Springe zu den Kommentaren

Narutos Welt mal anders: Die Vorschau zu den Spin-offs

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 1.004 Wörter - Erstellt von: C - Aktualisiert am: 2016-10-10 - Entwickelt am: - 207 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

Hey Leute,
möglicherweise habt ihr zuvor die Übersicht der Spin-offs gelesen. Hier präsentiere ich eine Vorschau zu den Spin-offs, also man könnte sie auch als „Trailer“ betrachten.

Im Moment ist nur ein "Trailer" drin, aber die anderen werde ich noch einbauen (Stand: 09.10.2016)

    1
    Narutos Welt mal anders: (Spin-off) Der Weiße Stern
    (Vinuru-Spin-off)

    „Willst du immer noch nicht sagen, was du weißt?“, grunzte der Silberrock abfällig wie ein wütendes Wildschwein. Der in einer silbernen Rüstung gehüllte Krieger schlug dem jungen an den Stuhl gefesselten Ame-Nins ins Gesicht. Seine Pranke fühlte sich an wie ein Vorschlaghammer. Der Gefolterte spuckte danach einen Zahn aus.
    „Ich sehe schon, du willst immer noch nichts über Akatsuki erzählen, oder? Schön, dann eben…“
    Plötzlich zischte etwas so laut, als hätte jemand glühendes Eisen ins Wasser getaucht.
    Kurz darauf hörte man umfallende Körper wie nasse Säcke.
    „Hey, was ist denn da draußen los?“, rief der Silberrock genervt. „Baut ihr wieder Scheiße da draußen, oder was?“
    Er gab den beiden gepanzerten Frauen das Zeichen, den Ame-Nin wieder in die Zelle zu sperren. Sie hievten den Gefangenen vom Stuhl, warfen ihn zurück in die Zelle und knallten die Gittertür wieder zu. Danach zogen die Silberröcke ihre Schwerter und rannten wie vom Blitz getroffen die Treppe hoch.
    Schwerfällig atmete der Ame-Nin durch, als wäre er gerade stundenlang durch die Wüste gelaufen. Eigentlich fühlte er sich wie von Elefanten überrannt, doch trotzdem richtete er sich auf und griff nach den Gitterstäben.
    So leicht würde er sich nicht unterkriegen lassen, mahnte er sich. Verflucht sollten die verdammten Hunde des dreimal verfluchten Großkaisers sein. Was dachten sie den, wer sie waren?
    Auf einmal hallten laute Schreie von oben!
    Es zischte grässlich wie von einer Flammenwelle getroffen. Stimmen verstummten, Klingen erklangen im lauten Getöse, bevor dies ebenfalls schwiegen. Der Ame-Nin schaute hastig zu der Treppe und rüttelte an den Gittern, doch da war nichts zu machen. Vielleicht waren es seine Kollegen von Amegakure, die ihn befreien wollen.
    Dann war alles still.
    Das Licht flackerte, als würde ein Windstoß die Kerzen ausblasen.
    Alles wurde duster und kalt, als würde gerade eine Eiszeit einbrechen. Er fühlte sich wie in einem Kühlschrank, eine Gänsehaut überlief ihm wie eine Decke aus Nadelstichen.
    Auf einmal waren Schritte zu hören.
    Langsam stieg jemand die Treppe herunter, schwerfällig, aber dennoch zielgerichtet. Zuerst sah der Gefangene zwei Füße, doch dann erschien etwas…
    In der Dunkelheit zeichnete sich eine mannesgroße Gestalt ab, die von schwarzen Flammen umhüllt war. Oder war es überhaupt kein Körper, sondern das Feuer war die Kreatur? Er wirkte so feurig, so unbeständig wie ein Geist, aber trotzdem besaß sie feste Formen. Nur schemenhaft nahm der Besucher immer festere Konturen an. Seine Haare schwebten auf seinen Schultern, die Flammen umhüllten eine mit einer schwarzen Uniform gekleideten Körper. An einigen Stellen war kein Fleisch zu sehen, sondern nur schwarzes Feuer.
    Was war das nur für ein Wesen?
    Als hätte die Kreatur seine Gedanken gelesen, öffnete diese seine Augen. Sie leuchteten wie Kristalle in einer Höhle.
    Doch sie besaß weder eine Iris noch eine Pupille.
    Diese Augen waren schneeweiße vierzackige Sterne, die in alle Himmelsrichtungen schauten wie ein Kompass. Die Mitte des Sternes wurde von einem schwarzen Punkt beherrscht, das wie eine Pupille wirkte.
    Den Ame-Nin rutschte das Herz in die Hose, als das Wesen immer näher kam. Es atmete schmerzvoll, als würde jede Bewegung ihn wehtun wie bei einem alten Mann.
    Abrupt blieb die Kreatur stehen, als dieser an der Wand etwas sah. An einer Pinnwand befanden sich zahlreiche Steckbriefe von Verbrechern oder abtrünnigen Ninjas. Seine feurige Knochenhand wanderte von einem Zettel zum nächsten. Weder Größen wie Orochimaru noch Pain schien seine Aufmerksamkeit zu bedürfen.
    Dann riss er einen Steckbrief von der Wand. Es trug das Siegel des Großkaiserreiches, das eine stolze Summe auf ein Mädchen ausgesetzt hatte. Das Bild zeigte ein sechszehnjähriges Mädchen, das eine Maske, Hut und Mantel trug. Ihre Augen, ihre Iris waren so silbrig wie die Sterne in der Sommernacht. Sie wurde unter anderem gesucht wegen dem Anschlag auf dem Großkaiser.
    „Vinuru Ituras“, grollte diese Kreatur finster. „Kennst du diese Killerin?“
    „Nur den Namen…“ Plötzlich stand die Kreatur in seiner Zelle! „Aber nicht persönlich, nein.“
    Wie aus dem Nichts tauchten weitere Wesen auf!
    Männer und Frauen, gehüllt in schwarzen Feuer, ihre Körper zerfetzt, aber dennoch gekleidet in schwarzen Uniformen, als wären sie eine Armee. Waren das überhaupt Menschen? Oder waren das Geister?
    Der Ame-Nin traute sich nicht, diese Frage zu stellen.
    „Finde Vinuru für mich“, forderte der Besucher. „Überbringe ihr eine Nachricht. Sag ihr: Der siebte Weiße Stern ist erstrahlt. Würdest du es ihr sagen, bitte?“
    Der Ame-Nin schluckte.
    „Und… und… was heißt das…?“, erwiderte der Gebetene mit bebender Stimme. „Ich meine, was… wenn sie fragt, von wem… die Nachricht kommt?“
    Plötzlich trat Wesen näher heran.
    „Beschreibe ihr, wie meine Augen aussehen“, erklärte der Feurige. „Und überbringe ihr diese Nachricht. Sie wird es wissen.“ Das gruselige Augenpaar trat zurück. „Sie wird es wissen.“

