Welcher MBTI-Typ bist du?

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
8 Kapitel - 2.170 Wörter - Erstellt von: Lilian - Aktualisiert am: 2016-10-10 - Entwickelt am: - 3.115 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

Im Internet gibt es zahlreiche Tests zu den verschiedenen MBTI-Typen. Hier habe ich mal etwas anderes ausprobiert und die typischen Kennzeichen jedes Typen in Form einer Liste aufgeschrieben.
Die Idee zu solchen Übersichten stammt von einer Userin namens Adhara. Sie hat den Häusern, Hütten, Fraktionen … aus verschiedenen Büchern bestimmte Merkmale zugeordnet.

    1
    ((bold))Was bedeutet MBTI?((ebold)) MBTI ist die Abkürzung von „Myers-Briggs-Typenindikator“, im Englischen „Myers-Briggs type indicator“. Da
    Was bedeutet MBTI?

    MBTI ist die Abkürzung von „Myers-Briggs-Typenindikator“, im Englischen „Myers-Briggs type indicator“. Damit kann man alle Menschen nach ihrem Charakter grob in 16 psychologische Typen, differenziert in 4 Gruppen, einteilen. Dabei spielt eine Rolle:
    - Wie du deine Erfahrungen sammelst.
    - Wie du Sinneseindrücke verarbeitest.
    - Wie du Entscheidungen triffst.
    - Wie du deine Umwelt wahrnimmst.
    Über die Jahre kann sich der eigene Typ mehrfach verändern. Außerdem wirst du feststellen, dass Merkmale von vielen Typen auf dich zutreffen werden. Ich denke, das liegt daran, dass kein Mensch wie der andere ist und auch zwei Personen des gleichen Typs vollkommen verschieden sein können. Der Original-Test ist kostenpflichtig und wird mit einem Fragebogen und speziellen Trainer durchgeführt. Aber ich bin sicher, dass man seinen eigenen MBTI-Typ auch selbst herausfinden kann.
    Wenn du willst, kannst du ja eine Strichliste anlegen, um zu schauen, wie viele Punkte auf dich zutreffen. Viel Spaß!


    Das hier ist der erste von vier Teilen der Typenbeschreibungen. Teil 2 folgt dann vielleicht in zwei Wochen. Ich werde das dann hier noch einmal überarbeiten, weil es noch nicht besonders gut geworden ist. Also erwartet nicht zu viel. Ich wollte euch nur schon mal einen Anfang geben, weil mehrmals nachgefragt wurde. Und es tut mir leid, dass es so lange gedauert hat, aber ihr wisst ja selbst wie das ist mit dem Schulstress und so …

    2
    Hier ein Diagramm, wo ihr die prozentualen Anteile der MBTI-Typen in der weiblichen Bevölkerung seht. (Ich bin echt nicht überrascht, dass mein Typ
    Hier ein Diagramm, wo ihr die prozentualen Anteile der MBTI-Typen in der weiblichen Bevölkerung seht. (Ich bin echt nicht überrascht, dass mein Typ zu den kleinsten Gruppen gehört.)

    3
    Hier noch einmal dasselbe für Jungs.
    Hier noch einmal dasselbe für Jungs.

    4
    … Und hier eine Gegenüberstellung dazu in Tabellenform. Man sieht deutlich, dass die Typen auf Männchen und Weibchen vollkommen unterschiedlich ve
    … Und hier eine Gegenüberstellung dazu in Tabellenform. Man sieht deutlich, dass die Typen auf Männchen und Weibchen vollkommen unterschiedlich verteilt sind.

    5
    ((unli))Gruppe 1:((eunli)) ((bold))Artisans / Erschaffer((ebold)) ((bold))50 Anzeichen, dass du ein ESFP bist((ebold)) 1. Du stehst gerne im Rampenlic
    Gruppe 1: Artisans / Erschaffer


