In welches Hogwarts Haus würdest du kommen?

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
10 Fragen - Erstellt von: TheWeasley - Entwickelt am: - 553 mal aufgerufen

Du hattest dich schon immer gefragt, in welches Hogwarts Haus du kommen würdest? Dann bist du hier genau richtig!

  • 1
    Du erhältst einen Brief von Hogwarts, in dem steht, dass du nun dort aufgenommen wurdest. Wie reagierst du?
    Ich kann es kaum fassen - endlich!
    Ich bin ein wenig verwirrt und frage mich, was Hogwarts wohl sein könnte
    Ich wundere mich nicht, da ich den Brief natürlich schon erwartet hatte
    Natürlich freue ich mich sehr, Hogwarts ist die beste Zauberschule, die es geben kann!
  • 2
    Du bist im Zug nach Hogwarts, lernst ein paar Leute kennen und erzählst ihnen von deinen alten Freuden. Wie würden dich deine Freunde am besten beschreiben?
    Ich liebe es unter Leuten zu sein und bin hilfsbereit
    Ich bin ein/e ziemlicher Klugscheißer/in und bin auch sehr schlau
    Ich bin ein/e treuer Freund/in und habe vor nichts Angst
    Ich bin sehr selbstsicher und weiß was ich will
  • 3
    Du hast den Sprechenden Hut auf dem Kopf und er kann sich nicht entscheiden, in welches Haus er dich stecken soll. In welches Haus würdest du gerne kommen?
    Hufflepuff. Dort kann ich meine Loyalität beweisen
    Slytherin. Dort kann ich meine List beweisen
    Ravenclaw. Dort kann ich meine Schlauheit beweisen
    Gryffindor. Dort kann ich meinen Mut beweisen
  • 4
    Du kommst in den Schlafsaal und fängst an dich einzurichten. Welches Tier hast du mitgebracht?
    Eine Katze, sie ist soo kuschelig
    Eine Schlange, obwohl man diese gar nicht mitnehmen darf
    Eine Eule, da sie so praktisch ist
    Eine Kröte, die ich schon sehr lange habe
  • 5
    Du gehst am nächsten Morgen ins Bad, um dich fertigzumachen und guckst in den Spiegel. Wie siehst du ungefähr aus?
    Mittelgroß, blass und dunkelblond
    Groß, blass und blond
    Klein, braun und brünett
    Klein, blass und schwarzhaarig
  • 6
    Du kommst leider zu spät zu deinem Lieblingsfach. Was ist dein Lieblingsfach?
    Ich mag Quiddich sehr gerne
    Mein Lieblingsfach ist Kräuterkunde
    Ich finde Verteidigung gegen die dunklen Künste toll
    Ich bevorzuge Zaubertränke
  • 7
    So langsam hast du in Hogwarts wirklich gute Freunde gefunden. Wie heißen sie?
    Luna Lovegood, Cho Chang
    Pansy Parkinson, Draco Malfoy
    Cedric Diggory, Hannah Abott
    Hermine Granger, Ron Weasley
  • 8
    Du bist am See mit deinen Freuden. Plötzlich schnappst du nach Luft - dein Schwarm kommt in deine Richtung. Wer ist dein Schwarm?
    Ich mag Cedric Diggory/Susan Bones
    Harry Potter/Ginny Weasley ist wirklich hübsch
    Draco Malfoy/Pansy Parkinson natürlich
    Terry Boot/Cho Chang ist voll mein Typ
  • 9
    Du findest in einem verborgenem Raum eine alte Truhe. Dort liegen die verschiedensten Sachen. Was nimmst du dir?
    Ich fasse als erstes besser nichts an und frage die anderen - es könnte ja ein Fluch auf der Truhe liegen
    Mir fällt sofort ein hübsch verzierter Dolch ins Auge
    Mir gefällt ein geheimnisvolles Buch - ich nehme es mit
    Am besten, ich nehme gleich die ganze Truhe mit - da sind bestimmt jede Menge nützliche Sachen drin
  • 10
    Du und dein größter Feind seit inmitten eines Kampfes. Welcher Zauberspruch erscheint dir am wirksamsten?
    Sectumsempra
    Expilliarmus
    Protego
    Oblivate

Kommentare Seite 0 von 0
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Noch keine Kommentare.

Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.