Springe zu den Kommentaren

Akatsuki, alleine unter Männern - 9

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 1.534 Wörter - Erstellt von: Mizuki Uchiha - Aktualisiert am: 2016-09-05 - Entwickelt am: - 1.652 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Was passiert nach diesen Kuss? Kommen auch schon die erste Gefühle? Und was steckt hinter den Traum? Die Lage wird immer ernster.

1
„Gib dir nicht die Schuld.“, sagte Itachi und lächelte mich aufmunternd an. Ich bekam kein einziges Wort über meine Lippen, ich nickte nur. Obwo



„Gib dir nicht die Schuld.“, sagte Itachi und lächelte mich aufmunternd an. Ich bekam kein einziges Wort über meine Lippen, ich nickte nur. Obwohl er mich nicht mehr küsste fühlten sich meine Lippen immer noch so warm an. Mein Herz klopfte wie verrückt, ist es gerade wirklich passiert? Es schien mehr nach einen Traum als die Realität. Ich weiß einfach nicht was ich sagen soll nach sowas.. es ist was ganz anderes als der von.. Deidara. Zum Gegensatz zu Deidara fühle ich kein Hass sondern ein anderes Gefühl. Ich kann dieses nicht erklären.. es fühlt sich gut an. Irgendwas sehnte mich nach noch einem Kuss. „Nächstes Mal pass ich besser auf.“, sagte ich. „Das brauchst du nicht, ich werde dich immer Beschützen. Ich pass für uns beide auf.“, Lächelte er und legte seine Hand auf meine Schulter. Wir beide sagten nichts in diesen Moment wir schauten uns nur in die Augen. Unsere Gesichter kamen immer näher als plötzlich jemand weit die Tür öffnete und rein platze. „Bah könnt ihr es nicht wo anders machen?“, schnauzte Deidara. Ich habe mich sofort erschrocken „Was willst du denn hier?“, fragte ich. „Das sollte ich wohl lieber euch fragen.“, entgegnete er und ging wieder weg. Ich wurde sofort rot als ich daran nach Dachte. Innerlich kochte ich vor Wut, irgendwas an mir wollte.. will Itachi küssen. Deidara hat echt das Talent alles zu zerstören. „Wir sollten wohl lieber gehen.“, sagte Itachi. Ich nickte, wir beide verließen sofort den Raum. Itachi brachte mich schließlich zu meinem Zimmer. Als wir uns von einander verabschiedet haben Küsste er mich leicht auf der Stirn. Mein Herz klopfte wieder wie verrückt, ich spürte große Freude in mir. Dieses Gefühl habe ich nur wenn ich bei Itachis nähe bin. Soll das etwa heißen das ich Tatsächlich in ihn verliebt bin? Mit diesen Gedanken betrat ich das Zimmer und schon wurde ich herzlich begrüßt.. ein Kissen flog mir direkt ins Gesicht. „HALLO!“, rief ich aufgebracht. „Oh Tobi tut das echt leid Sayuchan.“, entschuldigte sich Tobi. „Man was machst DU schon wieder hier? Hat es dir nicht gereicht unser Zimmer zu verpesten?“, maulte ich. Er musste sofort kichern „Hihi.“ Ich verdrehte nur genervt meine Augen. „Was hast du eigentlich mit diesen Uchiha Typen am Laufen?“, fragte genervt Deidara. „Wüsste nicht was es dich angeht.“, sagte ich gereizt. „Außerdem heißt er Itachi, und nicht Uchiha Typ.“ „Verteidige nur dein Geliebten.“, maulte Deidara. „Wie bitte?“, fragte ich nach. „Bist du etwa Eifersüchtig oder wieso benimmst du dich so?“ „Als ob, worauf sollte ich eifersüchtig sein?“, wiedersprach er. „Tobi-chan will nicht dass seine 2 besten Freunde streiten.“, unterbrach uns Tobi. „Halt dich da raus!“, rief Deidara. „Sei doch nicht so gemein zu ihm.“, motzte ich. „Was verteidigst du jetzt ihn!“, fragte Deidara wütend. „Mit dir kann man auch NIE vernünftig reden, wir gehen Tobi.“, schrie ich zurück. Ich verließ wütend den Raum. „Versöhnst du dich noch mit Deidei-sama?“, fragte Tobi nach. Ich seufzte genervt „Wie auch? Mit den Geht das doch nicht.“ „Was sich liebt das Neckt sich.“, kicherte plötzlich Tobi. Ich guckte ihn wütend an „Na Deidara ist doch nur so weil er dich Liebt, hihi.“, kicherte er erneut. „Unsinn.“, gab ich nur von mir. Ich weiß das Tobi er daher gesagt und ich es nicht ernst nehmen sollte, aber was ist wenn wirklich was dran ist? Seit ich mit Itachi mehr was unternehme ist er so. Ist er echt auf Itachi eifersüchtig? „Du lieben Deidei-chan auch?“, fragte Tobi plötzlich. „NEIN!“, wiedersprach ich sofort. „Bist du dir auch gaaaaanz sicher?“, fragte er nach. „Ich bin mir gaaaaaaaaaanz sicher, außerdem..“, bestätigte ich es. „Außerdem was?“, bohrte er nach. „Nichts..“, murmelte ich. Auch wenn Tobi die Wahrheit gesagt hat und er mich Tatsächlich „Liebt“ kann ich keine Gefühle für ihn haben… auch wenn ich für Itachi gewisse Gefühle empfinde würd ich auch nicht sagen das ich ihn Liebe. Verliebt sein und Liebe ist schon was anderes.. Das verliebt sein kann jeder Zeit gehen aber Liebe, das bleibt schon länger. Und ich bin ganz ehrlich selbst nicht sicher über meine Gefühle, ich glaube ich sollte es fürs erste sein lassen. Ich bin noch nicht bereit dafür, erst wenn ich mir ganz in klaren bin dann entscheide ich mich. „Oh Sayuchan, du bist ja ganz Nachdenklich.“, bemerkte Tobi. „Ach was..“, sagte ich nur. „Hast du vielleicht Hunger?“, fragte ich. „Oh jaaa, lass uns Mampfen gehen!“, rief er laut.