    50 Anzeichen, dass du ein ESFP bist

    1. Du stehst gerne im Rampenlicht.
    2. Du bist ein Menschenfreund.
    3. Du lebst im Hier und Jetzt.
    4. … Deshalb denkst du häufig nicht über die Folgen deines Handelns nach.
    5. Du lernst am liebsten auf dem praktischen Weg.
    6. … Bücher und Theorien sind nicht so dein Ding.
    7. Bei Streiten versuchst du immer zu vermitteln.
    8. Es ist dir sehr wichtig, was andere von dir halten.
    9. Du bist Optimist.
    10. Du bist ein großzügiger Mensch.
    11. Du bist spontan.
    12. Praktisch jeder ist dein Freund.
    13. Du bist äußerst selbstbewusst.
    14. Es fällt dir nicht schwer, dich zu verstellen.
    15. Du könntest dir vorstellen, einmal Schauspieler zu werden.
    16. Du liebst es, andere zum Lachen zu bringen.
    17. Du hast manchmal Probleme damit, dich zurückzuhalten.
    18. Du hast gute Instinkte.
    19. Du bist kein besonders guter Ratgeber.
    20. … Aber du hilfst, wo du kannst.
    21. Du arbeitest nicht gern unter Druck.
    22. Du verträgst Kritik nicht so gut.
    23. Du bist extrovertiert.
    24. Wenn dir eine Sache Spaß macht, bist du mit Feuereifer dabei.
    25. Du bist sehr mitreißend.
    26. Du liebst es, neue Erfahrungen zu sammeln.
    27. … Am liebsten sammelst du sie selbst, auf dem praktischen Weg.
    28. Du bist fast immer gut gelaunt.
    29. In deiner Freizeit machst du am liebsten etwas Aktives.
    30. Du bist ein guter Teamplayer.
    31. Du siehst in jedem das Gute.
    32. Du genießt die schönen Dinge des Lebens.
    33. Du probierst gerne mal etwas Neues aus.
    34. Du fühlst dich wohl unter vielen Menschen.
    35. Du hast ein Haustier – oder hättest zumindest gerne eins.
    36. Du bist gerne draußen.
    37. Du kannst gut improvisieren, wenn etwas mal nicht nach Plan läuft.
    38. Du gehst unvoreingenommen an neue Aufgaben heran.
    39. Du kannst nicht lange stillsitzen.
    40. Du übernimmst nicht gern Verantwortung.
    41. In deinem Freundeskreis bist du immer derjenige, der für gute Laune sorgt.
    42. Du akzeptierst jeden, so wie er ist.
    43. … Das macht dich sehr beliebt.
    44. Du bist gut darin, andere aufzumuntern.
    45. Du passt dich deinen Mitmenschen an.
    46. Es gibt nur wenige Menschen, die du nicht leiden kannst.
    47. Du erkennst die Gefühle deiner Freunde, bevor sie sie selbst erkennen.
    48. Du sorgst gerne für Unterhaltung.
    49. Dein Leben ist eine einzige Party.
    50. Mit dir wird einem nie langweilig.

    6
    ((bold))50 Anzeichen, dass du ein ESTP bist((ebold)) 1. Du lernst gern neue Menschen kennen. 2. Du bist sehr enthusiastisch. 3. Du hast eine gute Mens
    50 Anzeichen, dass du ein ESTP bist

    1. Du lernst gern neue Menschen kennen.
    2. Du bist sehr enthusiastisch.
    3. Du hast eine gute Menschenkenntnis.
    4. Du lebst im Hier und Jetzt.
    5. Du hast eine hohe Auffassungsgabe.
    6. Entscheidungen fallen dir nicht schwer.
    7. Du bist ein guter Beobachter.
    8. Du hältst dich nicht an Regeln, wenn sie deiner Meinung nach falsch sind.
    9. … Dadurch gerätst du manchmal in Schwierigkeiten.
    10. Du liebst Abenteuer.
    11. Du kannst sehr stur sein.
    12. Du lügst nicht, um die Gefühle anderer zu schonen.
    13. Du sagst, was du denkst.
    14. Manchmal kannst du sehr verletzend sein, obwohl du es gar nicht willst.
    15. Du hast nicht besonders gute Instinkte.
    16. Du hast deine eigenen Moralvorstellungen …
    17. … und würdest nie etwas tun, was diesen Vorstellungen widerspricht.
    18. Du gehst gerne Risikos ein.
    19. Du hörst auf deinen Kopf, nicht auf dein Herz.
    20. Du traust deinen Gefühlen nicht.
    21. Wenn dich etwas nicht interessiert, langweilst du dich schnell.
    22. … Deshalb hast du manchmal Schwierigkeiten in der Schule.
    23. Du hasst es, von anderen Menschen eingeengt zu werden.
    24. Du bist immer voller Energie.
    25. Du bist spontan.
    26. Du brauchst Abwechslung in deinem Leben.
    27. Du kannst dich und andere schnell für Dinge begeistern.
    28. … Dadurch bist du sehr mitreißend.
    29. Du kannst sehr gut improvisieren.
    30. Alle lauschen gern deinen Geschichten.
    31. Du bist extrovertiert.
    32. Du weißt, was die Menschen wollen.
    33. … Deshalb kannst du sie manipulieren.
    34. Du kannst sehr überzeugend sein.
    35. Du könntest dir vorstellen, mal Verkäufer zu werden.
    36. … Oder vielleicht auch Politiker.
    37. Du gibst manchmal Geld für Sachen aus, die du eigentlich nicht brauchst.
    38. Es ist dir wichtiger, was du von dir denkst, als was andere von dir halten.
    39. Du neigst zu merkwürdigen Gedankenblitzen.
    40. Du verstellst dich nicht vor anderen.
    41. Du bist ein geschickter Redner.
    42. Man kann dir nichts vormachen.
    43. Deine Freunde schätzen deine zynische Art.
    44. Disziplin ist nicht gerade deine Stärke.
    45. Du bist ein Draufgänger.
    46. Du denkst und handelst sehr schnell.
    47. Du bist ein Rebell.
    48. Manche Menschen halten dich wohl für unverschämt.
    49. Du hasst Lügner.
    50. Du bist selbstbewusst.

