Springe zu den Kommentaren

Warrior Cats - Die Reise der Zeit RPG

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
13 Fragen - Erstellt von: Bunny/Angel/Flash/Withe Dragon - Aktualisiert am: 2016-11-23 - Entwickelt am: - 1.571 mal aufgerufen

Die Reise der Clans.
nicht immer haben die Vier Clans in einem Wald gelebt. Es gab eine Lange reise bevor die Schatten (Schatten Clan), Der Fluss (Fluss Clan), der Wind (Wind Clan) und der Donner (Donner Clan) zusammen einen Weg gefunden haben, zum Wald zu gelangen... doch seht selbst!

    1
    *dich Skeptisch mustern* Glaubst du wirklich, du passt in den Clan? Hm... nagut, wenn das so ist, folge mir! *gehe ein stück bis zu einer Ramponierten Stadt* Hier leben wir, grausam nicht? Wir Ernähren uns von Müll oder Ratten. Hier! *Deute auf einen Umgeworfenen Alten Mülleimer* Doch leider Lebt hier kein Zweibeiner mehr. Wir sind gezwungen umzu ziehen... doch wir sind nur Streuner. Was sollen wir also tun? Genau; uns zusammen schließen. Doch mehr dazu Später! Du willst uns beitreten? Dann sage, wer du bist!

    Steckbrief
    (Bitte KEINE Perfekten Katzen!)
    Name: (Er Streuner Namen, DANN Clan Namen! Also schreib die Clan Namen dazu!)
    Alter:(in Monden)
    Geschlecht:
    Aussehen:
    Charakter:
    Clan: (Donner, Fluss, Schatten oder Wind)
    Rang:
    (Wunsch-)Mentor: (Bei Schülern)
    (Wunsch-)Gefährte:
    Junge(Ja/Nein):
    Stärken: (Mindestens eine!)
    Schwächen: (Mindestens Zwei!)
    Besonderheit: (Musst du nicht machen... ach und nicht so was wie: Fliegen, Laser Blick, u.s.w)
    Vergangenheit: (musst du nicht machen!)
    Eltern: nicht Donner, Schatten, Wind und Fluss )
    Geschwister: ( nicht Donner, Schatten, Wind und Fluss )

    *nicke* Gut!

    2
    ((unli))((bold))Der Schatten Clan((ebold))((eunli)) ((unli))Anführer:((eunli)) ((bold))Schatten (Schattenstern)((ebold))-M- Schwarzer Kater mit Gelbe
    Der Schatten Clan

    Anführer:
    Schatten (Schattenstern)-M- Schwarzer Kater mit Gelben Augen

    Zweiter Anführer:
    Rost (Rostflamme) -W- schlanke, rostrot und -braun getigerte Kätzin mit vielen Narben, weißer rechter Vorderpfote und dunkelbraunen Augen

    Heiler/in:

    Heilerschüler/in:

    Krieger/innen:
    Höhle (Höhlensprung)-M- muskulöser, breitschultriger, dunkelbrauner Kater mit schwarzer Tigerung, Weißen Pfoten, Bauch und Schwanzspitze, großen Pfoten und dunkelbraunen Augen
    Belle (Federfall)-W- Hübsche hellcremefarbene Kätzin mit mittellangem Fell, geschwungenem Schweif, weißem Brustfell, weißer Schwanzspitze, weißem Bauchfell, weißen Pfoten und hellblau-hellbernsteinfarbenen Augen Mentorin von Simba (Löwenpfote)

    Schüler/innen:
    Simba (Löwenpfote -Herz)-M- Attraktiver goldfarbener Kater mit mittellangem Fell, einem extrem buschigen, langen Schweif, hellgoldenem Brustfell und tiefblauen Augen

    Königinen:

    Junge:

    Älteste:

    3
    ((unli))((bold))Der Donner Clan((ebold))((eunli)) ((unli))Anführer:((eunli)) ((bold))Donner((ebold))-M- Grauer Kater mit Gelben Augen ((unli))Zweiter
    Der Donner Clan

    Anführer:
    Donner-M- Grauer Kater mit Gelben Augen

    Zweiter Anführer:
    Dämmer (Dämmernacht)-M-Grauer Kater mit Roten Bauchfell und Grünen Augen

    Heiler/in:
    Jay (Silberhauch)-W-Hübsche, kleine silbergrau getigerte Kätzin mit wunderschönen Nachtblauen Augen

    Heilerschüler/in:

