Springe zu den Kommentaren

Harry, Draco und ich

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
6 Kapitel - 3.210 Wörter - Erstellt von: Luli - Aktualisiert am: 2016-09-05 - Entwickelt am: - 2.170 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit - 2 Personen gefällt es

Lina ist die Zwillingsschwester von Harry und verliebt sich auf Hogwarts in den Erzfeind ihres Bruders....Draco

1
Steckbrief/ Lina stellt sich vor

NAME: Lina Potter
JAHRGANG: Im selben wie Harry
HAUS: Gryffindor
AUSSEHEN: Braune wellige Haare die bis zur Hüfte fallen, warme braune Augen, ein paar Sommersprossen, normale Figur, 1.75 groß, schöne Kurven
CHARAKTER: offen, hilfsbereit, freundlich, loyal, verständnisvoll, verträumt, tollpatschig, frech, vorlaut, gute Freundin, hat keine Vorurteile
BSONDERHEIT: Hat dieselbe Narbe wie Harry( Blitznarbe ) bloß am Handgelenk
BESTE FREUNDE: Blaise, Hermine, Luna, Harry, Ron
FREUNDE: Cedric, Fred & Georg, Ginny, Neville, Viktor Krum... ist eigentlich mit fast allen befreundet
FEINDE: Pansy...sonst keiner

Hey ich bin Lina und die Zwillingsschwester vom berühmten Harry Potter. Du fragst dich jetzt bestimmt wie es sein kann dass ich noch lebe...ganz einfach. Als Voldemord damals bei uns Zuhause war und Harrys und meine Eltern getötet hat, rettete mich Severus Snape. Er nahm mich mit sich und zog mit mir in eine Villa die in einer Zauberersiedlung war. Dort zog er mich wie seine eigene Tochter auf und war mir ein guter "Vater". Natürlich sagte er mir von Anfang an dass ich nicht seine Leibliche Tochter war, sondern eine Potter. Mich störte das nicht aber kennen lernen wollte ich Harry unbedingt. In der Siedlung in der wir wohnten lebten auch andere Zauberer Kinder, zum Beispiel Blaise Zabini, mein Nachbar und bester Freund. Wir kennen uns schon seit ich denken kann und dass ist auch gut so. Irgendwie waren wir immer wie Bruder und Schwester. Blaises Vater hatte ihn und seine Mutter schon früh verlassen, weil Mrs. Zabini ihren Mann sehr oft betrogen hatte, und seit er weg war liefen Männer ein und aus. Blaise hatte sich oft an die neuen Männer seiner Mutter gewöhnt aber immer wenn er gerade mit einem von ihnen eine Verbindung aufbaute, verließ der Mann ihn wieder...an solchen Tagen war ich für Blaise da auch wenn er sich manchmal nicht so schwach vor mir zeigen wollte. Ich war da für ihn wie eine Schwester, und an solchen Tagen überlegte ich ob Harry wenn es ihm schlecht geht auch jemand so Tröstet. Naja jetzt ist es ja endlich soweit und ich werde Harry auf Hogwarts kennenlernen.

Kommentare (1)

autorenew

❤️❤️Draco Malfoy❤️❤️ (05770)
vor 323 Tagen
Ich fand die Geschichte echt toll Bitte schreib den zweiten Teil🙏🙏🙏🙏
Tipps oder Verbesserungen kann ich dir nicht geben weil ich keine Geschichten schreibe.
Ich würde mich sehr auf einen zweiten Teil freuen.
LG
❤️❤️Draco Malfoy❤️❤️