    7
    ((bold))50 Anzeichen, dass du ein ISFP bist((ebold)) 1. Du bist kreativ. 2. Dein Lieblingsschulfach ist Kunst. 3. Du handelst intuitiv. 4. Du bist seh
    50 Anzeichen, dass du ein ISFP bist

    1. Du bist kreativ.
    2. Dein Lieblingsschulfach ist Kunst.
    3. Du handelst intuitiv.
    4. Du bist sehr introvertiert.
    5. Im Unterricht meldest du dich nur selten, auch wenn du die Antwort weißt.
    6. Du wirst häufig übersehen …
    7. … und meistens unterschätzt.
    8. Du bist tierlieb.
    9. Du brauchst einen gewissen persönlichen Freiraum …
    10. … und achtest auch sehr darauf, anderen ihre Freiheit zu lassen.
    10. Du hast oft originelle Ideen.
    11. Manche Menschen halten dich vielleicht für naiv und sorglos.
    12. … Dabei nimmst du das Leben sehr ernst.
    13. Es kommt dir falsch vor, alle Situationen rein objektiv zu bewerten.
    14. Du bist hilfsbereit.
    15. Du liebst lange Spaziergänge in der Natur.
    16. Du hast eine hohe Auffassungsgabe.
    17. Du kannst andere sehr gut einschätzen.
    18. Du traust dich häufig nicht, deine Meinung zu sagen.
    19. Du bist ein freundlicher Mensch.
    20. Du bist ein stiller Beobachter …
    21. … aber hast auch eine rebellische Seite.
    22. Du bist der Meinung, dass nicht deine Worte, sondern deine Taten zählen.
    23. Du gehst sehr hart mit dir selbst um.
    24. Du neigst zu übertriebenem Perfektionismus.
    25. Du hast das Bedürfnis, dich um alle zu kümmern.
    26. Du kannst sehr selbstlos sein.
    27. Du könntest dir vorstellen, Kunst zu studieren …
    28. … aber auch etwas mit Kindern oder Tieren würde dir gefallen.
    29. Du tust immer das, was du für richtig hältst.
    30. Es fällt dir schwer, dich zu öffnen.
    31. Du bist sehr einfühlsam.
    32. Manchmal lässt du dich von anderen ausnutzen.
    33. Du bist eine selbstständige Person.
    34. Du hältst dich meistens im Hintergrund.
    35. Du magst keine Menschenmassen …
    36. … Lieber sind dir kleine Runden mit deinen besten Freunden.
    37. Beobachten bedeutet nicht nur sehen … sondern auch hören, riechen, fühlen und schmecken.
    38. Du tust, was getan werden muss …
    39. … verlangst keine Anerkennung dafür …
    40. … und beschwerst dich so gut wie nie.
    41. Du bist handlungsorientiert.
    42. Du bist sehr geduldig.
    43. Hat man erst einmal dein Vertrauen gewonnen, bist du ein treuer Freund.
    44. Du versuchst immer, die Beweggründe und Verhaltensweisen von anderen Menschen zu verstehen.
    45. Du bist sehr mitfühlend.
    46. Du bist ein schüchterner und zurückhaltender Mensch.
    47. Andere Leute halten dich vielleicht für schwach.
    48. … Aber das ist dir eigentlich egal.
    49. Du schätzt Menschen, die sich die Zeit nehmen, dich näher kennenzulernen.
    50. Du möchtest es immer allen recht machen.