    Krieger/innen:
    Zion (Wolfsherz)-M-Attraktiver grauer Kater mit mittellangem, dichten Fell, buschigem, langem Schweif und stechend blauen Augen
    Drake (Mondkralle)-M-Dunkel grau getigerter, mittelgroßer Muskulöser Kater mit stechenden Eisblauen Augen
    Night (Nachtflamme)-W-Sie ist sehr groß, schlank und hat glänzendes, pechschwarzes Fell und funkelnde grüne Augen

    Schüler/innen:
    Pearl (Perlenpfote -Schweif)-W- Hübsche Kätzin mit mittellangem, weiß/beige/cremefarben gemixtem Fell, buschigem, geschwungenem Schweif, hellerem Brustfell, hellerer Schwanzspitze und kristallblauen Augen

    Königinen:

    Junge:

    Älteste:

    4
    .((unli))((bold))Der Wind Clan((ebold))((eunli)) ((unli))Anführer:((eunli)) ((bold))Wind((ebold))-W- Weiße Kätzin mit Schwarzen Streifen und Blauen
    .Der Wind Clan

    Anführer:
    Wind-W- Weiße Kätzin mit Schwarzen Streifen und Blauen Augen

    Zweiter Anführer:
    Krähe (Krähenschwinge ) -M- Pechschwarzer Kater mit weißer Schweif spitze und weißen Pfoten, er ist eher klein und wendig

    Heiler/in:
    Dream (Traumschweif)-W-schwarzblau getigerte Kätzin mit tiefen, meerblauen Augen

    Heilerschüler/in:

    Krieger/innen:
    Secret (Honigfluss)-W- silbern getigerte Kätzin mit graublauen Augen

    Schüler/innen:

    Königinen:

    Junge:

    Älteste:

    5
    Der Fluss Clan

    Anführer:
    Fluss (Flusstern)-W- Braune Kätzin mit Grünen Augen

    Zweiter Anführer:
    Welle (Wellenklang)-W-Hübsche, schlanke blau-graue Kätzin mit glänzenden Silbernen Tigerungen und leuchtenden klaren blauen Augen

    Heiler/in:

    Heilerschüler/in:

    Krieger/innen:
    Hope (Silberflamme)-W-Gold getigerte Kätzin mit grünen Augen

    Schüler/innen:
    Rose; (Korallenpfote -...)-W-Hübsche hellrote Kätzin mit mittellangem Fell, hellerem Brustfell, hellerer Schwanzspitze, buschigem Schweif, einer helleren Vorderpfote und meerblauen Augen

    Königinen:

    Junge:

    Älteste:

    6
    Beute:

    -Müll
    -Ratten
    -Krähenfraß

    Später.

    -Ratten
    -Mäuse
    -Eichhörnchen
    -Fisch
    -Kaninchen
    -u.s.w

    7
    Wer gehört zu wem? Und Abmelde liste

    Angel- Dämmer (Dämmernacht) & Schatten (Schattenstern)

    Funke- Donner (Donner...?)

    Drache- Höhle (Höhlensprung) & Rost (Rostflamme)

    Fluss- Fluss (Flussstern) & Krähe (Krähenschwinge)

    Midnight- Pearl (Perlenpfote -Schweif), Simba (Löwenpfote -Herz), Rose (Korallenpfote -...), Belle (Federfall) & Zion (Wolfsherz)

    Fatie &Co- Dream (Traumschweif), Secret (Honigfluss) & Hope (Silberflamme)

    Mrs. Clares Jonny- Night (Nachtflamme), Drake (Mondkralle) & Jay (Silberhauch)

    Sanddornblüte- Welle (Wellenklang)

    8
    ((cur))*Seuftse* Da du jetzt zu uns gehörst erzähl ich dir unsere Geschichte! *nicke* Setz dich doch! ((ecur)) ((blue))Vorgeschichte:((eblue)) Einst
    *Seuftse* Da du jetzt zu uns gehörst erzähl ich dir unsere Geschichte! *nicke* Setz dich doch!

    Vorgeschichte:

