Springe zu den Kommentaren

The Cullens

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
11 Kapitel - 2.901 Wörter - Erstellt von: Rose - Aktualisiert am: 2017-07-07 - Entwickelt am: - 1.356 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit - 2 Personen gefällt es

Eine Geschichte über die Familie Cullen die im Krieg mit den Volturi steht weil sie ein Mädchen entführt haben um an etwas zu kommen dass Jasper besitzt. Doch womit Aro nicht gerechnet hat, zwischen dem Mädchen und Felix entwickelt sich eine Liebesgeschichte. Auf welcher Seite wird Felix stehen? Werden die Cullens gewinnen? Oder bekommt Aro dass was er will. Lest die FF und ihr erfahrt es.

    1
    THE CULLENS



    Ich bin gerade in das Dorf Forks gezogen und gleich am ersten Schultag ist mir etwas so peinliches passiert. Wir hatten in den ersten Stunden Geschichte und wir haben Elizabeth Bathory als Thema gehabt und der Lehrer musste mich natürlich gleich drannehmen. Er fragte mich wann sie geboren ist und ich antwortete 1614, der Lehrer musste natürlich gleich einen Spruch raushauen. Ich lief daraufhin sofort rot an und der Junge der neben mir saß meinte: Typisch Mr. Lemke der muss immer gleich auf schüchternen Menschen rumhaken. Ich blickte zum ersten Mal auf und sah in seine wunderschönen Bernsteinfarbenen Augen. Er hatte blondes mittellanges Haar und seine Haut war blass und Makellos, ich fühlte mich sofort besser als ich ihn sah. Es breitete sich in mir eine wohlige Wärme aus. Ein klingeln riss mich aus meinen Gedanken, die Stunde war zu Ende und die Pause hatte begonnen. Der Junge neben mir sprach mich an: ich bin übrigens Jasper, willst du bei mir und meinen Freunden in der Pause sitzen? Natürlich antwortete ich ja da ich ja noch niemanden kannte.
    ------------------------------------------------ --------
    Hier mal einen Schnitt, ich hoffe dass euch die Geschichte bis hierher gefällt. Ich würde mich freuen wenn ihr bei einer anderen FF von mir vorbeischaut und eure Kritik da lasst. Die Geschichte heißt: Die Geschichte von Severus Snape (Harry Potter)

    2
    Doch als ich die Gruppe von Menschen sah die alle so blass waren wie Jasper wurde mir mulmig zumute. Wir gingen an den Tisch und Jasper stellte mich den anderen vor. Jasper und ich setzten uns hin doch ich saß wie erstarrt, ein Junge mit braunem Haar starrte mich an und das Mädchen dass daneben saß funkelte böse zu mir herüber. Ich schaute Jasper hilflos an und er merkte sofort dass mir unwohl war, dann sprach er plötzlich: willst du nicht mit mir ein wenig spazieren gehen? Die Pausen sind hier sehr lang. Ich bejahte und wir gingen raus, doch was dann geschah sollte mein Leben schlagartig verändern.


    ------------------------------------------------ -------
    Wie findet ihr das Kapitel? Schreibt in die Kommentare bitte Änderungsvorschläge. Die Kapitel sind im Moment sehr kurz da mir die Motivation fehlt und ich sehr viel lernen muss. Ich hoffe ihr hattet eine schöne Woche, LG Rose😚

    3
    Als wir rausgingen und umher liefen schlug Jasper vor in den Wald zu gehen. Wir gingen also in den Wald. Ich sagte zu ihm: Danke, er erwiderte das nur mit einem Zwinkern. Dann hörten wir ein plumpes geräusch und Zwei Dunkle Gestalten näherten uns. Die eine Dunkle Gesalt ein Mann kam interresiert zu mir und beäugte mich. Jasper's Augem funkelten und er Sprach: Aro bitte lasst sie gehen, sie hat nicht's damit zu tun. Ich schaute ihn nur verwirrt an und dann spürte ich Schmerzen die mich auf den Boden zogen. Ich schrie mir die Seele aus dem Leib, Jasper sag geschockt zu der Blonden Frau hinüber und dann griff er den Mann an. Sie lieferten sich einen Kampf doch Jasper gab nach, der Mann packte mich am Arm und sprach zu Jasper: Du bekommst sie wieder wenn du mir das gibst was ich will. Jasper sah mich mit einem Sorgenvollen Blick an und sagte: Ich lasse nicht zu dass sie dir Wehtuen, hab keine Angst sie werden dich in Ruhe lassen. Die Gestalten nahmen mich und brachten mich an einen Seltsamen Ort, es sah wie eine Festung aus. Ich bekam Panik und schlug auf den Mann ein doch der hielt meine Hände mühelos fest.

