Springe zu den Kommentaren

In Love with Undertaker (Black Butler)

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
5 Kapitel - 1.079 Wörter - Erstellt von: Risha - Aktualisiert am: 2016-11-04 - Entwickelt am: - 1.726 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Also ich habe mir mal gedacht schreib doch mal eine FF über Undertaker denn davon gibt es ja leider nicht so viele.

    1
    Name: Isabella Summer Alter: 20 Familie: tot Aussehen: Lila blaue Po-lange Haare dazu lilane Augen. Charakter: freundlich, verträumt, hilfsbereit, li
    Name: Isabella Summer

    Alter: 20

    Familie: tot

    Aussehen: Lila blaue Po-lange Haare dazu lilane Augen.

    Charakter: freundlich, verträumt, hilfsbereit, liebt Tiere

    Hobbys: Lesen, zeichnen

    Besonderheit: Shinigami ( Aber die einzige aus der Familie. Warum das so ist weiß keiner), und kann mit Tieren reden

    Haustiere: eine feuerrote Kätzin namens Light


    2
    Prolog:

    Alles stand in Flammen und ich war von ihnen umgeben. Es schien als gäbe es keinen Ausweg doch da am anderen Ende des Raumes war Licht. Mit letzter Kraft schleppte ich mich zum Licht und schaffte es raus an die frische Luft. Dort brach ich erschöpft zusammen in der Hoffnung das es meinen Eltern gut geht und sie in Sicherheit sind, so wie ich.

    3
    Deine Sicht:

    Als ich das nächste Mal aufwachte war ich in einem Krankenhaus, doch nicht in der Menschenwelt. Nein ich war in der Welt der Shinigamis doch wie kam ich hier her? Angestrengt dachte ich nach DAS FEUER schnell sprang ich auf und wollte raus rennen doch ich wurde von einer Schwester aufgehalten „Sie verstehen das nicht ich MUSS gehen, meine Eltern ich muss sie suchen“ meinte ich verzweifelt, traurig schaute mich die Schwester an „Sie müssen ihre Eltern nicht suchen“ „Was meinen Sie damit?“ „Ihre Eltern sind tot Miss Summer“ geschockt taumelte ich zurück „Nein das kann nicht sein“ „Es tut mir leid“ doch ich bekam es nicht mit denn ich spürte wie ich ohnmächtig wurde.
    Nach ein paar Wochen durfte ich das Krankenhaus und die Welt der Shinigamis verlassen. Da meine Eltern keine Shinigamis waren durften sie auch nicht in dieser Welt begraben werden was ich echt gemein fand..

    Heute war die Beerdigung meiner Eltern ganz in schwarz gekleidet ging ich zur Beerdigung. Es tauchten viele Leute auf denn meine Eltern waren sehr angesehene Geschäfts und Unternehmer Leute gewesen. Neben der Phantomhive Familie versteht sich, denn die waren nun mal die Nummer eins. Doch die meisten kannte ich nicht.
    Bei der Beerdigung sprachen viele ihr mein Beileid aus doch ich wusste das war nur aus Höflichkeit. Was mich überraschte war das selbst Ciel Phantomhive kam und sein Butler kamen. Auch sie drückten mir ihr Beileid aus, doch mir entging nicht das der Butler ein Dämon war.
    Und er schien auch zu merken das ich ein Shinigami war was ihn verwunderte aber er fragte nicht nach.
    Letzten Endes musste ich auch noch ein paar Worte sprechen was mir nicht sonderlich leicht viel. Ich glaube so wie so dass mich keiner verstanden hat da ich eigentlich nur geweint hab.
    Nach meiner versuchten Rede gingen wir alle zu dem Grab meiner Eltern um sie zu beerdigen. Doch die Leute blieben gar nicht lang nach und nach gingen sie nach Hause am Ende stand ich alleine da zumindest glaubte ich das. Seit der Kirche hatte ich nicht mehr geweint doch jetzt konnte ich es nicht mehr zurück halten und ließ alles raus, auch die Kraft zu stehen fehlte mir und ich brach auf die Knie.