    Einst lebten alle Katzen bei ihren Besitzern, friedlich, ungestört. Doch als das große Beben kam, war alles vorbei! Die Zweibeiner verließen die Stadt und kamen niemals wieder zurück. Sie hohlten ihre Katzen nicht ab, nahmen sie nicht mit. Alle waren verzweifelt und Kämpften ums überleben, Sie Kämpften um das Recht, Leben zu dürfen und wer Schwach war, Starb. Keiner Sorgte für Ordnung, um jedes bisschen Müll wurde gestritten bis Vier Katzen, Wurfgefährten
    die unterschiedlicher nicht hätten sein können, zu uns kamen. Sie sagten, sie seien auf der Durchreise, doch blieben um sich auszuruhen. Sie brauchten nicht langen um zu sehen, das das hier ein großer Haufen unkoordinierte Katzen war und beschlossen uns zu Helfen.
    Schatten, ein Schwarzer Kater mit Blauen Augen, Fluss eine Hübsche Braune Kätzin mit Grünen Augen, Wind eine Kleine, wenige, Weiße Kätzin mit Schwarzen Streifen und Blauen Augen und Donner, ein Großer, Breitschuldriger, Grauer Kater mit Gelben augen. Das waren die Wurfgefährten. Sie hatten verschiedene Charakter.
    Schatten war Ergeizig und ziemlich Skrupellos. Er hatte keine Angst Streit anzuzetteln und bewies sich als Starker gegner.
    Fluss war eine Wunderabere Fischerin, sie war Geduldig und Kraftvoll, kam es zum Streit konnte sie aber auch Gefährlich werden.
    Wind war Ausdauernt und Treu, sie zweifelte an niemanden und zeigt wann immer sie konnte Stärke.
    Donner war Einfalsreich, Mutig und Stark. Er bewies sich imer Kampf und im Denken als erwürdiger Gegner.
    Diese Vier Katzen suchten sich anhänger, die bereit waren ihnen zu folge, egal was gescha! Und so zogen sie weiter, mit den Katzen hinter sich wie eine Streitmacht. Doch bevor wir zu unserem Ziel kamen, stritten sich unsere Anführer. Sie wollten nicht den Gleichen weg wie die jeweils anderen nehmen Aber wir mussten zusammen bleiben, sonst wären wir Gestorben! So liefen wir weiter, doch die Clans blieben nun unter sich und vertraten die meinung ihrer Anführer bis wir uns verliefen. Wir blieben in einer Stadt, fast so zerfallen wie die vorherige um mehr anhänger zu finden, doch wo sollten wir hin? Keiner wusste es, doch eins war klar; wir mussten weiter! Und so begann die reise, die reise der Schatten, des Flusses, des Windes und des Donners.

    9
    News

    -Donner (Später: Donnerstern) ist in der Stadt angekommen und sucht anhänger! (Er wird gespielt von Funke)
    -Dämmer (Später: Dämmernacht) ist in der Stadt und hat sich Donner Angeschlossen (Dämmer wird Gespielt von: Angel)
    - Höhle (Später: Höhlensprung) ist in der Stadt und hat sich Schatten Angeschlossen (Höhlen wird Gespielt von: Drache)
    - Rost (Später: Rostflamme) ist in der Stadt und hat sich Schatten Angeschlossen (Rost wird Gespielt von: Drache)
    - Fluss (Später: Flussstern) ist in der Stadt angekommen und sucht anhänger! (Fluss wird Gespielt von: Fluss)
    - Krähe (Später: Krähenschwinge) ist in der Stadt und hat sich Wind Angeschlossen (Krähe wird Gespielt von: Fluss)
    - Schatten (Später: Schattenstern) ist in der Stadt angekommen und sucht anhänger! (Schatten wird Gespielt von: Angel)
    - Zion (Später: Wolfsherz) ist in der Stadt und hat sich Donner Angeschlossen (Zion wird Gespielt von: Midnight)
    - Belle (Später: Federfall) ist in der Stadt und hat sich Schatten Angeschlossen (Belle wird Gespielt von: Midnight)
    - Rose (Später: Korallenpfote -...) ist in der Stadt und hat sich Fluss Angeschlossen (Rose wird Gespielt von: Midnight)
    - Simba (Später: Löwenpfote -Herz) ist in der Stadt und hat sich Schatten Angeschlossen (Simba wird Gespielt von: Midnight)
    - Pearl (Später: Perlenpfote -Schweif) ist in der Stadt und hat sich Donner Angeschlossen (Pearl wird Gespielt von: Midnight)
    - Hope (Später: Silberflamme) ist in der Stadt und hat sich Fluss Angeschlossen (Hope wird Gespielt von: Fatie &Co)
    - Secret (Später: Honigfluss) ist in der Stadt und hat sich Wind Angeschlossen (Secret wird Gespielt von: Fatie &Co)
    - Dream (Später: Traumschweif) ist in der Stadt und hat sich Wind Angeschlossen (Dream wird Gespielt von: Fatie &Co)
    - Jay (Später Silberhauch) ist in der Stadt und hat sich Donner Angeschlossen (Jay wird Gespielt von: Mrs. Clares Jonny)
    - Drake (Später Mondkralle) ist in der Stadt und hat sich Donner Angeschlossen (Drake wird Gespielt von: Mrs. Clares Jonny)
    - Night (Später Nachtflamme) ist in der Stadt und hat sich Donner Angeschlossen (Night wird Gespielt von: Mrs. Clares Jonny)
    - Wind (Später: Windstern) ist in der Stadt angekommen und sucht anhänger! (Sie wird gespielt von Fatie &Co)
    - Welle (Später: Wellenklang) ist in der Stadt und hat sich Fluss Angeschlossen (Welle wird Gespielt von: Sanddornblüte)