    8
    ((bold))50 Anzeichen, dass du ein ISTP bist((ebold)) 1. Du kannst gut logisch denken. 2. Du kennst dich gut mit Technik aus. 3. Du bist ein Action-Fan
    50 Anzeichen, dass du ein ISTP bist

    1. Du kannst gut logisch denken.
    2. Du kennst dich gut mit Technik aus.
    3. Du bist ein Action-Fan.
    4. Du bist Optimist.
    5. … Hast aber auch deine pessimistische Seite.
    6. Du bist ein unabhängiger Mensch.
    7. Du magst es nicht, wenn andere Entscheidungen für dich treffen.
    8. Du bist ein geduldiger Zuhörer.
    9. Du hast einen sehr ausgeprägten Sinn für Gerechtigkeit.
    10. Du bist der Ansicht, dass jeder Mensch gleich und fair behandelt werden sollte.
    11. Es macht dir Spaß, Dinge auseinanderzunehmen, um zu begreifen, wie sie funktionieren.
    12. Du suchst gedanklich fortwährend nach Lösungen für bestimmte Probleme.
    13. Du bist sehr geschickt.
    14. Du hängst gerne mit deinen Freunden ab.
    15. … Aber ab und zu brauchst du auch mal Zeit für dich.
    16. Du bist immer in Bewegung.
    17. Du bist spontan.
    18. Du erwartest sehr viel von dir selbst.
    19. Wenn du gestresst bist, rastest du schnell mal aus.
    20. Du verlässt dich nur auf deinen Verstand.
    21. … Da du deine Gefühle häufig nicht im Griff hast.
    22. Du bist eher introvertiert.
    23. Du versuchst immer zu verstehen, wie Dinge funktionieren.
    24. Du bist interessiert an fast allem.
    25. Du bist praxisorientiert.
    26. Dein Traum ist es, mal eine bedeutende Erfindung zu machen.
    27. Du bist in der Schule gut in Mathe, Physik und Informatik.
    28. Dein Kopf ist immer voller Gedanken und Ideen.
    29. Du stehst zu deinen Überzeugungen.
    30. Du kannst dich schnell in neue Aufgaben einarbeiten.
    31. Du erwartest keine Anerkennung, für das, was du tust.
    32. Auch wenn du stolz auf deine Leistungen bist, bleibst du stets bescheiden.
    33. Du kannst sehr konzentriert arbeiten.
    34. … Trotzdem wirst du unruhig, wenn du lange am Schreibtisch sitzt.
    35. Wenn andere Leute technische Probleme haben, fragen sie immer dich um Hilfe.
    36. Du stehst auf Science Fiction.
    37. Du kommst mit allen Werkzeugen zurecht.
    38. Du lässt dich von anderen nicht beeinflussen.
    39. Du arbeitest häufig am Computer.
    40. Du liebst es, wenn alles zusammenpasst.
    41. Du machst meistens dein eigenes Ding.
    42. … und brichst dabei auch mal die eine oder andere Regel.
    43. Du achtest sehr auf die Details einer Aufgabe.
    44. Du bist recht abenteuerlustig.
    45. … Dadurch aber bei weniger aufregenden Dingen auch schnell gelangweilt.
    46. Du bist ein treuer und loyaler Freund.
    47. Du gibst dir immer Mühe, vernünftig zu sein.
    48. Du könntest dir vorstellen, später einen technischen oder handwerklichen Beruf zu ergreifen.
    49. Du weißt immer, was zu tun ist.
    50. Auch in Krisensituationen behältst du einen kühlen Kopf.

article
1476041365
Welcher MBTI-Typ bist du?
Welcher MBTI-Typ bist du?
Im Internet gibt es zahlreiche Tests zu den verschiedenen MBTI-Typen. Hier habe ich mal etwas anderes ausprobiert und die typischen Kennzeichen jedes Typen in Form einer Liste aufgeschrieben. Die Idee zu solchen Übersichten stammt von einer Userin name...
http://www.testedich.de/quiz44/quiz/1476041365/Welcher-MBTI-Typ-bist-du
http://www.testedich.de/quiz44/picture/pic_1476041365_1.png
2016-10-09
40R0
Ratgeber

Kommentare Seite 2 von 2
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.

