Springe zu den Kommentaren

Almoris Geschichte in Mittelerde 10

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 788 Wörter - Erstellt von: Pollypauline03 - Aktualisiert am: 2016-09-12 - Entwickelt am: - 522 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

In der eigenen Falle gefangen...leicht demütigend.

    1
    Ich kann nur ein paar Stunden schlafen, da Kili und Tauriel die ganze Zeit flirten, was mich etwas wütend macht.
    Bin ich in ihn etwa verliebt? Nein! Hoffentlich...
    Also setze ich mich auf und starre an die Wand.
    Legolas sagte es war unsere Zelle? Hmmm... Ja, Genau! Unsere Zelle von Früher, ruft eine Stimme in meinem Kopf. Jetzt müsste Tauriel nur noch verschwinden. Aber wie!
    Legolas sitzt immer noch an der Wand und bewacht die Gefangenen. Ich gebe ihm ein Zeichen, sodass er Tauriel irgendwie überredet, mit ihm mitzukommen.
    Jetzt hängt es an mir. Ich Taste die Decke nach einer kleinen Kuhle ab und stochere etwas in ihr herum.
    Bingo! Ein Schlüsselbund mit den Zellentüren des Düsterwaldes liegt dort versteckt. Ich nehme es vorsichtig heraus und schließe schnell meine und alle anderen Türen auf.
    "Schnell, mir nach!", flüstert Thorin und läuft den Weg, den wir gekommen sind, zurück.
    "Nein, wartet, dort laufen wir ihnen direkt in die Arme!", wobei ich meinen Vater treffen könnte!
    Also laufen wir zum Weinkeller, indem zwei betrunkene Wachen schlafen. So viel zu der Nobelheit der Düsterwaldelben.
    Plötzlich kommt eine Weitere Gestalt dazu. Bilbo!
    "Wo warst du?"
    "Ich habe Schlüssel geholt und wollte euch befreien. Aber ihr wart schon weg.", antwortet Bilbo den Zwergen.
    "In Ordnung und jetzt ab in die Fässer!", kommandiere ich"schnell, bevor sie merken, dass wir...", weiter komme ich nicht, da die Zwerge und Bilbo schon in die Fässer steigen.
    "Und jetzt? Und was ist mit dir?", fragt Fili.
    "Ihr versucht so leise es geht zu Kreischen. Ich habe Andere Pläne.", mit diesen Worten lasse ich sie in den Fluss fallen. Natürlich schreien Sie verdammt laut, was sogar die schlafenden Wachen weckt.
    Mist!
    Also laufe an ca. 10 verdutzten Wachhen vorbei. "Entschuldigung, darf ich einmal, danke", bis ich sie alle hinter mir gelassen habe. Dann renne ich. Ich renne so schnell ich kann. Hauptsache weg von hier.
    Ich nehme den Vordereingang, da dieser nun kaum bewacht wird. Ich kenne den Fluss und laufe am Ufer entlang.
    Ein Horn ertönt und jemand ruft:"Schließt das Tor!"
    Welches Tor?
    Vor mir erscheint ein Gatter, das den Fluss versperrt.
    Das Tor.
    Es ist neu! Och menno. Das ist unfair.
    Inzwischen schießen die Elben Pfeile auf die Zwerge. Treffen aber nicht.
    Und zu allem Überfluss kommen noch Orks dazu.
    Die Zwerge hatten natürlich keine Waffen dabei. Ich schon, da Legolas mir sie gelassen hatte.
    Also bekämpfen wir die Orks, wie man es normalerweise auch tun würde.
    Nur mein angeberischer Bruder muss mal wieder Eindruck schinden und zeigt seine neuen Taktiken. Dabei springt er auch von einem Zwerg zum Andern, um auf die Andere Seite des Flusses zu Gelangen.
    Ich mache das etwas anders. Also nehme ich Anlauf und springe mit einem Salto über den Fluss.
    Legolas schaut mich entsetzt an. "Woher kannst du das?"
    "Nun, ich habe verborgene Talente und so weiter", erkläre ich ihm, währen ich einen Ork, nach dem Anderen Töte.
    Schließlich gelangen wir an das neue Tor. Kili muss natürlich der 'Held' sein und versucht das Tor wieder zu öffnen. Dabei wird er von einem Ork angeschossen.
    Ich versuche unterdessen mich mit, mehr oder weniger eleganten Bewegungen, freizukämpfen.
    Irgendwie öffnet sich das Tor und die Zwerge sind frei.
    Ich will ihnen nachlaufen, aber Legolas hält mich an der Schulter fest. Er sieht mich an **er verlangt nach dir** und zieht mich hinter sich her. Ich schaue noch einmal flussabwärts, wobei ich Filis entsetzten Blick abfange.
    Schließlich drehe ich mich weg und folge gehorsam meinem Bruder.
    Tauriel hat in der Zwischenzeit einen Ork gefangen genommen. Alle zusammen laufen wir wieder zum 'Gefängnis', wie ich es gerne nenne.
    Auf dem Weg mache ich mich schon einmal auf eine lange Standpauke von meinem Vater gefasst.

