Warrior Cats Ein dunkler Schatten

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
4 Kapitel - 1.679 Wörter - Erstellt von: Sonnenschein - Aktualisiert am: 2016-10-12 - Entwickelt am: - 781 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

((cur))"Wenn die Flammen den Wald erreichen, wird es das Wasser sein, welches alle rettet!"((ecur))

Die Blattleere steht kurz bevor und in den beiden Clans herscht Unruhe. Doch die junge Wasserpfote steht vor einem viel größeren Problem! Sie muss dich entscheiden; wählt sie ihren Clan? Oder ein Leben als Streunerin? Und zu allem Überfluss kommt auch noch eine neue Katze in den EisClan, die auf jeden Fall nichts Gutes im Kopf hat!

    1
    Die Hierarchie der Katzen

    EisClan

    Anführerin: 
    Rubinstern - rotbraune Kätzin mit grünen Augen

    2. Anführer: 
    Klippensturz - dunkelgrauer Kater mit hellerer Tigerung und blauen Augen

    Heiler: 
    Silberflügel - silberne-graue Kätzin mit gelben Augen

    Heilerschüler: 
    Fliederpfote - hübsche, silberweiße Kätzin mit blauen Augen, die manchmal Lila schimmern

    Krieger:
    Gletscherschweif - grauer Kater mit weißem Bauch und schwarzen Pfoten
    Grassplitter - schwarzer Kater mit geheimnisvollen, grünen Augen
    Tupfenherz - weiße Kätzin mit schwarz-grauen Punkten und hellblauen Augen
    Vogelruf - hellbraune Kätzin mit schönen, grünen Augen
    Rotlicht - fuchsrote Kätzin mit einem leichten grau Schimmer, weißen Pfoten und bernsteinfarbenen Augen
    Kamillenblüte - schneeweiße Kätzin mit warmen, bernsteinfarbenen Augen

    Schüler: 
    Wasserpfote - grau-weiße Kätzin mit eisblauen Augen
    Windpfote - schlanke, hellgraue Kätzin mit goldenen Augen
    Hagelpfote - rauchgrauer Kater mit Grünbläulichen Augen 
    Flammenpfote - rötliche Kätzin mit großen weißen Pfoten und grünen Augen

    Königinnen:
    Bachsprung - blau-graue Kätzin mit weißem Bauch und blauen Augen; Mutter von: Blaujunges und Rußjunges

    Junge:
    Blaujunges - graue Kätzin mit einem leichten Blauschimmer und hellblauen Augen
    Rußjunges - graue Kätzin mit dunkelgrauer Tigerung und bernsteinfarbenen Augen

    Älteste:
    Habichtsschrei - alter, dürrer, rauchgrauer Kater mit einem Riss im Ohr und intensiven, tiefblauen Augen



    LichtClan

    Anführer:
    Felsenstern - dunkelbrauner Kater mit mit einem weißen Ohr und dunkelblauen Augen

    2.Anführer:
    Wolfskralle - braun getigerter Kater mit bernsteinfarbenen Augen

    Heiler:
    Rosenpelz - weiße Kätzin mit einem leichten silber Schimmer im Fell und blauen Augen

    Heilerschüler:
    Sonnenpfote - goldene Kätzin mit weißen Ohrspitzen und bernsteinfarbenen Augen

    Krieger:
    Dornenkralle - cremefarbener Kater mit schwarzer Tigerung und hellgrünen Augen
    Kupferpelz - kupferfarbene Kätzin mit strahlend blauen Augen Glitzerschweif - weiße Kätzin, dessen Pelz silber schimmert mit orangenen Augen
    Schattenstreif - dunkelgrauer, fast schwarzer Kater mit gelben Augen
    Nachtblüte - tiefschwarze Kätzin mit grünblaugrauen Augen
    Rehsprung - rotbraune Kätzin mit laubgrünen Augen und einer Narbe über dem linken Auge

    Schüler: 
    Nadelpfote - brauner Kater mit Waldgrünen Augen
    Buntpfote - schwarz-weiß-braun gefleckte Kätzin mit gold-gelben Augen
    Sturmpfote - hellbrauner Kater mit dunkelbrauner Tigerung und braunen Augen