    ------------------------------------------------ --------
    Hey, ich hoffe es kommt ein wenig Spannung auf. Bitte schreibt mir doch ein Kommentar, sagt eure Meinung. Selbst wenn sie schlecht ist, aus den Meinungen kann ich profitieren. LG Rose😘

    4
    Der Mann kam mir näher und packte mein Kinn, er ging bis kurz vor meinen Mund und dann stoppte er. Er zischte gefährlich leise: Süße, wenn du Leben willst dann tue lieber dass was man dir sagt. Mir lief ein kalter Schauer über den Rücken. Ich sprach mit zittriger Stimme: was wollen sie von mir? Er befahl Jane uns alleine zu lassen und packte meinen Arm und brachte mich in ein prachtvoll eingerichtetes Zimmer. Dort angekommen drückte er mich an die Wand, mir stockte der Atem.

    5
    Aro: Von dir Süße will ich nichts, aber Jasper hat da etwas das mich brennend Interessiert. Ich bekam nur noch mehr Angst als dieser Aro meine Hand nahm, in mir machte sich ein seltsames Gefühl breit, so als ob ich alles was ich je erlebt habe noch einmal erleben würde. Aro lächelte zufrieden, er ging ohne ein Wort raus und schickte einen Mann mit längeren braunen Haaren zu mir.
    In der Schule:
    Jasper riss Edward mit sich hinaus, wo er ihn ins Auto zerrte. Jasper: die Volturi haben das Mädchen, sie kamen und nahmen sie mit. Aro will dass ich ihm endlich gebe was er will, so lange behält er sie. Ich will nicht dass er sie verletzt, sie hat damit nichts zu tun.
    Edward: keine Sorge, wir kriegen die da schon raus. Wir müssen erstmal mit den anderen Reden. Ich würde sagen, wir hauen mit der Begründung ab dass Carlisle einen Unfall hatte.
    Jasper: ok gut, ich sag es den anderen

    6
    Ich war mit diesem Seltsamen Typen in dem Raum alleine und so sah ich die Gelegenheit abzuhauen. Das gelang mir allerdings nicht, dieser Mann hielt mich blitzschnell am Arm fest und sagte: versuch es lieber nicht.
    Ich riss mich von ihm los und fragte: was wollt ihr bitte von mir? Ich hab kein Geld wenn ihr das wollt.
    Er: Wir wollen kein Geld von dir, wir wollen etwas von Jasper.
    Ich setzte mich auf den Boden und wartete, es wurde Nacht und ich schlief irgendwann ein. Doch ich wurde von einem Schrei geweckt.

    7
    Es war stockfinster, nur der Mond spendete etwas Licht. Ich tastete mich zur Tür und wollte raus, doch sie war abgeschlossen. Ich spürte jemanden hinter mir und drehte mich langsam um, mein Herzschlag beschleunigte sich. Eine mir vor kurzem erst bekannt gewordene Stimme sprach: keine Angst, es ist nichts passiert. Ich entgegnete ihm: woher willst du das Wissen? es könnte jemand einen Herzinfarkt haben, oder gestürzt sein. Das ist unterlassene Hilfeleistung! Ich will jetzt sofort nachsehen!
    Mein gegenüber nahm meine Hand und sagte mit tiefer und beruhigender Stimme: Es ist aber nichts passiert, leg dich hin, es ist bald Morgen.
    Erst jetzt viel mir auf das die Hand die meine hielt eiskalt war. Ich fragte ihn ob er friere. Er entgegnete mir mit einem Nein. Ich ging ans Fenster und schaute in die Nacht hinaus. Wir sagten einige Zeit nichts, aber ich hielt die Stille nicht mehr aus und sagte: Ich bin übrigens Mona. Er schwieg. ich sagte daraufhin: Das ist nicht gerade Höflich von dir, wenn ich mich schon vorstelle könntest du mir auch die ehre erweisen das selbe zu tun. Er antwortete aber wieder nicht. ich drehte mich schließlich um und bemerkte das er direkt hinter mir stand, ich schaute in seine dunklen, fast roten Augen und fühlte mich irgendwie geborgen.

