One Piece - weiß wie Schnee 5

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 808 Wörter - Erstellt von: Elera - Aktualisiert am: 2016-09-27 - Entwickelt am: - 460 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Es geht um ein Mädchen mit schneeweißem Haar, dass bis zu ihrem 16 Lebensjahr gefangen gehalten wurde, weil sie im Stande war alle Piraten auszulöschen die existierten.

    1
    Sie alle warteten darauf, was ich ihnen zeigen würde. Vor allem Ruffy und Brook stahlen fast allen die Sicht.,, Jetzt passt genau auf.“ Ich nahm de
    Sie alle warteten darauf, was ich ihnen zeigen würde. Vor allem Ruffy und Brook stahlen fast allen die Sicht.,, Jetzt passt genau auf.“ Ich nahm den Apfel in meine Hand, den mir Sanji gegeben hatte und konzentrierte mich nur auf den Apfel. Langsam spürte ich die Energie im Apfel und zog sie langsam heraus. Ich fühlte, wie meine Fingerspitzen kribbelten und das Gefühl verbreitete sich in meinem Körper. Alle sahen geschockt zu dem Apfel, der jetzt völlig verschrumpelt war. Ruffy und Brook flippten aus.,, Ich weiß nicht warum, aber ich kann sie spüren. Die Energie. '' Ich stand wieder auf und Robin kam endlich zu Wort nachdem Nami, Ruffy und Brook angeschrien hatte, sie sollen ruhig sein.,, Force, das ist eine ziemlich gute Kraft. Wenn du dich wirklich dabei stark fühlst kannst du vielleicht auch heilen. Oder?“ Ich sah sie einen Moment an und ja sie hatte recht. Ich rannte in die Küche und schnappte mir dort ein Messer und ging wieder zu den anderen. Dort schnitt ich mir eine kleine Wunde in meinen Finger. Ich griff nach einem zweiten Apfel und sog die ganze Energie. Jedoch hatte die Wunde nicht geheilt.,, Es funktioniert nicht.“ Ich sah enttäuscht zu Boden. Robin hielt meine Hand.,, Das kann sich ja noch entwickeln Force.“ Die ganze Truppe stimmte Robin zu.
    Wir redeten noch eine Weile, bis dann alle schlafen gingen. Ich lag lange im Bett und überlegte. Wenn ich die Energie beherrsche, wie kann es dann sein, dass ich Schnee und Eis benutzen konnte?
    Mit dem Gedanken daran schlief ich ein. Am nächsten morgen weckte mich Ruffy voller Begeisterung auf.,, Force wir sind da. Auf der Pirateninsel. Hier werden die Spiele und Partys mit ESSEN stattfinden. Komm steh auf wir müssen uns beeilen es fängt bald an.“
    ,, Ja, ich zieh mich schnell an.“ Ich zog mir ein hellrosafarbenes kurzes Kleid an und ließ meine weißen lockigen Haare offen. Dazu zog ich weiße Sandalen an. Ruffy hatte mich angesteckt. Ich freute mich so sehr, dass ich beim versuch vom Schiff runter zu springen fast umgefallen wäre.
    Wir liefen alle zu einem großen Gebäude an dem es nur so von Piraten wimmelte. Als wir drinnen waren gab uns eine Frau Schlüssel, für unsere Zimmer. Es waren jedoch nur zweier Zimmer, sodass am Ende Ruffy und ich in ein Zimmer kamen. Schlimm war es nicht. Die Betten waren ja getrennt.
    Es war eine Erholungsinsel an den nur Piraten hin durften. Man spielte Spiele es wird aus Spaß gegeneinander angetreten. Und es gab Partys, wo Leute auch selber Musizieren konnten und alles. Es war Perfekt. Endlich konnten wir mal eine Pause von der Vergangenheit machen und nur entspannen. Kraft tanken für die bestehenden Feinde.
    Nami kam angerannt zu mir und meinte, dass wir unbedingt einen Mädchentag bräuchten. Ich stimmte ihr zu. Mädchentag wäre echt toll. Zusammen mit Robin machten wir uns auf den weg zum Massagesalon und Wellnessbereich der Insel. Alles lief ziemlich gut und wir machten uns keine Gedanken um irgendetwas. Wir feierten Tage lang mit Piratenbanden die wir kannten, wie Shanks zum Beispiel. Aber die meisten kannten wir noch nicht wirklich. Wir haben zwar von ihnen gehört, doch mehr als ihren Namen kannten wir nicht.
    Ich versuchte immer mehr mit meiner Kraft zu Stande zu bringen, als nur Früchte verschrumpeln zu lassen, doch es klappte nichts. Ich bekam es einfach nicht hin.
    Das schlimme an der ganzen Sache war, dass ich meiner Crew nicht wirklich helfen konnte, wenn ich meine kraft nicht unter Kontrolle hatte. Ruffy machte mir immer Mut, dass er auch so lange gebraucht hatte um stärker zu werden. Alle hatten sogar 2 Jahre Trainingszeit, weil sie voneinander getrennt wurden. Ich sprach viel mit Ruffy...er redete sogar mit mir über Dinge, die er niemandem sonst anvertraut. Wie z.B über seinen Bruder Ace, der Verstorben war. Es tat mir so Leid, dass Ruffy ihn verloren hat. Ich war auf dem Weg in mein Zimmer, als ein Busch zu rascheln begann. Ich war wie erstarrt, als mich zwei Hände auf den Boden zerrten und in Richtung Busch streiften.