Neuer Kommentar da? / Seite neu laden

Adhara ( von: Adhara )
Abgeschickt vor 25 Tagen
Das ist eine witzige aber sehr passende Theorie^^
Muria ( 8.126 )
Abgeschickt vor 33 Tagen
@Bloody Heart *Lilian:Ja, Selbstbeherrschung und das alles trifft bei mir auch zu. Ich stelle es mir nicht ganz so vor wie eine Zwiebel, sondern eher wie ein Himmel-und-Holle-Faltdings, falls ihr das kennt. Manchmal sind diese Seiten sichtbar, manchmal die anderen und doch sind sie alle miteinander verbunden und hinter jeder Eigenschaft versteckt sich noch etwas.
Adhara ( von: Adhara )
Abgeschickt vor 33 Tagen
Ja Td spackt manchmal echt rum ^^

Mir gefällt der Gedanke auch sehr, dass unsere Schwächen der Ursprung für unsere Stärken sind. Das hat etwas sehr tröstliches....
Zum Beispiel kommen aus meiner Angst auch meine Widerstandskraft, ich meine, nur wer wirklich unauffällig sein will, kann ein Husten unterdrücken, ohne es sich anmerken zu lassen.
Ehrgeizig bin ich ehrlich gesagt überhaupt nicht. Ich will nicht mal unbedingt einen gut bezahlten Job haben und eine super Karriere. Mir würde es einfach reichen, etwas zu tun was mir Spaß macht. Und im Moment macht es mir einfach Spaß in die Schule zu gehen und neue Sachen zu lernen. Die Welt ein bisschen besser zu verstehen.
Das ist es, was ich liebe.

Ich denke auch, dass wie hier auf dieser Seite vor allem die "inneren" Seiten von uns zeigen. Früher habe ich mir immer eingebildet, das nur die inneren Seiten zählen würden und das andere alles keine Rolle mehr spielt. Aber mittlerweile denke ich, dass beides uns irgendwie ausmacht.
Lilian* oder wie auch immer ( von: Lilian* )
Abgeschickt vor 34 Tagen
Komisch, jetzt wird der neue Name angezeigt.
Lilian* ( von: Bloody Heart )
Abgeschickt vor 34 Tagen
Irgendetwas stimmt mit meinem Profil nicht ... wenn ich mich einloggen will, wird immer angezeigt, dass das Passwort nicht stimmt ... Und mein Name hat sich wieder umgeändert zu Lilian*. Ich habe keine Ahnung, wo das * herkommt, aber egal.

@Muria: Auf gewisse Weise kennt ihr mich auf jeden Fall besser. Ich stelle mir immer vor, dass jeder Mensch aus verschiedenen Schichten besteht, wie eine Zwiebel aus mehreren Häuten.
Ihr kennt zwar nicht meine äußeren Schichten, aber dafür die innerste Haut und deshalb kennt ihr mich irgendwie schon besser.

Dass Schwächen aus unseren Stärken entstehen, ist ein schöner Gedanke.
Perfektionismus und nicht aufgeben kenne ich auch. Bei mir sind es auch noch Selbstbeherrschung, Durchhaltevermögen (aber nicht zwingend Geduld ^^) und Verantwortungsbewusstsein. Und bestimmt noch ein paar andere Sachen, die mir gerade nicht einfallen ...
Muria ( 34.35 )
Abgeschickt vor 34 Tagen
Ich finde deine Spam-Kommis auch nicht nervig, sondern ziemlich interessant. Die Schwächen machen zwar einen großen Teil von uns aus, aber aus den Schwächen entstehen auch unsere Stärken. Bei mir eben, wie schon angeführt, wären das mein Ehrgeiz, Perfektionismus, meine Geduld oder eben auch, dass ich nicht aufgebe. Oder wie sehr ihr das?
@Bloody Heart: findest du echt, dass wir dich besser kennen als alle anderen? Obwohl ich das verstehen könnte. Ihr kennt auch einige meiner geheimen Seiten, die nicht mal meine Familie vollständig kennt.
Bloody Heart ( von: Bloody Heart )
Abgeschickt vor 35 Tagen
Du brauchst dich nicht zu entschuldigen, ich fühle mich geehrt, wenn du meine Liste vollspamst.^^
Ich finde die Idee gut. Ich hatte mal etwas Ähnliches angefangen, fand das Ergebnis dann aber nicht so toll und habe es wieder verworfen. Bin schon gespannt.

