Fachwissen Landespolizei

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
15 Fragen - Erstellt von: J.D. - Entwickelt am: - 168 mal aufgerufen

Für den Einstellungstest für Polizei und Zoll

  • 1
    Die Aufgaben und die Rechtsstellung der Länderpolizeien ...?
    Bestimmt der Bundesinnenminister
    Regelt einheitlich das Bundespolizeigesetz.
    Regelt jedes Bundesland in einem eigenen Gesetz.
    Regeln die Kommunen für ihre jeweiligen Polzeidienststellen
    Regelt einheitlich das Grundgesetz.
  • 2
    Wie viele Angehörige beschäftigen alle Länderpolizeien zusammen?
    Rund 320.000
    Rund 140.000
    Rund 380.000
    Rund 200.000
    Rund 260.000
  • 3
    Wem untersteht eine Landespolizei?
    Dem Bundesminister für Verteidigung
    Dem Innenminister des jeweiligen Bundeslands
    Dem jeweiligen Landesparlament
    Dem Bundespräsidenten
    Dem Bundesinnenminister
  • 4
    Was zählt nicht zum Aufgabenspektrum der Polizei?
    Andere Behörden Amts- und Vollzugshilfe leisten
    Aufgaben in der Strafverfolgung übernehmen, unter Aufsicht der Staatsanwaltschaft
    Den Straßenverkehr regeln und ichern
    Die Verteidigung gegen äußere Bedrohungen
    Gefahren für die öffentliche Sicherheit und Ordnung abwehren
  • 5
    Was bedeutet die Abkürzung "SEK"?
    Die Studieneinrichtung für Kommisaranwärter, die Polizisten im gehobenen Dienst ausbildet
    Die Streifenmedaille Erster Klasse, einen Polizei-Verdienstorden
    Den Sonderbeauftragten der Einsatzkräfte, der die Interessen aller im operativen Dienst tätigen Polizisten bei der jeweiligen Landesregierung vertritt
    Die Konvention für Sicherheit im Einsatz, einen Leitfaden für das Vorgehen im Dienst
    Ein Spezialeinsatzkommando einer Landespolizei
  • 6
    Wann darf die Polizei zum Schutz privater Rechte eingreifen?
    Nur dann, wenn dieser Schutz nicht auf anderem Wege gewährleistet werden kann
    Immer dann, wenn sich ein Bürger diesbezüglich an die Polizei wendet
    Grundsätzlich immer
    Nur dann, wenn der Berechtigte für die Unkosten des Einsatzes aufkommt
    Nur dann, wenn keine dringende Aufgabe ansteht
  • 7
    Welche Spezialisierungsmöglichkeit bietet keine Polizei an?
    Die Ausbildung zum Hundeführer
    Die Ausbildung zum Polizeitaucher
    Die Ausbildung zum Pionier
    Die Ausbildung zum Entschärfer
    Die Ausbildung im Flugdienst
  • 8
    Was verbirgt sich hinter der Abkürzung "BFE"?
    Bestimmungen für Polizeiformationen im Einsatz
    Der Befehlshaber einer Hundertschaft im Einsatz
    Die Fernmelde-Einheit der Polizei
    Ein spezieller Ausrüstungsgegenstand der Bereitschaftspolizei
    Spezialkräfte für die Beweissicherung und Festnahme
  • 9
    Welche Aussage stimmt nicht? Eine Bereitschaftspolizei (BePo)...
    Gibt es bei den Länderpolizeien und der Bundespolizei.
    Besteht aus nicht verbeamteten polizeilichen Hilfskräften, die bei Bedarf hinzugezogen werden können.
    Ist meist in Gemeindschaftsunterkünften einquartiert.
    Kommt unterstützend bei Großereignissen und Schwerpunktaufgaben (z.B. Kriminalitätsbekämpfung) zum Einsatz.
    Ist ein eigenständiger Großverband.
  • 10
    Wobei handelt es sich um eine nach Personalstärke aufsteigende Reihe von Einheiten der Bereitschaftspolizei
    Zug, Hundertschaft, Division
    Gruppe, Zug, Hundertschaft
    Trupp, Zug, Gruppe
    Gruppe, Zug, Kompanie
    Zug, Gruppe, Bataillon
  • 11
    Polizisten sind Teil der Exekutive, d.h. der ausführenden Gewalt. Laut Artikel 20 des Grundgesetzes sind sie somit...?
    Befugt, die Grundgesetze in bestimmten Situationen vorübergehend außer Kraft zu setzen.
    Berechtigt, in bestimmten Situationen selbst Gesetze zu erlassen.
    Kein Teil der öffentlichen Verwaltung.
    Nur dann zum Eingreifen berechtigt, wenn ein Gericht dem Einsatz zustimmt.
    Immer an Recht und Gesetz gebunden.
  • 12
    Welche Aussage zu den Uniformen der Länderpolizeien stimmt?
    Europaweit werden die gleichen Polizeiuniformen eingeführt, um ein einheitliches Erscheinungsbild zu scchaffen
    Die Polizeiuniformen sind aufgrund eines Bundesgesetzes einheitlich blau
    Jedes Bundesland muss eine eigene Uniform verwenden, damit eine klare Zuordnung möglich ist
    Die Grund-Uniform ist überall moosgrün-beige, nur im Streifendienst wurden mancherorts abwechselnde Uniformen eingeführt
    Jedes Bundesland darf eigene Uniformregelungen treffen
  • 13
    Aus wie vielen Polizeivollzugsbeamten (PVB) besteht ein Zug der Bereitschaftspolizei?
    Aus ungefähr 30 PVB
    Aus ungefähr 100 PVB
    Aus ungefähr 20 PVB
    Aus ungefähr 50 PVB
    Aus ungefähr 80 PVB
  • 14
    Wer vertritt die beruflichen Interessen vieler Polizeiangehöriger in Deutschland?
    Die Gewerkschaft der Polizei (GdP)
    Die Vereinigung der Polizisten (VdP)
    Der Polizei-Gewerkschaftsverbund (PGB)
    Der Deutsche Polizistenbund (DPB)
    Die Interessensgemeinschaft der Polizei (IG Pol)
  • 15
    In welchem Eintrittsamt startet man die Karriere im mittleren Polizeivollzugsdienst?
    Polizeikommisar
    Polizeifähnrich
    Polizeimeister
    Polizeimajor
    Polizeirat

Kommentare Seite 0 von 0
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Noch keine Kommentare.

Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.