article
1474735823
One Piece - weiß wie Schnee 5
One Piece - weiß wie Schnee 5
Es geht um ein Mädchen mit schneeweißem Haar, dass bis zu ihrem 16 Lebensjahr gefangen gehalten wurde, weil sie im Stande war alle Piraten auszulöschen die existierten.
http://www.testedich.de/quiz44/quiz/1474735823/One-Piece-weiss-wie-Schnee-5
http://www.testedich.de/quiz44/picture/pic_1474735823_1.jpg
2016-09-24
407B
One Piece

Kommentare Seite 1 von 1
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.

Neuer Kommentar da? / Seite neu laden

Horsedream18 ( von: Horsedream18 )
Abgeschickt vor 117 Tagen
Bitte bitte mach weiter die geschichte ist hammer
Fiete ( von: Fiete )
Abgeschickt vor 156 Tagen
Die Geschichte ist interessant, nur schade dass die Folgen so kurz sind. Du könntest aus der Idee viel mehr machen, wenn du mehr ausformulieren würdest... Was ich übrigens ziemlich störend finde ist, dass du viele Namen falsch schreibst! O.o
Also meiner Meinung nach is hier ein guter Ansatz aber hoher Verbesserungsbedarf.
@Monkey D Woosemann Da die Protagonistin nicht mit ihrer Kraft umgehen kann und ansonsten ziemlich hilflos scheint, finde ich das Kopfgeld fast schon zu hoch. Immerhin hat sie es sich durch nicjt verdient gemacht außer dem Fakt dass eine mysteriöse Kraft in ihr steckt. Ich finde es immer viel unnötiger, wenn solche Charaktere ohne Grund höhere Kopfgelder als bekannte Piraten haben.

Ich möchte trotz meiner Kritik gerne weitere Fortsetzungen dieser Geschichte lesen! :)
Yuzu ( 41565 )
Abgeschickt vor 157 Tagen
Ich finde deine FF super 👍mach unbedingt weiter.Hoffe es geht bald weiter
PS.Ist super spannend will unbedingt wissen wie es weiter geht
Mai Takagy ( von: Mai Takagy )
Abgeschickt vor 166 Tagen
Hab jetzt alle bisherigen Teile gdlesen, freue mich auf den nächsten Teil. Ich hoffe,.es geht bald weiter :)
Mai Takagy ( von: Mai Takagy )
Abgeschickt vor 166 Tagen
Hab die Geschichte gerade angefangen und finde sie jetzt schon echt toll ^^
Bahar ( 99888 )
Abgeschickt vor 168 Tagen
Ich finde die Geschichte echt Toll und hoffe das du
bald weiter schreibst.
Monkey D Woosmann ( 75526 )
Abgeschickt vor 209 Tagen
100.000 Berry ist ein ziemlich niedriges Kopfgeld. Zwar nicht so niedrig wie das von Chopper. Aber im vergleich zu den Kopfgeldern der neuen Welt ziemlich niedrig. Oder war das ein Schreibfehler.
XxxX ( 59643 )
Abgeschickt vor 210 Tagen
Kannst du bitte schnell weiter schreiben