Springe zu den Kommentaren

My problematic High School Life 2

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
2 Kapitel - 1.857 Wörter - Erstellt von: BlackAngryDevil - Aktualisiert am: 2016-11-22 - Entwickelt am: - 704 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Also ich habe es doch noch irgendwie hinbekommen (glaub ich zumindest). Also geht es weiter mit mein High School Fanfiction auf der Konoha High

1
Kapitel 2 - Neue Schule
Mein Wecker klingelte um 7 Uhr. Ich zog mich um, machte mich fertig und frühstückte. Meine Eltern waren schon bei der Arbeit. Gemütlich machte ich mich danach mit meiner Tasche auf dem Weg zur Schule. Dort angekommen standen ein paar Schüler in mehr oder weniger kleinen Gruppen da und redeten. Als ich den Hof durchquerte, bekam ich ziemlich viel Blicke ab. Das war schlecht. Ich hasste nämlich Aufmerksamkeit. Ich lief einfach weiter und sah mir den Schulplan an. Direktorat 1.Stock. Ich lief die Treppen hoch und klopfte an die Tür des Direktors. „Herein!“, kam es von drinnen. Ich öffnete die Tür und sah eine blonde Frau mit großer Oberweite vor mir. „Hallo, du musst Reanato Amaya sein, oder?“ Ich nickte. „Ich bin Tsunade, die Direktorin der Konoha-High. Hier sind deine Bücher, dein Stundenplan und ein Schlüssel für deinen Spint. Shizune, die Sekretärin, wird dich in deine Klasse begleiten.“ Im nächsten Augenblick kam eine schwarzhaarige Frau herein. „Ähm, ich hätte da noch eine Frage. Gibt es hier auch Wahlkurse?“ „Ja, hier ist eine Liste.“ Sie drückte mir ein Blatt Papier in die Hand. „Danke.“ Ich verbeugte mich ein bisschen. Inzwischen hatte der Unterricht schon längst begonnen. Im 2. Stock hielten wir vor dem Raum 205 an. „Hier ist deine Klasse, die 11a. Dein Klassenlehrer ist Sensei Kakashi. Viel Spaß!“ Shizune lief zurück. Ich atmete noch einmal tief durch. Schließlich fasste ich Mut und klopfte an die Tür. „Herein! Ah, guten Morgen. Du bist die neue Schülerin, oder? Stell dich bitte vor.“ „Hallo, ich bin Reanato Amaya, 17 Jahre alt und eure neue Mitschülerin.“ Die anderen Schüler musterten mich und tuschelten ein wenig. „Gut, setz dich bitte neben Hyuuga-san.“ Das war das Mädchen mit den violetten Haaren und fliederfarbenen Augen. „Hi, ich bin Hyuuga Hinata. Kann ich dich nur Amaya nennen?“ „Hi. Ja, natürlich. Darf ich dich dann Hinata nennen?“ „Okay.“ Mehr redeten wir nicht. Wir hatten jetzt eine Stunde Mathe. Danach hatten wir Chemie und mussten den Raum wechseln. Die naturwissenschaftlichen Räume lagen im Erdgeschoss. Unser Chemielehrer ist Sensei Orochimaru. „Amaya, Sensei Orochimaru ist ziemlich streng, vor allem gegenüber neuen. Pass also auf.“, riet mir Hinata. „Danke für den Hinweis.“ Als Orochimaru den Raum betrat, wurde es sofort still. „OMG, der muss ja richtig, richtig streng sein.“, dachte ich mir. Er hatte lange schwarze Haare und ziemlich bleiche Haut. „Wie ich sehe haben wir eine neue Schülerin. Reanato Amaya, richtig?“ ich nickte bloß. Ich war mir nämlich nicht sicher, ob es eine rhetorische Frage war. Er begann etwas an die Tafel zu schreiben, also packte ich mein Heft aus und schrieb los. Dann drehte er sich wieder um und brüllte: „Packt eure Hefte aus und fangt an zu schreiben!“ Erst jetzt packten die anderen ihre Sachen aus. Orochimaru sah mich kurz misstrauisch an, weil ich meine Sachen schon draußen hatte. „Okay, wer kann mir den Unterschied zwischen Thermoplasten und Duroplasten nennen?