    10
    Für Heiler

    Du willst wissen was für Krankheiten wir Clan Katzen bekommen können? Hier eine Auswahl:

    -Grüner Husten/Weißer Husten/Schwarzer Husten

    Grüner Husten ist eine der häufigsten und gefährlichsten Krankheiten. Sie tritt im Frühling und im Winter auf und tötet meist Junge oder junge Schüler, aber auch viele Älteste sind schon durch den Grünen Husten umgekommen.
    Das einzige und wirksamste Heil-Mittel gegen diese Krankheit ist Katzenminze, die meist bei Zweibeiner-Nestern wächst. Schwarzer Husten ist die Steigerung der Krankheit Grüner Husten. Sie entsteht durch unbehandelten Grünen Husten und
    endet meistens tödlich. Die Krankheit kann lediglich durch das Glück und Geschick einer Heilerkatze behandelt werden.

    -Bauchschmerzen

    Eine eher harmlose Krankheit, die meist bei Ältestenen auftritt. Mohnsamen sind ein gutes Heilmittel dagegen.

    -Die “Namelose Krankheit”

    Die namenlose Krankheit ist neben Grünem Husten eine der verheerensten Krankheiten. Sie wird durch Ratten verursacht.Anders als bei Grünem Husten kann diese Krankheit sogar noch kerngesunde Krieger töten.

    -Schmerzende Gelenke

    Diese Krankheit tritt meist bei Ältesten auf, weil Schüler ihr Nestmaterial nicht sorgfältig ausgewechselt haben, oder vom vielen Herumliegen.

    -Gebrochene Knochen oder tiefe Fleischwunden

    Diese Verletzungen geschehen ausschließlisch im Kampf mit anderen Katzen. Mohnsamen betäuben die Schmerzen, leichte Bewegung und Dehnübungen helfen, das Heilen zu beschleunigen.

    -Rattenbisse

    Wie der Name schon sagt, entstehen Rattenbisse durch Ratten. Solche Wunden können sich sehr schnell enzünden und können zu den schlimmsten Erkrankungen führen. Dagegen helfen Ringelblumen und die Wurzel der Großen Klette.


    Es gibt verschiedenen Kräuter gegen diese Krankheiten

    Todesbeeren:

    Rote, giftige Beeren. Werden sie eingenommen stirbt die Katze sofort. Man kann sie nur selten retten, indem man sie dazu bringt, sich zu übergeben. Das funktioniert nur, wenn das Gift noch nicht in den Kreislauf gelangt ist.

    Erlenrinde:

    Diese Rinde wird dazu verwendet, Zahnschmerzen zu behandeln.

    Gurkenkraut/Borretsch:

    Das ist eine kleine Pflanze mit pinken oder blauen Blüten und haarigen Blättern. Sie wird für eine bessere Milchproduktion säugender Königinnen benutzt. Gut durchkauen und dann schlucken. Sie behandelt auch Fieber. Man kann sie leicht an ihren sternenförmigen Blüten identifizieren.

    Ginster:

    Ginster wird verwendet, um gebrochene Knochen und Wunden zu behandeln, wenn es als Breipackung gemischt wird.

    Klettenwurzel:

    Eine große gestielte Distel mit einem scharfen Geruch und dunklen Blättern. Wenn sie ausgegraben und gewaschen wird, kann das Fruchtfleisch gekaut und auf von Ratten zugefügte Wunden gelegt werden, um eine Infektion zu verhindern. Sie kann auch auf infizierte Ratten-Bisse verwendet werden, um den Schmerz zu vermindern und sie zu heilen.

    Katzenminze:

    Eine belaubte und köstlich riechende Pflanze, die in freier Wildbahn selten gefunden wird. Größtenteils findet man sie in Zweibeiner-Gärten. Katzenminze ist das beste Heilmittel gegen den tödlichen Grünen Husten.

    Schöllkraut:

    Dieses Kraut kann verwendet werden, um die Augen zu beruhigen.

    Kamille:

    Dieses Kraut stärkt das Herz, wirkt beruhigend und hilft gegen Erbrechen.