Kommentare (25)

autorenew

Pollypauline03 ( von: Pollypauline03)
vor 46 Tagen
Danke XD ich hätte lange Zeit keine Lust mehr auf die Ff, aber jetzt... mal sehen X3
Sarah Laureen ( von: Sarah Lauree)
vor 54 Tagen
Ganz ehrlich? Auf jeden Fall! Dein Schreibstil ist klasse, die Geschichte genial und die Idee sehr gut. Bitte schreib weiter! Klar es gibt immer die Menschen die herum meckern, aber meistens weil ihnen langweilig ist oder sie keine Ahnung haben wie viel Arbeit in den FF' steckt.
Was Fanfictions allgemein angeht: ich habe das Gefühl, das viele einfach keine Lust haben einen Kommentar zu schreiben (ja ich habe selber 2 Geschichten veröffentlicht und nur einer hat auf meine Bitte für Rückmeldung / Kritik / Kommentare reagiert).
Pollypauline03 ( von: Pollypauline03)
vor 375 Tagen
Danke @Lydia, ich war mir mit der Sache nicht wirklich sicher, da ich das zum 1. Mal mache.
Frage: glaubt ihr, Almoris findet in Mittelerde einen Gefährten? Ich hätte nämlich noch ein paar weitere Ideen, wie die Geschichte enden könnte. Aber das würde noch etwas dauern. Geplant habe ich noch, dass sie in HdR eine wichtige Rolle spielt und...in der meist, illegal gedownloadeten Serie der Welt. Vllt. kommt sie auch noch zu den Rumtreibern und dann evt. nach Narnia.
Das hört sich jetzt sehr lange an, was es auch ist, aber in jedem der oben genannten Zonen, geht es um Familie/Liebe. Keine Angst, das wird kein Roman. Noch nicht.
Hättet ihr darauf Lust?
Lydia ( von: Lydia)
vor 377 Tagen
Ich. Ich wünsche mir sehr das du weitermachst! Es ist eine wirklich tolle FF und eine grandiose Idee! Mach weiter, es gibt einige die deine Geschichte gern lesen!
Pollypauline03 ( von: Pollypauline03)
vor 379 Tagen
Ehrliche Frage=ehrliche Antwort: Wem gefällt diese FF, bzw. wer hätte gerne eine Fortsetzung und würde diese auch lesen?
Jupiter (00321)
vor 417 Tagen
Die Story ist echt cool!!!
Bitte schreibe schnell weiter.
💟
Pollypauline03 ( von: Pollypauline03)
vor 418 Tagen
8 ist da, hoffe es gefällt euch. Ich würde mich sehr über eine Rückmeldung freuen :)
Pollypauline03 ( von: Pollypauline03)
vor 427 Tagen
Hey Gwen Parker. Es tut mir Leid, dass ich aufgehört habe, aber ich wollte Anfang der Sommerferien weiterschreiben. Schön, dass es dir gefällt :)
Gwen Parker ( von: Gwen Parker)
vor 428 Tagen
hi , mach bitte weiter weil ich warte schon lange das sie endlich bei Thranduil ankommen wird bestimmt lustig
Kristina (93572)
vor 498 Tagen
Hallo mir ist langweilig
Pollypauline03 (75602)
vor 513 Tagen
6 Ist da. Ich hoffe es gefällt euch
Pollypauline03 (11506)
vor 519 Tagen
6 ist in Arbeit :) Noch eine Information! Feedback ist immer herzlich willkommen!
Tinúviël Ithildraug (40011)
vor 526 Tagen
Also ich lese regelmäßig, auch wenn ich es in letzter Zeit meistens nur am Wochenende schaffe:)
Pollypauline03 (72254)
vor 529 Tagen
5 ist da :) Habt ihr Verbesserungsvorschläge/ Wünsche/ Ideen? Und noch eine Frage: Wer liest diese Geschichte regelmäßig ? :)
Pollypauline03 (00998)
vor 532 Tagen
Ich werde weiterschreiben :)
Tinúviël Ithildraug (40011)
vor 538 Tagen
Da hat Nienna recht. Aber man kann ja nicht alles wissen und es ist immer wieder schön wenn einen jemand darauf hin weißt
Mir gefällt deine Geschichte und ich würde mich freuen, wenn du weiterschreibst
Namarië, meldis nîn
Nienna (21527)
vor 538 Tagen
Bitte, spätestens wenn dieses Fanfiction Bekannter wird, würden sich viele Charakterlose Menschen drüber beschweren.
Pollypauline03 (31390)
vor 539 Tagen
@Nienna Ist geändert;) Danke =)
Pollypauline03 (31390)
vor 539 Tagen
@Nienna Danke für deinen Hinweis. Ich wusste das mit dem Elbisch nicht und werde mich beeilen und den Namen ändern :)
........ (23939)
vor 539 Tagen
Aber da klingt Almoris immer noch besser als ihr Bruder ^^'