Ja, unsere Schwächen machen schon einen großen Teil von uns aus.
Adhara ( von: Adhara )
Abgeschickt vor 35 Tagen
@Bloody Heart
Erst einmal ein aufrichtiges Entschuldigung, dass ich deine Liste vollspame, aber ich bin erst durch dieses Gespräch auf die Idee gekommen und bin gerade Feuer und Flamme, vor allem weil ich in letzter Zeit in einem Krea-Tief (Sorry, für den schlechten Wortwitz^^) war.
Also:
Ich hab im Moment eine richtig gute Idee für einen neuen Persönlichkeitstest :D (Also ich glaube das sie gut ist^^) ich mir das so gedacht, dass in dem Test (15 Fragen) man herausfinden kann, was seine fatale Schwäche ist. Das besondere ist, dass man dann einen ganz persönlichen Rat von einem der Sieben oder Nico oder Reyna oder Will bekommt. Da das ja 10 Charaktere sind werde ich das splitten müssen. Ich hab mir gedacht drei Test daraus zu machen einen "Einleitungstest" in dem man erst einmal herausfindet, ob die Schwäche eher extrovertiert oder introvertiert ist und von wo aus man sozusagen zu einem der beiden richtigen Tests weitergeleitet wird. Bei dem extrovertierten kann man dann mit Percy, Jason, Piper, Leo oder Will reden und bei dem introvertierten mit Nico, Reyna, Hazel, Frank oder Annabeth. (Oder soll ich Leo und Annabeth vertauschen? Unsicherheit ist doch eher introvertiert als stolz?)
Egal, jedenfalls habe ich den Einleitungstest schon fertig und wollte mal fragen, ob ihr vielleicht Ideen oder Vorschläge oder so etwas hättet.
Danke schonmal im Vorraus :D
Adhara ( von: Adhara )
Abgeschickt vor 36 Tagen
@Muria Ja doch, das entbehrt sich einer gewissen Ironie^^
@Lilian Es ist manchmal wirklich absurd, was unsere Schwäche mit uns anstellen.... Ich habe Percy immer dafür bewundert, dass er so eine "gute" fatale Schwäche hat. Ich meine, Loyalität? Klar, sie kann für den Weltuntergang sorgen, aber wenigstens ist sie nicht so selbstsüchtig, wie die Angst, nicht so egoistisch.

Ich bin echt froh, jemanden zu haben, den ich das erzählen kann. Ich glaube im wahren Leben würde ich das mir niemals so eingestehen.
Bloody Heart ( von: Bloody Heart )
Abgeschickt vor 37 Tagen
Bei mir ist es genauso. Meine fatale Schwäche ist Angst.
Meine anderen Schwächen (Selbstzweifel, Unsicherheit, Unehrlichkeit, ...) sind nur die Folgen dieser Angst.
Angst, mich zu öffnen. Angst, meine Gefühle zu zeigen. Die Wahrheit zu sagen. Überhaupt etwas zu sagen.
Ich nehme mir jeden Tag vor, diese Angst zu überwinden, aber ich werde es wahrscheinlich nie schaffen.
Eigentlich lustig, noch vor drei, vier Jahren war ich das Gegenteil von dem, was ich heute bin. Selbstbewusst, lustig, offen.
Na ja, das Leben hat mich verändert. Bzw. die Menschen in meinem Leben.