    ------------------------------------------------ --------------------------------

    Das war es erstmal wieder, ich entschuldige mich das so lange nichts kam, aber es war zur Zeit ein wenig stressig. Ich versuche wieder mehr zu schreiben. euch noch einen schönen Tag und bis zum nächsten Kapitel ;) <3

    Folgt mir doch auf Instagram um zu erfahren wann ein neues Kapitel, oder sogar eine neue ff erscheint. Ich habe mir einen extra Account zugelegt und heiße dort: rosepotterdelphi

    8
    Ich verlor mich fast gänzlich in seinen Augen, sie waren so schön... peinlich berührt drehte er sich weg. Und wie als hätte er gewusst dass dieser Typ mit den langen Haaren reinkommen würde, straffte er seine Schultern und setzte eine gleichgültige Mine auf. Die Tür flog auch sogleich auf und der Mann kam rein, er fixierte mich mit seinem Blick, sein Gesicht verzog sich und er sah aus als ob er sich vor etwas ekelte. Dann sah er mich nur noch aus hasserfüllten Augen an, aber war da noch ein Gieriger Blick drin? Mir wurde ganz anders und in meinem Nacken stellten sich schon die Härchen auf. Ich hoffte dass er es nicht bemerke und ging ein kleines Stück näher zu dem Fenster, doch falsch gedacht. Er bemerkte es und kam immer näher, bis nur noch eine Hand breit zwischen uns Abstand war. Er sah mich mit einem Durchdringenden Blick an, er kam mit seinem Kopf immer näher. Als ich dachte ich fall gleich in Ohnmacht sprach jemand, es war der Junge mit den schönen Augen. Er: Aro kann ich mal mit dir sprechen?
    Dieser drehte sich wiederwillig weg und bedeutete ihm raus zu gehen, sie schlossen die Türe hinter sich und ich konnte mich entspannen.



    ------------------------------------------------ -------
    So ich denke in den Ferien werden neue Kapitel kommen, jetzt hab ich ja Zeit🙈. Euch noch ein schönes Wochenende❤. Kritik? Würde mich darüber freuen wenn ihr die FF bewertet😘😍

    9
    Ich war anscheinend so erschöpft von allem dass ich einfach einschlief, ich hatte mich zuvor an die Wand gesetzt und hab versucht zu lauschen.


    Felix: Aro, soll ich jetzt die ganze Zeit auf die Kleine aufpassen? Schick doch Jane zu den Cullens und du bekommst was du willst.
    Aro: So einfach geht das nicht, die Cullens sind ernst zunehmende Gegner. Das Mädchen fasziniert mich, von ihr geht so ein süßlicher Geruch aus. Es ist echt schwer ihr nichts zu tun. Ich will dass du weiter auf sie aufpasst, Caius und ich sind anderweitig beschäftigt. Jane und Alec hätten zu viel Spaß, sie würden sie wohl gleich beißen und foltern, das ist nicht unser Ziel. Nun geh rein zu ihr und warte bis ich dir ein Zeichen gebe, dann kannst du zum Festessen kommen und dabei besprechen wir wie wir Vorgehen.
    Felix: Ja Aro. Ich hoffe das ist bald.

    Felix geht hinein und beobachtet das Mädchen wie sie so da saß und ruhig schlief.

    ~bei den Cullens~

    Jasper: Carlisle was sollen wir tun? Wir können sie ihnen doch nicht geben. Aber wir müssen sie retten, wer weiß was Aro mit ihr macht. Baby? Hast du Aro's Entscheidungen beobachten können?
    Alice: Nein, leider nicht. Es muss jemand die Entscheidungen treffen den wir nicht kennen.
    Carlisle: Hm, vielleicht sollten wir in den Fall doch noch einmal Jakob um hilfe bitten.
    Rosalie: Die Hunde! Was interessiert uns überhaupt dieses Mädchen? Wir bringen uns unnötig in Gefahr, wir können uns doch nicht mit den Volturi anlegen!
    Edward: Rose jetzt reg dich mal ab, klar sie ist ein Mensch und es könnte schwierig werden. Aber wenn wir das nicht beenden dann machen sie immer weiter.
    Esme: Ich stimme Carlisle und Edward zu, wir müssen etwas unternehmen. Edward? Gehst du mit Bella zu Jakob? Ihr müsst sie um hilfe bitten.
    Edward: Na dann, darf ich mir wieder den Hundegeruch antun:/


    Edward verlässt das Haus und geht zu Bella....





