Springe zu den Kommentaren

Schatten. 2.0

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
7 Fragen - Erstellt von: Schneesturm & Frostsplitter - Aktualisiert am: 2016-09-08 - Entwickelt am: - 203 mal aufgerufen

Ein namensloser Clan haust in den Höhlensystemen unter dem Meer. Keiner weiß, dass dort Leben existiert. Doch der Clan leidet an großer Überzahl und die Anführerin hat vor langer Zeit eine Prophezeiung erhalten, die besagt, dass es genügend Katzen mit Fähigkeiten gibt, die den Clan am Leben halten können.
Die Katzen ohne Kräfte müssen Diener der Fähigkeitsmeister sein und ihnen die Drecksarbeit machen.
Doch was ist, wenn es noch eine Prophezeiung gibt? Was ist, wenn die besagt, dass sich sechs Katzen zusammen schließen müssen, um Gleichberechtigung zu schaffen? (RPG und Fanfiktion)

    1
    Vorwort

    Dies ist ein 2.0 des RPG's Schatten. Frostsplitter und ich haben es dort sehr gemocht, weil es unser erstes Rpg war, weil dort sehr nette Leute mitgemacht haben, die aber alle nach und nach nicht mehr on kamen, sodass teilweise nur noch Frost und ich geschrieben haben und weil wir beide uns eigene kleine Geschichten und Abenteuer ausgedacht haben, die echt witzig und total cool waren!
    Tja, und dann fanden wir es Schade, als die Erstellerin selbst nicht mehr online kam. So waren wir die einzigen, die noch aktiv waren.
    So, dann haben wir überlegt, warum nicht ein 2.0 erstellen? Es wird sicher aktiver (was wir natürlich sehr hoffen ;)) und bestimmt total toll!


    Die Erstellerin des ersten Rpg's ist Mooshauch.

    2
    Infos+Regeln

    Infos

    Die Katzen leben schon seit Generationen unter dem Meer. Wie es dazu kam, weiß niemand so genau. Man munkelt, dass diese Katzen das Sonnenlicht fürchten. Was natürlich nicht stimmt! Es sind ja nur Märchen.
    Doch es gab ein Problem. Nicht, mit Ratten oder anderen Tieren die, die Höhlen streitig machen wollten, nein, aber auch keine Hungerprobleme. Nein. Es war eigentlich ganz simpel. Eigentlich. Der Clan leidet an Überzahl. Es gab viel zu viele Krieger, es wurden immer mehr Junge geboren, und der Platz wurde zu klein. Man konnte den Clan nicht mehr richtig ernähren. Dass Katzen die Gruppe verließen, reichte nicht. Also schickte der Sternenclan an die damahlige Anführerin des Clans, eine Prophezeiung. Eine Prophezeiung die besagt, dass Katzen die ohne Fähigkeit geboren werden, Diener und Sklaven der jenigen werden, die eine Kraft beherrschen.
    Gesagt, getan. Es klappte. Das Leben verlief nun entspannter und ungefährlicher. Jedenfalls für die Fähigkeitsmeister.
    Und ab da fing alles an...


    Regeln

    -Bitte kommt OFT online. Wer drei Tage lang (!) nicht da war, dessen Charaktere werden abgegeben. Wer eine Woche (!) lang nicht da war, wird entgültig rausgeschmissen.

    -Bitte keine Werbung. Dieses Rpg hat genauso das Recht zu existieren, wie euer Clan.

    -schreibt nicht ZU pervers. Nutzt den Begriff decken.

    -Übertreibt nicht mit den Katzen. Ihr dürft so viele Katzen erstellen, wie ihr wollt, aber bitte behaltet den Überblick und keiner soll zu kurz kommen.

    -Nobody's perfect! Keine Katzen der Sue Familie! (Mary Sue, Gary Stue, Semi Sue...)

    -Niemand ist "wunderschön" jeder hat ein paar Macken, seien es Narben, Behinderungen oder irgendwas anderes. ;)

    -Habt Spaaaaaaaaaß.: D

    Regeln des Clans:

    1. Verteidige den Clan vor Feinden, selbst wenn es dein Leben kostet.

    2. Habe kein Mitleid mit den Dienern! Sie müssen alle Befehle bedinungslos ausführen. Erst wenn du Krieger bist, darfst du ihnen Befehle geben.

    3. Älteste und Junge werden zuerst mit Beute versorgt und als aller letztes bekommen die Diener die Reste, die noch übrig geblieben sind.

    4. Beute wird nur erlegt, um sich davon zu ernähren. Danke dem Sternenclan für jedes Leben.

    5. Ein Junges muss mindestens 6 Monde alt sein bevor es zum Schüler ernannt wird. Vorher darf es das Lager niemals verlassen!

    6. Wenn neu ernannte Krieger ihren vollen Namen erhalten haben, halten sie eine Nacht lang schweigend Wache.

    7. Wenn Katzen ohne Fähigkeit geboren werden, werden sie aus der Familie gestoßen und von den Dienern großgezogen.

    8. Wenn eine Katze einen Diener gebärt, bekommt sie eine Strafe, da die Fähigkeitsmeister "dieses dreckige Blut" verachten.