    4
    Seine Sicht:

    Ich war auf denn weg nach Hause als ich jemanden weinen hörte, was hier nicht ungewöhnlich war. Doch diese Stimme klang so verzweifelt und am Boden zerstört, dass ich einfach nach schauen musste. Ich kam an einem Frischen Grab. Wer wurde heute noch mal begraben ach ja die Familie Summer naja zumindest die Eltern die Tochter hatte überlebt. Vor dem Grab saß ein junges Mädchen nicht viel jünger als ich. Und wenn ich mich recht erinnerte hieß sie Isabella Summer und war 18 Jahre alt. Vorsichtig näherte ich mich ihr von hinten, sie schien mich nicht war zu nehmen. Das dachte ich zumindest.

    5
    Deine Sicht:

    Auch wenn ich weinte nahm ich meine Umgebung war und so hatte ich auch die Schritte gehört welche auf mich zu kamen. Oh bitte las es einen Mörder sein der mich zu meinen Eltern bringt. Doch ich wurde enttäuscht neben mich ließ sich jemand zu Boden sinken. Doch ich traute mich nicht die Person anzusehen aus angst sie könnte mein verweintes Gesicht sehen. "Mein Beileid, wegen deinen Eltern" die Stimme kannte ich nicht, "Was ist, willst du mich nicht ansehen, hihi" wie konnte er in so einer Situation nur lachen! Meine Eltern waren gestorben. Böse schaute ich zu der Person und war kurz geschockt, neben mir saß ein Mann vielleicht so 20 Jahre alt. Er hatte graue lange Haare und einen langen Pony im Gesicht wodurch man seine Augen nicht sah. Zu dem trug er nur schwarz doch trotz allem sah er irgendwie süß aus mit diesem netten lächeln im Gesicht und denn.. Moment! was dachte ich da? Er hatte meine Eltern und mich ausgelacht! In der Hoffnung das er mich nicht beobachtet hat wurde mein Gesicht wieder ernst. "Wie können sie es wagen in so einer Situation zu lachen? Meine Eltern sind gestorben!" meinte ich sauer und ich war nur selten sauer, immer noch grinsend meinte der Typ "Nun ich bin eine eher fröhliche Person, hihi" langsam platze mir der Kragen, wütend stand ich auf "Sie sind unmöglich! Anstatt mir zu helfen beleidigen sie mich, sie Unmensch!" traurig aber auch wütend spürte ich wie mir die Tränen wieder in die Augen schossen, in der Hoffnung das er sie nicht sah drehte ich mich um und rannte zu meinem neuen Zuhause.


    Wie geht es nun weiter? Und wie wird Isabella denn Tod ihrer Eltern verkraften das erfahrt ihr im nächsten Teil ^^
    Sorry das die Kapitel so kurz waren

article
1478014137
In Love with Undertaker (Black Butler)
In Love with Undertaker (Black Butler)
Also ich habe mir mal gedacht schreib doch mal eine FF über Undertaker denn davon gibt es ja leider nicht so viele.
http://www.testedich.de/quiz44/quiz/1478014137/In-Love-with-Undertaker
http://www.testedich.de/quiz44/picture/pic_1478014137_1.jpg
2016-11-01
407LA
Black Butler

Kommentare (4)

autorenew

Risha ( von: Risha)
vor 167 Tagen
@ Avocado:

Vielen Dank für deinen netten Kommi, ich freue mich immer über schöne Kommis ^^. Und ich liebe auch Undertaker sonst glaube ich wäre auch nicht diese FF entstanden 😊. Und ich freue mich das es dir gefallen hat ☺ denn wenn es die Leser es schön finden habe ich auch Motivation weiter zu schreiben.
Avocado ( von: Avocado)
vor 167 Tagen
Wirklich sehr schön geschrieben.. Ich liebe den Undertaker ja sowieso und dann so eine FanFiction lesen zu dürfen.. Vielen Dank :3
Risha ( von: Risha)
vor 360 Tagen
Vielen lieben Dank ^^
Mimi-chan (00078)
vor 360 Tagen
Schöne geschichte 😋😄😋🤓😋😳😔😚🤓😚