    So, ich habe jetzt noch das Kapitel geschrieben. Es gab eine kleinPlan an änderung deswegen kamen keine Kapitel. Gefällt es denn euch noch? Würde mich über Feedback freuen. Schönes Wochenende<3

    10
    ~Bei Bella~

    Edward: Bella? Nimm deine Jacke und komm mit, wir müssen ins Reservat.
    Bella: Warum? Was ist passiert?
    Edward: Ich erklär es dir im Auto.
    Bella: Aber ich dachte ihr dürft da nicht hin? Ist oke.
    Edward: In dieser Situation denke ich wird eine Ausnahme gemacht. Die Volturi haben ein Mädchen mitgenommen weil sie sie als Geisel nehmen. Damit sie von Jasper bekommen was sie wollen... wir müssen diesem Mädchen helfen. Wir müssen Jakob um hilfe bitten, glaub mir ich mach das nicht gerne. Aber wir benötigen alle Hilfe, wenn wir das jetzt nicht beenden hört es nie auf.
    Bella: Aber die Volturi tun ihr doch nichts oder?
    Edward: Nicht solange bis sie bekommen was sie wollen. Aber ich vertrau ihnen nicht. Aro trifft nicht die Entscheidungen, er weiß dass Alice ihn beobachtet.
    Bella: Ich rede mit Jake, bleib du ihm Wagen.
    Edward: Das werde ich sicher nicht, nun komm schon.


    Bella: Jake? Bist du da?
    Jakob: Ja, eugh du hast diesen Typen dabei. Ihr haltet euch auch nicht an die Regeln.
    Edward: Glaub mir ich wäre nicht hier wenn es nicht notwendig wäre. Die Volturi haben ein Mädchen als Geisel genommen. Wir müssen das beenden sonst gerät jeder im Umkreis in Gefahr, wenn wir es jetzt nicht beenden ist Bella die nächste.
    Jakob: Was haben wir damit am Hut? Wir legen uns doch nicht mit denen an.
    Bella: Bitte hör auf Edward, dieses Mädchen tut mir so leid. Stell dir doch mal vor wenn ich das wäre.
    Jakob: Na gut, ich bespreche das mit dem Rest. Aber wenn irgendwer von uns getötet wird seid ihr dran!
    Edward: Ich erwarte eure antwort Morgen Abend. Tschüss.


    ~Bei den Cullens~

    Edward: Sie müssen noch alles besprechen aber ich denke sie helfen uns. Morgen Abend bekommen wir die Antwort.
    Carlisle: Gut, danke dass ihr das getan habt. Nun müssen wir uns einen Plan zurecht legen...


    ~Volturi Zimmer~

    Felix Gedanken: Sie ist so hübsch und ihr duft ist so süß. Ich muss mich echt beherrschen, vorhin wäre es fast schief gegangen. Ich muss Aro von ihr vernhalten. Vielleicht sollte ich sie aufwecken und mit ihr reden? Aber nein, der schlaf tut ihr bestimmt gut. Ich mach mach mal ein wenig Feuer, ihr muss sicherlich kalt sein.



    ------------------------------------------------ --------
    So, habt ihr Kritik? Anregungen? Schönes Wochenende❤

