Springe zu den Kommentaren

Avengers - ein neues Leben

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 376 Wörter - Erstellt von: Marvel Girl - Aktualisiert am: 2016-11-29 - Entwickelt am: - 791 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Hier eine kleine Fanfiction die KEINE(!) Lovestory ist.

    1
    Leicht missgestimmt ging ich durch die Flure meiner Schule und dachte an den Kunstunterricht den ich nun verpassen würde, weil ich irgendwelche neuen Lehrer in der Schule herumführen sollte. Vielleicht sollte ich erstmal sagen wer ich bin, mein Name ist Emily, bin 15 Jahre alt und besuche ein Gymnasium in Bayern. Die neuen Lehrer warteten bereits im Schulhof, wie ich durch das Fenster sah. Als ich endlich draußen ankam, war ich zunächst erstaunt, denn was ich da sah wirkte eher nicht wie eine Gruppe von Lehrern. Die Lehrer stellte sich alle vor und sie fingen an mich an jemanden zu erinnern, doch wusste ich zu diesem Zeitpunkt noch nicht an wen. Jetzt führte ich die Lehrer mit den Namen Banner, Rogers und Rommanoff durch die Schule und langsam bildete sich ein Puzzle in meinem Kopf, bei dem aber noch einige Teile fehlten. Wer waren diese Leute, denn ganz offensichtlich wurde mir hier nicht die ganze Wahrheit erzählt. Vielleicht waren sie keine Lehrer? Vielleicht schweben wir alle in großer Gefahr? Wäre mein Tischnachbarin jetzt da gewesen hätte sie gesagt: " Ja, ja und vielleicht geht Morgen die Welt unter, denk einfach nicht darüber nach." Der eine der Lehrer machte auf einmal halt, und auf einmal wurde alles glasklar. Ich wusste exakt wen ich vor mir hatte und warum mir diese Leute so komisch vorkamen. Dieser Mann mit blonden Haaren, blauen Augen und muskulösen Körperbau war niemand anderes als der weltbekannte Captain America! Auch die anderen beiden erkannte ich nun natürlich sofort: Agent Natascha Rommanoff und Dr. Bruce Banner. Nun war nur noch zu überdenken: Warum waren sie hier? Und was bedeutet das für meine Mitschüler?

    Ich würde mich sehr über ein paar Kommentare und konstruktive Kritik freuen!

Kommentare (3)

autorenew

Marvel Girl (73926)
vor 288 Tagen
Tut mir Leid, dass ich erst jetzt antworte. Die Geschichte spielt in unserer, normalen Welt, was es nur um so merkwürdiger für Emily macht.
Butschiefan (78204)
vor 319 Tagen
Schreib weiter, mal eine andere, wenn auch leicht unrealistisch verrückte Geschichte. Achte wenn möglich etwas mehr auf einen korrekten Satzbau und vermeide kleine Fasel-Rechtschreibfehler.
Nun noch eine Frag, ist deine/die Schule in der Avengerswelt(im MCU) oder sind die Avengers urplötztlich in unserer normalen Welt außerhalb des MCU? Weil es ist so wohl möglich dass Emily Cap erkannt hat weil er bekannt ist und ein großer Held oder (in unserer echten Welt) weil er eine bekannte und beliebte Comicfigur ist?
Grüße
Marvel Girl (73926)
vor 326 Tagen
Sagt bitte ob ich weiter schreiben soll! Und sagt mir unbedingt was ich besser machen kann!😊