    9. Fähigkeitslosen ist es nicht erlaubt das Lager ohne Erlaubnis eines Fähigkeitsmeisters zu verlassen. Tut sie es doch, bekommt sie zwei Tage lang keine Beute.

    10. Es ist ausdrücklich verboten, sich in einen Diener zu verlieben! Tut man es doch, werden die Jungen, die dann geboren werden, getötet.

    11. Das Wort des Anführers ist Gesetz!

    12. Fähigkeitslose dürfen nur in Begleitung von mindestens zwei Fähigkeitsmeistern das Lager verlassen.

    3
    Die Ränge

    ANFÜHRER: Leitet den Clan, trifft alle Entscheidungen, ernennt Schüler und Krieger.
    Endet auf-stern

    ZWEITER ANFÜHRER: teilt Patrouillen ein, trifft ebenfalls Entscheidungen, berät den Anführer, tritt die Nachfolge der Führerschaft an.
    Beliebige Endungen.

    HEILER: heilt Verletzte und kranke Katzen. Hat direkten Kontakt zum Sternenclan. Trifft ebenfalls Entscheidungen. Bildet Heilerschüler aus.
    Beliebige Endungen.

    HEILERSCHÜLER: wird vom Heiler ausgebildet, heilt Verletzte und kranke Katzen. Wird in die Geheimnisse des Sternenclans eingeweiht. Lernt, wie man Prophezeiungen deutet.
    Endet immer auf-pfote

    KRIEGER: Verteidigen, kämpfen und jagen für den Clan. Bilden Pfoten aus. Beschützen alle Katzen und die Grenzen.
    Beliebige Endungen.

    SCHÜLER: werden von den Kriegern ausgebildet. Lernen Jagen und Kämpfen. Beschützen den Clan und die Grenzen.
    Enden immer auf-pfote

    KÖNIGINNEN: Versorgen die Jungen. Müssen immer im Lager bleiben und auf die Jungen achten.
    Beliebige Endungen.

    JUNGE: ist klar oder? xD
    Enden immer auf-junges

    DIENER: müssen alles aufräumen und saubermachen, müssen alle Befehle bedingungslos ausführen, müssen den Katzen dienen.
    Haben nur den Vornamen, z.B. Schlamm, Dreck, Staub, Schmutz, Asche, Kohle, Sand, Matsch, Schatten, Stein, Fall...

    ÄLTESTE: ist auch klar oder? XD
    Beliebige Endungen.

    4
    Die Hierarchie der Katzen

    ANFÜHRER:
    Nebelstern: großer, kräftiger, schlanker, dunkler, riesiger Tigerkater mit scharfen Krallen und blauen/(rote) Augen (rote Augen verleihen ihm enorme Stärke und Verteidigung)

    ZWEITER ANFÜHRER:

    HEILER:

    HEILERSCHÜLER:
    Beerenpfote: ist eine recht kleine, schlanke Kätzin mit dunkelrotem Fell und leichten, zarten, weißen Streifen an den Flanken. Ihre Augen leuchten frech hellgrün. (Sie kann alle Pflanzen kontrollieren und wachsen lassen)

    KRIEGER:
    Frostsplitter: schlanke, mittelgroße Katze mit schwarzem Fell, weißen Flecken und eisblauen Augen. (Eis)



    SCHÜLER:

    KÖNIGINNEN:
    Eissturm: mittelgroße, schlanke, schneeweiße Kätzin mit blauen Kragen und Pfoten und blauen Augen (Schnee bei Tod)

    JUNGE:

    DIENER/FÄHIGKEITSLOSE:
    Staub: ein großer, kräftiger und breitschultriger Kater mit hellgrauem Fell, welches lang und immer zerzaust ist. Seine Augen funkeln Himmelblau.

    Asche: ist ein großer, kräftiger und breitschultriger Kater mit dunkelgrauem Fell, welches lang und immer zerzaust ist. Seine Augen funkeln Himmelblau.


    ÄLTESTE:


    5
    Steckbriefvorlage

    Steckbriefvorlage für Fähigkeitsmeister

    Name:
    Alter:
    Geschlecht:
    Rang:
    Aussehen:
    Augenfarbe:
    Statur:
    Fähigkeit:
    Charakter:
    Familie:
    Vergangenheit:
    Sonstiges/Geheimnisse:


    Steckbriefvorlage für Diener/Fähigkeitslose:

    Name:
    Alter:
    Geschlecht:
    Rang:
    Aussehen:
    Augenfarbe:
    Statur:
    Aufgabe im Clan (Baue verstärken, Nestmaterial erneuern, Schmutzplatz saubermachen...):
    Charakter:
    Familie:
    Vergangenheit:
    Sonstiges/Geheimnisse:


    Bitte beachtet die Vorlagen genau und füllt alles sorgfältig aus. Schlampige und hingeklatschte Steckbriefe nehmen wir nicht!