    Königinnen:
    Dämmerlicht - pechschwarze Kätzin mit grünen Augen; Mutter von: Kugeljunges, Fleckenjunges und Kristalljunges

    Junge:
    Kugeljunges - schwarz, weißer Kater mit grünen Augen
    Fleckenjunges - weiße Kätzin mit braunen und schwarzen Flecken und hellgrünen Augen
    Kristalljunges - sehr dunkelgraue Kätzin mit einer weißen Pfote, einer weißen Schwanzspitze und grünen Augen

    Älteste:
    Nebelschweif - magere, dunkelgraue Kätzin mit strahlend blauen Augen

    2

    Prolog

    Die Sterne leuchteten hell am dunklen Nachthimmel. Alles war still, nur aus der Kinderstube drang ein keuchen. Im Heilerbau regte sich etwas, ein schlanker, schwarzer Kater tauchte aus dem Bau auf, ein Kräuterbündel im Maul. Er trottet flink über die ruhige Lichtung. Der Kater schob sich durch den Eingang der Kinderstube und legte das Kräuterbündel ab. "Alles wird gut gehen", beruhigte er die Graue Königin. Er tastete den stark geschwollenen Bauch ab und ein Schnurren polterte in seiner Kehle. "Es sind nur die Junge!"

    Nach einer langen Nacht, lagen 2 Fellbündel an dem Bauch der Königin und versuchten den besten Platz zu erhaschen. Federmond betrachtete stolz ihre Jungen "Dieses hier", sie deutete auf eine grau-weiße Kätzin, "soll Wasserjunges heißen", hauchte sie. "Und dieses hier", schnurrte sie und zeigte auf einen winzigen, grauen Kater, "soll Hageljunges heißen!" Sanft leckte sie den Jungen über den Kopf und flüsterte: "Ich liebe euch so sehr!"

    3

    1.Kapitel

    Wasserpfote saß am Rand des Lagers und sah sich um. Den ganzen Tag schon, liefen Katzen über die Lichtung und brachten Moos, Stöcke und anderes Gestrüpp ins Lager. Die Dämmerung neigte sich bereits dem Ende und machte dem riesigen, leuchtend hellen Mond platz, der sein Licht in das weite Tal warf. Dieser Vollmond war ein besonderes Ereignis, nicht nur, da sich die rivalisierenden Clans in Waffenruhe treffen würden, sondern da es ihre erste Vollmondversammlung war! Wasserpfote freute sich schon die anderen Schüler aus dem LichtClan kennen zu lernen. Aber größtenteils deswegen, weil der LichtClan einen neuen Anführer hatte! Da sie so sehr in Gedanken vertieft war, hörte sie fast das "Wir brechen auf!" nicht, welches aus dem Bau ihrer Anführerin ertönte. Eine große, schöne, rotbraune Kätzin trat aus einem hohen Tunnel, welcher als Anführerbau diente, und blieb im Schatten des Großfelsen stehen. Eine lange Zeit schaute sie sich ihre Katzen, Krieger und Schüler, ganz genau an, bevor sie weiter sprach. "Wo ist Klippensturz?", fragte sie besorgt. Niemand antwortete. Schweigende, nein, bedrückende Stille herrschte auf der Lichtung. Da kam ein grauer Kater mit einem großen Stück Moos im Maul ins Lager und guckte verwirrt in die Menge der Katzen, die ihn alle anstarrten. Wasserpfote ging zu ihrem Bruder und stupste ihn freundlich an. "Na, hast du etwa Angst vor den bösen LichtClan Katzen?", neckte sie ihn und stürzte sich spielerisch auf ihn. Ihr Bruder wich geschickt aus, indem er zur Seite sprang. Leider landete er direkt vor Klippensturz, der sich gerade für seine Verspätung entschuldigen wollte und fast über ihn stolperte. Unfreundlich schubste der Kater seine Jungen zur Seite und ging zu seiner Anführerin. "Vater kann manchmal ganz schön gemein sein!", flüsterte Hagelpfote seiner Schwester zu. Diese nickte und forderte ihren Bruder mit einer Schwanzbewegung auf ihr zu folgen. Rubinstern ging voraus und einige Krieger, die beiden Heiler und die Schüler folgten ihr. Die Königin Bachsprung und ihr Gefährte Grassplitter, sowie ihre Jungen und der Älteste Habichtsschrei blieben im Lager zurück. Wasserpfote sah sich noch einmal um, dann folgte sie ihrer Anführerin und ihrem Vater den Weg bis zu der kleinen Insel am See, wo der LichtClan bereits auf sie wartete.


