Springe zu den Kommentaren

Katzenherz-Luna's Abenteuer

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
3 Kapitel - 1.398 Wörter - Erstellt von: Silberblüte - Aktualisiert am: 2016-12-07 - Entwickelt am: - 507 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Ein Mädchen, Luna, ist gerade 12 geworden. Doch in der Nacht nach ihrem Geburtstag geschieht etwas sonderbares...
Du willst wissen was? Dann sieh selbst!

    1
    HIERACHIE (BachClan) ANFÜHRER: Nebelstern- Großer weisser Kater mit dickem Fell ZWEITER ANFÜHRER: Möwenflug-Grauweiße Kätzin, MENTORIN VON: Rehp
    HIERACHIE (BachClan)

    ANFÜHRER: Nebelstern- Großer weisser Kater mit dickem Fell

    ZWEITER ANFÜHRER: Möwenflug-Grauweiße Kätzin, MENTORIN VON: Rehpfote

    HEILER: Nesselnschweif-Roter Kater

    KRIEGER:
    Bärenkralle-Muskulöser brauner Kater, MENTOR VON: Falkenpfote
    Nachtblitz-Schwarzer Kater
    Klettenschweif-Grauschwarze Kätzin, MENTORIN VON: Hasenpfote
    Schafwolke-Weiße Kätzin mit weichem Fell
    Thymianherz-Kleiner roter Kater
    Hirschkralle-Braun Schwarz getigerter Kater, EHM: MENTOR VON: Großpfote
    Blütenschweif-Schildpattfarben weiße Kätzin, MENTORIN VON: Taupfote
    Schattenstreif-dunkelgrau schwarz getigerter Kater, MENTOR VON: Fischpfote
    Amselbrust-Schwarze Kätzin mit weißer Brust, weißen Pfoten und weißer Schwanzspitze
    Sonnenflut-Goldener Kater
    Wasserpelz-Blaugrauer Kater
    Windschweif-Hellgraue kätzin
    Feuerperle-Flammfarbene Kätzin
    Erdfell-Brauner Kater

    SCHÜLER:
    Fischpfote-Sandfarbene Kätzin
    Hasenpfote-DunkelbraunerKater
    Falkenpfote-Hellbrauner Kater mit weißen Sprenkeln
    Taupfote-Grauschwarze kätzin
    Rehpfote-Rehbraune Kätzin

    KÖNIGINNEN:
    Rauchfuß-Graue Kätzin, MUTTER VON: Sturmjunges
    Böenschweif-Dunkelbraune Kätzin, MUTTER VON: Eichenjunges, Schwarzjunges, Rosenjunges
    Sandfell-Sandfarbene Kätzin, MUTTER VON: Erwartet Junge
    Weißherz-Schneeweiße Kätzin, MUTTER VON: Eisjunges, Wolkenjunges

    ÄLTESTE:
    Fleckenbart-Schwarz Weiß Gefleckter Kater
    Dornenpelz-Goldbrauner Kater
    Rotkralle-Große rote Kätzin

    JUNGE:
    Eisjunges-Weiße Kätzin
    Wolkenjunges-Hellgraue Kätzin
    Sturmjunges-Grau Schwarz Getigerter Kater
    Eichenjunges-Dunkelbraun schwarz getigerter Kater
    Schwarzjunges-Pechschwarzer Kater
    Rosenjunges-Hellrote Kätzin



    STERNENCLAN

    EHEMALS BACHCLAN:
    Leopardenfell-Goldene Kätzin mit schwarzen Tupfen
    Frostblüte-Schneeweiße Kätzin mit silbernen Ohrenspitzen
    Weidenherz-Hellbraun getigerter kleiner Kater
    Espenschatten-Grau getigerte Kätzin mit leuchtend gelben Augen
    Schattenkralle-Muskulöser Schwarzer Kater
    Großpfote-Riesiger sandfarbener Kater
    Himmelsmond-Schwarzweiß Getigerter Kater
    Blattflug-Rote Kätzin

    EHEMALS MONDCLAN:
    Blattgesicht-Rotbraune Kätzin
    Igeljunges-Dunkelbrauner Kater
    Blitzjunges-Schwarzweiß gefleckter Kater
    Blaujunges-Graublaue Kätzin
    Blütenjunges-Schildpattfarbene Kätzin
    Birkenstern-Grauweiß getigerter Kater

    EHEMALS DÜSTERCLAN:
    Schattenlicht-Schwarzer Kater mit weißen Pfoten und weißem Bauch
    Dornenherz-Hellbraun getigerter Kater
    Regenpfote-Hellgraue kleine Kätzin