    Kerbel:

    Kerbel ist eine süßriechende Pflanze, die große farnähnliche Blätter mit kleinen weißen Blüten hat. Wenn die Blätter gekaut werden, kann der Saft auf Wunden getan werden, um Infektion zu verhindern oder zu heilen oder um Bauchschmerzen zu heilen.

    Vogelmiere:

    Vogelmiere kann wie Katzenminze gegen Grünen Husten verwendet werden.

    Spinnenweben:

    Sie sind sehr häufig im Wald zu finden, man sollte aber darauf achten die Spinne nicht mitzubringen. Sie werden verwendet um blutende Wunden zu verbinden oder Brüche zu schienen.

    Huflattich:

    Eine Pflanze mit Löwenzahn ähnlichen gelben oder weißen Blüten. Die Blätter werden zerkaut, und Katzen mit Atemschwierigkeiten oder Husten gegeben. Es kann auch verwendet werden, um Husten bei Jungen zu behandeln.

    Schwarzwurzel:

    Schwarzwurzel haben große und kleine Blätter, glockenförmige Blumen, die sich in der Farbe von rosa zu weiß und purpurrot erstrecken. Ihre dicken, schwarz-farbigen Wurzeln werden gekaut und als Breiumschlag verwendet um Knochenbrüche zu Heilen und Wunden zu versorgen.

    Löwenzahn:

    Die weiße Flüssigkeit innerhalb des Stengels wird für Bienenstiche verwendet.

    Ampfer:

    Das Blatt muss zerkaut und der Saft auf die Wunde getropft werden. Die Reste werden nicht verwendet. Ist auch gut um wunde Ballen zu behandeln.

    getrocknete Eichenblätter:

    Am leichtesten sind diese Blätter im Herbst zu finden. Sie werden getrocknet und können dann gegen Infektionen angewendet werden.

    Mutterkraut:

    Kleiner Strauch dessen Blüten ähnlich wie Gänseblümchen aussehen. Die Blätter können gegessen werden um Fieber zu senken. Es wird auch zum Heilen von Erkältung und Schmerzen (auch Kopfschmerzen) verwendet. Mutterkraut hat einen scharfen Geruch.

    Goldrute:

    Eine große Pflanze mit hellen, gelben Blumen. Wird gekaut und als Breiumschlag zur Behandlung von Wunden eingesetzt.

    Heidekraut:

    Über diese Heilpflanze ist nicht viel bekannt, außer das sie verwendet wird um Medizin süßer und geschmackvoller zu machen.

    Honig:

    Eine süße, goldengefärbte Flüssigkeit, die von Bienen hergestellt wird. Die Gefahr beim Sammeln von Bienen gestochen zu werden ist groß. Honig wird verwendet um Infektionen, Halsweh, oder Katzen die Rauch eingeatmet haben zu behandeln. Es wird auch verwendet um anderen Katzen das einnehmen von Medizin zu erleichtern. Kann als Leckerei für Junge verwendet werden.

    Schachtelhalm:

    Eine hohe, borstige entstielte Pflanze, die in sumpfigen Gebieten wächst. Die Blätter werden gekaut und dann als Breiumschlag verwendet um infizierte Wunden zu behandeln.

    Wacholderbeeren:

    Wacholderbeeren wachsen an einem Strauch mit dunkelgrünen, stacheligen Blättern. Die Beeren sind purpurrot und können Bauchschmerzen behandeln, geben Kraft und beruhigen die Atmung.

    Wollziest:

    Wird allgemein in den Bergen gefunden. Die Pflanze gibt Katzen Kraft.

    Lavendel:

    Ein kleines, lilanes Blütenwerk, das Fieber und Erkältung behandelt.

    Malve:

    Die Blätter werden am besten zu Sonnenhoch gesammelt, wenn sie trocken sind. Sie beruhigen den Magen.

    Studentenblume/ Ringelblume:

    Eine niedrigwachsende Blume, die orange oder hellgelb in der Farbe ist. Die Blütenblätter oder Blätter können gekaut und auf Wunden als Breiumschlag angewandt werden um Infektion zu behandeln. Sie können auch verwendet werden um Rattenbisse zu behandeln, sie sind manchmal aber nicht stark genug.

    Mäusegalle:

    Extrahiert aus der Maus. Das einzige Heilmittel gegen Zecken. Mäusegalle riecht abscheulich und wird in Moos aufbewahrt. Wenn es auf eine Zecke geträufelt wird, lässt diese los. Den Geruch kann man durch Wilden Knoblauch überdecken. Wenn sie zufällig geschluckt wird hinterlässt sie einen ekelerregenden Geschmack im Mund.