Dies Thema beschäftigte mich den ganzen Tag lang, bis ich schließlich einschlief.

Ich träumte wieder über diese merkwürdige Gestalt, ich konnte wieder diese Furchterregenden Augen sehen. Zum Gegensatz der anderen Träume sagte dieser was „Ich hole dich zu mir!“ Nach diesen Satz wachte ich Schweißgebadet auf. Diese Stimme kam mir sehr bekannt vor, aber nur von wo? Ich überlegte die ganze Zeit, mir fiel es einfach nicht ein. Ich entschloss mich nach Draußen zu gehen. „Diese Stimme..“, murmelte ich vor mich her. Irgendwo.. vielleicht von meinen früheren Missionen? „Sayuri.“, Riess mich jemand aus meinen Gedanken. Ich drehte mich erschrocken um, es war Itachi. „Oh du bist es.“, sagte ich etwas erleichtert. „Was ist mit dir los?“, fragte er. „Nichts, mir geht es gut.“, antwortete ich. „Lüg mich nicht an, du bist ganz Bleich im Gesicht.“, sagte Itachi. Ich schaute auf den Boden, Itachi setze sich neben mich und legte seine Hand auf meine Schulter. Dies ließ mich etwas beruhigen. „Gut ich sag es dir.“, gab ich nach. „Ich hab schon seit längerem einen Traum.“, fing ich an. Ich erzählte ihn alles bis zum kleinsten Detail. „Anfangs dachte ich es wäre nur ein Zufall..“ Itachi guckte mich erschrocken an „Konntest du anhand der Stimme erkennen wer es war?“, fragte er. „Nein, aber sie kam mir bekannt vor. Aber ich weiß nicht wo her.“, antwortete ich. Ich und Itachi überlegten gemeinsam „Dies ist ein jutso, das den einen Ermöglicht von ein anderen in den Traum zu gelangen.“, erklärte mir Itachi. „Aber wer würde sowas tun?“, fragte ich. „Ich weiß es nicht, aber pass auf. Es ist ganz schön gefährlich du könntest…!“, teilte mir Itachi mit. Ich merkte wie ernster Itachis Gesichtsausdruck wurde. „Ja das werde ich!“ „Komm mit.“, sagte plötzlich Itachi und reichte mir seine Hand. „W-wo gehen wir hin?“, fragte ich überrascht. „Das wird eine Überraschung sein.“, meinte Itachi. Er führte mich in einen dicht bewachsenden Wald, ich frag mich bloß was er vorhat. Wir beide gingen durch einen Busch durch und was sich dahinter verbarg war einfach Atemberaubend. „Wow.“, gab ich nur von mir. Es war eine große schöne Wiese und ein riesiger Wasserfall. So einen schönen Ort hatte ich noch nie gesehen. Ich und Itachi legten uns auf der Wiese hin und schauten einfach in den Himmel. „Danke Itachi.“, bedankte ich mich. Ich schaute zu ihm rüber, er beobachtete weiter hin die Vögel die im Himmel flogen. Etwas später schaute auch Itachi zu mir und wir blickten uns in die Augen. Wir beide kamen uns ganz nahe als plötzlich irgendwas auf Itachis bauch sprang. Es war ein kleines niedliches Eichhörnchen. Es knabberte an seiner Nuss „Guck mal Itachi, ist der nicht Süß?“, kicherte ich. Ich wollte es am liebsten streicheln doch es lief weg. „Oh schade.“, schmollte ich. Itachi lächelte mich kurz an „Komm steh auf ich will dir noch was zeigen.“ „Mhh.. können wir nicht etwas liegen bleiben?“, bat ich. Er lachte kurz und zog mich nach oben „Oh man.“, jammerte ich. „Es war gerade so gemütlich.“ Er gab mir seine Hand und er führte mich. Wir beide gingen in den Wasserfall hinein. Hinter den Wasserfall verbarg sich eine kleine Höhle, sie sah bezaubernd aus. „Pass auf, hier ist es etwas rutschig.“, warnte mich Itachi. „Wie viele Überraschungen hast du noch für mich?“, fragte ich bewundert. „Einige.“, gab er nur von sich. Als wir wieder die kleine Höhle verlassen wollten, rutschte ich plötzlich aus. Itachi versuchte mich aufzufangen, aber wir beide flogen gemeinsam ins Wasser. Wir beide mussten erst Mal kräftig lachen, plötzlich hörte Itachi auf. Bevor ich irgendwas sagen konnte Küsste er mich. Doch dieser Kuss war anders als der davor, er war…………………
article
1472922972
Akatsuki, alleine unter Männern - 9
Akatsuki, alleine unter Männern - 9
Was passiert nach diesen Kuss? Kommen auch schon die erste Gefühle? Und was steckt hinter den Traum? Die Lage wird immer ernster.
http://www.testedich.de/quiz43/quiz/1472922972/Akatsuki-alleine-unter-Maennern-9
http://www.testedich.de/quiz43/picture/pic_1472922972_1.jpg
2016-09-03
407D
Naruto