    2
    DIE TERRITORIEN -Die drei Territorien liegen in einem Tal in den Bergen -Die Berge gehören nicht mehr zum Jagdgebiet der Clankatzen -Es gibt einen Zw
    DIE TERRITORIEN
    -Die drei Territorien liegen in einem Tal in den Bergen
    -Die Berge gehören nicht mehr zum Jagdgebiet der Clankatzen
    -Es gibt einen Zweibeinerort am Rande des Moors

    DAS BACHCLAN TERRITORIUM:
    Es besteht größtenteils Moorland, es gibt dort aber auch einen kleinen Mischwald. Außerdem gibt es dort einen Bach, der dem BachClan seinen Namen gibt und gleichzeitig einen teil der Grenze zum MondClan ausmacht.

    DAS MONDCLAN TERRITORIUM:
    Das gesamte Territorium besteht aus Mischwald, zur DüsterClan Grenze hin, gibt es vermehrt Nadelbäume.Ein kleiner Arm des Grenzbaches zwischen MondClan und BachClan, fliesst auch quer durch den Wald und biegt dann in Richtung Berge ab.

    DAS DÜSTERCLAN TERRITORIUM:
    Das DüsterClan Territorium besteht hauptsächlich aus Nadelwald, doch es gehört auch ein Streifen Moor zum Jagdrevier dieses Clans. Der (oben genannte) Bach, plätschert auch hier durchs Moorland. Das Territorium grenzt, wie das des BachClans auch, an den keinen Zweibeinerort.


    BESONDERE ORTE:

    DER MONDFELS:
    Ein Felsen, der ihm Mondlicht silbern glänzt und funkelt. Dort erhalten die Anführer ihre Leben und die Heiler treffen sich dort mit dem SternenClan.

    Also mehr fällt mir gerade nicht ein...
    Kommen wir jetzt zur eigentlichen Sache. Die FF! Ach so, vorher entschuldige ich mich noch für irgendwelche Logikfehler. Wie gesagt, bzw geschrieben, ist dies meine erste FF. Also dann, viel Spaß!:)