    Brennnesselsamen:

    Kann wie Schafgarbe verwendet werden, wenn eine Katze Gift geschluckt hat.

    Petersilie:

    Stoppt die Milchproduktion einer Königin wenn ihre Jungen sterben oder keine Milch mehr benötigen.

    Mohnsamen:

    Kleine, schwarze Samen, die aus einem getrockneten Mohnblüte geschüttelt werden. Sie werden verwendet um Katzen zum Schlafen zu bringen oder sie zu beruhigen. Sind aber nicht empfehlenswert für säugende Königinnen. Mohnsamen können auch dazu verwendet werden um Schmerzen zu lindern.

    Greiskraut-Blätter:

    Die Blätter werden zerdrückt und mit Wacholderbeeren gemischt. Die Mischung wird als Breiumschlag verwendet um Schmerzen in den Gelenken zu lindern.

    Traubenkraut:

    Wie Wollziest wird Traubenkraut allgemein in den Bergen gefunden und gibt Katzen Kraft.

    Himbeerblätter:

    Ein Kraut das bei den Geburt von Jungen verwendet wird. Es lindert die Schmerzen und stoppt die Blutung.

    Binse:

    Dieses Kraut wird verwendet, um gebrochene Knochen zu verbinden. Es hat lange schmale Blätter, und einen Lavendelfarbenden Hauptstiel.

    Brennnessel:

    Die Blätter können bei Wunden angewandt werden, damit Schwellungen zurückgehen. Die stacheligen, grünen Samen können einer Katze gegeben werden, die durch Krähenfraß, Zweibeinerabfälle oder andere toxische Gegenstände vergiftet worden ist.

    Wanzenkraut:

    Das beste Heilmittel gegen Gift, besonders gegen Schlangen-
    Bissen.

    Rainfarn:

    Der Rainfarn hat runde, gelbe Blätter, und einen starken, sehr süßlichen Geruch. Es ist gut um andere Gerüche zu Überdecken. Außerdem wird es angewendet um Husten zu behandeln, es muss allerdings in kleinen Dosierungen verabreicht werden.

    Thymian:

    Dieses Kraut kann gegessen werden um Nervosität und Angst zu mindern. Außerdem wird es Katzen gegeben, die unter Schock stehen. Es hilft auch gegen Muskelschmerzen.

    Reisekräuter:

    Reisekräuter bestehen aus Sauerampfer, Gänseblümchen, Kamille, Pimpernell, Tausendschön und Drachenblut. Kamille stärkt das Herzen, und beruhigt Katzen. Das andere Kraut ist unbekannt.

    Bachminze:

    Eine grüne, belaubte Pflanze die in der Nähe von Strömen oder feuchter Erde gefunden wird. Wird zur Behandlung von Bauchschmerzen eingesetzt.

    Bärlauch:

    Wenn er gerollt ist, kann er helfen Infektion zu verhindern. Besonders gut für Rattenbissen. Wegen seines starken Geruches kann er den Geruch eines bestimmten Clans verbergen, und Katzen für Überfällen tarnen.

    Weidenrinde:

    Diese Rinde dient als ein schmerzstillendes Mittel.

    Schafgarbe:

    Ein Blütenwerk, dessen Blätter in einen Breiumschlag getan und bei Wunden angewendet werden um Gift herauszuziehen. Wenn es eingenommen wird, lässt es eine Katze erbrechen. Die Salbe der Schafgarbe kann auch verwendet werden um gerissene Pfotenballen zu heilen.

    Gänseblümchenblätter:

    Wenn es zu einem Brei gekaut wird, kann es auf schmerzende Gelenke getan werden.

    Pfefferminze:

    Ein Pflanze die stark riechende Blätter besitzt. Sie wird verwendet um die Durchblutung anzuregen.

    Rosmarin:

    Ein immergrüner, buschig verzweigter Strauch der intensiv-aromatisch duftet. Seine Blätter werden verwendet, um den Kreislauf anzuregen und das Herz zu stärken.

    Bilsenkraut:

    Das beste Mittel gegen Schmerzen.

    Borretsch:

    Auch als Gurkenkraut bekannt, ist eine kleine Pflanze mit haarigen Blättern. Außerdem kann es leicht an seinen rosa oder blauen, sternenförmigen Blüten identifiziert werden. Die Blätter werden gekaut und regen die Milchproduktion säugender Königinnen an. Borretsch hilft auch gegen Fieber.

    Luzerne:

    bringt Katzen dazu, zu erbrechen, so wie Schafgarbe

    Maßliebchenblätter:

    Gut gegen schmerzende Gelenke.