    6
    Territorium

    Das Territorium ist wie gesagt, ein riesiges Höhlensystem, welches sich riesig unter dem Meer ausbreitet. Es gibt unzählig viele Höhlen und Gänge, die sich noch mal irgendwo verzweigen und wahrscheinlich auch irgendwann an Land aus der Erde führen. Natürlich gibt es auch Sackgassen, Tropfsteinhöhlen und unterirdische Seen.


    Die Katzen haben sich an das Leben unter dem Meer perfekt angepasst. Sie alle können im Dunkeln sehen, ihre Sinne sind soweit verschärft, dass sie eine Maus zwei Gänge weiter piepsen hören, ihre Krallen sind länger, spitzer und gebogener, die Muskeln allesamt kräftiger ausgebildet und ihre Schweife länger.
    Sie können sich außerdem auch so leise bewegen, dass man sie nicht mehr hören kann und ihren Geruch soweit überdecken, dass andere sie nicht mehr riechen können, bzw. den Geruch erkennen.

    Das Lager ist in einer tiefliegenden Höhle, von der aus nur fünf Gänge abzweigen. Das viele Geröll und die Steine und Felsen haben die Katzen soweit aufgeräumt, sodass ein gemütliches Lager entstanden ist.
    Vom breiten Lager ein-und aus Gang, nach links liegt ein riesiger Felsen, der innen ausgehöhlt ist, weil das Lager einmal ein See war, der aber von den Katzen verdunstet wurde, da sie ja ein geeignetes Lager brauchten. Das ist der Kriegerbau, weil innen wirklich sehr viel Platz ist.
    Der Schülerbau ist direkt daneben, als aufgetürmte Steine und kleine Felsbrocken. Es sieht vielleicht nicht sehr stabil aus, das täuscht aber, denn man hat es noch mit Schlamm, Erde und kleinen Steinchen befestigt.
    Der Ältestenbau liegt auf der rechten Seite des Lagereingangs und ist eine dunkle Höhlennische in der Felswand, die zwei Fuchslängen nach innen geht und eine Fuchslänge nach oben. Also auch hier, viel Platz zum breitmachen.
    Direkt gegenüber des Einganges ist ebenfalls ein Gang, der aber viel schmaler und kleiner ist und außerdem in die benachbarte Höhle vom Lager führt. Diese Höhle ist natürlich sehr viel kleiner und tiefer, da es der Heilerbau geworden ist. Wenn man reinkommt, begrüßt einem schon das halbdunkle, grünlich mystische Licht, das vom Moos ausgeht, welches überall an den Wänden und von der Decke wächst. Und dann hört man das sanfte Plätschern vom Teich, der links vom Eingang liegt. An der gegenüber liegenden Felswand sieht man kleine ''Fächer'' in denen überall sortierte Kräuter und Beeren drin aufbewahrt werden. Und ganz rechts sind überall Kuhlen im Boden in denen dann die Nester für die kranken Katzen reinkommen. Links und rechts neben dem Gang liegen auch die beiden Nester für Heiler und Heilerschüler.
    Neben dem Ältestenbau ist ein sehr großer Felsklotz auf dem der Anführer seine Ansprachen hält. Unten im Fels ist dann der Bau des Anführers. Er ist im Grunde wie der Ältestenbau nur viel kleiner und ein Flechtenvorhang hängt über dem Eingang.
    Die Kinderstube ist rechts vom Anführerbau. Es ist ein mittleres Loch im Boden, von wo aus dann ein schmaler Gang ins tiefere führt. Den geht man entlang und dann weitet er sich in einer recht großen und gemütlichen Höhle aus. Der Boden ist mit einer dicken Schicht Moos, Farn und Blättern ausgestattet und die Wände sind mit Moos und Efeu bedeckt. Die Nester sind außerdem noch zusätzlich mit Federn ausgestattet und die Luft ist warm.
    Der Bau der Diener ist zwischen Schüler-und Heilerbau unter einem schmutzigen, luftigen Geröllhaufen, der nicht besonders groß ist.
    In der Mitte des Lagers befindet sich ein Bach und der Frischbeutehaufen direkt daneben.



    7
    Wer spielt wen

    Schneesturm
    Staub, Asche, Beerenpfote

    Frostsplitter
    Frostsplitter





    Mentoren


    Gefährten<3






    Noch mehr Infos...

    Hi, hier kommen noch ein paar Infos: D

    1. Seid kreativ mit den Fähigkeiten! Nur Feuer oder Wasser kontrollieren, ist auf Dauer langweilig. Denkt euch was aus. Z.B. kann eure Katzen in den Geist einer anderen eindringen, oder kann andere hypnotisieren oder eine andere beherrscht die Telekinese oder so. Ihr könnt euch richtig austoben! ;)

    2. Die Katzen jagen Ratten, Mäuse, Fledermäuse, Höhlenvögel, Fische (in den unterirdischen Seen) und so weiter.

    3. Es wird eine Fanfiktion geben! Irgendwann....

    4. Ähm....Baum!

    5. Leute....es wird IMMER Katzen geben die das Gesetz brechen: D

    6. Mir fällt nichts mehr ein... ._.

    7. Meh!

    8. Habt Spaß!: D

    9. CUT!


Kommentare (0)

autorenew