Kommentare (111)

autorenew

Cozuria (alias C) (61632)
vor 13 Tagen
Hehe, freut mich zu hören. Klingt so, als gehörst du zu den Wenigen, die das von Anfang an verfolgt haben^^ Und was Sorine angeht, im nächsten Teil wird man mehr erfahren ;)

Oh, und die Frage bleibt weiterhin offen. Mich interessiert weiterhin, ob ihr eine Lieblingsfigur habt und wenn ja, warum er oder sie^^
Niiika^^ (92654)
vor 13 Tagen
Was das mit dem Lieblingschara angeht: ich mag die meisten deiner Charaktere^w^ ich mochte auch mal Sorine... Betonung auf mochte :')
LG
Cozuria (alias C) (61632)
vor 18 Tagen
Also ich kenne das eigentlich so, dass man kein Passwort braucht, um eine FF zu schreiben. Man braucht das Passwort nur dann, wenn man seine eigene FF ändern will.
Und normalerweise ist das so, sobald man eine FF geschrieben und abgespeichert hat, kommt man auf eine Seite, wo auch nochmal der Link zu seiner FF aufgeführt wird. Und da wird eigentlich das Passwort angezeigt, zumindest das früher so. Ich weiß leider nicht, ob sich das zwischenzeitlich geändert hat.
Angi (76756)
vor 18 Tagen
Was soll ich wegen den Passwort machen
Angi (76756)
vor 18 Tagen
Das Problem bei mir ist das ich kein Passwort habe und so keine Geschichte schreiben kann
Cozuria (alias C) (61632)
vor 19 Tagen
Übrigens, würde mich auch mal interessieren, ob ihr auch Lieblingsfiguren habt. Ich meine jetzt nicht die Original-Figuren, sondern die zahlreichen von mir ausgedachten Figuren wie Sokuron, Sia, Sinea, Ira, Vinuru usw. usw.
Ahri z. B. ist ein großer Fan von Vinuru^^

Ich frage nur aus reiner Neugierde^^
Cozuria (alias C) (61632)
vor 19 Tagen
Ja, manchmal kann ich ziemlich fies sein. In den nächsten Teilen wird ebenfalls heftig werden. Keine Sorge, die Abenteuer werden bald fortgesetzt^^
Niiika^^ (54178)
vor 19 Tagen
Nein, einfach nein:( das ist fieß.... Aber eine interessante Wendung und so unvorhersehbar^w^ das nenne ich Spannung
LG
Cozuria (alias C) (61632)
vor 24 Tagen
Es freut mich immer zu hören, dass mein Ratgeber hilfreich ist. Weiterhin freue ich mich über Feedback.