    Gänsefingerkraut:

    Das Gänsefingerkraut ist das beste Heilmittel gegen Weißen Husten, außerdem gibt es Katzen Kraft.

    wilder Knoblauch:

    Ist gut gegen Rattenbisse.

    Holunder:

    Hilft einer Katze bei einer Zerrung.

    Beinwell:

    Beinwell wird verwendet um gebrochene Knochen und Verstauchungen zu behandeln. Außerdem behandelt man damit Kratzer und Schürfwunden.

    11
    Kampftechniken:

    Jetzt willst du wissen wie die Krieger/Streuner so kämpfen? Also, es gibt verschiedene Kampftechniken.
    Treten, Bearbeiten.
    Diese Technik wird eingesetzt, wenn ein Gegner einen zu Boden drückt und man auf dem Rücken liegt. Man tritt dem Gegner mit den Hinterbeinen in den Bauch, dieser lockert seinen Griff und wird zu Boden geworfen.


    ~Aufdrohen
    Die Katze bäumt sich auf die Hinterbeine und kann so von oben herabfahren und droht dem Gegner. Man selbst kann aber auch leichter gestoßen werden.

    ~Festnageln
    Wenn der Gegner auf den Rücken geworfen worden ist, wird dieser zu Boden gedrückt und kann so festgehalten werden, allerdings läuft man Gefahr, dass das Treten gegen einen angewendet wird. Festnageln heißt so, weil man mit den Krallen den Gegner zu Boden drückt und ihn so "festgenagelt". Das wendet fast jede Katze an.

    ~Wegschleudern
    Wenn der Gegner auf einen zuspringt, schleudert man ihn mit einem kräftigem Schlag weg. Wenn man auf dem Rücken liegt, versucht man am Besten, mit den Hinterbeinen zu zielen.

    ~Aktiver Angriff
    Diese Technik wird meist von jungen Katzen oder Schülern angewendet. Sie greifen meist mit den Vorderpfoten und ausgefahrenen Krallen an und fahren dem Gegner mit den Krallen durchs Gesicht, um dessen Auge oder Nase zu treffen.

    ~Bauchangriff
    Wenn der Gegner einen zu Boden drückt, kann man leicht seinen Bauch zerkratzen und die Überraschung ausnutzen.

    ~Tot stellen
    Die Katze tut so, als würde sie sich mitten im Kampf ergeben. Der Gegner denkt, dass er gewonnen hat und packt den Nacken seines Gegners mit seinem Maul. Sofort ergreift die "ergebene" Katze die Gelegenheit und überlistet seinen Gegner so.

    ~Dachsangriff
    Die Katze springt über den Dachs, dreht sich dabei und fährt dem Dachs mit den Krallen über den Rücken. Die Katze landet hinter dem Dachs, dann dreht sich der Dachs um und die Katze greift den Dachs dann wieder an.

    ~Dachs-Verteidigung
    Die Katze kauert sich nieder, bäumt sich dann auf und springt über den Dachs hinweg. Nach der Landung wirbelt sie schnell herum und duckt sich. Sie dreht sich flink und schnappt sich das Hinterbein des Dachses. Sie ist eine der schwierigsten Übungen. Bei dieser Technik ist das Schwierigste, die Balance.

    ~Doppelpfoten Schlag
    Die Katze schlägt mit ihren Vorderpfoten auf das Wasser, sodass der Gegner Wasser in die Augen bekommt und für eine kurze Zeit abgelenkt ist.

    ~Unterwasser-Streich
    Die Katze kommt unter Wasser auf den Gegner zu und tritt ihn an den Beinen, sodass er die Balance verliert. Der Gegner kann sich nicht vor dem Angriff wappnen.

    ~Unter das Wasser drücken
    Die Katze drückt ihren Gegner unter Wasser und lässt kurz los, damit er atmen kann, dann drückt sie ihn wieder herunter.

    ~Schwanz-Spritzer
    Die Katze spritzt mit ihrem Schwanz dem Gegner Wasser in die Augen, was den Gegner kurzfristig blendet.

    ~Der Himmelfall
    Die Katze klettert auf einen Baum und landet mit allen vier Pfoten auf dem Gegner.

    ~Der Todesbiss
    Die Katze versucht dabei, ihrem Gegner mit den Zähnen den Hals aufzubeissen, und ist, wenn er nicht abgewehrt wird in den meisten Fällen tödlich.