    11
    ~Sicht von Mona~
    Als ich wieder aufwachte war mir ganz warm, ich machte die Augen auf und sah das große Feuer dass die Wärme spendete. Ich sah mich im Raum um und erblickte sogleich Felix der wie versteinert da saß. Ich ging zu ihm hinüber und setzte mich vor ihn auf den Boden, da er um einiges größer war musste ich meinen Kopf in den Nacken legen. Ich wusste nicht was ich sagen soll... 'ist er traurig?' 'Ich frag mal besser'
    Ich: Hey, geht es dir gut?
    Felix: DU fragst MICH ob es mir gut geht! Du bist aber ein seltsames Mädchen...
    Ich: Aber natürlich frag ich, nun sag schon
    Felix: Vor mir brauchst du keine Angst haben, aber vor Aro, Jane und Alec solltest du gewaltigen Respekt haben. Ich will nicht dass sie dir was tun, es ist an der Zeit dir meinen Namen zu nennen. Ich bin
    Ich: Hm... Felix ist ein schöner Name, ich versteh nicht ganz was das alles soll...
    Felix: ich erkläre es dir später, vorerst muss ich zu Abend essen. Ich werde von Caius abgelöst, bitte versprich mir, gib ihm keinen Grund dich anzugreifen.
    Ich: Ähm ich gebe mein bestes. Ist dieser Caius denn so gefährlich? Ich habe Angst...
    Felix: Gefährlich nicht direkt, er genießt mein Vertrauen. Aber Vertrauen muss verdient sein. Ich muss jetzt gehen.

    Er schloss die Türe. Es kann mir eine Ewigkeit vor bis sich die Türe wieder öffnete.


    ------------------------------------------------ --------
    So das war's wieder, zurzeit herrscht bei mir ein wenig Gefühlschaos, ich hoffe ihr nehmt mir das nicht Übel😂. Gute Nacht❤. Lasst doch eine Bewertung oder ein Kommentar da, würde mich freuen.😊🙈

Kommentare (16)