Aber das wisst ihr ja schon alles. Ihr beiden habt es mal wieder geschafft, mit ein paar wenigen Sätzen mein ganzes Leben zu beschreiben. Ihr kennt mich wahrscheinlich besser als irgendein anderer Mensch auf dieser Welt und dabei haben wir uns noch nie gesehen. Glaube ich zumindest.
Ich kenne beide Erlebnisse, die ihr da beschreibt. Bei mir war es kein ausländisches Mädchen, sondern ein Mitschüler, der gemobbt wird. Immerhin kann ich sagen, dass ich versucht habe ihn zu verteidigen, als es einfach nicht mehr auszuhalten war. Was ich in den Stunden danach ertragen musste, war zwar noch viel schlimmer, aber besser als das schlechte Gewissen, das ich gehabt hätte, hätte ich ihm nicht geholfen.
Aber wie gesagt, meistens stehe ich auch nur untätig daneben. Genau wie meine "Freunde", als auf meiner Seele herumgetrampelt wurde. Na ja, nicht nur auf meiner Seele.

PS: Vor Weihnachten wird es wahrscheinlich nichts mit dem zweiten Teil, weil ich die Liste auf meinem Laptop gespeichert habe und da im Moment nur schlecht rankomme.
Muria ( von: Murialana )
Abgeschickt vor 39 Tagen
Ich dachte mir nur so: Mann, was schreibt die denn für ein megalanges Kommi, ist ja fast eine FF.

Echt hübsch das mit den Dämonen. Mein Dämon ist auch die Angst. Ich denke, mein Leben wird von der Angst aufzufallen dominiert. Davon lassen sich viele meiner Charakterzüge ableiten, auf Umwegen sogar z.B. warum ich nie aufgebe oder warum ich perfektionistisch bin und so, was man gar nicht wirklich damit verbinden kann.
Ich möchte nicht deinen halben Kommi nochmal schreiben, aber meine Angst ist es auch, die mich hindert, mich zu öffnen und so.
Den Vorfall, über den ich jetzt berichten werde, ist zwar nicht so schlimm, aber es ist mein Erlebnis:
Im Sommer waren meine Mutter, mein Bruder , meine Schwester mit einer Freundin und ich im Schwimmbad. Als wir im Außenbecken waren, war in unserer Nähe eine Gruppe Jungs, so um die ... 18 Jahre oder so. Einer hat sich aus der Gruppe gelöst und ist auf uns zugeschwommen. Dann hat er mich gefragt wie ich heiße oder so was. Bevor ich antworten konnte, sagten meine Schwester und ihre Freundin, dieser Typ wolle mich eh nur Verar..... Ich hatte eigentlich vorgehabt, den Jungen zu fragen, weshalb er das wissen will, aber jetzt ging das irgendwie nicht mehr.
EINMAL ist jemand ohne mein Zutun und aus freien Stücken zu mir gekommen und dann mussten es natürlich diese Mikroben (Tiere oder Viecher oder so benutze ich für so etwas spezifisches nicht ) mal wieder versauen. Aber es ist auch meine Schuld, weil ich nicht mutig genug war, mich gegen sie auszusprechen. Sprechen ist sowieso nicht mein Gebiet. Würde ich diesen Kommi jemandem vorlesen müssen, würde ich vermutlich noch vor dem Ende in Tränen ausbrechen. Das ist auch der Grund, weshalb ich nie bereit bin ein Gegenargument darzubringen. Vielleicht fällt mir noch etwas zu meinen Dämonen ein, aber jetzt höre ich mal auf.

Und weil du die alten Griechen ansprichst:
Sokrates nannte das Gewissen, also das innere Stimmchen "Daimonion" was übersetzt "Das Göttliche" bedeutet. Und die Götter geben ihren Kindern Schwächen (Dämonen ), um sie zu erinnern, dass sie Menschen sind. Irgendwie lustig, dass du das Wort für etwas ungöttliches benutzt, oder?
Adhara ( von: Adhara )
Abgeschickt vor 40 Tagen
Na das hört sich doch schonmal gut an :)