Kommentare (14)

autorenew

Rin-chan (57525)
vor 59 Tagen
Wehe du schreibst nicht weiter! Sonst bring ich dich um!!*zieht das vergiftete katana* (( ered))
Jetzt beruhig dich doch!!
jaja, is ja schon gut, oniichan (( ered))
Iben Goertz (35775)
vor 228 Tagen
Schreib bitte weiter.🙏🏻
Ich find die story super.
😍😍
Sandi ( von: Sanddornblüte)
vor 302 Tagen
die geschichte war sooo langweilig ich will auf keinen fall weiterlesen und erst deine rechtschreibfehler davon bekomme ich kopfschmerzen
Ayano ( von: Ayano)
vor 340 Tagen
Ich feier deine FF einfach total, schade dass diese nur so kurz war. Mach auf jeden Fall weiter, du hast Talent :)
Yaya-chan (77367)
vor 349 Tagen
Ich habe mich tod gelacht XD
Und ich bin mir zu 99 % sicher das jemand in den Zimmer kommt oder Deidara sie verarscht hat und sich dann schlapp lacht ^^
Yuzu (64512)
vor 396 Tagen
Bitte mach unbedingt weiter ich fand deine FF voll gut und süß👍😄
LG Yuzu😘
Mizuki Uchiha (99214)
vor 399 Tagen
Ich würde sagen das es Normal ist, solange das echte Leben nicht sehr beeinträchtigt wird. Fast jeder war sicher mal in einer Anime Figur verliebt gewesen, ob in der Anime Naruto wie in deinem Fall oder eben One piece, Dragonball etc., ich hoffe es hat deine Frage beantwortet. Ich möchte mich noch einmal an euch allen Bedanken und würde mich auch freuen wenn ihr die andere Teilen weiter ließt :).
Tunay Kage Uchiha (71167)
vor 399 Tagen
Mach bitte weiter,du machst wirklich sehr sehr tolle und lustige Geschichten...Respekt!
Habe mal ne Frage..bist du aus einem aus Naruto verliebt??
xD,weil ich habe mich in Gaara Sabakuno total verliebt,ist das
Normals? bitte antworten!:D
TomoyoUchiha ( von: TomoyoUchiha)
vor 401 Tagen
Bitte schreib weiter,ich feiere deine Geschichten voll:D
Du hast Talent
Kalahn ( von: Kalah)
vor 412 Tagen
Die Geschichte ist so lustig, ich möchte unbedingt wissen wie es weiter geht! :D
Mizuki Uchiha (02069)
vor 453 Tagen
Vielen Dank, ich habe jetzt eine Frage an euch und zwar ich hab jetzt auch ein Youtube account angefertigt mit den selben namen wie hier also "Mizuki Uchiha" wie auch immer, soll ich dort auch solche Storys machen wie Itasaku, Sasusaku was auch immer? Also schreibt jetzt mir persönlich eine e-mai oder schreibt hier in den Kommentaren.
mrs.anonym (40307)
vor 487 Tagen
mach noch einen teil biiiijjjijjjjtttttte!!!die Geschichte ist voll lustig.jedes mal wenn ich die durchlese muss ich grinsen
Blutschweif (83353)
vor 500 Tagen
Du musst unbedingt weiter schreiben!
Ich feiere die Geschichte auch voll und werde auf jeden Fall den 3. Teil und alle folgenden Lesen!
Akane Sahny Jamato (60849)
vor 512 Tagen
Ich feier diese Geschichte so sehr!
Ich werde zu HUNDERTPROZENT den 2.Teil davon lesen!
Viel Glück und Erfolg für deine weiteren Tests/Fanfiktions

GL
Akane Sahny Jamato