autorenew

Rose_Delphi ( von: Rose_Delphi)
vor 6 Tagen
@Mona Max und Schatten der Drache: Danke, ich finde Luna's idee auch cool und baue sie ein. Im moment ist es halt ein wenig stressig also habt geduld, wenn ich Ferien habe kommen Kapitel online. Keine Sorge euer Geheimnis ist bei mir sicher 😜😉.
@Luna nighmares: Danke😉, danke dass du noch dran bleibst und so geduldig wartest. Schönen Sonntag euch allen noch❤
Luna nighmares (39872)
vor 10 Tagen
Hi Tolles Kapitel und Hey Mona undMax und Schatten auch dir ein Hallo
Mona Max und Schatten der Drache (39872)
vor 11 Tagen
MONA Erstens der Charakter Heißt wie Ich zweitens Ich liebe Twilight Drittens Ich mag Kasper Viertens die Idee von Luna nightmares ist Cool
Fünftens Mach unbedingt Weiter ... MaX so und bevor meine Twilight Verückte Schwester Weiter Macht Mona Ey Max Deine Geschichte ist sehr schön du hasst einen tollen schreibst Schatten Knurrt zustimmend Max baja aufjedenfalls mach weiter die Geschichte ist Toll und Luna würde sich genauso wie Mona Schatten und Ich wir würden uns Alle Freuen ... Mona So jetzt bin Ich aber Tran Moment mir Fehlt nichts mehr ein *Leider oder doch?* Max *stöhn*Ich kann deine Gedanken Höhen und das ist Nervig Mia Pssst sie Soll doch nicht erfahren das wir Vampire sind Max Natoll jetzt weiß sie es Rose Bitte sag es nimanden sonnst muss Mona dein Gedächtnis Löschen und jeder andere der Dosen Kommission liest für den geht das Selbe Schatten Knurrt Bedrohlich um die Worte von ihm zu Unterstreichen Mona Nagut wir gehen dan wider Tschau achja und Luna Komm doch wider mal on
Rose_Delphi ( von: Rose_Delphi)
vor 24 Tagen
Danke❤😂 habt ihr noch so anregungen?
Luna nightmares (13221)
vor 27 Tagen
Die geschicht ist Toll Wow einfach Wow
Rose_Delphi ( von: Rose_Delphi)
vor 45 Tagen
Etwas auserplanloses ist dazwischen gekommen. Deswegen werden die Nächsten Tage nicht wie geplant die Kapitel kommen. Es tut mir leid dass ich das Kapitel nicht hochgeladen hatte
Rose_Delphi ( von: Rose_Delphi)
vor 47 Tagen
@Luna nightmares: ich mach weiter, für morgen ist ein neues Kapitel in Planung 😉. Ok, ich schau dann mal was besser passt, zwar bin ich bei Wattpad schon angemeldet aber ich muss halt schauen mit was ich mehr zufrieden bin😂. Schönen Feiertag noch❤
Luna nightmares (02484)
vor 48 Tagen
Und gute Idee ♥♥♥♥♥
Luna nightmares (02484)
vor 48 Tagen
Mach vauf alle Fälle Weiter
Rose_Delphi ( von: Rose_Delphi)
vor 49 Tagen
Achso, was haltet ihr davon wenn ich noch auf wattpad oder Fanfiktion.de schreibe?
Luna nightmares (49258)
vor 186 Tagen
Immer wieder gerne Ich mag denn anfang bis jetzt
Rose_Delphi ( von: Rose_Delphi)
vor 186 Tagen
@ Luna nightmares, danke für den Vorschlag. Ich werde es mit einbauen, auch danke für die Namen's Vorschläge. Mir wollte einfach kein passender Name einfallen😂😅. Ich muss mal schauen wannich weiter schreibe, ich hab im moment von der Schule her ziemlich viel zu tun😷. Danke für die Gilfsbereitschaft💜
Luna nightmares (60128)
vor 191 Tagen
Sorry wegen denn Schreib Fehlern habe mich Fertippt
Luna nightmares (60128)
vor 191 Tagen
Mach doch so weiter das Freundet sich mit Felix an die Beiden Reden Ofters miteinander Felix Weiß das sie Angst hat und Fersucht sie Aufzumuntern er Besucht sie jeden Tag doch dann Reißt Aro denn Gedults Faden er will sie Gerade Ferwanndeln alls Jasper Edward Emmet Rosalie Alice Esme Carslie und Bella Irgenwie in nach Woltoreha und Töten einige Vulturi Felix Beschützt sie vor Aro und Töted Demetri Darauf hin Setzt Jane ihre Gabe ein und Foltert Das Mädchen Schreit sich die Seleh aus dem Wald in der Zwischenzeit Kommen noch Seth Leah Jakob Paul Quil Sam und Embri Rein die waren die Geheim Wafe gegen die Vulturi in diser Ferwirung nutzt Jasper die Zeit die er Braucht um Jane zu Töten er Rennt auf Felix zu er will ihn gerade um Bringen als er sieht das Felix gegen Aro Kämpft Er Beschützt sie dachte er Jasper Rennt zu dem Mädchen und Sagt ich weiß das ist ein Schlechter Zeitpunkt dir das zu sagen Aber wir sind Vampire und Die Leute da hinten das sind Werwölfe Sie weich vor ihm zurück Dah sie Angst hat er sagt du Brauchst keine Angst zu haben ich Werde dir nichts Tun Erlich Genauso wie der Rest meiner Familie und Felix auch nicht schau er kämpft gegen seinen Boss das Heisst das er Sich feränder hatt sie sah das Er in Gefahr war Genauso wie Jasper er sagt zu ihr gehe zu Bella er deutet auf sie sie Wird dich und denn Rest mit ihrer Gabe schützen ich muss Felix Helfen Nein du Darfst nich gehen sagt sie ich Liebe dich was Du liebst mich gut wenn du mich Liebst dann gehe Bitte zu Bella ich will nicht das dir Etwas Passiert Gut ich gehe zu ihr Felix und Jasper Kämpfen gegen Aro Bella Ruft einen der Wölfe zu sich Paul Glaube ich und sagt zu ihm Beschütze sie Bitte ich muss Noch mich um ander Kümmern er nickte Un sagte ich werde sie Beschützen Bella .
So denn Rest musst du dir aber aus denken P.S du kannst Ruhig noch etwas Ferändern PPS Hir sind noch ein paar namen Ideen für sie da das Mädchen noch keinen hst es geht ja nicht das du sie als sie Das Mädchen unw nennst Alsu hir sin sie Lina Mara Luna Mari Julia Astrid Liliy Mara und Arya
Rose ( von: Rose_Delphi)
vor 207 Tagen
Hi @fireheart.Danke, leider fehlen mir im moment die Ideen. Ich schreibe gerade eine neue Geschiechte, sie heißt "Besonders". Im moment gibt es aich mit meinem Profil hier Probleme. So musste ich mir jetzt einen neuen Account machen😬😑.
Fireheart (91993)
vor 227 Tagen
Heyy Rose!
Eine tolle Geschichte ich Hilfe du machst weiter.