    3
    1.KAPITEL Luna träumte, dass sie in einem Steinkreis saß. Nebel waberte um die Felsen, die scheinbar bis zum Himmel aufragten. Langsam verzog sich d
    1.KAPITEL
    Luna träumte, dass sie in einem Steinkreis saß. Nebel waberte um die Felsen, die scheinbar bis zum Himmel aufragten. Langsam verzog sich der Nebel und gab den Blick auf den wunderschönen silbernen Vollmond frei. Luna blickte sich um. Dabei viel ihr Blick auf ihre Pfoten...Moment! PFOTEN! Ja, Luna hatte richtig gesehen. Statt Füßen hatte sie Pfoten, statt dünnen Härchen, dichtes, braunes, samtiges Fell. Das ist nur ein Traum, keine sorge, du bist keine Katze , beruhigte sie sich. Plötzlich fiel ein gleißender Lichtstrahl auf die Lichtung und Luna kniff erschrocken die Augen zu. Als sie sie wieder öffnete, staunte sie nicht schlecht. Überall Katzen! Und sie alle hatten einen Schimmer im Fell, als ob sich der Sternenhimmel darin spiegelte. Eine der Katzen, eine rotbraune Kätzin, trat vor.,, Sei gegrüßt Luna. Ich bin Blattgesicht, die ehemalige Heilerin des MondClans. Sicherlich fragst Du dich jetzt, was Du für merkwürdige Träume hast. Sprechende Katzen! Wir haben dir diesen Traum aber nicht ohne einen Grund geschickt. Wir brauchen deine Hilfe, Luna. Wirst Du sie uns gewähren?" Einen Moment lang stand Luna mit offenem Mund, Nein Maul da. Dann fragte sie:,, Wo-Wobei soll ich euch denn helfen? ",, Du musst die Clans retten, sonst sind wir verloren! Wie du es anstellst, ist dir überlassen." Jetzt war Luna vollständig verwirrt.,, Was für Clans? Wieso seid ihr verloren? Wer oder was lebt in diesen Clans, wo bin ich hier und wieso schimmern eure Felle so komisch? " Blattgesicht lachte heiser.,, Frage drei, vier und fünf sind einfach. In den Clans leben Katzen und Du bist im SternenClan. Hier leben die Ahnen des MondClans, des BachClans und des DüsterClans. Deshalb schimmern auch unsere Felle so." Luna legte sarkastisch den Kopf schief.,, Eure Felle schimmern, weil ihr Ahnen seid, Aha. Aber! Wenn ihr die Vorfahren dieser Clankatzen seid, dann seid ihr doch...!" Sie wagte nicht das Wort "tot" auszusprechen, denn ihre Eltern und ihr 4 Monate alter Bruder waren bei einem Autounfall gestorben. Blattgesicht schnaubte.,, Du bist ja doch nicht so ein Mäusehirn wie ich dachte!",, Lass sie doch!", rief eine Kätzin und landete mit einem eleganten satz neben Blattgesicht. Diese schnaubte und erklärte:,, Das ist Leopardenfell." Die goldbraun gefleckte Kätzin neigte den Kopf.,, Ich bin nach Leopardenkralle, der berühmten zweiten Anführerin des BachClans benannt!" Stolz schwellte sie die Brust.,, Sie weiß doch gar nicht wer sie war! Sie ist ein Zweibeiner.", knurrte Blattgesicht.,, So, kommen wir jetzt zur sache. Hilfst Du uns jetzt oder nicht? ",, Äh klar.", stotterte Luna.,, Toll! Dann werde ich deine Mentorin! Ich werde dich zur Kriegerin ausbilden. Als ich noch lebte, hatte ich auch einen Schüler. Moospfote. Aber dann wurde das Lager überflutet." Traurig senkte sie den Blick auf die Pfoten.,, Wir wollen hier nicht deine Todesgeschichte hören. Wir müssen zum Mondfels!", keifte Blattgesicht.,, Zum was?" Fragend legte Luna den Kopf schief.,, Zum Mondfels", antwortete Blattgesicht ungeduldig und trabte los. Auch die anderen Katzen erhoben sich und folgten ihr. Leopardenfell tauchte aus der menge auf.,, Was ist jetzt! Willst Du den Mondfels nun sehen oder nicht? ", fragte sie neckend. Luna seufzte und folgte Leopardenfell. Was für ein verrückter Traum!
    Als sie am Mondfels angekommen waren, waren nur noch Blattgesicht, Leopardenfell und ein großer, weißer Kater übrig. Die anderen Katzen waren unterwegs stehen geblieben oder im Unterholz verschwunden.
    Luna staunte nicht schlecht, als sie den großen, im Mondlicht silbern glänzenden, Felsen erblickte.,, Und was bringt der jetzt? ", fragte sie misstrauisch. Leopardenfell sah sie mitfühlend an.,, Du musst ihn anstupsen.",, Okay. Wenn es nichts weiter ist. " Schnell berührte Luna den Fels mit der Nase und im selben Moment schoss ein stechender Schmerz durch ihren Körper. Sie krümmte sich und versuchte die Haut abzuschütteln, die ihr viel zu viel vorkam.Ihr Gesicht verzog sich so merkwürdig, dass sie vor Schmerz laut aufjaulte.
    Doch plötzlich hörte es auf. Kein Schmerz, kein Gefühl, dass man eher tot als lebendig war. Alles war still. Ein Gefühl des Glücks überkam Luna. Es fühlte sich an, als ob sie endlich dort wäre wo sie hingehörte. Endlich das war, was sie eigentlich immer hätte sein müssen. Es war, als ob sie endlich angekommen war. Angekommen im richtigen Körper.

    4
    ,, Was bitte war DAS?", fauchte Luna empört. Befriedigt stellte sie fest, dass Blattgesicht kurz zusammenzuckte. Fauchen ist ja ganz schön Praktisch! Im gegenteil zu Blattgesicht, trat Leopardenfell freudig schnurrend vor.,, Du bist jetzt eine richtige Katze! Du träumst auch nicht mehr, sondern bist wirklich hier!" Luna riss entsetzt die Augen auf.,, Wie? Wa-Ihr könnt mich doch nicht einfach entführen! Ich will zurück ins Heim!" Blattgesicht beachtete sie nicht und winkte den weißen Kater nach vorne. Sein glänzendes Fell lag dicht am Körper an und seine blauen Augen strahlten große Autorität aus.
    ,, Ich bin Weißstern.", miaute er mit einer Stimme, die Luna sofort beruhigte.

Kommentare (4)

autorenew

Blauherz ( von: Blauherz)
vor 267 Tagen
Ich geb dir bis jetzt einen Daumen hoch^^
Silberblüte (55283)
vor 274 Tagen
*rot werd* Ich hab doch noch gar nicht richtig angefangen
Blauherz ( von: Blauherz)
vor 280 Tagen
So schlecht ist es nicht^^ sogar richtig schöne
Bilder:)
Silbermond/Silberblüte (45387)
vor 296 Tagen
Ich habe gerade keine Zeit, deswegen sieht das jetzt etwas komisch aus. Ich wollte wenigstens etwas haben