    12
    Familie/Gafährten:

    Familie:

    Donner, Schatten, Fluss und Wind sind Wurfgefährten.
    Rost (Rostflamme) und Höhle (Höhlensprung) sind Wurfgefährten.
    Dexter, Raven, Blanc und Zion (Wolfsherz) sind Wurfgefährten.
    Flower, Quentin, Caster, Bella, Emmy und Belle (Federfall) sind wurfgefährten.
    Pearl (Perlenpfote), Simba (Löwenpfote) und Rose (Korallenpfote) sind wurfgefährten.
    Dream(Traumschweif), Secret(Honigfluss) und Hope (Silberflamme) sind Wurfgefährten.
    Drake ( Mondkralle), Night ( Nachtflamme), Bonnie(tod) und Jay (Silberhauch) sind Wurfgefährten.



    Gefährten:

    Rost (Rostflamme) liebt Schatten (Schattenstern)
    Höhle (Höhlensprung) liebt Wind (Windstern)
    Welle (Wellenklang) liebt Drake (Mondkralle)

    13
    Links:

article
1478623887
Warrior Cats - Die Reise der Zeit RPG
Warrior Cats - Die Reise der Zeit RPG
Die Reise der Clans. nicht immer haben die Vier Clans in einem Wald gelebt. Es gab eine Lange reise bevor die Schatten (Schatten Clan), Der Fluss (Fluss Clan), der Wind (Wind Clan) und der Donner (Donner Clan) zusammen einen Weg gefunden haben, zum Wald...
http://www.testedich.de/quiz44/quiz/1478623887/Warrior-Cats-Die-Reise-der-Zeit-RPG
http://www.testedich.de/quiz44/picture/pic_1478623887_1.png
2016-11-08
706A
Warrior Cats

Kommentare (128)

autorenew

Silberblüte (95115)
vor 344 Tagen
(Hm. )
Drake Dir ist wirklich nichts passiert?
Sandi ( von: Sanddornblüte)
vor 344 Tagen
(Nein, habe ich nicht, ich melde mich nämlich IMMER an)
Silberblüte (78440)
vor 345 Tagen
(Sandi? Hast Du das geschrieben?
Ach so, ich nehm wieder meinen normalen Namen)
Sandi (92047)
vor 345 Tagen
Ihr seid ale 💗en ha ha!!!!!!!!!!!!!!:-D
Sandi ( von: Sanddornblüte)
vor 346 Tagen
Welle:*lache* schon gut, ist ja nichts passiert
Mrs. Clares Jonny (51975)
vor 347 Tagen
Drake: *klettere von welle runter* Sorry
Sandi ( von: Sanddornblüte)
vor 347 Tagen
Welle:*lache* du kleiner tollpatsch *sehe dann zu Höhle* ich glaube ihm gehtes gut, aber mir nicht *sehe dann amüsiert zu Drake*
Drache (96486)
vor 349 Tagen
Höhle: *sehe Drake und laufe zu ihm* Alles in Ordnung? *beobachte amüsiert Welle*
Mrs. Clares Jonny (11045)
vor 349 Tagen
Drake: *stolpere, überschlage mich und falle auf welle* Uff! Hallo
Fatie &Co (75858)
vor 350 Tagen
Wind: *flitzt durch die Gegend*
Angel (41468)
vor 351 Tagen
Dämmer: *Springe Fluss nach und lege mich neben sie* Fluss... dir ist bewusst das... *lei💗 Das, sobald wir weiter ziehen... nicht so weiter machen können!?

Schatten: *Rufe laut* Fluss! Wind! Donner! Wir müssen sprechen!
Drache (96486)
vor 351 Tagen
Rost: *blicke zu den Bergen* //Was wohl dahinter ist?//
Fluss (87090)
vor 352 Tagen
*schnurre leise und schwimmen kurz etwas, lege mich dann ans Ufer*
Sandi ( von: Sanddornblüte)
vor 352 Tagen
Welle:*peitsche mit dem Schweif* Ja! *laufe noch schneller*
Mrs. Clares Jonny (91016)
vor 353 Tagen
Drake: Okay *folfe ihr* Lust auf ein Wettrennen?*renne los*
Sandi ( von: Sanddornblüte)
vor 354 Tagen
Welle: Gut dann los! *laufe los*
Angel (39322)
vor 354 Tagen
( Hi! )
Mrs. Clares Jonny (46697)
vor 355 Tagen
(Hallo ^^)
Drache (62109)
vor 355 Tagen
Rost:*sehe ihnen verblüfft hinterher*
Angel (99372)
vor 356 Tagen
( ja, leider ist sie schon besetzt :( Aber du könntet ja eine eigene Katze/Kätzin erstellen... :))

Dämmer: *Schnurre amüsiert als sie mich mit in den Fluss zieht* Hey! *Lache*