Ich habe mich vor Kurzem mal mit fatalen Schwächen auseinandergesetzt (Sorry, ich muss das Gespräch jetzt hier reinpacken, einfach weil mal wieder über Psychologie quatschen will^^). Das sollte jedem, der sich mal mit griechischer Mythologie *hust*Percy Jackson*hust* beschäftigt hat ein Begriff sein. Nochmal zur Erklärung: Jeder Held bzw Halbgott hat eine fatale Schwäche, eine psychische in erster Linie. Die haben ihnen die Götter verliehen, damit sie nicht zu übermächtig werden und sich erinnern, was es bedeutet ein Mensch zu sein. Diese Schwäche heißt nicht umsonst "fatal". Sie kostet den meisten Helden des Leben.
Auf die heutige Zeit übertragen würde ich das vielleicht nicht so radikal ausdrücken, aber ich denke jeder Mensch hat dennoch eine fatale Schwäche, die ihn davon abhält die Person zu sein, die er sein könnte.
Ich nehme jetzt einfach mal mich selbst als Beispiel:
Meine fatale Schwäche ist Angst.
Die Angst, mich vor anderen Menschen zu öffnen. Ihnen meine Sorgen und Nöte anzuvertrauen. Ich denke, diese Angst ist der Grund dafür, dass ich relativ wenig Freunde habe, da sich nur wenige Menschen die Mühe machen, mich trotzdem kennenlernen zu wollen. Dabei mag ich auch andere Menschen und ich denke, dass in jedem Menschen etwas Gutes steckt. Da kann ich ihnen auch keine Vorwürfe machen.
Meine Angst, meine Meinung zu sagen. Bei politischen Diskussionen und so. Ich habe immer Angst, dass meine Meinung mich [BEEP] oder uninformiert dastehen lässt. Obwohl ich mich mit manchen politischen Themen mehr auseinandersetze als meine Mitschüler. Aber Angst ist irrational.
Die Angst, anderen Menschen zu zeigen was ich tatsächlich schreibe. Im Unterricht oder generell, dabei beweisen meine Noten, dass ich schreiben kann.
Und am allerschlimmsten: Die Angst, meine Stimme zu erheben. Ich erinnere mich noch sehr lebhaft daran, wie ich vor vier Jahren im Ferienlager war und wie bescheuerte Tussis ein schwarzes Mädchen mit rassistischen Parolen beschimpft haben. Ich werde nie vergessen, wie ich dastand, total wütend, aber absolut nichts gesagt habe. Ich hasse mich bis jetzt ein kleines bisschen dafür.

Es ist einfach absurd, was für ein Mensch ich sein könnte, wenn ich eben nicht all diese Ängste hätte. Meine Dämonen.
Aber was sind denn eure? Das würde mich jetzt wirklich mal interessieren.
Lilian ( von: Lilia )
Abgeschickt vor 44 Tagen
Oh, hier habe ich ja auch ewig nicht mehr rein geschaut ... Also, wann genau der nächste Teil kommt, kann ich noch nicht sagen, weil ich echt viel um die Ohren habe im Moment, aber er wird kommen!
Adhara ( von: Adhara )
Abgeschickt vor 53 Tagen
Duuuuuu? Hast du eigentlich schon einen Plan, wann genau der zweite Teil von dieser Liste rauskommt? :3
Lilian ( 0.186 )
Abgeschickt vor 97 Tagen
Verdammt, RPG-Name ... 😅
Lici ( 0.186 )
Abgeschickt vor 97 Tagen
Ich gebe mir Mühe, dass Teil 2 so schnell wie möglich fertig wird.
Muria ( von: Murialana )
Abgeschickt vor 97 Tagen
Ja, ich denke, das kommt so ungefähr hin.
Adhara ( von: Adhara )
Abgeschickt vor 100 Tagen
Ich habe ja mal vor langer Zeit versucht, den Olympischen Göttern einen MBTI-Typen zuzuordnen. Ich hab mir jetzt mal die Mühe gemacht, dass ein wenig abzugleichen, also mit deiner Liste zu schauen ob diese Punkte zu den Göttern passen würden. Ich hatte ja:
ISTP - Hephaistos
ISFP - Persephone
ESFP - Apollo
ESTP - Artemis

Ich kam jedenfalls zu dem Schluss, dass bei allen außer bei Artemis, alle Punkte zutreffen würden. Aber das mit Artemis erkläre ich mir auch so, dass wir sie in der PJ-Reihe nur erlebt haben, wie sie sich gegenüber Percy verhält. Und da sie ja Männer ablehnt, hat sie ihn immer recht kühl und reserviert behandelt. Gegenüber ihren Jägerinnen ist sie vielleicht netter und wärmer.
Naja, auf jeden Fall kam ich zu dem Schluss das meine Einteilung gar nicht so verkehrt war :D
Commentwriter ( 5.199 )
Abgeschickt vor 101 Tagen
Am Ehesten bin ich ENFP, zumindest nach dem schnell Test ^^
Muria ( 78.92 )
Abgeschickt vor 101 Tagen
Von dem, was ich in den Bildern und so gelesen habe, bin ich INTP