Nicht nur, dass die Lösung um einiges günstiger ist. Im Zweifel wird alter Plastikmüll sogar nutzwertig recycelt. Zudem wiegt sie so gut wie nichts, nimmt wenig Platz weg und ist damit der optimale Begleiter auf Reisen. Sehr kreative Idee!

    Technik-Lifehack #06 – Tablet-Ständer aus alter CD-Spindel


    Technik-Lifehack #05 – Tablet-Ständer aus alter CD-Spindel. (Bild: instructables.com)
    Das Recycling-Prinzip lässt sich natürlich auch auf andere Geräte erweitern: Mit Hilfe einer CD-Spindel können Interessierte beispielsweise einen Tablet-Ständer bauen. Dazu fügt ihr einfach mit einer Säge oder einer Feile ein paar Aussparungen am Boden ein. Die Einschnitte halten das untere Ende, der Stab in der Mitte stützt das obere Ende des Tablets.

    Technik-Lifehack #07 – Tablet-Halterung aus Klebehaken


    Technik-Lifehack #06 – Tablet-Halterung aus Klebehaken. (Bild: life.hackaday.com)
    Auch diese Lösung ist kaum günstiger zu bekommen: Wer eine Tablet-Halterung an der Wand haben möchte, kann auf Klebehaken für Handtücher zurückgreifen. Umso mehr Haken das Tablet halten, desto sicherer ist die Fassung. Der Einsatz empfiehlt sich beispielsweise in der Küche – wenn das mobile Gerät zur Jukebox umfunktioniert oder das Tablet als Kochbuch herhalten soll.

    Technik-Lifehack #08 – Kopfhörer aufwickeln ohne Kabelsalat


    Technik-Lifehacks #07 – Kopfhörer aufwickeln ohne Kabelsalat. (Bild: t3n.de)
    Kopfhörer aufwickeln und ab in die Hosentasche – es gleicht fast einem Naturgesetz, dass das Kabel sich löst und verheddert. Es gibt allerdings eine Technik, die nach etwas Übung eure Sorgen in Luft auflöst.

    Jetzt heißt es gut aufpassen: Nehmt die Kopfhörer zwischen den Daumen und Zeigefinger. Wickelt das Kabel anschließend in Form einer Acht über den Zeigefinger und kleinen Finger. An der Achse der Acht wickelt ihr das übrigstehende Kabel mehrfach auf und zieht den Stecker durch das untere Loch am kleinen Finger. Fertig! Das Kabel wird sich in der Tasche nicht verheddern. Der große Vorteil zudem: Zieht ihr den Stecker wieder heraus, löst sich der Knoten wie von Zauberhand.

    Technik-Lifehack #09 – Becher als mobiler Schallverstärker für Smartphones


    Technik-Lifehack #08 – Becher als mobiler Schallverstärker für Smartphones. (Bild: t3n.de)
    Der Sommer kommt mit großen Schritten und das gemütliche Picknick drängt sich förmlich auf. Wer währenddessen Musik hören möchte, greift in der Regel auf das Smartphone zu. Doch nicht jedes Mobiltelefon hat kräftige Lautsprecher. Eine Hilfe könnte ein Plastikbecher sein. Einfach das Smartphone in den Becher stellen – er wirkt wie ein kleiner Schallverstärker. Erwartet aber keine Höchstleistungen!

    Technik-Lifehack #10 – Smartphone-Beatbox aus Papierrolle und Becher


    Technik-Lifehack #09 – Smartphone-Beatbox aus Papierrolle und Becher. (Bild: Buzzfeed)
    Etwas aufwendiger, aber nicht weniger interessant ist eine weitere Möglichkeit mehr Sound aus dem Smartphone rauszuholen. Nehmt euch eine Papierrolle und schneidet einen Schlitz in die Mitte, in die ihr das Smartphone reinsteckt. Die Enden der Rolle steckt ihr jeweils in einen Plastikbecher, an deren Seite ihr vorher jeweils ein Loch eingeschnitten habt. Zum Schluss habt ihr eine selbstgebaute Beatbox. Auch hier dürft ihr jedoch keine Höchstleistungen erwarten.

    Technik-Lifehack #11 – Smartphone-Halter für das Auto


    Technik-Lifehack #10 – Smartphone-Halter für das Auto. (Bild: Pinterest)
    „Kannst du mal das Smartphone halten, damit es uns navigieren kann?" – so etwas hat bestimmt jeder Beifahrer schon einmal gehört. Muss aber gar nicht sein – zumindest, wenn der Fahrzeugführer immer ein Gummiband in der Ablage bereithält. Sobald ihr das Gummi zwischen die Gitter der Lüftung zurrt und das Smartphone durchsteckt, könnt ihr mit nur einem simplen Handgriff einen kleinen aber feinen Smartphone-Halter aus der Trickkiste zaubern.