    4

    2. Kapitel

    Im hellen Licht des Vollmondes sind die Umrisse einer kleinen Insel zu vernehmen. Die Gruppe aus Katzen bewegte sich stetig darauf zu. Ein von Sternen übersäter Nachthimmel über ihnen, der nur durch leichte Schleierwolken verhangen war durch die dichten Äste der Bäume zu sehen. Als die Gruppe näher an die Insel kam, konnte man mehrere Umrisse ausmachen. Die Umrisse von weitern Katzen. Der LichtClan!, dachte Wasserpfote, die neben ihrem Bruder hertrottete. "Was glaubst du wird der neue LichtClan Anführer berichten?", raunte Hagelpfote ihr zu. Wasserpfote zuckte mit den Schultern. Sie war zu aufgeregt und zu gespannt auf das, was an der heutigen Versammlung passieren würde, dass sie nur noch eines wirklich beschäftigt. "Meinst du die LichtClan Schüler sind nett zu uns? Vielleicht können wir uns mit ihnen anfreunden!", miaute Wasserpfote hoffnungsvoll. "Deine Loyalität gilt stets deinem Clan, vergiss das nicht!", murrte ihr Mentor von hinten. Die Geschwister zuckten zusammen, dann kam ihre Anführerin, Rubinstern, zum Stehen und der Rest tat es ihr gleich. Einer nach dem anderen überquerten sie das Wasser und kamen an der Inseln ans Ufer. Wasserpfote knetete ungeduldig den Boden unter ihren Pfoten, während alle warteten, dass Klippensturz, der 2. Anführer, ans Ufer sprang. Rubinstern gab ein Zeichen mit dem Schweif und die Katzen liefen zur Mitte der Insel, gesellten sich zu einigen Katzen des LichtClans und begannen miteinander zu tuscheln oder setzen sich an den Rand der Lichtung. Rubinstern und Klippensturz liefen zu einer Felserhöhung, wo 2 weitere Katzen bereits warteten und den Kopf neigten. Federmond schnurrte beruhigend: "Alles in Ordnung, es herrscht Waffenruhe."
    Hagelpfote legte die Ohren an und maulte: "Das wissen wir doch!" Federmond schnurrte nur und leckte ihnen über den Kopf, dann gesellte sie sich zu einer Gruppe aus Kätzinnen. Wasserpfote erblickte eine, eher kleine Gruppe aus kleineren Katzen, wahrscheinlich Schülern. Sie stupste ihren Bruder an und nickte in die Richtung der Gruppe aus Schülern. Hagelpfote erwiderte das Nicken und die beiden liefen Schulter an Schulter zu der Gruppe. "Hallo", begrüßte Wasserpfote sie freundlich.


Kommentare Seite 1 von 1
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.

Neuer Kommentar da? / Seite neu laden

Blauherz ( von: Blauherz )
Abgeschickt vor 90 Tagen
(Ja, das stimmt:) ich versuche bei jedem
FF, Test... zu kommentieren ^^
Es ist nämlich wichtig, dass der Ersteller
weiß, was er ändern oder ob er was
ändern sollte!;)
Lg Blaui
Sonnenschein ( von: Sonnenschein )
Abgeschickt vor 91 Tagen
Danke Blauherz! Du bist irgendwie überall! Schön das es dir gefällt!

LG Sonni^^
Blauherz ( von: Blauherz )
Abgeschickt vor 92 Tagen
Schon echt gut! Weitermachen!!!!!!!!!!!!!
Hellstern ( von: Hellstern_Helli )
Abgeschickt vor 98 Tagen
Finde ich auch

Wow, das 2. Kapitel ist ja irgendwie voll kurz 0.o in der E-mail sah das Kapitel viel länger aus 😂
Sonnenschein ( von: Sonnenschei )
Abgeschickt vor 99 Tagen
Hallo! Schön, dass ihr unsere kleine FF durchlest😉