Oh, und falls du wirklich meine FF lesen willst, muss ich dich warnen. Was im neunten Kapitel stand, war keine Untertreibung. Meine FFs, vor allem die Naruto-FF, ist ziemlich lang :P

Ich wünsche euch weiterhin viel Spaß^^
Midnight (54243)
vor 25 Tagen
EDIT: Meine 1:07 Uhr^^
Midnight (54243)
vor 25 Tagen
Guten Abeeeend,
Ich habe mir alles durchgelesen alle 8 Kapitel inklusiv das neunte, es hat mir zwar mehr als ne Stunde Zeit gekostet um deinen Beitrag komplett durchzulesen aber es hat sich in jedem Fall rentiert, du hast mir & vielen anderen wirklich verdammt gut geholfen & darauf angeregt was zu schreiben... dein Humor feiere ich übrigens auch ;)
Kam auf die Webside durch Langeweile & siehe da nun habe ich schon ne geraume Zeit ne Beschäftigung, ich hoffe dass ich mal Zeit finde ein wenig in deine FF's reinzulesen, das ist das mindeste was ich nun tun kann für die tolle aufgelistete Hilfe ^^
Ich glaube ich fange heute schon damit an n bisschen was zu schreiben, schreiben tu ich ja schon seit Ewigkeiten Fanfictions hab ich aber nochnie über PC geschrieben ^-^ (1.07 am 05.07.2017)

Ganz Liebe Grüsse
Midnight :3
Cozuria (alias C) (61632)
vor 41 Tagen
Freut mich zu hören, wenn euch die Ratschläge weiterhelfen^^.

Wundert euch nicht, warum hier auch die Kommentare von meinen FFs hier landen. Früher war das mal getrennt gewesen, aber aus irgendeinen Grund sind jetzt die Kommentare meiner FF und dem Ratgeber zusammengewürfelt worden. Aber naja :P

Ich wünsche euch trotzdem viel Spaß^^
Nebelblüte ( von: Nebelblüte)
vor 42 Tagen
Ich finde deine Ratschläge echt gut! Haben mir sehr weitergeholfen! : )
Cozuria (alias C) (17422)
vor 93 Tagen
Psst, die waren darin gefangen, weil nur einer das Sazurigan besaß.

Aber es freut mich, auch mal wieder ein Kommentar zu lesen. Manchmal hatte ich mich schon gefragt, ob es überhaupt noch welche gibt, die meine Geschichte lesen, hehe :P

Wie gesagt, wer noch nicht genug hat, kann im nächsten Abschnitt das Abenteuer weiterverfolgen^^
Niiika^^ (68353)
vor 95 Tagen
Hi^^
Also ich sags mal so: das kam sehr sehr unerwartet
aber es macht schon Sinn wenn man genau drüber
nachdenkt. Ich meine wer sollte es sonst sein?
Was ich mich allerdings noch frage ist, warum die dann
noch in der Illusion waren...
Naja eigentlich auch egal wird schon so richtig sein^^
Cozuria (alias C) (93320)
vor 101 Tagen
Ach was, dein Kommentar ist nicht unnötig. Ich freue mich immer über Feedback^^

Also, ich studiere jetzt auch keine Literatur, falls man das von mir geglaubt hat. Ich studiere ein juristisches Fach, weil ich später sowohl als Rechtsberater wie auch als Schriftsteller arbeiten will. Ich drücke dir jedenfalls die Daumen bei deinem Weg, Ärztin und Autorin zu werden.

Freut mich, dass der Ratgeber dir geholfen hat. Ich wünsche dir viel Spaß beim Schreiben^^
Zoé Way ( von: Zoé Way)
vor 102 Tagen
hey, danke das hat mir alles voll weiter geholfen. ich will später Ärztin werden, aber mein Traumberuf war schon immer Autorin. ich schreibe auch ein bisschen hier auf testedich aber ich hab mir nie richtig mühe gegeben. jetzt hab ich echt richtig Lust diese ganzen Ideen in meinem Kopf aufzuschreiben und alte Geschichten zu überdenken. das was ich von dir an Beispielen gelesen habe hat mir echt voll gut gefallen und ich werde echt auf jeden fall deine ff lesen. ja guut, das ist wahrscheinlich der unnötigste Kommentar der je geschrieben wurde...
Cc (12297)
vor 327 Tagen
Oh, keine Sorge, ich mache auf jeden Fall weiter. Die Geschichte ist noch lange nicht zu Ende. Der nächste Teil ist auch schon in Bearbeitung^^
Chadur (91353)
vor 331 Tagen
Tolle Geschichte. Hoffe du machst weiter *_*
Cc (80052)
vor 523 Tagen
Hallo shikuka,
ja, ich weiß noch, wer du bist. Schön, dass dir meine FF so gefällt. Keine Sorge, die Fortsetzung wird bald kommen. Ich hatte nur viel zu tun und arbeite auch nebenbei eine FF zu "Attack on Titan".

Deine FFs werde ich mir auch noch ansehen.

Ansonsten wünsche ich euch noch viel Spaß^^