    Technik-Lifehack #12 – Den linken und rechten Kopfhörer unterscheiden


    Technik-Lifehack #11 – Den linken und rechten Kopfhörer unterscheiden. (Bild: t3n.de)
    Das kann manchmal auch nerven: Ihr holt die Kopfhörer aus der Tasche und guckt wo das kleine "R" oder "L" steht, um zu wissen, welcher Plug in welches Ohr kommt. Ein extrem einfacher Trick ist es, einfach unter einem der Kopfhörer einen kleinen Knoten zu binden. Ihr spart euch das Suchen mit zugekniffenen Augen und wisst bereits beim Rauskramen, wo was hineingehört. So einfach!

    Technik-Lifehack #13 – Projektor aus Schuhkarton, Lupe und Smartphone


    Technik-Lifehack #12 – Projektor aus Schuhkarton, Lupe und Smartphone. (Bild: apartmenttherapy.com)
    Zugegeben: Dieser Trick ist schon eher für fortgeschrittene Lifehacker. Aus einem Schuhkarton und einem Vergrößerungsglas lässt sich ganz einfach ein Projektor basteln. Dazu schneidet ihr ein Loch in die kurze Seite des Karton und befestigt die Lupe darin. Mit undurchsichtigen Klebestreifen sorgt ihr dafür, dass kein unnötiges Licht in den Karton kommt. In den Karton stellt ihr euer Smartphone – durch Verschieben des Gerätes könnt ihr die Schärfe einstellen. Eher ein Spaßprojekt, aber es funktioniert!

Kommentare (127)

autorenew

Blauherz ( von: Blauherz)
vor 325 Tagen
Josie: *geht sich die Zähne putzen*
/Flamme\ ( von: /Flamme\)
vor 330 Tagen
Cho : ja

Merry Christmas and a Happy new Year
Lucky ( von: Lucky2016)
vor 333 Tagen
Leute ich muss bis Silvester abmelden denn ich habe so viel zu tun morgen krippenspiel, heute soll ich nochmal üben, an heiligabend vorführung und nach heiligabend muss ich schauen ob mein neues handy geht man muss ja erst alles neu einstellen da eiß ich wirklich ncht ob ich kann...ich hoffe ihr verzeit mir... ihr dürft meine charas gerne solange spielen
Lucky ( von: Lucky2016)
vor 334 Tagen
Lucy:*schaue den Film >>Timeskip>> gehe aus dem
Kino*Der Film war sehr gut
/Flamme\ ( von: /Flamme\)
vor 335 Tagen
Cho: danke* gebe ihr 30€** schaue denn ffilm
Lucky2016 ( von: Lucky2016)
vor 336 Tagen
Lucy:War fast gratis jetzt komn*kaufe noch schnell
eine kleine packung Popkorn und mittlere Nachos
gehe dann in den Film*
/Flamme\ ( von: /Flamme\)
vor 336 Tagen
Cho: wie viel hat das gekostet?
Lucky ( von: Lucky2016)
vor 337 Tagen
Lucy:*steige runter und ziehe den Helm ab*Ich
kaufe schonmal die Tickets*gehe vor und kaufe 2
Tickets warte dann auf Choch*
/Flamme\ ( von: /Flamme\)
vor 337 Tagen
Cho: * fahre.los >>timeskip>> kommen an*
Lucky (38821)
vor 339 Tagen
Lucy:*steige auf und ziehe meinen Helm auf*
/Flamme\ ( von: /Flamme\)
vor 339 Tagen
Cho:* steige auf mein Mopet* steig auf
Lucky (38821)
vor 340 Tagen
Lucy:Git lass uns gehen!
/Flamme\ ( von: /Flamme\)
vor 340 Tagen
Cho: cool denn sehen wir uns an
Lucky (38821)
vor 340 Tagen
(sorry vergess mein kimmi)
Lucy:Ich habe gehört das es einen neuen film giebt
Nightmare before Cristmas
Lucky (38821)
vor 340 Tagen
Lucy:wie wäre es mit "The last day befor crismas"
oder die Weinachtsgeschicht
/Flamme\ ( von: /Flamme\)
vor 341 Tagen
Cho: hm ich glaube fast alles ....
Lucky (38821)
vor 341 Tagen
Lucy:Was läuft den alles?
/Flamme\ ( von: /Flamme\)
vor 341 Tagen
Noch da???)

Cho: cool welcher Film?
Lucky (38821)
vor 341 Tagen
(konm um 18:30Uhr on)
Lucy:Okey
/Flamme\ ( von: /Flamme\)
vor 342 Tagen
💜💜💜💜💜💜💜💜💜💜💜💜💜💜💜💜💜💜💜💜💜💜💜💜💜💜💜💜💜💜💜💜