“ Niemand meldete sich. „Reanato-san!“, rief er. Ich schreckte kurz auf, aber begann zu erzählen: „Thermoplasten sind… “ Nach 3 Minuten war ich fertig. Ich war wirklich froh, dass wir das an meiner alten Schule noch schnell durchgenommen haben. Orochimaru war sichtlich geschockt. „Ähm… also… das… das war perfekt. Dafür gibt es eine mündliche 1.“ Ich atmete erleichtert aus. „Gut gemacht.“, sagte Hinata. Es klingelte zur Pause. „Nach der Pause experimentieren wir.“, fügte Orochimaru noch hinzu und verließ den Raum. „Ähm,… Amaya? Willst du mit zu meinen Freunden.“ Oh, Mist! Noch mehr Freunde? Das sind zu viele! Wenn ich es mir recht überlege wollte ich doch gar keine Freunde! „Nein, ich… ich habe noch etwas zu erledigen.“ „Achso, ok.“ Ich eilte hinaus. Wo kann ich denn alleine sein? … das Schuldach? Ich rannte die Treppe hoch und öffnete die Tür. Eine frische Brise wehte durch meine Haare. Ich atmete ganz tief durch und… „Hallo.“ Ich erschrak. Ich war wohl doch nicht alleine. Ist das nicht der Typ aus meiner Klasse? Wie hieß er noch einmal? „Ich heiße übrigens Uchiha Sasuke. Was willst du hier oben?“ „Ähm, ich … ich bin wohl … zu weit nach oben gelaufen. Entschuldigung, falls ich dich gestört haben sollte.“ Ich ging wieder rein. Wo könnte ich denn noch hin? „Sasuke! Sasuke wo bist du schon wieder!“ Ich hörte, wie mehrere Leute die Treppe hochrannten. Oh, nein, Nichts wie weg von hier. Ich sprang die Treppen runter und konnte noch rechtzeitig auf der Etage flüchten. Ich sah eine Gruppe von Leuten aus meiner Klasse. Ein blonder Typ schrie immer noch herum. In der Gruppe entdeckte ich noch Hinata. Das waren eindeutig zu viele Freunde. Die ganze Pause lang rannte ich durch das Schulhaus. Kein Erfolg. Im Moment war ich ganz hinten auf dem Pausenhof. Hier war keiner da, aber man konnte mich sehen und ab und zu kamen auch welche vorbei. Ich lehnte mich gerade an eine Hecke, als ich plötzlich dadurch fiel. Ich traf auf einen nicht allzu harten Boden auf. Man, tat das weh! Ich rieb mir den Kopf und stand langsam auf. Was ich vor mir sah,... war... perfekt! Es war ein kleiner Garten mit einem Teich. Er war alles mit Unkraut übersät und die Blumen waren verwelkt, aber die Ruhe hier war einfach nur perfekt. Mit ein bisschen Pflege könnte daraus wieder ein schöner Garten entstehen. Ich werde gleich mal Tsunade um Erlaubnis bitten. Plötzlich ertönte die Schulglocke. Dann musste ich eben bis zur nächsten Pause warten.

Kommentare (4)

autorenew

Miminosuke Kaiori (03073)
vor 137 Tagen
Wow, das ist echt gut!! Mach bloß weiter damit! Ich bin nämlich selber auch voll Naruto-Fan und bewundere deine Arbeit aus vollem Herzen 🙂
BlackAngryDevils ( von: BlackAngryDevils)
vor 261 Tagen
@Haruka Motowa Danke für den Kommentar =^.^=. Es wird sicherlich nicht mehr lange dauern, bis ein neues Kapitel kommt.
Haruka Motowa (67313)
vor 343 Tagen
Hey BlackAngryDevil,
Ich wollte nur sagen das deine FF bis jetzt sehr gut geschrieben ist.
Mach weiter so und erfreue deine Leser ^^

Good luck \ ( ^~^) /
BlackAngryDevil (77385)
vor 363 Tagen
Also noch mal für alle, die es nicht gelesen haben:
Ich komme mit dem System auf testedich.de nicht wirklich klar, aber ich habe meine Fanfiction auch auf animexx online gestellt:
http://animexx.onlinewelten.com/fanfiction/369635/
Ich bitte um Verständnis,
LG BAD